+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Premiumuser + Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 00:49
    Beitrge
    14.455
    Themen
    185

    Erhalten
    5.789 Tops
    Vergeben
    1.302 Tops
    Erwhnungen
    162 Post(s)
    Zitate
    9787 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Debitist Beitrag anzeigen
    Du kannst rechnen, wie Du willst.

    Und Dir aussuchen, was Du willst. Ob Merkel und/ oder Ursache, ob Afghane und /oder Ursache, Wirkung ist immer das Mdchen.


    Das unversehrte Mdchen wre mir am liebsten.

    Und Das wre es:

    1. ohne Merkel
    2. ohne den Afghanen
    3. ohne beide.

    Nu kannst weiter hier labern und woanders die Schuld suchen. (z.B. beim "Mnnerberschuss").

    Abba dieser 3-Satz, zu hoch fr Dir?


    Feix
    Debitist
    So wie es da steht hat sie ihn angesprochen und zwar mitten in der Nacht und war vielleicht auch noch angetrunken. Es wird noch mehr Opfer geben, alle diejenigen, die dazu bereit sind, durch ihre eigene Bldheit. Wenn ich so ein Event besuche, dann klre ich vorher wie ich sicher nach Hause komme, die Zeiten haben sich nun mal verndert. Es gibt keine Sicherheit mehr, wir sind im Krieg.

    1 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.

  2. #22
    Avatar von Schipanski
    Wir mssen!
     


    Registriert
    02.09.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 15:15
    Beitrge
    7.998
    Themen
    10

    Erhalten
    5.833 Tops
    Vergeben
    6.029 Tops
    Erwhnungen
    104 Post(s)
    Zitate
    5791 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    So wie es da steht hat sie ihn angesprochen und zwar mitten in der Nacht und war vielleicht auch noch angetrunken. Es wird noch mehr Opfer geben, alle diejenigen, die dazu bereit sind, durch ihre eigene Bldheit. Wenn ich so ein Event besuche, dann klre ich vorher wie ich sicher nach Hause komme, die Zeiten haben sich nun mal verndert. Es gibt keine Sicherheit mehr, wir sind im Krieg.
    Natrlich hat man als "fhlendes Wesen" hier Mitgefhl. Also ich zumindest - manche vielleicht auch nicht und diese lachen sich ins Fustchen angesichts dessen was der 18-jhrigen passiert ist.
    Die Ursachen sind seit Jahren bekannt und man wei um die Verantwortlichen fr diese Zustnde.

    Man hrt ja sehr oft von solchen Vorkommnissen. Unter den tglichen Raub-/(Messer)Mord-/Vergewaltigungsfllen liest man sicher einmal die Woche was von einer jungen Frau, die mitten in der Nacht, allein und oft betrunken, durch irgendwelche Innenstdte latscht.
    Was ich mich hier dann immer frage: Kriegen die einfach nur nichts mit, was seit Jahren hierzulande passiert oder sind sie so "Rffjutschie-Wellkamm-verballert", dass sie komplett ausblenden, dass man 2019 nachts als Frau nicht mehr einfach so durch die Stadt laufen kann? (Was vor 2015 jetzt auch je nach Stadt und Gegend keine so gute Idee war, aber noch mglich).
    Das sollte sich nach all den Meldungen doch langsam mal durchgesprochen haben.

    1 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.
    "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverbldung, besonders der medialen Massenverbldung."

    Peter Scholl-Latour 2014

    "Man mu das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopdien, auf Schulen und Universitten, berall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefhl der Majoritt, die auf seiner Seite ist."

    Johann Wolfgang von Goethe 1828

  3. #23
    Avatar von Schipanski
    Wir mssen!
     


    Registriert
    02.09.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 15:15
    Beitrge
    7.998
    Themen
    10

    Erhalten
    5.833 Tops
    Vergeben
    6.029 Tops
    Erwhnungen
    104 Post(s)
    Zitate
    5791 Post(s)

    Standard

    Aus dem Artikel:
    "Wie die Polizei am Mittwochmittag mitteilte, war die Mnchnerin gegen 1.45 Uhr in der Innenstadt unterwegs, als sie im Herzog-Wilhelm-Park mit einem ihr unbekannten Mann ins Gesprch kam.

    Dieser bot der durstigen Schlerin, die kein Geld dabei hatte, an, ihr an einer nahe gelegenen Tankstelle etwas zu kaufen. Gleichzeitig forderte er sie jedoch auf, noch einen Moment zu warten - und versuchte die junge Frau in der Folge zu kssen.

    Darber hinaus versuchte der Unbekannte, der Mnchnerin unter ihr T-Shirt zu greifen und ihre Hose zu ffnen, was allerdings an Gegenwehr scheiterte. Nachdem die Schlerin alles unternahm, um die Annherungsversuche zu verhindern, schlug der Fremde ihr unvermittelt in ihr Gesicht.

    Danach zog er seinem Opfer die Hose bis zu den Knien herunter und vergewaltigte die wehrlose Frau, die laut Angaben der Beamten vor Schmerzen schrie und so Passanten auf die Tat aufmerksam machte.

    Whrend diese die Polizei alarmierten, flchtete der Verdchtige. Die Beamten leiteten sofort eine groangelegte Fahndung an, die 18-Jhrige wurde derweil nach einer Erstversorgung am Ort des Geschehens von Rettungskrften in eine Klinik gebracht.

    Zustzlich wurden Aufzeichnungen vom Bereich des Tatorts gesichert sowie ausgewertet, die eine deutlich gezieltere Suche nach dem Flchtigen ermglichten. Am Montag konnte gegen 14 Uhr letztlich ein 29 Jahre alter Afghane von zivilen Einsatzkrften vorlufig verhaftet werden."

    https://www.tag24.de/amp/muenchen-ve...olizei-1259244

    Ich wei nicht wen ich fragwrdiger finde. Die 18 jhrige selbst oder ihre Eltern / ihr Umfeld, die das in der heutigen Zeit zulassen...

    0 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.
    "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverbldung, besonders der medialen Massenverbldung."

    Peter Scholl-Latour 2014

    "Man mu das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopdien, auf Schulen und Universitten, berall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefhl der Majoritt, die auf seiner Seite ist."

    Johann Wolfgang von Goethe 1828

  4. #24
    Premiumuser + Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 00:49
    Beitrge
    14.455
    Themen
    185

    Erhalten
    5.789 Tops
    Vergeben
    1.302 Tops
    Erwhnungen
    162 Post(s)
    Zitate
    9787 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schipanski Beitrag anzeigen
    Natrlich hat man als "fhlendes Wesen" hier Mitgefhl. Also ich zumindest - manche vielleicht auch nicht und diese lachen sich ins Fustchen angesichts dessen was der 18-jhrigen passiert ist.
    Die Ursachen sind seit Jahren bekannt und man wei um die Verantwortlichen fr diese Zustnde.

    Man hrt ja sehr oft von solchen Vorkommnissen. Unter den tglichen Raub-/(Messer)Mord-/Vergewaltigungsfllen liest man sicher einmal die Woche was von einer jungen Frau, die mitten in der Nacht, allein und oft betrunken, durch irgendwelche Innenstdte latscht.
    Was ich mich hier dann immer frage: Kriegen die einfach nur nichts mit, was seit Jahren hierzulande passiert oder sind sie so "Rffjutschie-Wellkamm-verballert", dass sie komplett ausblenden, dass man 2019 nachts als Frau nicht mehr einfach so durch die Stadt laufen kann? (Was vor 2015 jetzt auch je nach Stadt und Gegend keine so gute Idee war, aber noch mglich).
    Das sollte sich nach all den Meldungen doch langsam mal durchgesprochen haben.
    Ich habe mit wirklichen Opfern dieser Gesellschaft Mitgefhl, da sind unsere Kinder die von verbldeten Eltern zum Impfen geschleppt werden, nicht ausreichend emotional versorgt werden.
    Deutsche Kinder, die oft nicht mal 3 Mahlzeiten am Tag bekommen.
    Alte Menschen, die nach 40 Jahren Sklavenarbeit eine Rente bekommen von die kein Mensch leben kann, bei den galoppierenden Preisen und zur Tafel gehen oder Flaschen sammeln, was auch nicht mehr geht weil hier die professionellen Banden zuschlagen.

    Kinder die ihn Schulen von Alibaba Banden terrorisiert werden und ihnen keiner hilft.

    Und ich habe Mitgefhl fr die Tiere und die Natur und fr mich selbst, die mutig mit allem fertig werden mu.

    Da kann ich keine Rcksicht auf Verbldete oder Kriminellen nehmen, die bei ihren Taten umkommen.

    Ich nenne das gesunden Menschenverstand und Wissen darber was los ist.

    0 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.

  5. #25


    Registriert
    03.02.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 14:59
    Beitrge
    4.855
    Themen
    155

    Erhalten
    2.091 Tops
    Vergeben
    2.019 Tops
    Erwhnungen
    68 Post(s)
    Zitate
    3748 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schipanski Beitrag anzeigen
    ...
    Was ich mich hier dann immer frage: Kriegen die einfach nur nichts mit, was seit Jahren hierzulande passiert oder sind sie so "Rffjutschie-Wellkamm-verballert", dass sie komplett ausblenden, dass man 2019 nachts als Frau nicht mehr einfach so durch die Stadt laufen kann? (Was vor 2015 jetzt auch je nach Stadt und Gegend keine so gute Idee war, aber noch mglich).
    Das sollte sich nach all den Meldungen doch langsam mal durchgesprochen haben.
    Wer ausschlielich Lgenpresse konsumiert, hat wenig Chancen, da was mitzubekommen.
    Da sind solche Flle nur von "regionaler Bedeutung", da steht es nur dort in der Lgenpresse, weil es sich in dieser Region sowieso schon berall rumgesprochen hat.

    LG
    Debitist

    2 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.
    "Alle Staaten werden fr alle Staaten, alle Notenbanken fr alle Notenbanken haften, einschlielich Whrungsfonds und Weltbank und vielen anderen internationalen Institutionen. Und alle Staaten werden fr alle Banken geradestehen, aber auch alle Notenbanken fr alle Staaten und alle Staaten fr alle Notenbanken. Alle, alle, alle werden fr alle, alle, alle dasein. Und alle wissen, dass keinem von allen etwas passieren darf, weil dann allen etwas zustt.

    Paul C.Martin, 1987

  6. #26
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 14:16
    Beitrge
    15.273
    Themen
    194

    Erhalten
    5.803 Tops
    Vergeben
    5.270 Tops
    Erwhnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    11401 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kibuka Beitrag anzeigen
    Mnchen, einst eine hochsichere Stadt, bekommt nun langsam auch die Folgen der unkontrollierten Massenmigration zu spren.



    Die Vergewaltigungen hufen sich dank Merkels Politik der bedingungslosen Massenmigration.

    berraschen kann das nicht. Der Groteil der sogenannten Flchtlinge sind Mnner.

    Dadurch ist das Geschlechterverhltnis in Deutschland massiv in Schrglage geraten.

    Es besteht ein massiver Mnnerberschu. Wobei die Flchtlinge meist nur geringe Chancen haben eine Frau zu finden.

    Das erzeugt Frust und Aggression, die sich dann in Gewalt entldt.

    Den Grnen und ihrer kommunistischen Leitfigur namens Merkel, sind solche Fakten aber vllig egal.

    Es wird weiter Dynamit gelegt bis eines Tages der Laden komplett explodiert.
    Wenn man Narrenfreiheit geniest , dank Seehofer , dann kann man auch lachend sich auf der Polizeistation melden !

    0 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung frchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk frchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon

hnliche Themen

  1. 14-15 und 17 Jhrige Merklisch Vergewaltigt
    Von zebra im Forum Antigermanismus & Deutschenfeindlichkeit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.07.2019, 12:27
  2. Nigerianer vergewaltigt 9 Jhrige
    Von zebra im Forum Antigermanismus & Deutschenfeindlichkeit
    Antworten: 299
    Letzter Beitrag: 25.06.2019, 22:00
  3. vorbestrafter Algerier vergewaltigt 12 Jhrige
    Von zebra im Forum Politische konomie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.12.2018, 13:53
  4. 59-Jhrige beinahe im Zwischengeschoss vergewaltigt
    Von Mavi im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 24.01.2018, 11:46
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.12.2016, 00:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben