+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29
  1. #21
    Psw-Kenner Avatar von Sumsina

    Registriert
    22.10.2018
    Zuletzt online
    Heute um 05:50
    Beiträge
    1.388
    Themen
    17

    Erhalten
    1.010 Tops
    Vergeben
    1.089 Tops
    Erwähnungen
    16 Post(s)
    Zitate
    1292 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Ich gebe dir Recht!

    Wir müssen zu einer Mitte im Konsens von Links wie auch Rechts kommen.
    Die Mitte MUSS wertungsfrei bleiben dürfen und auch BLEIBEN!

    Es benötigt aber ein Gleichgewicht der beiden Gegenseiten, und das ist mit den Leuten, die du anführst NICHT gegeben!

    Als normaler Bürger musst du dich wieder drauf verlassen können, dass DEINE Vertreter das Richtige für deine Auffassung tun.

    Es ist nicht deine Aufgabe als Wähler angepisst zu sein!

    Es müssen Kompromisse her, und das zügig, wie auch schnell.

    Und man kann in einer Notsituation KEINERLEI Rücksicht darauf nehmen welche Partei nun die bessere ist, es sollte das zählen was rational und zielführend ist.

    Und auch wenn es Tränchen verursacht, es ist NICHT unsere Aufgabe irgendwelche Blähbauchbabys mit Fliegen in den Augen mit Patenschaften zu unterstützen, wenn man als EINHEIT dafür sorgen könnte, dass politisch dafür gesorgt wird, dass 300 solcher Fälle eine Schule und sauberes Trinkwasser kriegen können.

    Wenn, ich dann noch ZUSÄTZLICH dafür sorgen kann, dass die 300 Blähbauchbabys medizinische Versorgung kriegen, und dann später nicht hierhin migrieren wollen, weil ihre Lebensgrundlage einfach fürn Arsch ist, dann verzichte ich auch gerne mal in der Kantine darauf jeden Tag was da zu essen und bringe mein Butterbrot selbst mit und spende die Kohle für Projekte...

    Anders kann es nicht laufen...

    Das muss aber erstmal ankommen in den Gehirnen der Masse!
    Voll Zustimmung. Ich kenne gute Leute die bekennende Linke sind und bekennende Rechte sind. Diese Leute sind auf der Suche nach einem vernünftigen Konsens, doch leider sind solche Menschen in der absoluten Unterzahl. Es macht Spaß sich mit ihnen zu unterhalten, da sie nicht so engstirnig sind. Ich hab das schon mal auf einer Antwort zu Schwarze_Rose geschrieben, worauf sie grandios wie genau diese verbohrten Linken antwortete:

    Zitat Zitat von Sumsina Beitrag anzeigen
    Wo lebst du, dass du solche Menschen kennst? Die Rechten die ich kenne, sind freundlich, gebildet und absolut keine A....löcher.

    Und du wirst lachen, ich kenne Linke, die sind dir um Lichtjahre voraus und weitaus toleranter und gebildeter, als du es je sein wirst. Und ihre Charakter lassen deinen vollkommen verblassen. Du wirst niemals diesen Horizont erreichen, den diese Linken haben. Denke mal drüber nach. Das sind Menschen, denen ich nach eifere und nicht solche dumpfen Typen wie du und Co.
    Zitat Zitat von Schwarze_Rose Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt ist mir deine Meinung ziemlich egal. Ich habe Marx und Freud gelesen du kannst mir gar nix erzählen...
    Ehrlich, da kann man nur noch den Kopf schütteln. Mit solchen Leuten wird das nichts mit der guten Zukunft. Eher das Gegenteil. Sie sind nicht offen für eine Gesellschaft, die sich alles sagen kann, ohne gleich zu hetzen, zu verleugnen und zu unterdrücken.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.


    Bank der Schande: atseb, bejaka, BerndDasBrot, BinMalWeg, E160270, Le Bon, Orwellhatterecht, Redwing, Schulz, Volkmar, Voller Hanseat, Woppadaq

  2. #22
    aus ekelhaftem Nazi-Mett Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 01:16
    Beiträge
    5.219
    Themen
    22

    Erhalten
    2.518 Tops
    Vergeben
    4.033 Tops
    Erwähnungen
    70 Post(s)
    Zitate
    4021 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sumsina Beitrag anzeigen
    Voll Zustimmung. Ich kenne gute Leute die bekennende Linke sind und bekennende Rechte sind. Diese Leute sind auf der Suche nach einem vernünftigen Konsens, doch leider sind solche Menschen in der absoluten Unterzahl. Es macht Spaß sich mit ihnen zu unterhalten, da sie nicht so engstirnig sind. Ich hab das schon mal auf einer Antwort zu Schwarze_Rose geschrieben, worauf sie grandios wie genau diese verbohrten Linken antwortete:





    Ehrlich, da kann man nur noch den Kopf schütteln. Mit solchen Leuten wird das nichts mit der guten Zukunft. Eher das Gegenteil. Sie sind nicht offen für eine Gesellschaft, die sich alles sagen kann, ohne gleich zu hetzen, zu verleugnen und zu unterdrücken.
    *ggg*.

    Du wirst nach dem Zitierten GENAU verstehen, warum ich mich über dieses Klientel immer mit dem Spruch ( den sie selbst so sagen, wenn sie noch denken, dass sie dich auf ihre Seite ziehen können )

    "Du MUSST erst die Bücher lesen, die ich gelesen habe",
    lustig mache .

    Das ist ein eindeutiger Wink mit dem Zaunpfahl, das das Gespräch an dieser Stelle einfach nur noch SINNLOS ist...

    Solche Leute erzählen dir dann nebenher in der Pause dann auch noch so Storys, dass sie seit einiger Zeit an Zuckerbomben basteln, die erst in den Lungenbläschen irgendwelcher Demonstranten der Gegenseite kristallisieren sollen.
    Darauf angesprochen, dass das abartiges Gedankengut und schwerer Terrorismus ist drohen sie dir dann damit, dir ihre Freunde auf den Hals zu hetzen, wenn du ihre Adresse und Namen preisgibst .

    JA JA JA, das kennen wir...

    Beruhigend ist hier lediglich, dass dieses Klientel in einem Bürgerkrieg, oder einem Musel-Krieg als erstes am Glockenturm baumeln wird...

    Du musst stark bleiben, deine Ideale und deine Vorstellung verteidigen und nicht damit beginnen andere mit bösen Gedanken zu vergiften!
    Dann ist der Spiegel nach dem aufstehen auch nicht dein Todfeind .

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Bock auf Video?

    1. Von wegen, man kann die Grenzen nicht schließen!
    https://www.liveleak.com/view?t=9dmiH_1533324477

    2. Das passiert, wenn man "Fachkräfte" ( die nicht lesen können ) auf der "richtigen" Stelle beschäftigt!
    https://www.liveleak.com/view?t=95zol_1545927787

    3. Arbeitsplätze für FACHARBEITER, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

  3. #23
    Avatar von terra-111

    Registriert
    12.06.2017
    Zuletzt online
    12.12.2019 um 20:14
    Beiträge
    4.256
    Themen
    18

    Erhalten
    2.877 Tops
    Vergeben
    3.986 Tops
    Erwähnungen
    50 Post(s)
    Zitate
    3380 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    ...Wir müssen zu einer Mitte im Konsens von Links wie auch Rechts kommen...

    ...Es müssen Kompromisse her, und das zügig, wie auch schnell...
    Der Kompromiss liegt immer in der "goldenen Mitte". Die gibt es im Moment nicht.

    Punkt 1 der Tagesordnung ist die "freie Entfaltung der Persönlichkeit". Da ist kein Platz für Kompromisse. Weder links noch rechts ist bereit, aufeinander zuzugehen. Leben und leben lassen ist aktuell nicht gewollt.

    Die Devise lautet: Wem meine Meinung und meine Lebensweise nicht passt, kann auswandern. Es wird nicht registriert bzw. es ist schon völlig schnuppe, dass man mit seiner eigenen Lebensweise die des anderen massiv stört und behindert - nennt sich Egoismus.

    Rücksichtnahme ist weitgehend out, sowohl auf privater als auch beruflicher, politischer oder wirtschaftlicher Ebene. Alles, was dem eigenen Egoismus im Wege steht, muss platt gemacht werden.

    Das ist "Das Recht des Stärkeren", was wir als überwunden glaubten. Beispielhaft zeigt uns die Elite, wie man dieses Recht zunehmend und gnadenlos anwendet - ohne Rücksicht auf Verluste.

    Das endet erst, wenn entweder das Volk seine Spaltung überwindet, was ich nicht glaube, oder die Chaos-Spirale an ihrem Ende mal wieder Millionen "verschluckt" hat.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."



    Aus Liebe zu Deutschland: Nie wieder SPD Die Grünen CDU FDP

  4. #24
    aus ekelhaftem Nazi-Mett Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 01:16
    Beiträge
    5.219
    Themen
    22

    Erhalten
    2.518 Tops
    Vergeben
    4.033 Tops
    Erwähnungen
    70 Post(s)
    Zitate
    4021 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von terra-111 Beitrag anzeigen
    ...Das endet erst, wenn entweder das Volk seine Spaltung überwindet, was ich nicht glaube, oder die Chaos-Spirale an ihrem Ende mal wieder Millionen "verschluckt" hat.
    Es werden Millionen oder Tausende sein, man wird sich überraschen lassen müssen.

    ICH reiche noch JEDEM Menschen die Hand, der mir nicht auf die Stiefel scheißt, wenn ich ihn in einer Notlage ins "Krankenhaus" trage.
    Dafür erwarte ich aber eine Anerkennung meiner Ideale, genau so wie ich es andersrum praktiziere.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Bock auf Video?

    1. Von wegen, man kann die Grenzen nicht schließen!
    https://www.liveleak.com/view?t=9dmiH_1533324477

    2. Das passiert, wenn man "Fachkräfte" ( die nicht lesen können ) auf der "richtigen" Stelle beschäftigt!
    https://www.liveleak.com/view?t=95zol_1545927787

    3. Arbeitsplätze für FACHARBEITER, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

  5. #25
    Avatar von Orwellhatterecht

    Registriert
    15.03.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 22:53
    Beiträge
    7.897
    Themen
    14

    Erhalten
    2.913 Tops
    Vergeben
    20.717 Tops
    Erwähnungen
    97 Post(s)
    Zitate
    7676 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von terra-111 Beitrag anzeigen
    Der Kompromiss liegt immer in der "goldenen Mitte". Die gibt es im Moment nicht.

    Punkt 1 der Tagesordnung ist die "freie Entfaltung der Persönlichkeit". Da ist kein Platz für Kompromisse. Weder links noch rechts ist bereit, aufeinander zuzugehen. Leben und leben lassen ist aktuell nicht gewollt.

    Die Devise lautet: Wem meine Meinung und meine Lebensweise nicht passt, kann auswandern. Es wird nicht registriert bzw. es ist schon völlig schnuppe, dass man mit seiner eigenen Lebensweise die des anderen massiv stört und behindert - nennt sich Egoismus.

    Rücksichtnahme ist weitgehend out, sowohl auf privater als auch beruflicher, politischer oder wirtschaftlicher Ebene. Alles, was dem eigenen Egoismus im Wege steht, muss platt gemacht werden.

    Das ist "Das Recht des Stärkeren", was wir als überwunden glaubten. Beispielhaft zeigt uns die Elite, wie man dieses Recht zunehmend und gnadenlos anwendet - ohne Rücksicht auf Verluste.

    Das endet erst, wenn entweder das Volk seine Spaltung überwindet, was ich nicht glaube, oder die Chaos-Spirale an ihrem Ende mal wieder Millionen "verschluckt" hat.
    Warum machst Du um die Situation so viele, teils unnütze Worte? Für das von Dir eschriebene gibt es einen Fachausdruck, der die ganze Misere beschreibt, Neoliberalismus. Jeder kämpft gegen jeden und jeder für sich, das genaue Gegenteil einer einstmals mal solidarischen Gesellschaft. Erinnert irgendwie an den alten, gefürchteten Westernschurken, der überall gefürchtet war, weil sein Colt so locker und er so schnell darin war, diesen zu bedienen. Das tat er solange, bis er es eines guten Tages mit jemandem zu tun hatte, der den Colt noch eine Klitzekleinigkeit schneller ziehen konnte, darauf folgte seine Beerdigung.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Humor ist der Knopf, der verhindert, dass einem der Kragen platzt" (Joachim Ringelnatz)

  6. #26
    Avatar von terra-111

    Registriert
    12.06.2017
    Zuletzt online
    12.12.2019 um 20:14
    Beiträge
    4.256
    Themen
    18

    Erhalten
    2.877 Tops
    Vergeben
    3.986 Tops
    Erwähnungen
    50 Post(s)
    Zitate
    3380 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Es werden Millionen oder Tausende sein, man wird sich überraschen lassen müssen.

    ICH reiche noch JEDEM Menschen die Hand, der mir nicht auf die Stiefel scheißt, wenn ich ihn in einer Notlage ins "Krankenhaus" trage.
    Dafür erwarte ich aber eine Anerkennung meiner Ideale, genau so wie ich es andersrum praktiziere.
    Ja. Im Moment scheißen sie dir aber pausenlos auf die Stiefel. Wir geben uns größte Mühe, notwendige hygienische Regeln einzuhalten, weisen darauf hin und werden dafür als Hitler beschimpft, usw. usf.

    Anerkennung für deinen Einsatz war gestern, du wirst noch angeprangert, wenn du wichtige Regeln und Werte verteidigst.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."



    Aus Liebe zu Deutschland: Nie wieder SPD Die Grünen CDU FDP

  7. #27
    Avatar von terra-111

    Registriert
    12.06.2017
    Zuletzt online
    12.12.2019 um 20:14
    Beiträge
    4.256
    Themen
    18

    Erhalten
    2.877 Tops
    Vergeben
    3.986 Tops
    Erwähnungen
    50 Post(s)
    Zitate
    3380 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Orwellhatterecht Beitrag anzeigen
    Warum machst Du um die Situation so viele, teils unnütze Worte? Für das von Dir eschriebene gibt es einen Fachausdruck, der die ganze Misere beschreibt, Neoliberalismus. Jeder kämpft gegen jeden und jeder für sich, das genaue Gegenteil einer einstmals mal solidarischen Gesellschaft...
    Das waren keine unnützen Worte - das nennt sich Kurzinterpretation oder auch persönliche Sichtweise. Natürlich geht es auch kürzer (ehemalige Signatur):

    Es gibt nur eine Solidarität der Betroffenen.

    Liest man so manche Beiträge und sieht, was um sich herum passiert und wen das alles wundert, reicht dieser Satz oder das Wort Neoliberalismus manchmal nicht aus.

    Zitat Zitat von Orwellhatterecht Beitrag anzeigen
    ...Erinnert irgendwie an den alten, gefürchteten Westernschurken, der überall gefürchtet war, weil sein Colt so locker und er so schnell darin war, diesen zu bedienen. Das tat er solange, bis er es eines guten Tages mit jemandem zu tun hatte, der den Colt noch eine Klitzekleinigkeit schneller ziehen konnte, darauf folgte seine Beerdigung.
    Und das hat sich bis heute nicht geändert - nur die Mittel sind andere.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."



    Aus Liebe zu Deutschland: Nie wieder SPD Die Grünen CDU FDP

  8. #28
    aus ekelhaftem Nazi-Mett Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 01:16
    Beiträge
    5.219
    Themen
    22

    Erhalten
    2.518 Tops
    Vergeben
    4.033 Tops
    Erwähnungen
    70 Post(s)
    Zitate
    4021 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von terra-111 Beitrag anzeigen
    Ja. Im Moment scheißen sie dir aber pausenlos auf die Stiefel. Wir geben uns größte Mühe, notwendige hygienische Regeln einzuhalten, weisen darauf hin und werden dafür als Hitler beschimpft, usw. usf.

    Anerkennung für deinen Einsatz war gestern, du wirst noch angeprangert, wenn du wichtige Regeln und Werte verteidigst.
    Kinder im Geiste mögen es halt nicht, wenn man ihnen eine Lektion erteilt!

    Auch das wegducken, wenn man jemand anderen nicht mehr denunzieren kann, darin sind wir Weltmeister!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Bock auf Video?

    1. Von wegen, man kann die Grenzen nicht schließen!
    https://www.liveleak.com/view?t=9dmiH_1533324477

    2. Das passiert, wenn man "Fachkräfte" ( die nicht lesen können ) auf der "richtigen" Stelle beschäftigt!
    https://www.liveleak.com/view?t=95zol_1545927787

    3. Arbeitsplätze für FACHARBEITER, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

  9. #29
    Avatar von terra-111

    Registriert
    12.06.2017
    Zuletzt online
    12.12.2019 um 20:14
    Beiträge
    4.256
    Themen
    18

    Erhalten
    2.877 Tops
    Vergeben
    3.986 Tops
    Erwähnungen
    50 Post(s)
    Zitate
    3380 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Kinder im Geiste mögen es halt nicht, wenn man ihnen eine Lektion erteilt!

    Auch das wegducken, wenn man jemand anderen nicht mehr denunzieren kann, darin sind wir Weltmeister!
    Vor ein paar Tagen wurde ich nach einem Verweis - von akademischer Seite (!) - gefragt, was passieren würde, wenn man das Hausrecht nicht anerkennt. Das nimmt alles unerträgliche Formen an.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."



    Aus Liebe zu Deutschland: Nie wieder SPD Die Grünen CDU FDP

Ähnliche Themen

  1. Linke Gewalt
    Von Picasso im Forum Gesellschaft
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 05.12.2019, 10:05
  2. Linke Drecksbande
    Von Smoker im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 25.04.2017, 13:04
  3. Die Linke hat das BGE im Parteiprogramm
    Von Piranha im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 414
    Letzter Beitrag: 19.01.2017, 00:09
  4. Die Linke in Bayern
    Von Myron im Forum Gesellschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 12:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben