+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31
  1. #11
    Stammuser Avatar von gerthans

    Registriert
    03.10.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 20:15
    Beiträge
    916
    Themen
    19

    Erhalten
    690 Tops
    Vergeben
    335 Tops
    Erwähnungen
    8 Post(s)
    Zitate
    1058 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gert friedrich Beitrag anzeigen
    Es gab doch mal die ruppigen Leute von "Hooligans gegen Salafisten"(HOGESA).Wo sind die eigentlich geblieben?Die könnten sich doch um solche Vergewaltiger "kümmern".
    Wären die Jungs von HOGESA in der berüchtigten Silvesternacht 2015/16 auf der Domplatte in Köln gewesen, hätten die Vergewaltiger Fersengeld geben müssen und die Ehre der verkommenen Stadt wäre noch einmal gerettet worden!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #12
    Psw-Legende Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 21:15
    Beiträge
    18.356
    Themen
    237

    Erhalten
    6.797 Tops
    Vergeben
    6.154 Tops
    Erwähnungen
    104 Post(s)
    Zitate
    13618 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    AN HALLOWEEN-NACHT IN ULM

    Die Männer lockten das Mädchen (14) in eine Wohnung, dann fielen sie über es her!

    bei allen Verdächtigen handelt es sich laut Polizei um Asylbewerber...

    drei der dringend Tatverdächtigen (15, 16, 26) = Reales Alter > 20,22,35 ...?

    Die Nationalitäten der Männer verschwieg die Staatsanwaltschaft
    ... Dienstanweisung von GROKO ?

    Jeden Tag ... Merkels-Fachkräfte ...werden ganz dringend gebraucht ... wir schaffen das ... würg.kotz ....


    https://www.bild.de/regional/stuttga...1318.bild.html
    Eben in heute : " Im Wohnhaus eines der Asylbewerber ...

    Noch nicht richtig hier und ein eigenes Haus ....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas Nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon Sportsgeist

  3. #13
    Avatar von interrogativ
    ;O)
     


    Registriert
    11.11.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 19:35
    Beiträge
    11.657
    Themen
    4

    Erhalten
    2.883 Tops
    Vergeben
    9.436 Tops
    Erwähnungen
    105 Post(s)
    Zitate
    5443 Post(s)

    Blinzeln Die Watschn einer Frau

    Zitat Zitat von gerthans Beitrag anzeigen
    Wären die Jungs von HOGESA in der berüchtigten Silvesternacht 2015/16 auf der Domplatte in Köln gewesen, hätten die Vergewaltiger Fersengeld geben müssen und die Ehre der verkommenen Stadt wäre noch einmal gerettet worden!
    Sicherheit können nur Bürgerwehren bieten, in entsprechender Mannstärke.
    Für Köln Silvester sind mindestens 500 - 1000 Ehrenamtliche notwendig.
    2015/16 war ein Flashmob

    Bitte keine Selbstjustiz , laßt die Zaunlatten heil ;0)

    Das darf Frau:


    Die nackte Kanone

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von interrogativ (13.11.2019 um 20:32 Uhr)

  4. #14
    Psw-Legende Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 21:15
    Beiträge
    18.356
    Themen
    237

    Erhalten
    6.797 Tops
    Vergeben
    6.154 Tops
    Erwähnungen
    104 Post(s)
    Zitate
    13618 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von interrogativ Beitrag anzeigen
    Sicherheit können nur Bürgerwehren bieten, in entsprechender Mannstärke.
    Für Köln Silvester sind mindestens 500 - 1000 Ehrenamtliche notwendig.
    2015/16 war ein Flashmob

    Bitte keine Selbstjustiz , laßt die Zaunlatten heil ;0)

    Das darf Frau:


    Die nackte Kanone
    Es gab Zeiten da gab es Karnevalswagen die den Auszug von nicht so beliebten Personen thematisierten , heute wäre dies nicht mehr möglich ...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas Nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon Sportsgeist

  5. #15
    Fragensteller... Avatar von Heli
    Aktiver User
     


    Registriert
    11.10.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 19:27
    Beiträge
    11.438
    Themen
    17

    Erhalten
    3.220 Tops
    Vergeben
    808 Tops
    Erwähnungen
    245 Post(s)
    Zitate
    6672 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    AN HALLOWEEN-NACHT IN ULM

    Die Männer lockten das Mädchen (14) in eine Wohnung, dann fielen sie über es her!

    bei allen Verdächtigen handelt es sich laut Polizei um Asylbewerber...

    drei der dringend Tatverdächtigen (15, 16, 26) = Reales Alter > 20,22,35 ...?

    Die Nationalitäten der Männer verschwieg die Staatsanwaltschaft
    ... Dienstanweisung von GROKO ?

    Jeden Tag ... Merkels-Fachkräfte ...werden ganz dringend gebraucht ... wir schaffen das ... würg.kotz ....


    https://www.bild.de/regional/stuttga...1318.bild.html
    Die Bezeichung ''Asybewerber'' ist rassistisch. Das muss ''Kulturbereicherer'' heißen...


    Hat angeblich MERKEL hinter verschlossenen Türen als Geschenk den Grünen versprochen, falls sie helfen dass nach der nächsten BTW die CDU weiter das Land runterregieren kann.

    Da sind die Grünen ja die richitgen Handlanger, die ''Deutschenhasser'' vom Dienst gewissermaßen...



    PS: Der Beitrag nimmt nicht für sich in Anspruch frei von Ironie und Sarkasmus zu sein...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ''Die multikulturelle Gesellschaft ist eine Illusion von Intellektuellen'' (Helmut Schmidt)

    ''Mit einer demokratischen Gesellschaft ist das Konzept von Multikulti schwer vereinbar. Vielleicht auf ganz lange Sicht. Aber wenn man fragt, wo denn multikulturelle Gesellschaften bislang funktioniert haben, kommt man sehr schnell zum Ergebnis, dass sie nur dort friedlich funktionieren, wo es einen starken Obrigkeitsstaat gibt'' (Helmut Schmidt)

  6. #16
    Fragensteller... Avatar von Heli
    Aktiver User
     


    Registriert
    11.10.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 19:27
    Beiträge
    11.438
    Themen
    17

    Erhalten
    3.220 Tops
    Vergeben
    808 Tops
    Erwähnungen
    245 Post(s)
    Zitate
    6672 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    AN HALLOWEEN-NACHT IN ULM

    Die Männer lockten das Mädchen (14) in eine Wohnung, dann fielen sie über es her!

    bei allen Verdächtigen handelt es sich laut Polizei um Asylbewerber...

    drei der dringend Tatverdächtigen (15, 16, 26) = Reales Alter > 20,22,35 ...?


    Die Nationalitäten der Männer verschwieg die Staatsanwaltschaft
    ... Dienstanweisung von GROKO ?

    Jeden Tag ... Merkels-Fachkräfte ...werden ganz dringend gebraucht ... wir schaffen das ... würg.kotz ....


    https://www.bild.de/regional/stuttga...1318.bild.html
    Keine Sorge, wären es Deutsche (oder Deutsche die Ali, Mehmet, Ibrahim oder ähnlich heissen) gewesen hätte man das sofort erfahren in den jeweiligen Pressemitteiklungen (ohne die Türk-Deutschen Vornamen natürlich)...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ''Die multikulturelle Gesellschaft ist eine Illusion von Intellektuellen'' (Helmut Schmidt)

    ''Mit einer demokratischen Gesellschaft ist das Konzept von Multikulti schwer vereinbar. Vielleicht auf ganz lange Sicht. Aber wenn man fragt, wo denn multikulturelle Gesellschaften bislang funktioniert haben, kommt man sehr schnell zum Ergebnis, dass sie nur dort friedlich funktionieren, wo es einen starken Obrigkeitsstaat gibt'' (Helmut Schmidt)

  7. #17
    Stammuser Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Heute um 05:43
    Beiträge
    8.130
    Themen
    33

    Erhalten
    4.701 Tops
    Vergeben
    4.592 Tops
    Erwähnungen
    57 Post(s)
    Zitate
    6158 Post(s)

    Standard

    Der Ulmer Oberbürgermeister hat doch vollkommen recht:

    im sichersten Deutschland seit 1943 darf ein 14 jähriges Mädchen doch nicht „nach Sonnen-Untergang“ alleine auf die Straße!?!



    Wenn doch, sind dafür doch die Eltern zur Verantwortung zu ziehen und nicht die „Straftäter“!

    ironie-off*

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    Ignorier-Liste: Schwarze_Rose BinMalWeg imho Jakob Ganzruhig Orwellhatterecht Woppadaq Piranha Nüchtern betrachtet

  8. #18
    Stammuser Avatar von gerthans

    Registriert
    03.10.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 20:15
    Beiträge
    916
    Themen
    19

    Erhalten
    690 Tops
    Vergeben
    335 Tops
    Erwähnungen
    8 Post(s)
    Zitate
    1058 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang Langer Beitrag anzeigen
    Der Ulmer Oberbürgermeister hat doch vollkommen recht:

    im sichersten Deutschland seit 1943 darf ein 14 jähriges Mädchen doch nicht „nach Sonnen-Untergang“ alleine auf die Straße!?!



    Wenn doch, sind dafür doch die Eltern zur Verantwortung zu ziehen und nicht die „Straftäter“!

    ironie-off*
    Ulms OB Gunter Czisch hat gesagt:

    Ich frage mich allerdings, was ein 14-jähriges Mädchen nachts in Ulm will. Eltern haben die Pflicht, dafür zu sorgen, dass ein minderjähriges Mädchen nicht allein in der Stadt rumläuft. Ich sage das so deutlich, weil wir alle in die Pflicht nehmen müssen, wenn wir solche Fälle verhindern wollen.
    https://www.swp.de/suedwesten/staedt...-40515138.html

    Victim blaming nennen das die Psychologen. Dem Opfer wird die Schuld gegeben, nicht dem Täter. Wir hier in Köln kennen das schon. Wir haben ja auch so eine tolle Person als OB: Henriette Reker. Sie empfahl nach den Silvesterübergriffen 2015/16 für die Karnevalszeit den Mädchen eine Armlänge Abstand. Denn es liege am Verhalten der Mädchen, wenn es zu solchen Übergriffen kommt, diese Überzeugung sprach aus ihrem Ratschlag.

    Mir kommen jetzt Kraftausdrücke für diesen Ulmer OB in den Sinn, die ich mir verkneife!

    Typen wie Czisch und Reker wundern sich da noch über den Hass, der ihnen entgegenschlägt und rufen nach Zensur! Darum geht es heute abend übrigens bei Maybritt Illner: um Hass im Netz. Natürlich ist keiner von der Opposition, also der AfD, dabei - die Deutschlandfeinde diskutieren lieber unter sich!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #19
    Avatar von Schipanski
    Wir müssen!
     


    Registriert
    02.09.2015
    Zuletzt online
    29.03.2020 um 10:10
    Beiträge
    8.933
    Themen
    12

    Erhalten
    6.589 Tops
    Vergeben
    6.992 Tops
    Erwähnungen
    110 Post(s)
    Zitate
    6457 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gerthans Beitrag anzeigen
    Ulms OB Gunter Czisch hat gesagt:



    https://www.swp.de/suedwesten/staedt...-40515138.html

    Victim blaming nennen das die Psychologen. Dem Opfer wird die Schuld gegeben, nicht dem Täter. Wir hier in Köln kennen das schon. Wir haben ja auch so eine tolle Person als OB: Henriette Reker. Sie empfahl nach den Silvesterübergriffen 2015/16 für die Karnevalszeit den Mädchen eine Armlänge Abstand. Denn es liege am Verhalten der Mädchen, wenn es zu solchen Übergriffen kommt, diese Überzeugung sprach aus ihrem Ratschlag.

    Mir kommen jetzt Kraftausdrücke für diesen Ulmer OB in den Sinn, die ich mir verkneife!

    Typen wie Czisch und Reker wundern sich da noch über den Hass, der ihnen entgegenschlägt und rufen nach Zensur! Darum geht es heute abend übrigens bei Maybritt Illner: um Hass im Netz. Natürlich ist keiner von der Opposition, also der AfD, dabei - die Deutschlandfeinde diskutieren lieber unter sich!
    Naja, es stimmt zwar schon, dass hier unter anderem die Intention dahinter steckt nicht über das wahre Problem reden zu müssen.

    Andererseits frage ich mich auch, was eine 14 jährige nachts allein in der Stadt verloren hat.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung."

    Peter Scholl-Latour 2014

    "Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."

    Johann Wolfgang von Goethe 1828

  10. #20
    Premiumuser + Avatar von schelm65

    Registriert
    03.03.2018
    Zuletzt online
    Heute um 04:36
    Beiträge
    4.532
    Themen
    24

    Erhalten
    3.733 Tops
    Vergeben
    1.318 Tops
    Erwähnungen
    51 Post(s)
    Zitate
    4191 Post(s)

    Standard

    " Ich frage mich allerdings, was ein 14-jähriges Mädchen nachts in Ulm will. Eltern haben die Pflicht, dafür zu sorgen, dass ein minderjähriges Mädchen nicht allein in der Stadt rumläuft. Ich sage das so deutlich, weil wir alle in die Pflicht nehmen müssen, wenn wir solche Fälle verhindern wollen. "

    Eine perfide Aussage. Sie war nicht allein unterwegs. Hätte sich das Mädchen allerdings fern gehalten von jenem minderjährigen " Flüchtling " den sie kannte, würde ihr das durch die linksgrünisierte Gesellschaft als Vorurteil oder Rassismus ausgelegt.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Denk ich an D in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht ( Heinrich Heine )

Ähnliche Themen

  1. 3 Batschacken vergewaltigen und Rauben wieder mal
    Von zebra im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2019, 13:08
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.09.2019, 12:25
  3. Fachkräfte-Mangel wegen Merkel-Fachkräfte
    Von zebra im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.07.2019, 21:19
  4. Merkel hat mal wieder
    Von Humanist62 im Forum Fake-News
    Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 25.09.2018, 16:07
  5. Und wieder 6 Fachkräfte mit der falschen Qualifikation!
    Von Ophiuchus im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 24.11.2017, 19:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben