+ Antworten
Seite 8 von 22 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 213
  1. #71
    Franco B. hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 04:13
    Beiträge
    3.893
    Themen
    18

    Erhalten
    3.037 Tops
    Vergeben
    2.516 Tops
    Erwähnungen
    35 Post(s)
    Zitate
    3351 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von LOA-Partei Beitrag anzeigen
    Da gibt es schon noch mehrere Ungereimtheiten. So hat man bekannte Putin-Wähler informiert, möglichst frühzeitig
    zur Wahl zu gehen, weil manche Wahllokale früher schlossen.
    Skandal!
    Also zu Jelzins Zeiten war es noch drastischer:
    Mein Kollege war damals im russischen Militärdienst, die bekamen den Befehl, den zu wählen, dann ging es geschlossen zur Wahl.

    Man muß wissen: Als 2014 Obama Russland zur "Regionalmacht" erklärte, drehte Putin verständlicherweise
    durch.
    Stand wohl im Stern oder so. Putin ist nicht der Typ, der durchdreht.
    Wie man heute sieht, zerstreitet sich der alte Westen. Russland eint, arbeitet an Bündnissen wie BRICS, schafft Ordnung in Syrien
    und nebenbei wurde das modernste Raketen-Abwehrsystem entwickelt und der Verkauf läuft gut.

    Die Bevölkerung liebt ihn, weil er dem Volk wieder Würde zurückgegeben hat (Krim).
    Und auf der Krim liebt man ihn besonders weil er die Krim zurück geholt hat.

    Im Grunde mag ich Putin sogar, aber die Eliminierung von Kritikern stört mich sehr.
    Man sollte wirklich mal genauer prüfen, wer da im Westen als "Kritiker" gilt:
    Oft sind es ehemalige Doppelspione, Terroristen oder kriminelle Oligarchen oder so jemand wie Nawalny, der hierzulande als Populist oder Rechtsextremer Probleme hätte. Hat Putin es nötig, solche Gestalten zu eliminieren?

    Der Milliardär Chodorkowski, Betrüger und Held der Grünen, wurde sogar vorzeitig entlassen, einfach so.
    Die ganze Negativ-Presse für Russland hat einen tieferen Grund, es sind die Gas- und Ölressourcen und es ist die wahnsinnige Landgröße, auf die unsere Banken und Konzerne keinen Fuß setzen können. Die hatten nämlich damals nach 1990 gedacht, das gehört jetzt alles ihnen.
    Jelzin war immer der Nette, der war daran, alles zu verschenken.

    Trump mag ich sehr gern und es freut mich wirklich, daß er die Wahlen gewonnen hat.
    Was die Presse unternommen hat im Vorfeld, um ihn ja nicht gewinnen zu lassen, grenzt schon an Lynchjustiz.
    Endlich mal einer der die Wahrheit sagt (auch wenn er sonst viel Blödsinn redet) und auch handelt.
    Und was die Presse jetzt unternimmt, und rund um die Uhr Gründe sucht, um ihn ins schlechte Licht zu stellen.
    Im Grunde ist Trump noch böser als Putin, denn beide sagen das mit dem Globalismus, das ist jetzt vorbei.
    Die Presse hat aber kein anderes Programm als den Globalismus. Alles was ihr bleibt sind Merkel und Macron,
    der Rest der EU. Und die Erinnerung an Obama.


    Was hat das mit Tilo Jung zu tun. Ich meine, die Medien spielen eine wichtige Rolle.
    Ich wünsche mir ehrliche und offene Medien. Journalisten, die politische Grenzen einfach überschreiten und das Gespräch
    suchen mit den Kollegen jenseits der politisch-militärischen Blöcke.
    Solche brauchen wir.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #72
    Avatar von LOA-Partei

    Registriert
    21.12.2016
    Zuletzt online
    31.05.2020 um 17:08
    Beiträge
    16.499
    Themen
    2

    Erhalten
    537 Tops
    Vergeben
    320 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    14059 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Skandal!
    Also zu Jelzins Zeiten war es noch drastischer:
    Mein Kollege war damals im russischen Militärdienst, die bekamen den Befehl, den zu wählen, dann ging es geschlossen zur Wahl.
    Und sowas kann man eben nicht Demokratie nennen.

    Stand wohl im Stern oder so. Putin ist nicht der Typ, der durchdreht.
    Wie man heute sieht, zerstreitet sich der alte Westen. Russland eint, arbeitet an Bündnissen wie BRICS, schafft Ordnung in Syrien
    und nebenbei wurde das modernste Raketen-Abwehrsystem entwickelt und der Verkauf läuft gut.
    Ich richte mich nie nach dieser Art Medien. Ich habe Obamas Rede damals live verfolgt.
    Zusätzlich kam sie noch in den Nachrichten und ich dachte: Wenn man 3 Gramm Hirn in der Birne hat,
    sollten solche Äußerungen unterbleiben.

    Jeder kann durchdrehen, wenn er nur lange oder schlimm genug provoziert wird.
    Obama hat seinen Schwachsinn am 25.03.2014 von sich gegeben. Wann begann der Krimkrieg?

    Und auf der Krim liebt man ihn besonders weil er die Krim zurück geholt hat.
    Das gleiche Argument könntest du anführen, wenn wir in Polen (Ostpreußen) einmarschieren würden.

    Man sollte wirklich mal genauer prüfen, wer da im Westen als "Kritiker" gilt:
    Oft sind es ehemalige Doppelspione, Terroristen oder kriminelle Oligarchen oder so jemand wie Nawalny, der hierzulande als Populist oder Rechtsextremer Probleme hätte. Hat Putin es nötig, solche Gestalten zu eliminieren?
    Wenn du jetzt immer noch anzweifelst, daß Putin Kritiker um die Ecke bringen ließ, fehlt es bei dir weiter...

    Der Milliardär Chodorkowski, Betrüger und Held der Grünen, wurde sogar vorzeitig entlassen, einfach so.
    Die ganze Negativ-Presse für Russland hat einen tieferen Grund, es sind die Gas- und Ölressourcen und es ist die wahnsinnige Landgröße, auf die unsere Banken und Konzerne keinen Fuß setzen können. Die hatten nämlich damals nach 1990 gedacht, das gehört jetzt alles ihnen.
    Jelzin war immer der Nette, der war daran, alles zu verschenken.
    Da sage ich nur: North Stream II.

    Und was die Presse jetzt unternimmt, und rund um die Uhr Gründe sucht, um ihn ins schlechte Licht zu stellen.
    Im Grunde ist Trump noch böser als Putin, denn beide sagen das mit dem Globalismus, das ist jetzt vorbei.
    Die Presse hat aber kein anderes Programm als den Globalismus. Alles was ihr bleibt sind Merkel und Macron,
    der Rest der EU. Und die Erinnerung an Obama.
    Die Globalisierung schreitet voran. Das kannst du an der neuen "Seidenstraße" sehr schön sehen.
    Aber keinem Land ist es verwehrt, Schutzzölle zu erheben. Trump macht diesbezüglich genau das,
    was ich auch getan hätte. Das Land vor Billigimporten zu schützen.

    Was hat das mit Tilo Jung zu tun. Ich meine, die Medien spielen eine wichtige Rolle.
    Ich wünsche mir ehrliche und offene Medien. Journalisten, die politische Grenzen einfach überschreiten und das Gespräch
    suchen mit den Kollegen jenseits der politisch-militärischen Blöcke.
    Solche brauchen wir.
    Das kann ich dir sagen, was das mit Tilo zu tun hat. Tilo ist gegen Trump und extrem links, wie 80 % seiner Kollegen. Und diese versuchen auf die Willensbildung Einfluß zu nehmen und kein schmutziges Mittel ist
    ihnen dafür zu schade. Und weil die Bevölkerung das gemerkt hat, nennt man das heute "Lügenpresse".
    So einfach ist das.

    Neulich habe ich den Aufruf eines konservativen Journalisten gelesen, ihm doch bitte Geld zu spenden.
    Seit dem er die Wahrheit sagt, will keiner ihn mehr beschäftigen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von LOA-Partei (07.12.2019 um 18:09 Uhr)
    Thomas
    www.loa-partei.de
    Weil Angst das Gegenteil von Freiheit ist!

  3. #73
    Franco B. hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 04:13
    Beiträge
    3.893
    Themen
    18

    Erhalten
    3.037 Tops
    Vergeben
    2.516 Tops
    Erwähnungen
    35 Post(s)
    Zitate
    3351 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von LOA-Partei Beitrag anzeigen
    Obama hat seinen Schwachsinn am 25.03.2014 von sich gegeben. Wann begann der Krimkrieg?
    Der ging von 1853 bis 1856 laut Wiki.
    In diesem Jahrhundert gab es keinen Krimkrieg sondern eine Volksabstimmung.
    Die russische Marine war auch laut Vertrag durchgehend auf der Krim stationiert und hat 2014 lediglich die Straßen gesichert, damit die Abstimmung ohne Störungen verlaufen konnte.
    Das Ergebnis (etwa 90% der Bevölkerung entscheidet sich, zur russ. Föderation zu gehören)
    wurde urdemokratisch erzielt.

    Das gleiche Argument könntest du anführen, wenn wir in Polen (Ostpreußen) einmarschieren würden.
    Nein, fast alle Polen wären dagegen und die deutsch-Stämmigen sind fast alle gen Westen ausgewandert.

    Wenn du jetzt immer noch anzweifelst, daß Putin Kritiker um die Ecke bringen ließ, fehlt es bei dir weiter...
    .. an der Glaubwürdigkeit gegenüber unserer NATO-Skandalpresse.

    Die Globalisierung schreitet voran. Das kannst du an der neuen "Seidenstraße" sehr schön sehen.
    Und ohne Krieg, Terror und Attentate. Einfach über Verhandlungen, an denen souveräne Länder teilnehmen.
    Geht doch. USA und "EU" werden gar nicht befragt.

    Das kann ich dir sagen, was das mit Tilo zu tun hat. Tilo ist gegen Trump und extrem links, wie 80 % seiner Kollegen. Und diese versuchen auf die Willensbildung Einfluß zu nehmen und kein schmutziges Mittel ist
    ihnen dafür zu schade. Und weil die Bevölkerung das gemerkt hat, nennt man das heute "Lügenpresse".
    So einfach ist das.
    Da haben wir wenigstens ein ähnliche Ansicht.
    Wobei ich meine, dass es dieses "extrem Linke" heute kaum noch gibt.
    Man geht auf die Alt-Linken zu und bietet ihnen etwas Gender-Gaga an und vielleicht kostenlose Drogen ..
    Der Arbeiter, Angestellte, Mieter und Rentner wird von dieser Linken verhöhnt.

    Neulich habe ich den Aufruf eines konservativen Journalisten gelesen, ihm doch bitte Geld zu spenden.
    Seit dem er die Wahrheit sagt, will keiner ihn mehr beschäftigen.
    Ich spende auch monatlich für alternative Medien. Die GEZ bekommt jetzt schon 5 Jahre nichts mehr von mir.

    Bessere Medien brauchen Geld und Abonnenten:


    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #74
    Avatar von LOA-Partei

    Registriert
    21.12.2016
    Zuletzt online
    31.05.2020 um 17:08
    Beiträge
    16.499
    Themen
    2

    Erhalten
    537 Tops
    Vergeben
    320 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    14059 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Der ging von 1853 bis 1856 laut Wiki.
    In diesem Jahrhundert gab es keinen Krimkrieg sondern eine Volksabstimmung.
    Die russische Marine war auch laut Vertrag durchgehend auf der Krim stationiert und hat 2014 lediglich die Straßen gesichert, damit die Abstimmung ohne Störungen verlaufen konnte.
    Das Ergebnis (etwa 90% der Bevölkerung entscheidet sich, zur russ. Föderation zu gehören)
    wurde urdemokratisch erzielt.
    Am besten, du liest nochmal in wikipedia nach:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Krimkrise

    Aber diesmal bitte alles.

    Nein, fast alle Polen wären dagegen und die deutsch-Stämmigen sind fast alle gen Westen ausgewandert.
    Das mag sein. Dann nimm Elsaß-Lothringen.

    .. an der Glaubwürdigkeit gegenüber unserer NATO-Skandalpresse.
    Wenn du rational denkst, brauchst du dazu gar keine Presse.

    Und ohne Krieg, Terror und Attentate. Einfach über Verhandlungen, an denen souveräne Länder teilnehmen.
    Geht doch. USA und "EU" werden gar nicht befragt.
    Russland auch irgendwie gar nicht. Kasachstan auch nicht. Wird alles wirtschaftlich schön langsam
    von den Chinesen annektiert.

    Da haben wir wenigstens ein ähnliche Ansicht.
    Wobei ich meine, dass es dieses "extrem Linke" heute kaum noch gibt.
    Man geht auf die Alt-Linken zu und bietet ihnen etwas Gender-Gaga an und vielleicht kostenlose Drogen ..
    Der Arbeiter, Angestellte, Mieter und Rentner wird von dieser Linken verhöhnt.
    Ja sag mal, auf welchem Planeten lebst du denn? Noch nix von der Antifa gehört und ähnlichen Organisationen?
    Das sind heute mehr als es sie jemals vorher gab. Und die Verdummung der Kinder in den Schulen schreitet voran.
    Nur wenn man absolut hohl in der Birne ist, kann man linksextrem oder rechtsextrem sein.

    Ich spende auch monatlich für alternative Medien. Die GEZ bekommt jetzt schon 5 Jahre nichts mehr von mir.

    Bessere Medien brauchen Geld und Abonnenten:
    Wenn ich schon das Wort "alternativ" lese, stellen sich mir die Haare auf. Ist heutzutage ein Synonym für Dummheit.
    Du solltest dir künftig schon genau überlegen, woher du deine Infos ziehst. Den Disput hatten wir ja schon.

    Wie hast du denn das mit der GEZ geschafft?

    Als ich dort anrief hat mir die nette Dame am Telefon erklärt, daß man der GEZ nicht kündigen kann.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Thomas
    www.loa-partei.de
    Weil Angst das Gegenteil von Freiheit ist!

  5. #75
    Franco B. hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 04:13
    Beiträge
    3.893
    Themen
    18

    Erhalten
    3.037 Tops
    Vergeben
    2.516 Tops
    Erwähnungen
    35 Post(s)
    Zitate
    3351 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von LOA-Partei Beitrag anzeigen
    Am besten, du liest nochmal in wikipedia nach:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Krimkrise
    Du hattest einen Krimkrieg erwähnt. 2014 fiel nicht mal ein Schuß.
    Es fand eine Volksbefragung statt, die mit großer Beteiligung zugunsten des Beitritts zur russischen Föderation ausfiel.
    Also das ist doch wunderbar: anstatt Krieg einfach mal das Volk befragen.
    So was wünsche ich mir auch für westliche "Demokratien".

    Das mag sein. Dann nimm Elsaß-Lothringen.
    Ob Saarland oder Elsaß oder was auch immer: Wenn sie ein wo immer auch lebendes Volk entscheidet, sollte das auch akzeptiert werden.

    Wenn du rational denkst, brauchst du dazu gar keine Presse.
    Um zu hören was in der Welt passiert braucht man schon Nachrichten-Zulieferer. Am besten, man hat verschiedene um zu sehen, was in den anderen Ländern und im eigenen Land wirklich zählt.

    Russland auch irgendwie gar nicht. Kasachstan auch nicht. Wird alles wirtschaftlich schön langsam
    von den Chinesen annektiert.
    Das wäre normal: wer Geld hat muss es ja wieder einbringen.
    Russland scheint als Folge der westlichen Isolations-Politik geradezu zur Zusammenarbeit mit China gedrückt zu werden. Aber in Asien ist dieses Annektions-Denken fremd. Sie wollen Zusammenarbeit. Die Chinesen werden Russland oder Kasachstan nie annektieren.

    Wie hast du denn das mit der GEZ geschafft?
    Als ich dort anrief hat mir die nette Dame am Telefon erklärt, daß man der GEZ nicht kündigen kann.
    Das sollte man nicht tun, also den Kontakt aufnehmen. Ab dem Moment versucht man dich in einen Dialog zu ziehen, den nur die gewinnen können. Am Besten nie antworten und nie was unterschreiben.

    Gez-Verweigerer Anwalt Steinhoefel:
    Den Rundfunkbeitrag wird kein deutsches Gericht kippen. Der einzige Weg scheint ziviler Ungehorsam. Wenn Millionen Bürger die Zahlungen durch Kleinstbeträge chaotisch gestalten oder ganz einstellen, kollabiert das System. Niemand kann das eintreiben. Anders geht's wohl nicht.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #76
    Avatar von LOA-Partei

    Registriert
    21.12.2016
    Zuletzt online
    31.05.2020 um 17:08
    Beiträge
    16.499
    Themen
    2

    Erhalten
    537 Tops
    Vergeben
    320 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    14059 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Du hattest einen Krimkrieg erwähnt. 2014 fiel nicht mal ein Schuß.
    Es fand eine Volksbefragung statt, die mit großer Beteiligung zugunsten des Beitritts zur russischen Föderation ausfiel.
    Also das ist doch wunderbar: anstatt Krieg einfach mal das Volk befragen.
    So was wünsche ich mir auch für westliche "Demokratien".
    Auszug Quelle:
    "Die Krimkrise ist ein politischer, zeitweise bewaffneter Konflikt um die Halbinsel Krim, dessen Verlauf zunächst durch verdeckte Interventionen und durch die Annexion durch Russland im März 2014 bestimmt wurde. Die Gelegenheit für die Russische Föderation ergab sich aus einer Krise in der Ukraine, welche sich später in Teilen des ukrainischen Ostens zu einem offenen Krieg mit russischer Intervention auf Seiten der Separatisten entwickelte."

    So kann man sich Dinge schönreden. Natürlich zugunsten von Russland. Wie in Afghanistan damals auch.
    Im Gegensatz zu dir wünsche ich mir sowas nicht für westliche Demokratien.

    Ob Saarland oder Elsaß oder was auch immer: Wenn sie ein wo immer auch lebendes Volk entscheidet, sollte das auch akzeptiert werden.
    Kommt drauf an, ob vorher von außen manipuliert wurde.

    Um zu hören was in der Welt passiert braucht man schon Nachrichten-Zulieferer. Am besten, man hat verschiedene um zu sehen, was in den anderen Ländern und im eigenen Land wirklich zählt.
    So ist es. Nur auf deine Stammquelle ist verzichtbar, wenn man sich nicht absichtlich anlügen lassen will.
    Bei den anderen ist es schon schlimm genug, da brauche ich nicht eine, die zu 100 % lügt.

    Das wäre normal: wer Geld hat muss es ja wieder einbringen.
    Russland scheint als Folge der westlichen Isolations-Politik geradezu zur Zusammenarbeit mit China gedrückt zu werden. Aber in Asien ist dieses Annektions-Denken fremd. Sie wollen Zusammenarbeit. Die Chinesen werden Russland oder Kasachstan nie annektieren.
    Du mußt halt auch neutrale Dokus ansehen, dann wüßstest du besser Bescheid.
    China bringt das Geld, die Maschinen und die chinesischen Arbeiter in die fremden Länder, und sichert sich die Rohstoffe.

    Das sollte man nicht tun, also den Kontakt aufnehmen. Ab dem Moment versucht man dich in einen Dialog zu ziehen, den nur die gewinnen können. Am Besten nie antworten und nie was unterschreiben.

    Gez-Verweigerer Anwalt Steinhoefel:
    Den Rundfunkbeitrag wird kein deutsches Gericht kippen. Der einzige Weg scheint ziviler Ungehorsam. Wenn Millionen Bürger die Zahlungen durch Kleinstbeträge chaotisch gestalten oder ganz einstellen, kollabiert das System. Niemand kann das eintreiben. Anders geht's wohl nicht.
    Ich teste das gerade und nächste Woche ginge die Forderung an den Gerichtsvollzieher.
    Also werde ich zahlen. Das hilft mir wenig, hypothetisch darauf zu hoffen, daß viele nicht zahlen.
    Entweder du hast keinerlei Kommunikationsgeräte oder du bist durch H4 davon befreit.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Thomas
    www.loa-partei.de
    Weil Angst das Gegenteil von Freiheit ist!

  7. #77
    Franco B. hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 04:13
    Beiträge
    3.893
    Themen
    18

    Erhalten
    3.037 Tops
    Vergeben
    2.516 Tops
    Erwähnungen
    35 Post(s)
    Zitate
    3351 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von LOA-Partei Beitrag anzeigen
    Auszug Quelle:
    "Die Krimkrise ist ein politischer, zeitweise bewaffneter Konflikt um die Halbinsel Krim, dessen Verlauf zunächst durch verdeckte Interventionen und durch die Annexion durch Russland im März 2014 bestimmt wurde. Die Gelegenheit für die Russische Föderation ergab sich aus einer Krise in der Ukraine, welche sich später in Teilen des ukrainischen Ostens zu einem offenen Krieg mit russischer Intervention auf Seiten der Separatisten entwickelte."
    Wikipedia eben.
    Die Krim war Jahrhunderte russisch, ein paar Jahre ukrainisch und jetzt ist sie wieder russisch. Die dort vertraglich stationierte Marine hat nur patrouliert damit die Volksbefragung friedlich stattfinden kann. Das Volk hat entschieden. Kein Schuss. Wenn jeder Konflikt einfach über eine Abstimmung läuft, das ist ja Demokratie vom Feinsten, dann gibt es keine Kriege mehr.

    So kann man sich Dinge schönreden. Natürlich zugunsten von Russland. Wie in Afghanistan damals auch.
    Wenn die Amis nicht die Rebellen bewaffnet hätten (die Vorläufer der Al Kaida) wäre Afghanistan ein modernerer sozialistischer Staat geworden mit kostenloser Bildung für Mädchen und Jungs. Da brauch man nichts schönreden, die Mächte die ständig Verderben bringen sind die Westlichen. Korea, Vietnam, Iran .. alleine die Aufzählung US-Initierter Völkermorde würde über Seiten gehen. Erst seit Afghanistan begannen sie im nahen Osten Muslime zu bewaffnen.


    Im Gegensatz zu dir wünsche ich mir sowas nicht für westliche Demokratien.
    Im Gegensatz zu dir wünsche ich mir westliche Demokratien.

    So ist es. Nur auf deine Stammquelle ist verzichtbar, wenn man sich nicht absichtlich anlügen lassen will.
    Bei den anderen ist es schon schlimm genug, da brauche ich nicht eine, die zu 100 % lügt.
    Krim, Libyen, Syrien, Trump, Russland, Migration usw ... da lügt die ganze westliche Journallie das Blaue vom Himmel.

    China bringt das Geld, die Maschinen und die chinesischen Arbeiter in die fremden Länder, und sichert sich die Rohstoffe.
    Anders als USA, GB, Frankreich und aushilfsweise BRD, die bringen Umsturz und Krieg um die Rohstoffe zu sichern.

    Ich teste das gerade und nächste Woche ginge die Forderung an den Gerichtsvollzieher.
    Also werde ich zahlen.
    Letzten Winter hatte ich auch 2 mal was vom "Gerichtsvollzieher" im Briefkasten. Vielleicht hat er keine Lust, kann auch sein, dass zu viele verweigern und die nichts machen wollen oder können.
    Wohnst du auf dem Dorf?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #78
    Avatar von LOA-Partei

    Registriert
    21.12.2016
    Zuletzt online
    31.05.2020 um 17:08
    Beiträge
    16.499
    Themen
    2

    Erhalten
    537 Tops
    Vergeben
    320 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    14059 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Wikipedia eben.
    Die Krim war Jahrhunderte russisch, ein paar Jahre ukrainisch und jetzt ist sie wieder russisch. Die dort vertraglich stationierte Marine hat nur patrouliert damit die Volksbefragung friedlich stattfinden kann. Das Volk hat entschieden. Kein Schuss. Wenn jeder Konflikt einfach über eine Abstimmung läuft, das ist ja Demokratie vom Feinsten, dann gibt es keine Kriege mehr.
    Kein Schuß, hm? Wenn es also nicht passt, stimmt die Quelle nicht?

    Wenn die Amis nicht die Rebellen bewaffnet hätten (die Vorläufer der Al Kaida) wäre Afghanistan ein modernerer sozialistischer Staat geworden mit kostenloser Bildung für Mädchen und Jungs. Da brauch man nichts schönreden, die Mächte die ständig Verderben bringen sind die Westlichen. Korea, Vietnam, Iran .. alleine die Aufzählung US-Initierter Völkermorde würde über Seiten gehen. Erst seit Afghanistan begannen sie im nahen Osten Muslime zu bewaffnen.
    Also meinst du, daß der Einmarsch Russlands legitim war. So kann man es sehen.
    Welche Drogen nimmst du denn?

    Im Gegensatz zu dir wünsche ich mir westliche Demokratien.
    Man sollte schon Beiträge lesen können, bevor man antwortet und seinen Schwachsinn anderen
    unterstellt.

    Krim, Libyen, Syrien, Trump, Russland, Migration usw ... da lügt die ganze westliche Journallie das Blaue vom Himmel.
    Sag mal, bist du mit Eisbaerin befreundet?

    Anders als USA, GB, Frankreich und aushilfsweise BRD, die bringen Umsturz und Krieg um die Rohstoffe zu sichern.
    Und wieder: North Stream II...

    Letzten Winter hatte ich auch 2 mal was vom "Gerichtsvollzieher" im Briefkasten. Vielleicht hat er keine Lust, kann auch sein, dass zu viele verweigern und die nichts machen wollen oder können.
    Wohnst du auf dem Dorf?
    Aha. Nein, in einer Kleinstadt, auch Markt genannt (11.000 Einwohner). Murnau am Staffelsee,
    am Arsch der Welt nahe Garmisch.

    Ich werde morgen überweisen. Oder ich zieh zu Martin. Der ist "Reichsbürger"...(haha)

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von LOA-Partei (10.12.2019 um 04:32 Uhr)
    Thomas
    www.loa-partei.de
    Weil Angst das Gegenteil von Freiheit ist!

  9. #79
    Psw-Legende Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Heute um 01:12
    Beiträge
    28.314
    Themen
    17

    Erhalten
    11.381 Tops
    Vergeben
    22.277 Tops
    Erwähnungen
    266 Post(s)
    Zitate
    18340 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von LOA-Partei Beitrag anzeigen
    Kein Schuß, hm? Wenn es also nicht passt, stimmt die Quelle nicht?



    Also meinst du, daß der Einmarsch Russlands legitim war. So kann man es sehen.
    Welche Drogen nimmst du denn?



    Man sollte schon Beiträge lesen können, bevor man antwortet und seinen Schwachsinn anderen
    unterstellt.



    Sag mal, bist du mit Eisbaerin befreundet?



    Und wieder: North Stream II...



    Aha. Nein, in einer Kleinstadt, auch Markt genannt (11.000 Einwohner). Murnau am Staffelsee,
    am Arsch der Welt nahe Garmisch.

    Ich werde morgen überweisen. Oder ich zieh zu Martin. Der ist "Reichsbürger"...(haha)
    oh man, verbreitest hier jetzt auch deine pro ami und anti russen propaganda ?


    auf wenn es in dein köpfchen nicht hinein passt, die krim wurde NICHT erobert. es fand ein referendum statt, die leute haben abgestimmt und das ist ihr recht. auch wenn das dem ami in die suppe spukt

    hieß es nicht bei den amis das der krieg russland/afghanistan des russen vietnam werden solle ?

    demokratie im sinne von macht des volkes ? ja das wär mal was, sowas hatten wir ja noch nicht, sollte man mal ausprobieren

    geht dich das was an mit wem er befreundet ist ?

    northstream 2 dient unter anderem dazu die leitung nicht mehr durch die ukraine führen zu müssen, da die ukrainer sich da ständig bedient haben ohne zu zahlen

    das kommt von sowas, also weit ab allem zivilen leben, da wundert ja so manches nicht. die buschtrommel bedient der ami für euch

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    bank: Daylight,A.1975,Jakob, e.augustinos,ryamoxa,Fernsicht,sportsgeist,Demonst ranz,conscience,Stesspela,Salomon,Rojava,leonidas, vexator,golom,FCB,V. H.,1kl. nachtmusik,Brandy,Kunz,Watson,Metadatas Zoelynn,sumsina

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

  10. #80
    Psw-Legende Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Heute um 01:12
    Beiträge
    28.314
    Themen
    17

    Erhalten
    11.381 Tops
    Vergeben
    22.277 Tops
    Erwähnungen
    266 Post(s)
    Zitate
    18340 Post(s)

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    bank: Daylight,A.1975,Jakob, e.augustinos,ryamoxa,Fernsicht,sportsgeist,Demonst ranz,conscience,Stesspela,Salomon,Rojava,leonidas, vexator,golom,FCB,V. H.,1kl. nachtmusik,Brandy,Kunz,Watson,Metadatas Zoelynn,sumsina

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

Ähnliche Themen

  1. Berlin: Muslime spielen Bürgerkrieg wegen You Tube
    Von Bester Freund im Forum Antigermanismus & Deutschenfeindlichkeit
    Antworten: 311
    Letzter Beitrag: 05.04.2019, 17:18
  2. TOP-Werbeblocker You Tube und andere
    Von golomjanka im Forum Sonstige Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2017, 13:54
  3. Franz Jung, Die Eroberung der Maschinen, 1921
    Von Elvis Domestos im Forum Deutsche Literatur und Philosophie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.12.2016, 23:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben