+ Antworten
Seite 146 von 184 ErsteErste ... 4696136144145146147148156 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.451 bis 1.460 von 1835
  1. #1451
    Avatar von LOA-Partei

    Registriert
    21.12.2016
    Zuletzt online
    Heute um 06:04
    Beiträge
    8.281
    Themen
    1

    Erhalten
    386 Tops
    Vergeben
    153 Tops
    Erwähnungen
    46 Post(s)
    Zitate
    6622 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Roquette Beitrag anzeigen
    Es ist nicht "unser Grundgesetz". Seit 1949 sollte es keine Verfassung sein, daher das Wort Grundgesetz. Und seit 1949 galt

    "Art 146
    Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist."


    Du scheinst auch dieses verbriefte, mehr als überfällige Recht den Bürgern abzusprechen, damit sie - wie kleine Kinder - keinen Unfug machen?
    Die meisten sind aber kleine, egoistische Kinder.
    Siehe Stuttgart21...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Thomas
    www.loa-partei.de
    Weil Angst das Gegenteil von Freiheit ist!

  2. #1452
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Heute um 12:21
    Beiträge
    4.501
    Themen
    9

    Erhalten
    2.555 Tops
    Vergeben
    2.587 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    3359 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    ein Daumen für eine dumme Antwort..? Hast deine Hansels aber im Griff; aber eben nur diese.

    Die Zeit für dieses wirre Stammeln hättest du sinnvoller nutzen können.
    Die hätte locker gereicht um zu ergoogln,
    dass vorwiegend AfD-Plakate zerstört werden.




    Ungefähr 19.900 Ergebnisse (0,32 Sekunden)
    Suchergebnisse
    Webergebnisse
    Bundestagswahl 2017: AfD-Wahlplakate in Northeim zerstört ...
    https://www.hna.de › Lokales › Northeim › Northeim
    22.08.2017 - Northeim. 40 Wahlplakate der Partei Alternative für Deutschland (AfD) haben Unbekannte am Wochenende in der Northeimer Fußgängerzone ...
    Hamburg: AfD-Plakat zerstört – Frau muss Strafe zahlen - WELT
    https://www.welt.de › Regionales › Hamburg
    08.05.2017 - In Schleswig-Holstein ist die AfD gerade mit fast sechs Prozent der Stimmen in den Landtag eingezogen – und das, so beklagte es AfD-Chef ...


    Bundestagswahl: Was hinter dem großen Plakate-Wahnsinn ...
    https://www.welt.de › Politik › Deutschland
    28.06.2017 - In einer Nacht im August starten die Parteien ihre Plakate-Offensive im Bundestagswahlkampf. ... Wer Wahlplakate aufhängen möchte, braucht zunächst eine Sondernutzungserlaubnis. .... Hamburg AfD-Plakat zerstört.

    AfD wird zum Ziel von Plakat-Schändern - Schwäbische Zeitung
    https://www.schwaebische.de › ... › Trossingen › Heuberg › Primtal
    26.04.2019 - Plakate der AfD wurden in diesem Wahlkampf bereits Mehrfach zum ... sowie an der Messe 14 Plakate zerstört und/oder entwendet worden.
    Zerstörte AfD-Plakate in Frankfurt (Oder): Grüne erstatten ...
    https://www.berliner-zeitung.de › Berlin › Brandenburg
    07.05.2019 - Gegen die Grünen wurde oder wird ermittelt, weil sie im Bundestagswahlkampf 2017 in Frankfurt (Oder) 50 Wahlplakate der AfD zerstört, ...


    Berlin: AfD-Plakate werden am häufigsten beschädigt - HAZ
    https://www.haz.de › Nachrichten › Politik › Deutschland / Welt
    19.05.2019 - Immer wieder werden Wahlplakate zerstört – auch in der Bundeshauptstadt. Nun zeigt eine Auflistung der Polizei, wie häufig die Plakate der ...

    Weitere Bilder zu vorwiegend AfD-Plakate zerstört werden.
    Unangemessene Bilder melden
    Webergebnisse
    In wenigen Wochen hunderte Wahlplakate beschädigt | MDR ...
    https://www.mdr.de › MDR.DE › Sachsen-Anhalt › Politik
    29.02.2016 - Die AfD berichtet von teils „massiven Plakatverlusten“. Insgesamt seien 30 Prozent der Wahlplakate zerstört worden – darunter mehr als die ...
    ---....

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Wolfgang Langer (03.12.2019 um 00:49 Uhr)
    Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern wird selbst Kalkutta
    Zitat von Peter Scholl-Latour

  3. #1453
    Stammuser Avatar von Roquette

    Registriert
    22.04.2019
    Zuletzt online
    Heute um 10:56
    Beiträge
    1.866
    Themen
    109

    Erhalten
    1.519 Tops
    Vergeben
    888 Tops
    Erwähnungen
    20 Post(s)
    Zitate
    2159 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    .......Es ist verfassungsrechtlich geprüft und so akzeptiert worden, dass der 2+4-Vertrag, diesen o.e. Passus des GG erledigt hat..
    Danke für den Hinweis. Erlaube die Frage: Sind denn noch andere Artikel des GG nicht mehr gültig, obwohl sie im GG stehen? Und wer hat wann ( nachts, Sauna, auf Mallorca ) dies entschieden?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Der Mensch ist frei geboren und überall liegt er in Ketten. Manch einer glaubt, Herr über die anderen zu sein, und ist ein größerer Sklave als sie.“ J.J. Rousseau

  4. #1454
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Heute um 12:21
    Beiträge
    4.501
    Themen
    9

    Erhalten
    2.555 Tops
    Vergeben
    2.587 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    3359 Post(s)

    Standard

    https://www.journalistenwatch.com/20...-auswirkungen/


    Also doch: Bundesregierung wusste schon 2015 von den katastrophalen Auswirkungen der Flüchtlingspolitik

    2. Dezember 2019
    Berlin – Nach und nach kommt die Wahrheit ans Licht, wie dreist und gewissenlos sich die Bundeskanzlerin mit ihrem wahnwitzigen Alleingang in der Flüchtlingspolitik nicht nur über das europäische Ausland, sondern auch Warnungen des engsten politischen Umfelds hinweggesetzt hat: Bereits im Oktober 2015 warnte der damalige Innenminister de Maiziere in einem Brief an die EU vor den Gefahren der unkontrollierten Masseneinwanderung.
    Wie die „Welt“ nun dokumentierte, war sich de Maiziere (und damit seine Kanzlerin) damals sehr wohl im Bilde, was sich an den Grenzen abspielte; er und Merkel wussten um den hunderttausendfachen Bruch geltenden Asylrechts und europäischer Bestimmungen. An Migrationskomissar Dimitris Avramopoulos schrieb de Maiziere bereits am 13. Oktober 2015 vertraulich über den „immensen und ungebremsten Zustrom über die Schengen-Außengrenze und die in der Folge chaotischen und sich jeder Steuerung entziehenden illegalen Migrationsströme innerhalb des Schengenraums“. Deutschland sei „nach wie vor wie kein anderer Mitgliedstaat der Europäischen Union Zielstaat eines beispiellosen, ungesteuerten und unkontrollierten Zustroms pass- und visapflichtiger Drittstaatsangehöriger, die in Deutschland um Asyl nachsuchen.“ Parallel ersuchte der Minister um Erlaubnis zur Wiedereinführung der Grenzen zu Österreich.
    Damit nicht genug: Es war den deutschen Sicherheitsbehörden schon damals, in diesem frühen Stadium klar, dass zusammen mit wenigen realen Schutzsuchenden und einer Vielzahl an Wirtschaftsmigranten auch jede Menge Kriminelle und Gefährder ins Land strömten: Der Minister erklärte gegenüber Brüssel vertraulich, die deutschen Sicherheitsbehörden erhielten „laufend Hinweise auf Personen, die in Verbindung zu militanten Gruppen in Krisengebieten gestanden oder für diese gekämpft haben“. Auch wenn noch noch keine belastbaren Erkenntnisse vorlägen, dass dschihadistische Gruppierungen die Flüchtlingsströme „zielgerichtet zur Infiltration Deutschlands“ genutzt hätten, sei davon auszugehen.
    Dreist die Bevölkerung belogen
    Die Enthüllungen, die Ex-„Spiegel“-Herausgeber Stefan Aust für die Welt dokumentierte, bergen insofern besonderen Sprengstoff, als de Maiziere damals höchstpersönlich die deutsche Öffentlichkeit „um einen Vertrauensvorschuss“ in der Flüchtlingskrise bat – während seine Dienstherrin ihr Mantra vom „Wir schaffen das“ prägte; eine ungeheuerliche, betrügerische Volksbelügung ohne Beispiel. Während der Minister in deutsche Talkshows die Werbetrommel für den humanitären Kurs seiner Kanzlerin warb und die Deutschen an Bahnhöfen Plüschteddybären warfen, Turnhallen und Schulen zu Notaufnahmelagern umfunktionierten und die „Willkommenskultur“ zelebrierten, kam kam die Regierung inoffiziell zu ganz anderen Bewertungen: „Die daraus (aus der Flüchtlingspolitik) entstehenden Folgewirkungen auf die Behörden und die gesellschaftliche Ordnung in der Bundesrepublik Deutschland sind derzeit noch nicht absehbar.“
    Was die „Welt“ hier offenlegt, belegt die Befürchtungen weiter Teile des zuwanderungsskeptischen bürgerlichen politischen Spektrums, die schon früh vor Überforderung des deutschen Rechts- und Sozialstaats durch die Politik der offenen Grenzen gewarnt hatten. Es war ein Staats- und Kontrollversagen mit Ansage. Spätestens jetzt ist klar: Was Angela Merkel mit ihrer größenwahnsinnigen und selbstherrlichen Politik – und zwar sehenden Auges! – an Schaden angerichtet hat, bedeutet nicht nur abstrakten Bruch des Amtseids oder „Amtsmissbrauch“, sondern es erfüllt den Anfangsverdacht von Hochverrat. Diese Frau gehört zumindest vor einen Untersuchungsausschuss, wenn nicht endlich vor Gericht gestellt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern wird selbst Kalkutta
    Zitat von Peter Scholl-Latour

  5. #1455
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Heute um 12:21
    Beiträge
    4.501
    Themen
    9

    Erhalten
    2.555 Tops
    Vergeben
    2.587 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    3359 Post(s)

    Standard



    Er hat "Umvolkung" gesagt.

    Nichts anderes sagen die Vereinten Nationen auch ständig - Stichwort "Replacement Migration". Die weitgehend synonymen Begriffe "Resettlement" und "Relocation" finden sich sogar im CDU-Regierungsprogramm.

    Diese Rechercheaufgabe kann der elfjährige Johannes innerhalb von zehn Minuten für die Schülerzeitung erledigen. Bei den üblichen "Qualitätsmedien" hitlert man lieber rum, weil halt irgendein Nazi auch "Umvolkung" gesagt hat.

    https://www.zdf.de/nachrichten/heute...xtrem-100.html

    https://www.un.org/en/development/de...ment-cover.pdf

    https://www.cdu.de/system/tdf/media/...n_item&id=9932

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern wird selbst Kalkutta
    Zitat von Peter Scholl-Latour

  6. #1456
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Heute um 12:21
    Beiträge
    4.501
    Themen
    9

    Erhalten
    2.555 Tops
    Vergeben
    2.587 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    3359 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Watson Beitrag anzeigen
    Eigentlich Spam, da ohne eigenen Gedanken.

    Den, den du meinst zu haben, ist eigentlich nur ein abgekupferter Gedanke.

    Das Bildnis hat - wenn es diesen eingeschobenen Gedanken tatsächlich gesagt hat, (mehr als zweifelhaft, denn das Bildnis ist eher als Propagandageschichte der Völkischen einzuordnen) - einen anderen Gedankeinhalt.
    +++ Unsere Werte - mehr als ein Klischee +++
    Wenn es nach Tam Hong geht, sind Werte wie Aufrichtigkeit, Bildung, Fleiß, Respekt und Sauberkeit eben keine billigen Klischees, sondern essentieller Bestandteil unserer Kultur und unseres Landes.

    Als junge Mutter will sie diese Werte schützen und weitergeben - und ist deshalb unserer Partei beigetreten. 🇩🇪
    Was sind dir unsere Werte wert?
    https://www.afd.de

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern wird selbst Kalkutta
    Zitat von Peter Scholl-Latour

  7. #1457
    Psw-Kenner

    Registriert
    07.09.2018
    Zuletzt online
    Heute um 12:07
    Beiträge
    366
    Themen
    0

    Erhalten
    150 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    10 Post(s)
    Zitate
    412 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang Langer Beitrag anzeigen
    +++ Unsere Werte - mehr als ein Klischee +++
    Wenn es nach Tam Hong geht, sind Werte wie Aufrichtigkeit, Bildung, Fleiß, Respekt und Sauberkeit eben keine billigen Klischees, sondern essentieller Bestandteil unserer Kultur und unseres Landes.

    Als junge Mutter will sie diese Werte schützen und weitergeben - und ist deshalb unserer Partei beigetreten. ����
    Was sind dir unsere Werte wert?
    https://www.afd.de
    Geschwätz deinerseits. Billiges Propagandaschema.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #1458
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Heute um 12:21
    Beiträge
    4.501
    Themen
    9

    Erhalten
    2.555 Tops
    Vergeben
    2.587 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    3359 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Watson Beitrag anzeigen
    Geschwätz deinerseits. Billiges Propagandaschema.
    Gibts dich auch INHALTLICH?
    Oder nur als "StichwortgeberIn für AfD-Bots"!?


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern wird selbst Kalkutta
    Zitat von Peter Scholl-Latour

  9. #1459
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Heute um 12:21
    Beiträge
    4.501
    Themen
    9

    Erhalten
    2.555 Tops
    Vergeben
    2.587 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    3359 Post(s)

    Standard


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern wird selbst Kalkutta
    Zitat von Peter Scholl-Latour

  10. #1460
    Psw-Kenner Avatar von van Kessel
    Beginner
     


    Registriert
    14.02.2019
    Zuletzt online
    Heute um 01:29
    Beiträge
    2.080
    Themen
    6

    Erhalten
    661 Tops
    Vergeben
    126 Tops
    Erwähnungen
    28 Post(s)
    Zitate
    2196 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Roquette Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis. Erlaube die Frage: Sind denn noch andere Artikel des GG nicht mehr gültig, obwohl sie im GG stehen? Und wer hat wann ( nachts, Sauna, auf Mallorca ) dies entschieden?
    das hättest du auch 'googlen' können: "Vom 3. Oktober 1990 an gab es im Grundgesetz zunächst keinen Artikel 23 mehr. Durch ein Gesetz vom 21. Dezember 1992, das am 25. Dezember 1992 in Kraft trat, wurde der heutige Artikel 23 des Grundgesetzes, der sogenannte Europa-Artikel, an seiner Stelle neu eingefügt.
    Artikel 23 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik ..."

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Da zeigt der Islam zu was er fähig ist.
    Von Compa im Forum Afrika
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 30.01.2019, 01:24
  2. Die EU zeigt Flagge
    Von Compa im Forum Europa
    Antworten: 429
    Letzter Beitrag: 13.04.2018, 07:21
  3. Von der Leyen zeigt Oberstleutnant an
    Von pzjgkp200 im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 12.06.2017, 09:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben