+ Antworten
Seite 12 von 20 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 193
  1. #111
    sitzen auf wtc7 Avatar von zwei2Raben
    3. Newton-Axiom
     


    Registriert
    06.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 11:35
    Beiträge
    8.063
    Themen
    88

    Erhalten
    3.977 Tops
    Vergeben
    5.243 Tops
    Erwähnungen
    108 Post(s)
    Zitate
    7105 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von KurtNabb Beitrag anzeigen
    Fragt sich halt, was "ECHTE linke Politik" sein soll.
    Gehen wir mal davon aus, dass "soziale Gerechtigkeit" gemeint ist.

    Zur Zeit ist es so, dass der Vorstandsvorsitzende etwa das 1200fache seiner Putzfrau überwiesen bekommt. Die Putzfrau puckelt sich krank und der Steuerzahler kommt dafür auf. Der schwätzende Vorstandsvorsitzende ruiniert die Wirtschaft und der Steuerzahler kommt dafür auf. Der Medienheini hackt auf der Putzfrau herum, weil sie mal bei Pegida mitgelaufen ist und hoffiert dem Vorstandsvorsitzenden und leckt ihm die Füße, weil er gerne sein Geld will, bekommt es aber nicht. Es ist klar, dass so ein Modell nicht funktioniert. Gehen wir mal davon aus, dass die Linken das geschnallt haben.

    Haben sie leider nicht, denn Kritik an diesen Zuständen hört man von den Linken, ob echt oder unecht, niemals. Die Grundlage für soziale Gerechtigkeit wäre Chancengerechtigkeit und Bildung. Aber davon hört man von den Linekn auch nichts.

    Statt dessen holen sie massenweise vollkommen planlos den mohamedanischen Kinderficker ins Land und bilden ihn nicht, damit er morgen auch noch Kinder fickt...

    ich denke schon, dass es echte linke Politik gäbe, nur ist die mit den Linken leider nicht zu machen, seit hundert Jahren nicht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ziel der Wiedervereinigung war es, die Methoden der Stasi auf ganz Deutschalnd und die EU auszuweiten.
    ≤#}jjjj++><{

    6: FreRex,Jakob,vHanseat,DWBrot,bluetie,
    commander,sportlaller,StefanOWW,compa, Milchmädchenfrank,Tmaar,conscience,
    bergmn,e.augusti,Cotti,Patrick, vexa,Olivia,FCB-Fön,K0881,Giorgete
    tafkas,woppaq,Fwolf,Maier2o,watson,OttoF, gfriedrich,Nsachse,Atue, manfredm,metadatas,schwRose

  2. #112
    Stammuser Avatar von KurtNabb

    Registriert
    24.02.2019
    Zuletzt online
    Heute um 12:03
    Beiträge
    4.763
    Themen
    9

    Erhalten
    1.760 Tops
    Vergeben
    412 Tops
    Erwähnungen
    22 Post(s)
    Zitate
    4168 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zwei2Raben Beitrag anzeigen
    Gehen wir mal davon aus, dass "soziale Gerechtigkeit" gemeint ist.

    Zur Zeit ist es so, dass der Vorstandsvorsitzende etwa das 1200fache seiner Putzfrau überwiesen bekommt. ...
    Das könnte nicht passieren, wenn nicht unsere Regierungen, allen voran die Schwarzen, seit den 50ern billige Arbeitskräfte ohne gewerkschaftliche Bindung ins Land holten.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ich schaue keine Videos und ich mag auch keine Videos schauen und ich mag auch nicht diskutieren, warum ich keine Videos schaue.

  3. #113
    Ophiuchus hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 01:54
    Beiträge
    15.660
    Themen
    199

    Erhalten
    5.928 Tops
    Vergeben
    5.377 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    11718 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zwei2Raben Beitrag anzeigen
    Gehen wir mal davon aus, dass "soziale Gerechtigkeit" gemeint ist.

    Zur Zeit ist es so, dass der Vorstandsvorsitzende etwa das 1200fache seiner Putzfrau überwiesen bekommt. Die Putzfrau puckelt sich krank und der Steuerzahler kommt dafür auf. Der schwätzende Vorstandsvorsitzende ruiniert die Wirtschaft und der Steuerzahler kommt dafür auf. Der Medienheini hackt auf der Putzfrau herum, weil sie mal bei Pegida mitgelaufen ist und hoffiert dem Vorstandsvorsitzenden und leckt ihm die Füße, weil er gerne sein Geld will, bekommt es aber nicht. Es ist klar, dass so ein Modell nicht funktioniert. Gehen wir mal davon aus, dass die Linken das geschnallt haben.

    Haben sie leider nicht, denn Kritik an diesen Zuständen hört man von den Linken, ob echt oder unecht, niemals. Die Grundlage für soziale Gerechtigkeit wäre Chancengerechtigkeit und Bildung. Aber davon hört man von den Linekn auch nichts.

    Statt dessen holen sie massenweise vollkommen planlos den mohamedanischen Kinderficker ins Land und bilden ihn nicht, damit er morgen auch noch Kinder fickt...

    ich denke schon, dass es echte linke Politik gäbe, nur ist die mit den Linken leider nicht zu machen, seit hundert Jahren nicht.
    Bei den Linken haben die falschen das Sagen und die Kinderficker , Eselsficker , Bombenleger , Vergewaltiger ... holen die Christen rein !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon

  4. #114
    Premiumuser + Avatar von HaddschiUmar

    Registriert
    05.11.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 01:53
    Beiträge
    1.978
    Themen
    6

    Erhalten
    3.073 Tops
    Vergeben
    3.142 Tops
    Erwähnungen
    29 Post(s)
    Zitate
    1776 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Brandy Beitrag anzeigen
    Bla bla bla - davon war doch überhaupt keine Rede!

    Wenn du mal einen Unterschied zur Kenntnis nehmen willst:
    - Stalinismus hat es gegeben, und zwar unter Führung von Kommunisten

    Dein Lieblingsauzsdruck "Demokratischer Sozialismus" ist nur eine Illusion!
    (von der du nichteinmal sagen kannst, wie sie realisiert werden soll !)
    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    Stalinisten sind aber keine Kommunisten, Du schnallst es eh nicht.
    Mannomann,
    du legst dich aber mächtig ins Zeug und beweist doch nichts, im Gegenteil, du gibst dich doch nur selber der Lächerlichkeit preis!

    Auch wenn du es nicht wahr haben willst:
    Stalin war der Generalsekretär der Kommunistischen Partei der Sowjetunion und weltweit von den allermeisten Kommunisten als ihr "Führer" anerkannt!

    und "die Stalinisten" waren auch Genossen der verschiedenen Kommunistischen Parteien, selbst wenn manche Parteiname nicht ausdrücklich "kommunistisch" hießen, wie PZPR (PVAP), SED, ...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #115
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Heute um 12:20
    Beiträge
    4.501
    Themen
    9

    Erhalten
    2.555 Tops
    Vergeben
    2.587 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    3359 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zwei2Raben Beitrag anzeigen
    Bis zur Neuorientierung der SPD ist es noch ein weiter Weg. ich glaube nicht mehr, dass sie ihn schaffen.



    Aus "raus aus der GroKo" wurde in wenigen Stunden "wir müssen reden".
    Mit Borjans/Esken geht's in der SPD weiter wie gehabt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern wird selbst Kalkutta
    Zitat von Peter Scholl-Latour

  6. #116
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Heute um 12:20
    Beiträge
    4.501
    Themen
    9

    Erhalten
    2.555 Tops
    Vergeben
    2.587 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    3359 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    ,,,Nogrokodous ....
    A) Afrikanischer Vorname
    B) Stadt in Afrika
    C) Pflanzenkrankheit des Krokus
    D) SPD-Vorsitzender in Münster



    250.000 Euro-Frage!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern wird selbst Kalkutta
    Zitat von Peter Scholl-Latour

  7. #117
    Psw-Kenner Avatar von roadrunner
    7 Hobby´s, Segelfliegen und
    Sex
     


    Registriert
    10.10.2018
    Zuletzt online
    12.12.2019 um 20:11
    Beiträge
    2.644
    Themen
    1

    Erhalten
    1.098 Tops
    Vergeben
    152 Tops
    Erwähnungen
    14 Post(s)
    Zitate
    2263 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang Langer Beitrag anzeigen
    A) Afrikanischer Vorname
    B) Stadt in Afrika
    C) Pflanzenkrankheit des Krokus
    D) SPD-Vorsitzender in Münster



    250.000 Euro-Frage!
    Rückwärts gelesen politischer Saurier "Suodokorgon", Geld bitte dem Tierschutzverein spenden. Muhahaha mep mep

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Es ist schlimm, wenn Sachkundige keine Entscheidungsbefugnis und Entscheidugsbefugte keine Sachkunde haben. Beratungsresistent: Compa, herbert, Lono, Mino, Perkeo, Picasso, Piranha, Politikqualle, Sebastian Hauk, sportsgeist, Starfix, Voller Hanseat, Watson, ZillerThaler, Atue001, Humanist 62

  8. #118
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Heute um 12:20
    Beiträge
    4.501
    Themen
    9

    Erhalten
    2.555 Tops
    Vergeben
    2.587 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    3359 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von roadrunner Beitrag anzeigen
    Rückwärts gelesen politischer Saurier "Suodokorgon", Geld bitte dem Tierschutzverein spenden. Muhahaha mep mep
    "Suodokorgon"


    Fast ein Palindrom!


    Super!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Wolfgang Langer (03.12.2019 um 01:22 Uhr)
    Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern wird selbst Kalkutta
    Zitat von Peter Scholl-Latour

  9. #119
    Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    Heute um 00:10
    Beiträge
    6.619
    Themen
    98

    Erhalten
    2.710 Tops
    Vergeben
    571 Tops
    Erwähnungen
    117 Post(s)
    Zitate
    5319 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    Darum kann ich es auch nicht verstehen das hier manche die Linken so verurteilen, denn im Grunde haben sie diesen ihren Wohlstand zu verdanken.
    Das ist das Problem mit der Propaganda und dem kurzen Gedächtnis.
    Die Reichen verfallen immer wieder in den Wahn, dass sie mehr Geld verdienen können, wenn sie den Armen weniger abgeben, weil sie halt nicht verstehen, dass wenn die Armen weniger Geld haben, dann die Reichen weniger von ihren Produkten verkaufen können.
    Nachdem die Reichen die finanziellen Mittel haben massive Propaganda zu betreiben, wird dann halt das Blaue vom Himmel gelogen, so lange bis man mit allen Tricks die untere Hälfte der Bevölkerung dazu bewegt hat entweder gegen die eigenen Interessen zu wählen, oder gar nicht zur Wahl zu gehen.

    Das Ganze geht mit schöner Regelmässigkeit schief, im Schnitt alle 60-80 Jahre.
    Das war seit dem Beginn des Kapitalismus noch nie anders, immer wieder derselbe massive Kollaps, aus immer demselben Grund, nämlich weil der Kapitalismus in einer Abwärtsspirale aus immer weniger Kaufkraft der unteren Hälfte zwangsläufig rein rechnerisch alle 60-80 Jahre kollabieren MUSS, schlicht weil dann rein mathematisch der Punkt erreicht ist, wo die oberen 10% selber Pleite gehen weil sie nichts mehr verkaufen können, während die unteren 90% so tief im Dreck sitzen, dass sie einen Bürgerkrieg oder sowas anfangen.

    Dann kommt der grosse Crash, wie zuletzt 1929, dann kommt der Reset, in den USA durch Roosevelt, in Europa durch Weltkrieg und danach geht wieder für 60-80 Jahre der Kapitalismus seinen Gang, weil nach dem Reset die Normalverbraucher erstmal wieder die Kaufkraft haben um das Zeug der Reichen zu kaufen, so lange bis die Abwärtsspirale halt wieder von der Propaganda in Gang gesetzt wird.

    Ein Geschichtsbuch lesen könnte helfen.
    Wahlweise kann man auch Werbefernsehen schauen, ist vielleicht moderner als Geschichtsbücher ........... du weisst schon ............ "Wie kannst du dir das alles nur merken?" - "Ich nehm doch Ginkobil® ratiopharm".

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Piranha (03.12.2019 um 04:29 Uhr)
    "Nationalismus ist eine Kinderkrankheit. Es sind die Masern der Menschheit." - Albert Einstein

  10. #120
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Heute um 12:20
    Beiträge
    4.501
    Themen
    9

    Erhalten
    2.555 Tops
    Vergeben
    2.587 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    3359 Post(s)

    Standard



    Pöbel-Ralle hat es doch in die Doppelspitze der #SPD geschafft ! Gendergerecht als * ZITAT :

    "Eskens ...sei „höchst ärgerlich und unerfreulich, eisig und unfreundlich, latent aggressiv und pöbelnd“

    #Projektunter5%

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern wird selbst Kalkutta
    Zitat von Peter Scholl-Latour

Ähnliche Themen

  1. Berlin deutschlandweit Spitze beim Wachstum
    Von Kibuka im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 08.04.2019, 13:49
  2. Ungarn hat gewonnen!
    Von Bester Freund im Forum Europa
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 02.01.2019, 04:23
  3. Kopfabschneider von Koblenz nur Spitze des Eisberges
    Von Debitist im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.04.2018, 15:42
  4. Petry nicht mehr spitze?
    Von Andreas1975 im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.03.2017, 15:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben