+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Stammuser
    Roquette hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Roquette

    Registriert
    22.04.2019
    Zuletzt online
    Heute um 10:39
    Beiträge
    1.846
    Themen
    108

    Erhalten
    1.504 Tops
    Vergeben
    877 Tops
    Erwähnungen
    19 Post(s)
    Zitate
    2135 Post(s)

    Standard Ich verstehe Muslims - Verachtung Europas berechtigt?

    Von mir gelöscht. Duplette
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Roquette (03.12.2019 um 00:52 Uhr)
    „Der Mensch ist frei geboren und überall liegt er in Ketten. Manch einer glaubt, Herr über die anderen zu sein, und ist ein größerer Sklave als sie.“ J.J. Rousseau

  2. #2
    sitzen auf wtc7 Avatar von zwei2Raben
    3. Newton-Axiom
     


    Registriert
    06.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 13:40
    Beiträge
    8.052
    Themen
    88

    Erhalten
    3.967 Tops
    Vergeben
    5.239 Tops
    Erwähnungen
    108 Post(s)
    Zitate
    7094 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Roquette Beitrag anzeigen
    "Kirche in Malmö bekommt Homo-Altarbild" - berichtet die "Junge Freiheit"

    Das Bild mit dem Titel „Paradies“ wurde am ersten Advent der Öffentlichkeit präsentiert. Es zeigt unter anderem zwei Adams, einer schwarz, einer weiss und zwei Evas, auch schwarz und weisse Hautfarbe. Die Darstellung der Schlange wurde durch eine Trans-Frau ersetzt.

    In den sozialen Medien stieß das neue Altarbild nicht auf ungeteilte Zustimmung. Zahlreiche Nutzer lehnten die Darstellung ab und nannte sie unter anderem eine „antichristliche Häresie“. Schwedens Kirche gilt als besonders progressiv.

    Wer seinen Glauben ernst nimmt, kann nur noch Verachtung für uns Christen haben.

    https://jungefreiheit.de/kultur/zeit...omo-altarbild/

    altar.jpg
    Warum gibt es das Ding hier zweimal?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ziel der Wiedervereinigung war es, die Methoden der Stasi auf ganz Deutschalnd und die EU auszuweiten.
    ≤#}jjjj++><{

    6: FreRex,Jakob,vHanseat,DWBrot,bluetie,
    commander,sportlaller,StefanOWW,compa, Milchmädchenfrank,Tmaar,conscience,
    bergmn,e.augusti,Cotti,Patrick, vexa,Olivia,FCB-Fön,K0881,Giorgete
    tafkas,woppaq,Fwolf,Maier2o,watson,OttoF, gfriedrich,Nsachse,Atue, manfredm,metadatas,schwRose

  3. #3
    Stammuser
    Roquette hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Roquette

    Registriert
    22.04.2019
    Zuletzt online
    Heute um 10:39
    Beiträge
    1.846
    Themen
    108

    Erhalten
    1.504 Tops
    Vergeben
    877 Tops
    Erwähnungen
    19 Post(s)
    Zitate
    2135 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zwei2Raben Beitrag anzeigen
    Warum gibt es das Ding hier zweimal?
    War n Fehler. Man darf nicht "Back" klicken, um den Text zu bearbeiten, danach ist der Post doppelt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Der Mensch ist frei geboren und überall liegt er in Ketten. Manch einer glaubt, Herr über die anderen zu sein, und ist ein größerer Sklave als sie.“ J.J. Rousseau

  4. #4
    sitzen auf wtc7 Avatar von zwei2Raben
    3. Newton-Axiom
     


    Registriert
    06.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 13:40
    Beiträge
    8.052
    Themen
    88

    Erhalten
    3.967 Tops
    Vergeben
    5.239 Tops
    Erwähnungen
    108 Post(s)
    Zitate
    7094 Post(s)

    Standard

    Gut, dann ist das hier wohl der gültige.

    Die Verfälschung des Christentums ist uralt und begann schon vor der konstantinischen Wende mit der Vermischung mit dem Mitraskultm und der römischen Staatslehre. Danach fallen mir noch mindestens 10 Änderungen auf, welche das gleiche Ausmaß wie der Mißgriff in Malmö haben. Darum Schulterzuck.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ziel der Wiedervereinigung war es, die Methoden der Stasi auf ganz Deutschalnd und die EU auszuweiten.
    ≤#}jjjj++><{

    6: FreRex,Jakob,vHanseat,DWBrot,bluetie,
    commander,sportlaller,StefanOWW,compa, Milchmädchenfrank,Tmaar,conscience,
    bergmn,e.augusti,Cotti,Patrick, vexa,Olivia,FCB-Fön,K0881,Giorgete
    tafkas,woppaq,Fwolf,Maier2o,watson,OttoF, gfriedrich,Nsachse,Atue, manfredm,metadatas,schwRose

  5. #5
    Premiumuser Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 05:29
    Beiträge
    2.537
    Themen
    10

    Erhalten
    1.868 Tops
    Vergeben
    1.498 Tops
    Erwähnungen
    24 Post(s)
    Zitate
    2133 Post(s)

    Standard

    Roquette

    Und sie schreiben laufen den Text der Bibel um, es soll jedesmal besonders "modern" klingen.
    Echt crazy.
    Die Kirchen wollen sich immer den Strömungen der Zeit anpassen.
    In den 30er Jahren waren sie tiefbraun und liessen für den Führer und das Vaterland beten.
    Unter Adenauer waren sie schwarz und konservativ. Als die Willy Brandt Zeit kam, wurden die Kirchen
    "sozial" und poppig. Jetzt ist die verrückteste Zeit gekommen, man kümmert sich um Muslime,
    holt Migranten aus der 7-Meilen Zone nach Europa und pämpert sexuelle Minderheiten.
    Wann kommt die 1. Altarbedeckung in Regenbogenfarben?

    Nein, es ist nur die westliche Kirche, die orthodoxe Kirche bleibt streng traditionell.
    So wie alle anderen Religionen, die respektieren sich selbst.
    Kein Komma wird geändert in ihren heiligen Büchern.
    Die Hürden sind hochgesteckt für den, der ihre Geheimnisse entschlüsseln will,
    man lernt hebräisch, alt-arabisch, Pali, Sanskrit. Das sind Sakral-Sprachen.

    Verachten Muslime Europa? Da Jesus als Prophet auch im Islam geehrt wird, empfinden sie
    solch einen Altar wohl als Blasphemie. Im Grunde erlauben sie gar keine Bilder.
    Wie ist das bei den Juden? "Du sollst die kein Bild von Gott machen"
    Im Hinduismus ist alles möglich. In irgendeinem indischen Dorf hatte jemand eine Vision.
    Dann fand er eine Abbildung von Elvis und wusste: der ist es, der ist mir erschienen.
    Seitdem gibt es auch einen Tempel mit einer Elvis-Statue.

    Teile des heutigen Christentums sind Parodie der eigentlichen Religion.
    Das Verdrehen, Vertauschen, auf den Kopf Stellen soll der Inhalt der "schwarzer Messe" sein,
    sagen manche.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Verstehe es wer will........
    Von E160270 im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.08.2019, 22:11
  2. Steinmeier warnt vor Verachtung der Demokratie
    Von Sachse im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 228
    Letzter Beitrag: 30.01.2019, 19:43
  3. "Zwergenaufstand" in der SPD berechtigt
    Von Joachim der Hellseher im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 24.01.2018, 18:59
  4. Die Moslems töten unsere Kinder, Muslims kill our kids.
    Von fluffi im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 952
    Letzter Beitrag: 02.07.2017, 19:16
  5. Ist das die Zukunft Europas?
    Von E160270 im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 22.04.2016, 17:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben