+ Antworten
Seite 8 von 29 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 282
  1. #71
    Premiumuser Avatar von schelm65

    Registriert
    03.03.2018
    Zuletzt online
    Heute um 10:46
    Beiträge
    3.686
    Themen
    19

    Erhalten
    2.917 Tops
    Vergeben
    894 Tops
    Erwähnungen
    44 Post(s)
    Zitate
    3345 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Loana911 Beitrag anzeigen
    Oh Junge, du hast vergessen, dass die Flüchtlinge in Spanien sofort arbeiten können und das ist ein immenser Vorteil Sie können jetzt auch wieder sofort kostenlos medizinisch behandelt werden, seit dieser unsympathische Mariano Rajoy weg ist Sozialleistungen sind nicht eingestellt, sie gelten für alle Ausländer

    Warum sollten sie jetzt nach Deutschland gehen ? In Spanien haben sie es jetzt doch besser als in Deutschland
    Träum weiter ! :

    In Spanien Asyl beantragen, wie sie es laut der Dublin-Regelung eigentlich müssten, will aber kaum jemand. Das Ziel ihrer Träume ist Deutschland.

    Frontal21 hat Geflüchtete auf ihrer Route begleitet und dokumentiert, wie das spanische Rote Kreuz, unterstützt von der Regierung Spaniens, den Migranten hilft, die Reise bis zur französischen Grenze fortzusetzen. Von dort aus setzen die Geflüchteten ihren Weg nach Norden allein fort und gelangen dann über die Grenze bei Aachen oder Kehl nach Deutschland
    .

    https://www.zdf.de/politik/frontal-2...elfer-100.html

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Denk ich an D in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht ( Heinrich Heine )

  2. #72
    Premiumuser Avatar von schelm65

    Registriert
    03.03.2018
    Zuletzt online
    Heute um 10:46
    Beiträge
    3.686
    Themen
    19

    Erhalten
    2.917 Tops
    Vergeben
    894 Tops
    Erwähnungen
    44 Post(s)
    Zitate
    3345 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    CHAMPIONS LEAGUE! TITANIC war gestern! Deutsch-syrische LIEBE!



    Andere nehmen sie gerne auf und lieben sie
    https://youtu.be/UDCaZ7WXsDo

    Ich hatte gestern schon Zweifel, ob es sich bei " Nebras " überhaupt um einen Syrer handelt der seit 3 Jahren in Deutschland lebt. Weder sieht er aus, wie man es erwarten würde, noch ist da ein nennenswerter Akzent. Tim Kellner hat zumindest YouTube - Videos gefunden, in denen der Typ einen auf Womenizer macht, vor seinen deutschsprachigen Kumpels.

    Ziemlich suspekt die ganze Geschichte. Vermutlich ein Deutschtürke ?

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Denk ich an D in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht ( Heinrich Heine )

  3. #73
    Avatar von Schipanski
    Wir müssen!
     


    Registriert
    02.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 12:03
    Beiträge
    8.019
    Themen
    10

    Erhalten
    5.844 Tops
    Vergeben
    6.047 Tops
    Erwähnungen
    104 Post(s)
    Zitate
    5810 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Loana911 Beitrag anzeigen
    Die Flüchtlinge dürfen hier sofort arbeiten, daher gibt es auch weniger Probleme, sie liegen keinem auf der Tasche, das ist der Unterschied Das könnt ihr euch nicht vorstellen ?? Dann komm mal nach Malaga - hier leben auch viele Deutsche, die gestrandet sind und betteln in der Stadt
    Da wirft sich mir dann eine Frage auf. Ich hatte (siehe unten) ja verlinkt, dass in Spanien die Jugendarbeitlosigkeit ähnlich wie in Griechenland bei über 30% liegt.
    Da würde mich interessieren: Was arbeiten denn die "Flüchtlinge" dann, wenn schon jeder dritte Jugendliche in Spanien perspektivlos ist, da er keine Arbeit findet.

    Ist das evtl. so ne Kiste wie sie zum Teil auch in Deutschland der Grund für den Migrationswahnsinn ist, dass man diese Leute auch importiert um die Löhne zu drücken?

    Da ich davon ausgehe, dass du die weiter vorne verlinkte Statistik eh nicht angeklickt hast hier gleich nochmal:

    https://de.statista.com/statistik/da...eit-in-europa/

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung."

    Peter Scholl-Latour 2014

    "Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."

    Johann Wolfgang von Goethe 1828

  4. #74
    Avatar von Schipanski
    Wir müssen!
     


    Registriert
    02.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 12:03
    Beiträge
    8.019
    Themen
    10

    Erhalten
    5.844 Tops
    Vergeben
    6.047 Tops
    Erwähnungen
    104 Post(s)
    Zitate
    5810 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Loana911 Beitrag anzeigen
    Ich habe etwas gegen diese rechten Dumpfbacken u. deren "Vereine" in Ostdeutschland und gegen die sog. Reichsbürger, diese Typen haben nichts im Kopf dafür Waffen - da fragt man sich wirklich. Hier sollte man durchgreifen da das noch ein schlimmes Ende nehmen kann. Hitler hat nur Unglück u. Verderben über die Menschen gebracht - diesen braunen Sumpf darf man in Deutschland nicht mehr hochkommen lassen.
    Bei dir scheint der Aufbau des Feindbildes ein voller Erfolg gewesen zu sein. Wenn ich hier, vor allem abends, durch die Stadt laufe sehe ich weder "Reichsbürger" noch "rechte Dumpfbacken", welche mich heutzutage zweimal überlegen lassen, ob ich mir das wirklich antun soll. Da ist eher ein anderes Klientel unterwegs, und zwar massiv...

    Nun gut, vielleicht liegts auch daran, dass ich nicht in "Ostdeutschland" wohne...

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung."

    Peter Scholl-Latour 2014

    "Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."

    Johann Wolfgang von Goethe 1828

  5. #75
    Premiumuser + Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 11:53
    Beiträge
    14.572
    Themen
    185

    Erhalten
    5.818 Tops
    Vergeben
    1.316 Tops
    Erwähnungen
    162 Post(s)
    Zitate
    9854 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von schelm65 Beitrag anzeigen
    https://youtu.be/UDCaZ7WXsDo

    Ich hatte gestern schon Zweifel, ob es sich bei " Nebras " überhaupt um einen Syrer handelt der seit 3 Jahren in Deutschland lebt. Weder sieht er aus, wie man es erwarten würde, noch ist da ein nennenswerter Akzent. Tim Kellner hat zumindest YouTube - Videos gefunden, in denen der Typ einen auf Womenizer macht, vor seinen deutschsprachigen Kumpels.

    Ziemlich suspekt die ganze Geschichte. Vermutlich ein Deutschtürke ?
    Ich hatte es auch sehr ironisch gemeint. Es ist wie dieser andere Fall mit dem jungen Mädchen, die sich in einen jungen aber dem Aussehen nach in einen 35 Jährigen Türken verliebt hatte. Naive dumme Mädchen, die mißbraucht werden, ohne es zu merken. War das nicht auch in Kandel, wo der Bürgermeister eine Begegnungsstätte für junge Mädchen und Ausländer gegründet hatte?

    Das sind natürlich die geeigneten Opfer, für solche Männer. Es ist aber auch wieder ein Fake wie man die Menschen belügt, mit solchen Geschichten, wo die armen Männer es doch schwer haben und so lieb sind. Diese Bilder sollen in die Köpfe transportiert werden.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #76
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    alias:Van der Graf Generator
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 13:24
    Beiträge
    17.855
    Themen
    566

    Erhalten
    7.932 Tops
    Vergeben
    6.528 Tops
    Erwähnungen
    275 Post(s)
    Zitate
    13697 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Loana911 Beitrag anzeigen
    Ich habe etwas gegen diese rechten Dumpfbacken u. deren "Vereine" in Ostdeutschland und gegen die sog. Reichsbürger, diese Typen haben nichts im Kopf
    ..so wie Du vielleicht,wenn man das von dir Geschriebene zu rate zieht?
    Was genau machen eigentlich die "rechten Dumpfbacken", was sie in deinen Augen so schlimm macht??

    dafür Waffen - da fragt man sich wirklich. Hier sollte man durchgreifen da das noch ein schlimmes Ende nehmen kann.
    Also nur dort. Man kann ja die friedliebenden Libandesnclans mit der Ausführung betrauen, so Ibrahim Miri und seine Jungs. Und arabisch sollte jeder Deutscher lernen, um Courage gegen Rassismus zu zeigen, oder?


    Hitler hat nur Unglück u. Verderben über die Menschen gebracht - diesen braunen Sumpf darf man in Deutschland nicht mehr hochkommen lassen.
    Du möchtest lieber islamisten und Antifa.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Du magst starke Rocksender?
    https://q107.com/player/ (Q107 Toronto)
    https://q107fm.ca/player/(Q107 Calgary)

    Du möchtest echte gute Rock-DJ hören?
    https://www.bbc.co.uk/programmes/b00...pisodes/player

  7. #77
    Stammuser Avatar von van Kessel
    Beginner
     


    Registriert
    14.02.2019
    Zuletzt online
    Heute um 13:22
    Beiträge
    1.912
    Themen
    6

    Erhalten
    594 Tops
    Vergeben
    121 Tops
    Erwähnungen
    26 Post(s)
    Zitate
    1989 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Aspirin Beitrag anzeigen
    Du, ich bin im "Osten" Mitteldeutschland geboren, pass auf was du schreibst, sonst nehme ich dich kleine dumme Zicke auseinander wie eine Weihnachtsganz, du... "zensiert"
    hier wird nichts 'auseinander genommen'; hast du verstanden! Dass es in den ehemaligen, ostdeutschen Ländern eine Menge dieser 'braunen Nullen' gibt, ist unbestreitbar wie die letzte Thüringen-Wahl zeigte.

    Als ich das erste Mal (war vor 1945 schon mal unfreiwillig dort) im wieder zusammengeschlossenem Osten Deutschlands war (1992), sagte mir - und da war es noch ganz 'frisch' im Osten - eine Wirtin in Thüringen, bei welcher ich einkehrte, frisch von der nun 'offenen' Leber: "das Schlimmste hier, sind all die Schlägertypen, die Nazis". Ich hatte keine Ahnung was sie meinte, jetzt weiß ich es aber.

    Auch mieses Karma kann zurück schlagen!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #78
    Stammuser Avatar von van Kessel
    Beginner
     


    Registriert
    14.02.2019
    Zuletzt online
    Heute um 13:22
    Beiträge
    1.912
    Themen
    6

    Erhalten
    594 Tops
    Vergeben
    121 Tops
    Erwähnungen
    26 Post(s)
    Zitate
    1989 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Aspirin Beitrag anzeigen
    Ach alles klar und wo lebst du sonst noch? Mir schwebt aus HPF noch was inm Sinn, was du verschweigst?

    Ich muss jetzt off, aber ich bin Morgen wieder da und dann reden wir weiter, so im Sinne schönes Leben, bist du schon Rentnerin, wie verdient man sein Leben, mit Büchern, oder verarscht man Menschen, oder hat man einen reichen Mann? Oder... wir reden weiter Mädel!!!
    kann es sein, dass dich dies und mehr nichts angeht!
    Deinen Frust will hier Niemand lesen (außer anderen Frustrierten vielleicht, welche sich an ihrem Frust aufgeilen).

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #79
    Stammuser Avatar von van Kessel
    Beginner
     


    Registriert
    14.02.2019
    Zuletzt online
    Heute um 13:22
    Beiträge
    1.912
    Themen
    6

    Erhalten
    594 Tops
    Vergeben
    121 Tops
    Erwähnungen
    26 Post(s)
    Zitate
    1989 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schipanski Beitrag anzeigen
    Bei dir scheint der Aufbau des Feindbildes ein voller Erfolg gewesen zu sein. Wenn ich hier, vor allem abends, durch die Stadt laufe sehe ich weder "Reichsbürger" noch "rechte Dumpfbacken", welche mich heutzutage zweimal überlegen lassen, ob ich mir das wirklich antun soll. Da ist eher ein anderes Klientel unterwegs, und zwar massiv...

    Nun gut, vielleicht liegts auch daran, dass ich nicht in "Ostdeutschland" wohne...
    nö, es liegt daran, dass man eine vorgefasste Meinung hat. Auch in Deutschlands Westen gibt es ruhige 'Ecken'. In der Eifel z.B. (fällt mir ad hoc ein) dürften sich nicht allzu viele 'Neubürger' angesiedelt haben, denn diese wollen i.d.R: arbeiten, Geld verdienen und sich ein Haus bauen - oder was man sonst als normaler Mensch so vor hat -. In der Eifel dagegen, dürfte es an ausreichenden Arbeitsplätzen mangeln. Daher konzentriert sich das 'fremde Leben' da, wo es solche gibt. Eigentlich logisch, nicht wahr?

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #80
    Avatar von Schipanski
    Wir müssen!
     


    Registriert
    02.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 12:03
    Beiträge
    8.019
    Themen
    10

    Erhalten
    5.844 Tops
    Vergeben
    6.047 Tops
    Erwähnungen
    104 Post(s)
    Zitate
    5810 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    nö, es liegt daran, dass man eine vorgefasste Meinung hat. Auch in Deutschlands Westen gibt es ruhige 'Ecken'. In der Eifel z.B. (fällt mir ad hoc ein) dürften sich nicht allzu viele 'Neubürger' angesiedelt haben, denn diese wollen i.d.R: arbeiten, Geld verdienen und sich ein Haus bauen - oder was man sonst als normaler Mensch so vor hat -. In der Eifel dagegen, dürfte es an ausreichenden Arbeitsplätzen mangeln. Daher konzentriert sich das 'fremde Leben' da, wo es solche gibt. Eigentlich logisch, nicht wahr?
    Das will ich nicht abstreiten van Kessel. Da hast du schon recht, das mit der Konzentration ist auch logisch, würde ich als Aussiedler auch so machen. Mittlerweile erstreckt sich aber halt eben diese Konzentration merklich auf gesamte Stadtgebiete. Und auch auf dem Land ist es, wenn auch noch vereinzelt, sichtbar.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung."

    Peter Scholl-Latour 2014

    "Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."

    Johann Wolfgang von Goethe 1828

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.09.2019, 12:10
  2. Pro-Erdogan Demo in Köln
    Von Uffzach im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 1116
    Letzter Beitrag: 11.08.2016, 20:30
  3. Undenkbar für D
    Von Humanist62 im Forum Gesellschaft
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 10.06.2016, 22:31
  4. Demo auf dem Breslauer
    Von Th.Heuss im Forum Köln - what else?
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 27.04.2015, 11:33
  5. demo 20.3.2010 in essen
    Von jovi im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 18:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben