+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 80 von 80
  1. #71


    Registriert
    02.06.2010
    Zuletzt online
    Gestern um 19:32
    Beiträge
    5.493
    Themen
    23

    Erhalten
    1.925 Tops
    Vergeben
    7 Tops
    Erwähnungen
    25 Post(s)
    Zitate
    3175 Post(s)

    Standard

    Und hiermit wird unter anderem das so gefördert....

    https://www.die-partei.de/

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    wer fehler findet, darf sie behalten, es gibt genügend nachschub.

  2. #72
    Ich habe dich im Blick Avatar von Starfix
    Jenseits des Mainstreams!
     


    Registriert
    30.09.2008
    Zuletzt online
    Heute um 00:43
    Beiträge
    9.678
    Themen
    201

    Erhalten
    2.716 Tops
    Vergeben
    909 Tops
    Erwähnungen
    87 Post(s)
    Zitate
    6265 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Le Bon Beitrag anzeigen
    Sie fühlen sich in diesem Fall nicht überlegen, sondern sie sind es tatsächlich.

    Sieh Dir doch diese völlich marmeligen Vollpfosten an:


    Mal abgesehen davon, daß es sich nicht nach DUBLIN 3 um Flüchtlinge, sondern um Invasoren handelt. Und diese Deppen dort raffen gar nix!
    Christen sind die völligen Vollpfosten, denn sie wissen nicht, daß sie der mosaischen Religion angehören. Und man braucht wahrlich keine Religion, um zu wissen, wo man steht. "Im Leben angekommen"? *LOL*
    Dann hast Du noch(?) nicht verstanden, daß Gläubige irrsinnich sind (Vergl. "Induziertes Irresein durch Occultlehren" von Mathilde Ludendorff).
    Religion ist Gehirnverdreckung! Glauben ist dämlich, Wissen erstrebenswert!
    Auf JEDEN Fall!
    Diese Leute sind doof, und je dümmer die sind um so gefährlicher.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ein Zins um sie alle zu knechten, sie zu finden, sie ins Dunkel zu treiben und sie ewig zu binden.

    Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb zahlreiche Orthografische Fehler, wer solche Fehler findet, darf dieses Behalten und selbst anwenden.

  3. #73
    Lotse Psw-Legende Avatar von Le Bon
    180° ver-rückt --->
    Antisatanist
     


    Registriert
    18.10.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 22:54
    Beiträge
    24.722
    Themen
    42

    Erhalten
    15.377 Tops
    Vergeben
    27.263 Tops
    Erwähnungen
    544 Post(s)
    Zitate
    19478 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Diese Leute sind doof, und je dümmer die sind um so gefährlicher.
    Jupp, weil sie glauben, etwas Gutes zu tun und dabei nicht bemerken, daß sie sich den Ast, auf dem sie sitzen, absägen. Ich vermute, wenn es dann schließlich zu bürgerkriehchsähnlichen Unruhen kommen wird, glauben sie immer noch, die pöhsen Nahziehs seien der Grund.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    Seit 11.09.2017 statistisch beliebtester user des PSW!


  4. #74
    Novize Avatar von Julian Herzberg

    Registriert
    10.11.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 12:34
    Beiträge
    4
    Themen
    0

    Erhalten
    3 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    5 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Glasperlenspielerin Beitrag anzeigen
    Markus Lanz - „England - ungeschminkt“.

    https://youtu.be/aG32da5fQEQ

    Die englische Stadt Luton hat mit 150.000 Einwohnern 26 Moscheen und die größte muslimische Bevölkerung.
    Schaut Euch mal ab min. 58.48 die Aussagen zweier Moslems an. Sie sind der Meinung, dass die westliche Kultur eh untergeht, der Islam die Weltherrschaft übernimmt und Frauen ohne Schleier „weniger“ Würde (gar keine wagte er jetzt doch nicht zu sagen) haben.

    Was meint Ihr, gibt es auch Moslems die ganz anders denken?
    Sicherlich hat das Vereinigte Königreich wie andere westliche Länder ein Problem mit radikalen Muslimen, die unsere freiheitliche westliche Gesellschaft ablehnen. Allerdings halte ich die im Film gezeigten Äußerungen nicht für repräsentativ, denn es gibt gerade in Großbritannien auch viele Muslime, die sich hervorragend integriert und eine britische Identität angenommen haben. Das gehört dazu, wenn man sich ein vollständiges Lagebild machen möchte.

    Ich glaube grundsätzlich, dass die Anhänger prinzipiell jeder Religion fähig sind, ihre Schriften flexibel zu interpretieren und sich modernen Gegebenheiten anzupassen. Die Religion wird darüber dann oft zu einer Art Folklore, die zwar weiterhin ein Bestandteil der Identität sein mag, aber nicht mehr wirklich ernst genommen wird.

    Diese Entwicklung ist aber nicht quasi als Naturgesetz vorgegeben; es gibt auch gefährliche Gegenbewegungen und Rückentwicklungen. So hat gerade der Druck zur Modernisierung, von dem längst auch der Islam erfasst worden ist, zu antimodernen Gegenbewegungen und zu Radikalisierungen geführt.

    Viele Muslime fühlen, dass die westliche Kultur und Lebensweise eine starke Anziehungskraft ausüben - und einige möchten sich dagegen abkapseln und wehren, wie in der zitierten Reportage ersichtlich. Die westlichen Gesellschaften haben dieses Problem in der Tat zu lange ignoriert.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #75
    Premiumuser + Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 00:51
    Beiträge
    14.455
    Themen
    185

    Erhalten
    5.789 Tops
    Vergeben
    1.302 Tops
    Erwähnungen
    162 Post(s)
    Zitate
    9787 Post(s)

    Standard

    Islamkritiker Imad Karim: Was unsere Bundeskanzlerin macht ist ein Chaos



    Sehr objektiver Mann dieser Imad Karim und genau die Situation beschrieben, wie sie ist. Das ist was ich sagte, daß diese gebildeten Muslime, die gleichen Sorgen haben wie wir und ebenfalls viel zu verlieren haben. Mittlerweile braucht er Schutz, wie Hamad Abdel- Samad. Das wollen die Eliten nicht hören, solche Menschen will man hier nicht.. Diese Menschen können beide Seiten neutral sehen, weil sie aus den Ländern kommen, aus denen uns die Wirtschafts Migranten überfallen.

    Die Gesinnung des Redakteur Dr. Kani Tuyala, wird wie bei allen RT Deutsch Redakteuren schnell sichtbar, absolut Systemtreue Ideologie.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #76
    Premiumuser + Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 00:51
    Beiträge
    14.455
    Themen
    185

    Erhalten
    5.789 Tops
    Vergeben
    1.302 Tops
    Erwähnungen
    162 Post(s)
    Zitate
    9787 Post(s)

    Standard

    „Linke und Grüne wollen einen neuen Menschentypus!“ Imad Karim im Interview

    ein weiteres Interview




    Beide Männer gefallen mir, weil sie dieser kranken Ideologie nicht verfallen sind

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #77
    aktives Forenmitglied

    Registriert
    06.09.2019
    Zuletzt online
    14.11.2019 um 18:05
    Beiträge
    42
    Themen
    5

    Erhalten
    17 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    50 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    Natürlich gibt es auch Moslems die nicht ehrlich sind. Entweder man ist bei denen im Haus des Glaubens (der Scharia unterworfen) oder im Haus des Krieges (der Scharia nicht unterworfen). Wer etwas anderes behauptet, lügt. Die Religionen nerven einfach nur noch und hindern den Menschen daran weiterzukommen. Die Gläubigen sollten sich nicht länger verarschen lassen. Der Islam ist ein reines Geo-Politisches-System, was nur der Ausbreitung dient. Das Christentum übrigens auch. Es sind jetzt schon genug Völker von denen ausgerottet worden. Es reicht!

    http://www.efg-hohenstaufenstr.de/do...den_krieg.html
    Das kann ich voll unterschreiben

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #78
    Premiumuser + Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 00:51
    Beiträge
    14.455
    Themen
    185

    Erhalten
    5.789 Tops
    Vergeben
    1.302 Tops
    Erwähnungen
    162 Post(s)
    Zitate
    9787 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Diese Leute sind doof, und je dümmer die sind um so gefährlicher.
    Man hat lange darauf hingearbeitet, daß solche Exemplare entstehen, bezahlt von unseren Steuergeldern. Wovon werden sie leben, wenn der Crash kommt und die Verteilungskämpfe stattfinden, daß werden die ersten Opfer sein die noch einmal dumm gucken und der Kopf ab ist. Schicksal oder Karma

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #79
    Novize Avatar von Julian Herzberg

    Registriert
    10.11.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 12:34
    Beiträge
    4
    Themen
    0

    Erhalten
    3 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    5 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Islamkritiker Imad Karim: Was unsere Bundeskanzlerin macht ist ein Chaos



    Sehr objektiver Mann dieser Imad Karim und genau die Situation beschrieben, wie sie ist. Das ist was ich sagte, daß diese gebildeten Muslime, die gleichen Sorgen haben wie wir und ebenfalls viel zu verlieren haben. Mittlerweile braucht er Schutz, wie Hamad Abdel- Samad. Das wollen die Eliten nicht hören, solche Menschen will man hier nicht.. Diese Menschen können beide Seiten neutral sehen, weil sie aus den Ländern kommen, aus denen uns die Wirtschafts Migranten überfallen.

    Die Gesinnung des Redakteur Dr. Kani Tuyala, wird wie bei allen RT Deutsch Redakteuren schnell sichtbar, absolut Systemtreue Ideologie.
    Ja, Imad Karim und Hamad Abdel-Samad sind vernünftige Leute. Sie kamen beide als junge Männer nach Deutschland und sind auch Beispiele dafür, wie Integration gelingen kann. Dabei muss man freilich anmerken, dass beide gegenüber dem Schnitt der jungen Männer, die heute aus islamisch geprägten Ländern zu uns kommen, einen Bildungsvorsprung hatten.

    Immerhin war aber Hamad Abdel-Samad auch einmal Muslimbruder. Ein Wandel ist also möglich. Bildung ist kein Allheilmittel, aber doch das beste Heilmittel, was wir haben.

    Die Muslime in Deutschland sind keine homogene Masse. Bei vielen hat ein Säkularisierungsprozess eingesetzt, den es zu unterstützen gilt. Das wird bei vielen nur gelingen, wenn sie das Gefühl haben, prinzipiell in Deutschland akzeptiert zu sein.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #80
    Premiumuser + Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 00:51
    Beiträge
    14.455
    Themen
    185

    Erhalten
    5.789 Tops
    Vergeben
    1.302 Tops
    Erwähnungen
    162 Post(s)
    Zitate
    9787 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Herzberg Beitrag anzeigen
    Ja, Imad Karim und Hamad Abdel-Samad sind vernünftige Leute. Sie kamen beide als junge Männer nach Deutschland und sind auch Beispiele dafür, wie Integration gelingen kann. Dabei muss man freilich anmerken, dass beide gegenüber dem Schnitt der jungen Männer, die heute aus islamisch geprägten Ländern zu uns kommen, einen Bildungsvorsprung hatten.

    Immerhin war aber Hamad Abdel-Samad auch einmal Muslimbruder. Ein Wandel ist also möglich. Bildung ist kein Allheilmittel, aber doch das beste Heilmittel, was wir haben.

    Die Muslime in Deutschland sind keine homogene Masse. Bei vielen hat ein Säkularisierungsprozess eingesetzt, den es zu unterstützen gilt. Das wird bei vielen nur gelingen, wenn sie das Gefühl haben, prinzipiell in Deutschland akzeptiert zu sein.
    Das sagt er ja und die werden von diesen Fundamentalisten bedrängt. Man kann nicht alle gleich sehen. Habe auch welche kennengelernt, die hier frei leben wollen und sich eine Existenz aufgebaut haben.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2017, 22:03
  2. Wenn der Scheich kommt -- kloppt man alle Regeln über Bord
    Von Bester Freund im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.08.2016, 18:12
  3. Selbst denken - und nicht denken lassen
    Von BLACK Earth im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2015, 09:56
  4. Über (zwanghaftes) positives Denken und die verleugnete Abspaltung
    Von Stammtischkoller im Forum Gesellschaft
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 21.07.2013, 20:20
  5. Viele denken über weibliche Beschneidung nach
    Von Frida im Forum Gesellschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 19:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben