+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    DOLANS hat diesen Thread gestartet
    Avatar von DOLANS

    Registriert
    10.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 15:09
    Beiträge
    3.923
    Themen
    134

    Erhalten
    1.902 Tops
    Vergeben
    1.561 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    3185 Post(s)

    Daumen hoch Das Selbstbestimmungsrecht des Volkes - und das ist wichtig !

    Jedenfalls diese Menschen, welcher sich selbst – bewußt – als Anteil vom Volk so sehen!

    Oder, das sind die alle, welche als "geistig Gläubige" im Augenblick – das Lesen.

    Kann man das als,-

    A.:
    Das Selbstbestimmungsrecht der Völker ist eines der absoluten Grundrechte des Völkerrechts.

    # Damit möchte ich alle die von sich so überzeugten, in den politischen Themen zwischen
    - dem STAAT und dem Volk – die begeisterten Mitkommentatoren – zu einer eigenen –
    Bewertung Ihrer eigenen Einstellung aufrufen.#

    Es besagt, dass ein Volk das Recht hat, frei über seinen politischen Status, seine Staats- und Regierungsform und seine wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung zu entscheiden.

    Dies schließt seine unverletzliche Freiheit von Fremdherrschaft ein.

    Dieses Selbstbestimmungsrecht ermöglicht es einem Volk, einer Nation ----
    einen eigenen nationalen Staat zu bilden oder –
    sich in freier Willensentscheidung, einem anderen Staat anzuschließen.

    B.:
    Wenn jedoch hinter einer vermeintlichen staatlichen Einheit sich in Wirklichkeit koloniale
    oder Fremdherrschaft in welcher Form auch immer verbirgt, - hier –

    Die Beweise und Fakten:



    https://www.youtube.com/watch?v=u0akZiKwOL8[/URL]

    „MERKEL - daß Sie heute, mit ihrem Vizekanzler und Verwalter
     der PROVINZ - Frankreichs - gekommen sind.



    http://www.bpb.de/politik/hintergrun...s-vier-vertrag
    Damit beendeten die Besatzungsmächte "ihre Rechte und Verantwortlichkeiten in Bezug auf Berlin und Deutschland als Ganzes".

    https://zeitschrift-vereinte-natione...ll_VN_2-82.pdf


    https://www.sozialpakt.info/selbstbe...-voelker-3181/


    https://www.voelkerrecht.eu/s/selbst...r_voelker.aspx


    http://www.bpb.de/suche/?suchwort=Se...&suchen=Suchen



    so kann das Recht des unterdrückten Volkes nicht ignoriert werden, ohne daß damit ein
    Grundsatz des Völkerrechts verletzt wird.
    Dieses Recht der Völker auf Selbstbestimmung erzeugt die Verpflichtung aller Staaten, es anzuerkennen und zu entwickeln.

    Nur das schafft eine mitdenkende Bevölkerung – bravourös,

    aber so wie heute, - „ IHR – STAATS-Gläubigen“ – x x x „no way“ x x x!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    Psw-Kenner Avatar von roadrunner
    7 Hobby´s, Segelfliegen und
    Sex
     


    Registriert
    10.10.2018
    Zuletzt online
    05.12.2019 um 15:08
    Beiträge
    2.626
    Themen
    1

    Erhalten
    1.079 Tops
    Vergeben
    151 Tops
    Erwähnungen
    14 Post(s)
    Zitate
    2241 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von DOLANS Beitrag anzeigen
    Jedenfalls diese Menschen, welcher sich selbst – bewußt – als Anteil vom Volk so sehen!

    Oder, das sind die alle, welche als "geistig Gläubige" im Augenblick – das Lesen.

    Kann man das als,-

    A.:
    Das Selbstbestimmungsrecht der Völker ist eines der absoluten Grundrechte des Völkerrechts.

    # Damit möchte ich alle die von sich so überzeugten, in den politischen Themen zwischen
    - dem STAAT und dem Volk – die begeisterten Mitkommentatoren – zu einer eigenen –
    Bewertung Ihrer eigenen Einstellung aufrufen.#

    Es besagt, dass ein Volk das Recht hat, frei über seinen politischen Status, seine Staats- und Regierungsform und seine wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung zu entscheiden.

    Dies schließt seine unverletzliche Freiheit von Fremdherrschaft ein.

    Dieses Selbstbestimmungsrecht ermöglicht es einem Volk, einer Nation ----
    einen eigenen nationalen Staat zu bilden oder –
    sich in freier Willensentscheidung, einem anderen Staat anzuschließen.

    B.:
    Wenn jedoch hinter einer vermeintlichen staatlichen Einheit sich in Wirklichkeit koloniale
    oder Fremdherrschaft in welcher Form auch immer verbirgt, - hier –

    Die Beweise und Fakten:



    https://www.youtube.com/watch?v=u0akZiKwOL8[/URL]

    „MERKEL - daß Sie heute, mit ihrem Vizekanzler und Verwalter
     der PROVINZ - Frankreichs - gekommen sind.



    http://www.bpb.de/politik/hintergrun...s-vier-vertrag
    Damit beendeten die Besatzungsmächte "ihre Rechte und Verantwortlichkeiten in Bezug auf Berlin und Deutschland als Ganzes".

    https://zeitschrift-vereinte-natione...ll_VN_2-82.pdf


    https://www.sozialpakt.info/selbstbe...-voelker-3181/


    https://www.voelkerrecht.eu/s/selbst...r_voelker.aspx


    http://www.bpb.de/suche/?suchwort=Se...&suchen=Suchen



    so kann das Recht des unterdrückten Volkes nicht ignoriert werden, ohne daß damit ein
    Grundsatz des Völkerrechts verletzt wird.
    Dieses Recht der Völker auf Selbstbestimmung erzeugt die Verpflichtung aller Staaten, es anzuerkennen und zu entwickeln.

    Nur das schafft eine mitdenkende Bevölkerung – bravourös,

    aber so wie heute, - „ IHR – STAATS-Gläubigen“ – x x x „no way“ x x x!
    Viele sind geistig sehr beschlagen, der Eine oder Andere aber geistig einfach nur sehr bekloppt. Mep mep

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Es ist schlimm, wenn Sachkundige keine Entscheidungsbefugnis und Entscheidugsbefugte keine Sachkunde haben. Beratungsresistent: Compa, herbert, Lono, Mino, Perkeo, Picasso, Piranha, Politikqualle, Sebastian Hauk, sportsgeist, Starfix, Voller Hanseat, Watson, ZillerThaler, Atue001, Humanist 62

  3. #3
    Premiumuser + Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 15:12
    Beiträge
    14.948
    Themen
    188

    Erhalten
    5.952 Tops
    Vergeben
    1.366 Tops
    Erwähnungen
    165 Post(s)
    Zitate
    10073 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von DOLANS Beitrag anzeigen
    Jedenfalls diese Menschen, welcher sich selbst – bewußt – als Anteil vom Volk so sehen!

    Oder, das sind die alle, welche als "geistig Gläubige" im Augenblick – das Lesen.

    Kann man das als,-

    A.:
    Das Selbstbestimmungsrecht der Völker ist eines der absoluten Grundrechte des Völkerrechts.

    # Damit möchte ich alle die von sich so überzeugten, in den politischen Themen zwischen
    - dem STAAT und dem Volk – die begeisterten Mitkommentatoren – zu einer eigenen –
    Bewertung Ihrer eigenen Einstellung aufrufen.#

    Es besagt, dass ein Volk das Recht hat, frei über seinen politischen Status, seine Staats- und Regierungsform und seine wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung zu entscheiden.

    Dies schließt seine unverletzliche Freiheit von Fremdherrschaft ein.

    Dieses Selbstbestimmungsrecht ermöglicht es einem Volk, einer Nation ----
    einen eigenen nationalen Staat zu bilden oder –
    sich in freier Willensentscheidung, einem anderen Staat anzuschließen.

    B.:
    Wenn jedoch hinter einer vermeintlichen staatlichen Einheit sich in Wirklichkeit koloniale
    oder Fremdherrschaft in welcher Form auch immer verbirgt, - hier –

    Die Beweise und Fakten:



    https://www.youtube.com/watch?v=u0akZiKwOL8[/URL]

    „MERKEL - daß Sie heute, mit ihrem Vizekanzler und Verwalter
     der PROVINZ - Frankreichs - gekommen sind.



    http://www.bpb.de/politik/hintergrun...s-vier-vertrag
    Damit beendeten die Besatzungsmächte "ihre Rechte und Verantwortlichkeiten in Bezug auf Berlin und Deutschland als Ganzes".

    https://zeitschrift-vereinte-natione...ll_VN_2-82.pdf


    https://www.sozialpakt.info/selbstbe...-voelker-3181/


    https://www.voelkerrecht.eu/s/selbst...r_voelker.aspx


    http://www.bpb.de/suche/?suchwort=Se...&suchen=Suchen



    so kann das Recht des unterdrückten Volkes nicht ignoriert werden, ohne daß damit ein
    Grundsatz des Völkerrechts verletzt wird.
    Dieses Recht der Völker auf Selbstbestimmung erzeugt die Verpflichtung aller Staaten, es anzuerkennen und zu entwickeln.

    Nur das schafft eine mitdenkende Bevölkerung – bravourös,

    aber so wie heute, - „ IHR – STAATS-Gläubigen“ – x x x „no way“ x x x!
    Wolfgang Schäuble: "Deutschland seit 8. Mai 1945 nicht mehr souverän" (2011-11-18)

    https://www.youtube.com/watch?v=M4lCNOLdk3M

    Hier berichtet Wolfgang Schäuble auf dem European Banking Congress Frankfurt a. M. am 18.11.2011 über die nicht Souveränität von Deutschland nach dem 2. Weltkrieg.
    Er sagt wörtlich: "Wir in Deutschland sind seit dem 8. Mai. 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen". In seinen Erklärungen verweist er auch auf die Geheimverträge mit den Siegermächten, die auch heute noch gelten, diese Geheimverträge wurden im Laufe der Zeit nur namentlich geändert, sie sind aber immer noch geltendes Recht in Deutschland.
    Also steht über dem Grundgesetz und der Verfassung der Deutschen das Geheimrecht der Siegermächte. Das müsste endlich mal geändert werden. Sobald jemand diese Thema in Deutschland aufgreift, wird er von den meisten Politikern fertig gemacht und eines Lügners bezichtigt.
    Es scheint einen geheimen Auftrag im Hintergrund zu geben, den Schein so Lange wie möglich aufrecht zu erhalten, das ist die einzige logische Schlussfolgerung, das ist in meinen Augen Amtseidverletzung, und das ist nach deutschen Gesetzen strafbar.
    Ein Beispiel dafür ist die Hetze der Medien auf Xavier Naidoo nachdem er friedlich und in liebe öffentlich verkündet hat, Deutschland ist nicht souverän, wurde er vom Spiegel und der Bildzeitung in die rechte Ecke gestellt.
    Danach haben ca. 2000 Menschen vor der Spiegelzentrale dagegen demonstriert. Dann hat der Spiegel sich bei den Menschen endschuldigen müssen und hat zugegeben, dass der Spiegel gelogen hat.
    Auch die Medien in Deutschland verkehren in fast den gleichen Netzwerkorganisationen (z. B. Atlantik-Brücke, American Council on Germany, Deutsche Atlantische Gesellschaft, The Aspen Institue, Council on Foreign Relations, Group of Thirty usw.) wie die Politiker, ohne diese Netzwerke, und damit auch Förderung der Politiker und Journalisten, schafft man es nicht in die vorderen Reihen.
    Das ist immer noch ein Geheimnis in Deutschland, ist aber leicht recherchierbar. Diese Netzwerke gehören den 5 großen Privatbanken, diese Netzwerke werden auch zum großen Teil von den 5 großen Privatbanken bezahlt.
    Wer jetzt noch nicht an Interessenskonflikte denkt, dem ist nicht mehr zu helfen. Die fünf großen Privatbanken sind Goldman & Sachs, Internationale Währungsfonds (IWF), Bank für Internationalen Zahlungsausgleich(BIZ oder engl. BIS), Federal Reserve Bank (FED) und JP Morgan Chase. Diese fünf großen Privatbanken gehören mehrheitlich den 13. reichsten Familien der Welt (zum Beispiel: Goldman Sachs, Rockefeller, Lehmans und Kuhn Loebs von New York, die Rothschilds in Paris und London, die Warburgs in Hamburg, die Lazards in Paris, die Israel Moses Seifs in Rom, die Schiffs, die Stillmans, Harriman, Carnegie und Morgan). Das Weltfinanzsystem wird größtenteils mit diesen fünf Banken gesteuert.
    Diesen 13. Familien gehören weltweit etwas 60% aller Unternehmen. Das ist durch zwei Universitätsstudien belegt worden. Diese Studien besagen, dass ca. 60% aller Unternehmen weltweit letztendlich in knapp über 100 Holdings organisiert sind.
    Diesen Holdings gehören also ca. 60% aller Unternehmen weltweit. Diese Holdings gehören wiederum den fünf großen Privatbanken. Wer jetzt immer noch nicht aufwacht, dem kann ich auch nicht mehr helfen.
    Alles was hier berichtet worden ist, ist leicht recherchierbar. Wir müssen endlich mal Verantwortung übernehmen auch im Namen unserer Kinder, jeder kreiert diese Welt mit. Das Finanz- und Machtsystem ist in den Händen der 13 reichsten Familien der Welt. Wer das verinnerlicht, wird verstehen, ab einem gewissen Wissensstand, warum die Welt so ist, wie sie ist, dem gehen mehrere Lichter auf. Dann werdet ihr auch rausfinden, warum unser System so dunkel ist, warum die Menschen so leiden müssen.
    Geld ist genug vorhanden, es ist nur sehr schlecht verteilt, es wurde künstlich bei den allermeisten Menschen bewusst verknappt. Wenn man das weltweite Geldeinkommen jährlich mit 100% gleichsetzt, werden davon nur ca. 4% durch eigene Arbeit generiert. Geht euch da in eurer Erziehung ein Licht auf.
    Es wäre sogar möglich, einem jeden Erdenbürger ein gewisses bedingungsloses Grundeinkommen zu zahlen. Der Hunger könnte endlich abgeschafft werden und die sozialen Ungerechtigkeiten direkt mit. Informiert euch in freien Medien, alle anderen Medien sind leider noch sinnlos. Ich hoffe, ich konnte der Welt und damit euch helfen."

    Originale: https://www.youtube.com/watch?v=YWfy6...
    https://www.youtube.com/watch?v=yjPvp...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    DOLANS hat diesen Thread gestartet
    Avatar von DOLANS

    Registriert
    10.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 15:09
    Beiträge
    3.923
    Themen
    134

    Erhalten
    1.902 Tops
    Vergeben
    1.561 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    3185 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Wolfgang Schäuble: "Deutschland seit 8. Mai 1945 nicht mehr souverän" (2011-11-18)

    https://www.youtube.com/watch?v=M4lCNOLdk3M

    Hier berichtet Wolfgang Schäuble auf dem European Banking Congress Frankfurt a. M. am 18.11.2011 über die nicht Souveränität von Deutschland nach dem 2. Weltkrieg.
    Er sagt wörtlich: "Wir in Deutschland sind seit dem 8. Mai. 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen". In seinen Erklärungen verweist er auch auf die Geheimverträge mit den Siegermächten, die auch heute noch gelten, diese Geheimverträge wurden im Laufe der Zeit nur namentlich geändert, sie sind aber immer noch geltendes Recht in Deutschland.
    Also steht über dem Grundgesetz und der Verfassung der Deutschen das Geheimrecht der Siegermächte. Das müsste endlich mal geändert werden. Sobald jemand diese Thema in Deutschland aufgreift, wird er von den meisten Politikern fertig gemacht und eines Lügners bezichtigt.
    Es scheint einen geheimen Auftrag im Hintergrund zu geben, den Schein so Lange wie möglich aufrecht zu erhalten, das ist die einzige logische Schlussfolgerung, das ist in meinen Augen Amtseidverletzung, und das ist nach deutschen Gesetzen strafbar.
    Ein Beispiel dafür ist die Hetze der Medien auf Xavier Naidoo nachdem er friedlich und in liebe öffentlich verkündet hat, Deutschland ist nicht souverän, wurde er vom Spiegel und der Bildzeitung in die rechte Ecke gestellt.
    Danach haben ca. 2000 Menschen vor der Spiegelzentrale dagegen demonstriert. Dann hat der Spiegel sich bei den Menschen endschuldigen müssen und hat zugegeben, dass der Spiegel gelogen hat.
    Auch die Medien in Deutschland verkehren in fast den gleichen Netzwerkorganisationen (z. B. Atlantik-Brücke, American Council on Germany, Deutsche Atlantische Gesellschaft, The Aspen Institue, Council on Foreign Relations, Group of Thirty usw.) wie die Politiker, ohne diese Netzwerke, und damit auch Förderung der Politiker und Journalisten, schafft man es nicht in die vorderen Reihen.
    Das ist immer noch ein Geheimnis in Deutschland, ist aber leicht recherchierbar. Diese Netzwerke gehören den 5 großen Privatbanken, diese Netzwerke werden auch zum großen Teil von den 5 großen Privatbanken bezahlt.
    Wer jetzt noch nicht an Interessenskonflikte denkt, dem ist nicht mehr zu helfen. Die fünf großen Privatbanken sind Goldman & Sachs, Internationale Währungsfonds (IWF), Bank für Internationalen Zahlungsausgleich(BIZ oder engl. BIS), Federal Reserve Bank (FED) und JP Morgan Chase. Diese fünf großen Privatbanken gehören mehrheitlich den 13. reichsten Familien der Welt (zum Beispiel: Goldman Sachs, Rockefeller, Lehmans und Kuhn Loebs von New York, die Rothschilds in Paris und London, die Warburgs in Hamburg, die Lazards in Paris, die Israel Moses Seifs in Rom, die Schiffs, die Stillmans, Harriman, Carnegie und Morgan). Das Weltfinanzsystem wird größtenteils mit diesen fünf Banken gesteuert.
    Diesen 13. Familien gehören weltweit etwas 60% aller Unternehmen. Das ist durch zwei Universitätsstudien belegt worden. Diese Studien besagen, dass ca. 60% aller Unternehmen weltweit letztendlich in knapp über 100 Holdings organisiert sind.
    Diesen Holdings gehören also ca. 60% aller Unternehmen weltweit. Diese Holdings gehören wiederum den fünf großen Privatbanken. Wer jetzt immer noch nicht aufwacht, dem kann ich auch nicht mehr helfen.
    Alles was hier berichtet worden ist, ist leicht recherchierbar. Wir müssen endlich mal Verantwortung übernehmen auch im Namen unserer Kinder, jeder kreiert diese Welt mit. Das Finanz- und Machtsystem ist in den Händen der 13 reichsten Familien der Welt. Wer das verinnerlicht, wird verstehen, ab einem gewissen Wissensstand, warum die Welt so ist, wie sie ist, dem gehen mehrere Lichter auf. Dann werdet ihr auch rausfinden, warum unser System so dunkel ist, warum die Menschen so leiden müssen.
    Geld ist genug vorhanden, es ist nur sehr schlecht verteilt, es wurde künstlich bei den allermeisten Menschen bewusst verknappt. Wenn man das weltweite Geldeinkommen jährlich mit 100% gleichsetzt, werden davon nur ca. 4% durch eigene Arbeit generiert. Geht euch da in eurer Erziehung ein Licht auf.
    Es wäre sogar möglich, einem jeden Erdenbürger ein gewisses bedingungsloses Grundeinkommen zu zahlen. Der Hunger könnte endlich abgeschafft werden und die sozialen Ungerechtigkeiten direkt mit. Informiert euch in freien Medien, alle anderen Medien sind leider noch sinnlos. Ich hoffe, ich konnte der Welt und damit euch helfen."

    Originale: https://www.youtube.com/watch?v=YWfy6...
    https://www.youtube.com/watch?v=yjPvp...
    Schäuble hatte auf Grund des körperlichen Anschlag auf Ihn - > nie < die Position eines Bundesfinanzminister werden dürfen.

    Dieser Mensch, hat sich auf Grund seiner Machtposition - an dem >TÄTER< Volk - für das was eine Mensch aus dem Volk Ihm angetan hat,

    als >psychisch< belasteter nun im Amt als - TÄTER - seine erlittene Schmach der Körperverletzung - an dem - nicht nur deutschen VOLK - spüren lassen !

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    DOLANS hat diesen Thread gestartet
    Avatar von DOLANS

    Registriert
    10.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 15:09
    Beiträge
    3.923
    Themen
    134

    Erhalten
    1.902 Tops
    Vergeben
    1.561 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    3185 Post(s)

    Standard

    Der
    2+4 >angebliche< Friedensvertag -

    belegt genau, die Berechtigung des Volkes - für seine demokratische Bestimmung - selbst einzutreten.

    Aber unter dieser Diktatur,

    mit diesen telegen, den mediengesteuerten geistigen Hirntoten - ist nun einmal für die zukünftigen Arbeitssklaven, welche SIE in die Welt setzen,

    kein besserer Lebensraum zu gestallten.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #6
    DOLANS hat diesen Thread gestartet
    Avatar von DOLANS

    Registriert
    10.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 15:09
    Beiträge
    3.923
    Themen
    134

    Erhalten
    1.902 Tops
    Vergeben
    1.561 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    3185 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von roadrunner Beitrag anzeigen
    Viele sind geistig sehr beschlagen, der Eine oder Andere aber geistig einfach nur sehr bekloppt. Mep mep
    "OK BOOMER"?

    https://www.youtube.com/watch?v=fQ9jhZHz12c

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Wichtig!
    Von Aspirin im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 20.11.2018, 09:05
  2. Ist das „ zum Wohle des Volkes „ ?
    Von DOLANS im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.08.2018, 13:24
  3. im namen des volkes?!
    Von deutscherarbeiter im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.12.2017, 21:28
  4. Zum Wohle des deutschen Volkes.
    Von Compa im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.12.2017, 20:31
  5. Demokratie ist wichtig
    Von diw im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 13:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben