+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56
  1. #31
    aus ekelhaftem Nazi-Mett Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 01:16
    Beiträge
    5.219
    Themen
    22

    Erhalten
    2.518 Tops
    Vergeben
    4.033 Tops
    Erwähnungen
    70 Post(s)
    Zitate
    4021 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von hoksila Beitrag anzeigen
    Also ich lese Deine Beiträge immer gern. Auch die langen.
    Ich hab mir das im Laufe der Jahre ein bißchen abgewöhnt.
    Einerseits geht mir 'ne ganze Menge mittlerweile am A.... vorbei und die diejeingen die noch selbst denken, wissen
    sowieso wie der Hase läuft und andererseits ist es ehrlich gesagt auch ein bißchen Faulheit.

    Gruß, hoksila
    DU hast aber den Schneid und sprichst darüber, als würden wir gegenüber sitzen und führst es als ARGUMENT AN, was man verstehen kann!

    ICH sage dir, wenn ich denke, du bist ein Penner, EY PENNER, war unterirdisch...
    Genau so verlange ich von dir, dass du mit mir das Gleiche tust, und das macht ein gutes Verhältnis zueinander aus in meinen Augen!

    Harte Währung, hartes Wechselgeld, ganz oder gar nicht.

    Wie soll man denn sonst vernünftig miteinander arbeiten, oder klar kommen?
    Das ist doch auch ein Zeichen von Respekt und Anerkennung dem anderen gegenüber, oder sehe ich das falsch?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Bock auf Video?

    1. Von wegen, man kann die Grenzen nicht schließen!
    https://www.liveleak.com/view?t=9dmiH_1533324477

    2. Das passiert, wenn man "Fachkräfte" ( die nicht lesen können ) auf der "richtigen" Stelle beschäftigt!
    https://www.liveleak.com/view?t=95zol_1545927787

    3. Arbeitsplätze für FACHARBEITER, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

  2. #32
    Avatar von interrogativ
    ⚜️
     


    Registriert
    11.11.2015
    Zuletzt online
    Heute um 21:33
    Beiträge
    10.909
    Themen
    4

    Erhalten
    2.578 Tops
    Vergeben
    8.617 Tops
    Erwähnungen
    103 Post(s)
    Zitate
    5009 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    Bevorzugung von Irgendwem wäre gegen das Grundgesetz / Menschenrecht ...
    egal wo Jemand herkommt >
    Jeder kann sich durch Bildung und Fleiß sein Leben vorteilhaft gestalten ...
    alle Anderen ...leben auf Kosten fleißiger Steuerzahler / Bürger
    denen ihr mühselig aufgebautes Sozialsystem bösartig unterwandert wird,
    ...und diese haben 0,0 Bock mehr für
    dumme, faule, asoziale, kriminelle ... aufzukommen ... was mehr als Verständlich sein dürfte,
    Politiker / Aktionäre / Waffenhändler sind Schuld > am schlechten Leben dieser Leute,
    diese gilt es zu 100% in die Haftung zu nehmen !!!

    nicht steuer zahlende Bürger auf denen es pauschal abgewälzt wird ...
    an die Rakete gedacht, um den Schlaf gebracht
    https://dampf-ablassen.net/politik/a...ntwortungslos/

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    .
    🏝

    ..
    🌳





    Das Gute – dieser Satz steht fest –
    Ist stets das Böse, was man läßt!

    Wilhelm Busch

  3. #33
    beurlaubt

    Registriert
    03.08.2009
    Zuletzt online
    17.11.2019 um 19:07
    Beiträge
    14.515
    Themen
    152

    Erhalten
    1.946 Tops
    Vergeben
    1.815 Tops
    Erwähnungen
    420 Post(s)
    Zitate
    5767 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von hoksila Beitrag anzeigen
    Der gesamte Beitrag ist eine versuchte Diskriminierung der Threaderstellerin.

    Entsetzte Grüße, hoksila
    Der Beitrag ist insgesamt ein Verstoß gegen das GG und die damit verbundenen Menschenrechte:
    http://www.documentarchiv.de/brd/1949/grundgesetz.html
    """A r t i k e l 1

    (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.
    (2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.
    (3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.

    A r t i k e l 2

    (1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.
    (2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.

    A r t i k e l 3

    (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
    (2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt.
    (3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden.

    Selbst bei der angestrebten Art von "Recht durch die AfD Faschisten", müßten sie nach geltendem Recht von 1933!!!-selbstverständlich abgeschrieben, sofort verhaftet und entsprechend deportiert werden:-))
    http://www.documentarchiv.de/ns/schutz-dt-vlk.html

    "" A b s c h n i t t I
    Versammlungen und Aufzüge

    § 1

    (1) Öffentliche politische Versammlungen sowie alle Versammlungen und Aufzüge unter freiem Himmel sind spätestens achtundvierzig Stunden vorher unter Angabe des Ortes, der Zeit und des Verhandlungsgegenstandes der Ortspolizeibehörde anzumelden.
    (2) Sie können im Einzelfall verboten werden, wenn nach den Umständen eine unmittelbare Gefahr für die öffentliche Sicherheit zu besorgen ist. Statt des Verbots kann eine Genehmigung unter Auflagen ausgesprochen werden. Zuständig sind, soweit die obersten Landesbehörden nichts anderes bestimmen, die Ortspolizeibehörden.
    (3) Ausgenommen sind Veranstaltungen nicht politischer Art.
    (4) Eine Anordnung nach Abs. 2 kann nach den Bestimmungen des Landesrechts angefochten werden. Die Beschwerde hat keine aufschiebende Wirkung.

    § 2

    Öffentliche politische Versammlungen sowie Versammlungen und Aufzüge unter freiem Himmel können aufgelöst werden,

    wenn in ihnen zum Ungehorsam gegen Gesetze oder rechtsgültige Verordnungen oder die innerhalb ihrer Zuständigkeit getroffenen Anordnungen der verfassungsmäßigen Regierung oder der Behörden aufgefordert oder angereizt wird, oder
    wenn in ihnen Organe, Einrichtungen, Behörden oder leitende Beamte des Staates beschimpft oder böswillig verächtlich gemacht werden, oder
    wenn in ihnen eine Religionsgesellschaft des öffentlichen Rechts, ihre Einrichtungen, Gebräuche oder Gegenstände ihrer religiösen Verehrung beschimpft oder böswillig verächtlich gemacht werden, oder
    wenn in ihnen zu einer Gewalttat gegen eine bestimmte Person oder allgemein zu Gewalttätigkeiten gegen Personen oder Sachen aufgefordert oder angereizt wird,
    wenn sie nicht angemeldet oder wenn sie verboten sind oder wenn von den Angaben der Anmeldung absichtlich abgewichen oder wenn einer Auflage zuwidergehandelt wird.""

    Diese geistlose Truppe würde also in dieser "Republik" und in der "Vorgängerrepublik" verhaftet werden:-))

    In der DDR sähen wir diese Ganoven entweder in Schwedt beim Sandschippen, in Stollberg beim Tütenkleben oder in Mittweida (Irrenanstalt) bei der Besen- oder Bürstenmontage. In der Produktion mit Auflagen, müßten wir Arbeiter, jeweils pro Betreffenden, zwei Kollegen zur Aufsicht abstellen.
    Jetzt die Frage:
    Würdet Ihr Arbeiter, solche Trottel, zusätzlich zu Eurer Arbeit, bewachen und zur Arbeit anleiten wollen?

    kh

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von bejaka (17.11.2019 um 03:49 Uhr)

  4. #34
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Rote_Laterne

    Registriert
    28.06.2019
    Zuletzt online
    Heute um 21:23
    Beiträge
    1.385
    Themen
    7

    Erhalten
    437 Tops
    Vergeben
    883 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    726 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von bejaka Beitrag anzeigen
    Der Beitrag ist insgesamt ein Verstoß gegen das GG und die damit verbundenen Menschenrechte:
    http://www.documentarchiv.de/brd/1949/grundgesetz.html
    """A r t i k e l 1

    (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.
    (2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.
    (3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.

    A r t i k e l 2

    (1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.
    (2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.

    A r t i k e l 3

    (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
    (2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt.
    (3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden.

    Selbst bei der angestrebten Art von "Recht durch die AfD Faschisten", müßten sie nach geltendem Recht von 1933!!!-selbstverständlich abgeschrieben, sofort verhaftet und entsprechend deportiert werden:-))
    http://www.documentarchiv.de/ns/schutz-dt-vlk.html

    "" A b s c h n i t t I
    Versammlungen und Aufzüge

    § 1

    (1) Öffentliche politische Versammlungen sowie alle Versammlungen und Aufzüge unter freiem Himmel sind spätestens achtundvierzig Stunden vorher unter Angabe des Ortes, der Zeit und des Verhandlungsgegenstandes der Ortspolizeibehörde anzumelden.
    (2) Sie können im Einzelfall verboten werden, wenn nach den Umständen eine unmittelbare Gefahr für die öffentliche Sicherheit zu besorgen ist. Statt des Verbots kann eine Genehmigung unter Auflagen ausgesprochen werden. Zuständig sind, soweit die obersten Landesbehörden nichts anderes bestimmen, die Ortspolizeibehörden.
    (3) Ausgenommen sind Veranstaltungen nicht politischer Art.
    (4) Eine Anordnung nach Abs. 2 kann nach den Bestimmungen des Landesrechts angefochten werden. Die Beschwerde hat keine aufschiebende Wirkung.

    § 2

    Öffentliche politische Versammlungen sowie Versammlungen und Aufzüge unter freiem Himmel können aufgelöst werden,

    wenn in ihnen zum Ungehorsam gegen Gesetze oder rechtsgültige Verordnungen oder die innerhalb ihrer Zuständigkeit getroffenen Anordnungen der verfassungsmäßigen Regierung oder der Behörden aufgefordert oder angereizt wird, oder
    wenn in ihnen Organe, Einrichtungen, Behörden oder leitende Beamte des Staates beschimpft oder böswillig verächtlich gemacht werden, oder
    wenn in ihnen eine Religionsgesellschaft des öffentlichen Rechts, ihre Einrichtungen, Gebräuche oder Gegenstände ihrer religiösen Verehrung beschimpft oder böswillig verächtlich gemacht werden, oder
    wenn in ihnen zu einer Gewalttat gegen eine bestimmte Person oder allgemein zu Gewalttätigkeiten gegen Personen oder Sachen aufgefordert oder angereizt wird,
    wenn sie nicht angemeldet oder wenn sie verboten sind oder wenn von den Angaben der Anmeldung absichtlich abgewichen oder wenn einer Auflage zuwidergehandelt wird.""

    Diese geistlose Truppe würde also in dieser "Republik" und in der "Vorgängerrepublik" verhaftet werden:-))

    In der DDR sähen wir diese Ganoven entweder in Schwedt beim Sandschippen, in Stollberg beim Tütenkleben oder in Mittweida (Irrenanstalt) bei der Besen- oder Bürstenmontage. In der Produktion mit Auflagen, müßten wir Arbeiter, jeweils pro Betreffenden, zwei Kollegen zur Aufsicht abstellen.
    Jetzt die Frage:
    Würdet Ihr Arbeiter, solche Trottel, zusätzlich zu Eurer Arbeit, bewachen und zur Arbeit anleiten wollen?

    kh
    Psychiatrie von Mittweida, ... dort bist du entkommen, trotz Zwangsjacke ??

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #35
    beurlaubt

    Registriert
    03.08.2009
    Zuletzt online
    17.11.2019 um 19:07
    Beiträge
    14.515
    Themen
    152

    Erhalten
    1.946 Tops
    Vergeben
    1.815 Tops
    Erwähnungen
    420 Post(s)
    Zitate
    5767 Post(s)

    Standard

    An der Stelle dieser Faschistengroßschnauzen wäre ich dankbar für jede Minute, die mich ein Afrikaner leben läßt.
    Ich würde einfach mal zählen, wieviele da mittlerweile da sind:-))
    Es sind mehr als ihr braunes Gesindel und es fällt ihnen leicht, euch in eurer Stinkehöhle platt zu machen:-)

    kh

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #36
    Lotse Psw-Legende Avatar von Le Bon
    180° ver-rückt --->
    Antisatanist
     


    Registriert
    18.10.2014
    Zuletzt online
    Heute um 21:30
    Beiträge
    25.261
    Themen
    44

    Erhalten
    15.807 Tops
    Vergeben
    27.954 Tops
    Erwähnungen
    559 Post(s)
    Zitate
    19904 Post(s)

    Standard

    Ich sach ma so: "Jeder sollte eine Neger haben!"

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    Seit 11.09.2017 statistisch beliebtester user des PSW!


  7. #37
    DummDödel ^^ Psw-Legende Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 21:34
    Beiträge
    53.083
    Themen
    159

    Erhalten
    22.389 Tops
    Vergeben
    33.912 Tops
    Erwähnungen
    667 Post(s)
    Zitate
    44175 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von bejaka Beitrag anzeigen
    An der Stelle dieser Faschistengroßschnauzen wäre ich dankbar für jede Minute, die mich ein Afrikaner leben läßt.
    Ich würde einfach mal zählen, wieviele da mittlerweile da sind:-))
    Es sind mehr als ihr braunes Gesindel und es fällt ihnen leicht, euch in eurer Stinkehöhle platt zu machen:-)

    kh
    also, ick so als "Pleb" und damit sicherlich ein Bestandteil dessen, was Du hier so als braunes Faschisten-Gesindel betitelst,
    habe im eigentlichen Sinne nix gegen "Besuch" vom Schwarzen Mann....
    zumindest nicht, wenn Dieser daher kommt wie in den "niederen Landen"...

    https://deutsch.rt.com/europa/94720-...-niederlanden/
    Proteste bei Nikolaus-Ankunft in den Niederlanden

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #38
    beurlaubt

    Registriert
    03.08.2009
    Zuletzt online
    17.11.2019 um 19:07
    Beiträge
    14.515
    Themen
    152

    Erhalten
    1.946 Tops
    Vergeben
    1.815 Tops
    Erwähnungen
    420 Post(s)
    Zitate
    5767 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    also, ick so als "Pleb" und damit sicherlich ein Bestandteil dessen, was Du hier so als braunes Faschisten-Gesindel betitelst,
    habe im eigentlichen Sinne nix gegen "Besuch" vom Schwarzen Mann....
    zumindest nicht, wenn Dieser daher kommt wie in den "niederen Landen"...

    https://deutsch.rt.com/europa/94720-...-niederlanden/
    Proteste bei Nikolaus-Ankunft in den Niederlanden
    Ich habe mit solchen "Geldsaugtraditionen" nix am Hut, weil ich an diesen Tagen arbeite:-))
    Früher gab es mal ein Sprichwort, daß sogar sehr oft von den saufenden, hurenden Faschistentouristen gesprochen wurde:
    "Wir bringen denen das Geld. Die bringen uns keins!"
    Dabei sollte sich dieses braune, strotzdumme, besoffene, stinkende Gesindel mal anschauen, wer ihnen das Essen kocht, die Autos am Fließband baut, die Gaststätten führt, die Straßen baut, die Scheißhäuser putzt und die versiffte stinkende Wäsche wäscht:-))
    Dabei haben die Glück: Würde nur einer von denen das tun, was ihnen von der braunen Soße allein hier im Forum unterstellt wird, gäbe es dieses strotzdumme Gesindel schon gar nicht mehr. Sie wären in ihrer eigenen Sheizze verreckt:-))

    kh

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #39
    DummDödel ^^ Psw-Legende Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 21:34
    Beiträge
    53.083
    Themen
    159

    Erhalten
    22.389 Tops
    Vergeben
    33.912 Tops
    Erwähnungen
    667 Post(s)
    Zitate
    44175 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von bejaka Beitrag anzeigen
    Ich habe mit solchen "Geldsaugtraditionen" nix am Hut, weil ich an diesen Tagen arbeite:-))
    Früher gab es mal ein Sprichwort, daß sogar sehr oft von den saufenden, hurenden Faschistentouristen gesprochen wurde:
    "Wir bringen denen das Geld. Die bringen uns keins!"
    Dabei sollte sich dieses braune, strotzdumme, besoffene, stinkende Gesindel mal anschauen, wer ihnen das Essen kocht, die Autos am Fließband baut, die Gaststätten führt, die Straßen baut, die Scheißhäuser putzt und die versiffte stinkende Wäsche wäscht:-))
    Dabei haben die Glück: Würde nur einer von denen das tun, was ihnen von der braunen Soße allein hier im Forum unterstellt wird, gäbe es dieses strotzdumme Gesindel schon gar nicht mehr. Sie wären in ihrer eigenen Sheizze verreckt:-))

    kh
    also...das "Besoffen" weise ick mal janz weit von mir!
    is ja schließlich Sonntag ^^

    Das widerspricht sich....
    Plebs, als "braunes,stinkendes Gesinde (ohne "L"!) kochen, bauen Autos und Straßen, putzen Scheißhäuser und waschen Wäsche....
    aber "Gaststätten" und Betriebe führen, nun, das Nicht!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #40
    beurlaubt

    Registriert
    03.08.2009
    Zuletzt online
    17.11.2019 um 19:07
    Beiträge
    14.515
    Themen
    152

    Erhalten
    1.946 Tops
    Vergeben
    1.815 Tops
    Erwähnungen
    420 Post(s)
    Zitate
    5767 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    also...das "Besoffen" weise ick mal janz weit von mir!
    is ja schließlich Sonntag ^^

    Das widerspricht sich....
    Plebs, als "braunes,stinkendes Gesinde (ohne "L"!) kochen, bauen Autos und Straßen, putzen Scheißhäuser und waschen Wäsche....
    aber "Gaststätten" und Betriebe führen, nun, das Nicht!
    Also, bist'e heute besoffen:-))
    Scheint so:-))

    kh

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Grundrechte von Menschen afrikanischer Abstammung
    Von Aspirin im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2019, 00:39
  2. Meinungsfreiheit - Mittelbare Wirkung von Grundrechten
    Von imho im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.02.2018, 16:55
  3. Antworten: 259
    Letzter Beitrag: 26.01.2015, 01:34
  4. Österreich aus afrikanischer Sicht
    Von Anarchist im Forum Europa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 11:25
  5. Welterbe afrikanischer Graben
    Von jowest im Forum Afrika
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.01.2014, 22:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben