+ Antworten
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 157
  1. #1
    Premiumuser
    Franco B. hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 19:24
    Beiträge
    2.371
    Themen
    8

    Erhalten
    1.713 Tops
    Vergeben
    1.407 Tops
    Erwähnungen
    21 Post(s)
    Zitate
    1975 Post(s)

    Standard Die Zerstörung des US-Lügensenders CNN

    Der Oberlügensender CNN, der ja 1. Adresse ist für die Lügensender ZDF und ARD,
    hat jetzt einen Skandal.



    Ein technischer Mitarbeiter
    mit versteckter Kamera
    brachte CNN-Angstellte zum Reden, so ganz unverfänglich auf dem Flur, in der Kantine ... und erfuhr, was sonst nicht nach außen dringt:
    Der Präsident Jeff Zucker und seine leitenden Redakteure führen einen emsigen Kampf gegen Trump und das 24 Stunden an 7 Tagen.
    Auch wenn es Journalisten gibt, denen das auf den Geist geht, die mal andere Themen wollen, keine Chance.
    Heute, gestern, morgen nur auf Trump einhacken.
    Und auch: warum die Weißen immer die Bösen sind.

    Teil 1 seit wenigen Stunden auf You Tube:



    Project Veritas ist eine von dem Journalisten James O’Keefe gegründete Enthüllungsplattform, die sich der Recherchemethoden des investigativen Journalismus bedient.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Project_Veritas

    Weitere Teile folgen, angeblich wurden Hunderte Stunden Material gesammelt.
    Zusammenfassung auf Deutsch folgt ebenfalls.

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    Premiumuser
    Franco B. hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 19:24
    Beiträge
    2.371
    Themen
    8

    Erhalten
    1.713 Tops
    Vergeben
    1.407 Tops
    Erwähnungen
    21 Post(s)
    Zitate
    1975 Post(s)

    Standard


    Die neusten Enthüllungen von Project Veritas vom 14.10.2019 mit deutschen Untertiteln.

    CNN-Insider packt aus über Netzwerkpräsident Jeff Zucker's persönliche Vendetta (Rache) gegen Trump.






    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Lotse Psw-Legende Avatar von Le Bon
    180° ver-rückt --->
    Antisatanist
     


    Registriert
    18.10.2014
    Zuletzt online
    Heute um 19:29
    Beiträge
    24.657
    Themen
    42

    Erhalten
    15.347 Tops
    Vergeben
    27.207 Tops
    Erwähnungen
    543 Post(s)
    Zitate
    19434 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Der Präsident Jeff Zucker ...
    Nomen est omen! --> Der Streit um Zion

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Le Bon (15.10.2019 um 17:16 Uhr)

    Seit 11.09.2017 statistisch beliebtester user des PSW!


  4. #4
    Avatar von Mino

    Registriert
    13.05.2017
    Zuletzt online
    06.11.2019 um 14:51
    Beiträge
    5.517
    Themen
    15

    Erhalten
    2.367 Tops
    Vergeben
    6.998 Tops
    Erwähnungen
    61 Post(s)
    Zitate
    3705 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Der Oberlügensender CNN, der ja 1. Adresse ist für die Lügensender ZDF und ARD,
    hat jetzt einen Skandal.



    Ein technischer Mitarbeiter
    mit versteckter Kamera
    brachte CNN-Angstellte zum Reden, so ganz unverfänglich auf dem Flur, in der Kantine ... und erfuhr, was sonst nicht nach außen dringt:
    Der Präsident Jeff Zucker und seine leitenden Redakteure führen einen emsigen Kampf gegen Trump und das 24 Stunden an 7 Tagen.
    Auch wenn es Journalisten gibt, denen das auf den Geist geht, die mal andere Themen wollen, keine Chance.
    Heute, gestern, morgen nur auf Trump einhacken.
    Und auch: warum die Weißen immer die Bösen sind.

    Teil 1 seit wenigen Stunden auf You Tube:



    Project Veritas ist eine von dem Journalisten James O’Keefe gegründete Enthüllungsplattform, die sich der Recherchemethoden des investigativen Journalismus bedient.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Project_Veritas

    Weitere Teile folgen, angeblich wurden Hunderte Stunden Material gesammelt.
    Zusammenfassung auf Deutsch folgt ebenfalls.
    Es gibt hier aber ( typisch USA übrigens, auch wenn die "Russland- affinen" es nicht hören wollen ), noch FOX- News. Klar ein Mainstreamsender, aber was für einer. Und FOX ist mit Abstand der einflussreichste Sender, nebenbei mit den meisten Konsumenten. Da können die Kommunistensender a la CNN noch so kotzen, in den USA funktioniert ihre realitätsumkehrende Propaganda einfach nicht allumfassend. Die Präsidentschaft Trump's wäre sonst wohl auch undenkbar.

    Quasi selbstverständlich schafft es kein einziger FOX- Bericht in die "Links- Staats- Vollzeit- Ideologie- BRD- Mainstream- nachgerichteten- Nachrichten". Selbst das würde schon die Vorstellungskraft eines verlorenen, vollkommen sozialistisch sozialisierten Volkes überschreiten.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    Avatar von Druckbert

    Registriert
    18.08.2013
    Zuletzt online
    12.11.2019 um 20:53
    Beiträge
    5.835
    Themen
    0

    Erhalten
    2.788 Tops
    Vergeben
    2.026 Tops
    Erwähnungen
    50 Post(s)
    Zitate
    3354 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Mino Beitrag anzeigen
    Es gibt hier aber ( typisch USA übrigens, auch wenn die "Russland- affinen" es nicht hören wollen ), noch FOX- News. Klar ein Mainstreamsender, aber was für einer. Und FOX ist mit Abstand der einflussreichste Sender, nebenbei mit den meisten Konsumenten. Da können die Kommunistensender a la CNN noch so kotzen, in den USA funktioniert ihre realitätsumkehrende Propaganda einfach nicht allumfassend. Die Präsidentschaft Trump's wäre sonst wohl auch undenkbar.

    Quasi selbstverständlich schafft es kein einziger FOX- Bericht in die "Links- Staats- Vollzeit- Ideologie- BRD- Mainstream- nachgerichteten- Nachrichten". Selbst das würde schon die Vorstellungskraft eines verlorenen, vollkommen sozialistisch sozialisierten Volkes überschreiten.
    Ich dachte mir schon manchesmal ich wäre schlimm, ob des mir angewöhnten Beamtenjuristen Deutsches. Aber diese Kette der Kausalitäten, hat mein Sprachmemo noch nicht kreieren können.

    "Links- Staats- Vollzeit- Ideologie- BRD- Mainstream- nachgerichteten- Nachrichten"

    Habe heute nachmittag bei einem Pausenmeeting den laufendem Sender "Wel" gelauscht und mir viel die Tasse Kaffe, oder Kaffee Tasse in den Filter zurück. Da waren zwei Hühner, so um die Anfanf zwanzig und schwadronierten, der Assad hätte jetzt das Gewaltmonopol für sein Folterregime über die Kurden zurückgewonnen. Mir fielen beinah alle Tassen aus der Vitrine...

    Und keiner kann diese Irrsinnigen stoppen? Dann wundern die sich wenn so Klimakiller um Welt juchen und uns neue Steuern aufdrucken für lau? Und die nächste faule Krawalljauche kommt hinterher die extinstions? Wau, was fürn Genderhaufen ist das? Solln se doch mal mitm Klima schonen anfangen, weniger Fast food, never Internet, no Handy. Schamflieger, minimal Duscher, keine Heizung, never ever Pappi, Mammi, hol mich hier ab...No Bio aus Brasil! Und schon reden die verseuchten von Diktatur!

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Friday for CO2. I love my AMG.

  6. #6
    Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 12:19
    Beiträge
    25.692
    Themen
    197

    Erhalten
    9.914 Tops
    Vergeben
    14.499 Tops
    Erwähnungen
    424 Post(s)
    Zitate
    17891 Post(s)

    Standard

    Projekt Veritas arbeitet mit den gleichen und schlimmeren Methoden, wie seine Spähziele.

    James O'Keefe. Sein Ziel: die führenden Meinungsmacher im Land bloßstellen. Ihre Arbeit als „Fake News“ entlarven, ihre Mitarbeiter vorzuführen. „Project Veritas“ eben. Auf der Suche nach der Wahrheit, seiner Wahrheit. ...

    Selbsternannte Enthüller wurden (allerdings) selbst entlarvt:

    Auf eine eher beunruhigende Art und mit merkwürdigen Methoden. Zuletzt gab sich eine Undercover-Mitarbeiterin von ihm als Vergewaltigungsopfer eines republikanischen von Trump unterstützten Senatskandidaten in Alabama aus. Die Idee dabei: Sobald führende Zeitungen, in diesem Fall die „Washington Post“ darüber berichtet, hätte O'Keefe die Zeitung als unseriös, als Fake News geoutet.

    Es kam anders. Die Reporter der „Washington Post“ enttarnten die Mitarbeiterin, berichteten ihrerseits über die Methoden des James O'Keefe. ...
    https://www.deutschlandfunk.de/enthu...icle_id=409644

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7
    Premiumuser
    Franco B. hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 19:24
    Beiträge
    2.371
    Themen
    8

    Erhalten
    1.713 Tops
    Vergeben
    1.407 Tops
    Erwähnungen
    21 Post(s)
    Zitate
    1975 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Mino Beitrag anzeigen
    Es gibt hier aber ( typisch USA übrigens, auch wenn die "Russland- affinen" es nicht hören wollen ), noch FOX- News. Klar ein Mainstreamsender, aber was für einer. Und FOX ist mit Abstand der einflussreichste Sender, nebenbei mit den meisten Konsumenten. Da können die Kommunistensender a la CNN noch so kotzen, in den USA funktioniert ihre realitätsumkehrende Propaganda einfach nicht allumfassend. Die Präsidentschaft Trump's wäre sonst wohl auch undenkbar.

    Quasi selbstverständlich schafft es kein einziger FOX- Bericht in die "Links- Staats- Vollzeit- Ideologie- BRD- Mainstream- nachgerichteten- Nachrichten". Selbst das würde schon die Vorstellungskraft eines verlorenen, vollkommen sozialistisch sozialisierten Volkes überschreiten.
    Da bin ich überrascht.
    Das FOX dort schon Nr1 wusste ich nicht, und wenn diese Karte stimmt, dann ist der Sender fast überall erreichbar, sogar in China.



    Rot: Kabel Orange: über Satellit .. laut Wiki

    In Deutschland nicht. Nicht mal über Satellit?
    Unglaublich, hier ist alles gleichgeschaltet. Alles: Parteien, Kirchen, Gewerkschaften. Die Wirtschaft würde wahrscheinlich die Werbung zurückhalten.
    Es ist unerhört, unsere Presse ist nicht frei, die TV-Sender rennen CNN hinterher und wenn FOX erwähnt wird, dann immer als "populistisch".

    Das Gute im Moment: CNN kriegt auf den Deckel, das erste Video hat die 1. Mio Abrufe erreicht und weitere Enthüllungen kommen jeden weiteren Tag. Aus heimlich aufgenommen Gesprächen erfährt man, wie CNN Politiker der Linken sogar aussucht und nach oben pusht. Nicht der Sender sondern seine Bosse. Und täglich Trump-Bashing nonstop.
    Früher war CNN einfach mal ne Marke, nur Nachrichten, Wetter usw .. alles live.
    In allen Hotels, Bahnhöfen. Aber seit jetzt dieser verhasste Trump das Amt gewann ist man abgründig geworden und spaltet das Land.
    Nicht nur CNN, die ganzen Zeitungsverlage, die anderen Medien.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Franco B. (16.10.2019 um 03:37 Uhr)

  8. #8
    Premiumuser
    Franco B. hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 19:24
    Beiträge
    2.371
    Themen
    8

    Erhalten
    1.713 Tops
    Vergeben
    1.407 Tops
    Erwähnungen
    21 Post(s)
    Zitate
    1975 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Projekt Veritas arbeitet mit den gleichen und schlimmeren Methoden, wie seine Spähziele.

    https://www.deutschlandfunk.de/enthu...icle_id=409644
    "Wir befinden uns gerade an einem entscheidenden Punkt. Amerika ist polarisierter als je zuvor. O'Keefe attackiert die Medien und macht damit Geld. Er untergräbt die Glaubwürdigkeit derer, die noch mit Fakten arbeiten.“
    https://www.deutschlandfunk.de/enthu...icle_id=409644

    So so … "mit Fakten arbeiten"?
    Mit Framing. Von Flüchtlingen reden statt Migranten.
    Von Despoten und Diktatoren wenn souveräne Völker andere Präsidenten wählen und ihre Bodenschätze nicht an korrupte Konzerne verschenken.
    Lügen-Nachrichten verbreiten.
    Kriminalität verschweigen oder verniedlichen, aus Tätern werden psychisch Gestörte, und Messerstecher.
    Und Vergewaltiger heißen plötzlich "Mann". Außer der Migrant hat einen schwedischen Pass, dann war es ein Schwede.

    Für das neue Amerika macht Projekt Veritas wertvolle Arbeit, es entlarvt die scheinheiligen Alt-Medien.

    und macht damit Geld
    Donnerwetter. Deutschlandfunk macht überhaupt kein Geld, oder?
    Solche Lügen-Kanäle ziehen ihr Geld sogar den Leuten aus der Tasche, die sowas gar nicht mehr anhören.

    Da lobe ich mir doch die freien Investigativen, die wirklich nur soviel Geld bekommen, wie es der freiwillige Spender ihnen überweist.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Franco B. (16.10.2019 um 03:27 Uhr)

  9. #9
    Premiumuser
    Franco B. hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 19:24
    Beiträge
    2.371
    Themen
    8

    Erhalten
    1.713 Tops
    Vergeben
    1.407 Tops
    Erwähnungen
    21 Post(s)
    Zitate
    1975 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Le Bon Beitrag anzeigen
    Nomen est omen! --> Der Streit um Zion
    Obwohl die Sekte der Auserwählten eine der kleinsten ist auf dieser Welt, ist es schon verwunderlich
    dass bestimmte Vertreter in den Medien (sei es Unterhaltung oder Information oder Geschäftsführung dieser und anderer Branchen)
    sehr überproportional das Sagen haben.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #10
    Premiumuser
    Franco B. hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 19:24
    Beiträge
    2.371
    Themen
    8

    Erhalten
    1.713 Tops
    Vergeben
    1.407 Tops
    Erwähnungen
    21 Post(s)
    Zitate
    1975 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Druckbert Beitrag anzeigen

    "Links- Staats- Vollzeit- Ideologie- BRD- Mainstream- nachgerichteten- Nachrichten"

    Habe heute nachmittag bei einem Pausenmeeting den laufendem Sender "Wel" gelauscht und mir viel die Tasse Kaffe, oder Kaffee Tasse in den Filter zurück. Da waren zwei Hühner, so um die Anfanf zwanzig und schwadronierten, der Assad hätte jetzt das Gewaltmonopol für sein Folterregime über die Kurden zurückgewonnen. Mir fielen beinah alle Tassen aus der Vitrine...

    Und keiner kann diese Irrsinnigen stoppen?
    Kann nur sagen, es ist ein Wahnsinn, mit was uns die heutigen Medien zu blubbern.
    Im Internet ist inzwischen RT der meist gesehene Sender, weltweit. CNN und BBC verteilen sich mit Abstand auf die Ränge 2 und 3.
    Und RT füllt ja genau die Marktlücke aus: Alles, was die westlichen "schöne neue Welt"-Sender auslassen, das bringen die umso mehr.


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Warum man die Zerstörung Deutschlands respektieren sollte"
    Von Bester Freund im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 11.11.2019, 12:44
  2. Die Zerstörung des Rezo Videos
    Von denmarkisbetter im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 14.06.2019, 20:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben