+ Antworten
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 127
  1. #111
    Kulturbereicherungssucher Psw-Legende Avatar von Uwe O.

    Registriert
    03.07.2012
    Zuletzt online
    05.11.2019 um 18:39
    Beiträge
    20.974
    Themen
    72

    Erhalten
    6.182 Tops
    Vergeben
    7.845 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    11879 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Voller Hanseat Beitrag anzeigen
    Damit bestätigst du ,dass de junge Freiheit keine richtige Zeitung ist .
    Ich bestätige das gar nicht.
    Der Begriff "richtige Zeitung" war spöttisch gemeint.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wenn der Staat am verdorbensten ist, gibt es die meisten Gesetze. (Tacitus)

  2. #112
    Premiumuser +

    Registriert
    10.10.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 17:42
    Beiträge
    1.782
    Themen
    0

    Erhalten
    445 Tops
    Vergeben
    1 Tops
    Erwähnungen
    31 Post(s)
    Zitate
    2019 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Ich bestätige das gar nicht.
    Der Begriff "richtige Zeitung" war spöttisch gemeint.
    Na dann ist ja gut.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #113
    Premiumuser +

    Registriert
    10.10.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 17:42
    Beiträge
    1.782
    Themen
    0

    Erhalten
    445 Tops
    Vergeben
    1 Tops
    Erwähnungen
    31 Post(s)
    Zitate
    2019 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kaffeepause930 Beitrag anzeigen
    Was ist das für ein Wohlstand, wenn Rentner gezwungen sind Pfandflaschen zu sammeln um über die Runden zu kommen? Was ist das für ein Wohlstand, wenn die Hälfte aller neuen Kostgänger der Tafeln Rentner sind? Was ist das für ein Wohlstand, wenn nach 45 Jahren Vollzeitarbeit nur 1450€ Eck-Rente übrigbleiben?
    Wie soll davon jemand in Köln oder anderswo eine zeitgemäß ausgestattete Mietwohnung bezahlen? Und was deine angeblich leeren Wohnungen auf dem platten Land betrifft - da haben gefälligst Flüchtlinge einzuziehen! Von wegen WÜNSCH DIR WAS , wenn Du nach Deutschland kommst!
    Kein Rentner muss Flaschen sammeln . Es verbietet aber auch niemand .Ca 2-3 % der Rentner
    zählen zu den Armutsgefährdeten von über 20 Millionen . Die Mehrzahl der Flaschensammler
    gehört nicht zur Rentnergeneration sondern sind Menschen mit Migrationshintergrund .
    Rentnern geht es heute so gut wie nie einer Rentnergeraton vorher.
    Du hast keine Ahnung von der heutigen Rentnergeneration .

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #114
    Avatar von Kaffeepause930
    Türkenintolerant, aber
    ansonsten friedlich
     


    Registriert
    22.06.2012
    Zuletzt online
    Heute um 00:25
    Beiträge
    5.369
    Themen
    27

    Erhalten
    3.358 Tops
    Vergeben
    2.947 Tops
    Erwähnungen
    56 Post(s)
    Zitate
    3911 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Voller Hanseat Beitrag anzeigen
    Kein Rentner muss Flaschen sammeln . Es verbietet aber auch niemand .Ca 2-3 % der Rentner
    zählen zu den Armutsgefährdeten von über 20 Millionen . Die Mehrzahl der Flaschensammler
    gehört nicht zur Rentnergeneration sondern sind Menschen mit Migrationshintergrund .
    Rentnern geht es heute so gut wie nie einer Rentnergeraton vorher.
    Du hast keine Ahnung von der heutigen Rentnergeneration .
    Von wessen Geld und Wertschöpfung sollen denn in Zukunft all die 20 Millionen Bestandsrentner zuzüglich der rund 10 Millionen Babyboomer (Jahrgänge 1956-1965) alimentiert werden? Das Gros der Niedriglöhner, Teilzeit-, Leiharbeiter und Dienstleister werden das nicht bringen! Mag ja sein, daß es den Bestandsrentnern heute (noch) so gut geht wie noch nie zuvor, aber das muß ja nicht alle Ewigkeit so bleiben. Solidarität ist nämlich keine Einbahnstraße, auf der nur Rentner/innen Vorfahrt genießen! Alle anderen Kostgänger des Sozialstaates - die einzig wirklich konstante Wachstumsquote in Deutschland - werden ihrerseits einen gerechten Anteil am Kuchen einfordern, wenn nötig mit Gewalt! Der Konflikt zwischen Kurden und Türken könnte hiernach bereits einen Vorgeschmack auf das liefern, was hierzulande bald Alltag sein wird. Von den integrierten Flüchtlingen in den arabischen Familenclans mal ganz zu schweigen.

    Als wenn ich es geahnt hätte...
    https://www.n-tv.de/wirtschaft/Altma...=pocket-newtab

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Kaffeepause930 (20.10.2019 um 10:14 Uhr) Grund: sachliche Ergänzung
    Es ist 1/2 Zehn

    und der Kaffee ist fertig

  5. #115
    Avatar von Schulz

    Registriert
    10.07.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 17:58
    Beiträge
    16.140
    Themen
    206

    Erhalten
    2.254 Tops
    Vergeben
    1.652 Tops
    Erwähnungen
    188 Post(s)
    Zitate
    9289 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Roquette Beitrag anzeigen
    Das ZDF berichtete über den Fall der "AfD-Hirse".
    Eine "Kundin" eines Ökoladen wird interviewt. Das ZDF stellt sie ( Monika Lazar) nicht als Bundestagsabgeordnete und Anti-Rechts-Kämpferin der Grünen, sondern als scheinbar ganz gewöhnlich „Kundin“ vor.
    Als solche wird Lazar in dem ZDF-Beitrag als Beweis dafür angeführt, daß die Kunden des Leipziger Bio-Supermarkts hinter der Entscheidung stünden, die Hirse des AfD-Politikers nicht mehr anzubieten. Wenn die Hirse noch im Sortiment gelistet wäre, würde sie Gefahr laufen, diese aus Versehen zu kaufen, erläutert die Kundin Lazar. Deshalb sei es gut, daß das Produkt nicht mehr angeboten würde. Denn „AfD-Hirse“, betont die Undercover-Abgeordnete, „will ich nicht essen“.
    So unverschämt manipuliert das Lügen- und Zwangs-TV uns Bürger.
    https://jungefreiheit.de/kultur/medi...ti-afd-kundin/
    Und die ARD (WDR) hetzt gegen die AfD in unverschämter Weise.
    Jürgen Becker, angeblich ein Kabarettist, in Wahrheit wie man sieht aber ein beauftragter Hetzer gegen die AfD in den "Mitternachtsspitzen":
    Er fordert die Leute regelrecht wutentbrannt auf, "die rechtsradikale Bande" nicht zu wählen!
    Er macht wütende und hasserfüllte Äußerungen, die den Spitzenkandidaten der AfD in Thüringen als angeblichen rechtsradikalen Bandenführer brandmarken sollen:

    1. Die immer wieder benutzte Aussage von Höcke, dass kein anderer Staat sich in seine Hauptstadt ein Denkmal der Schande stelle,
    Stimmt das denn nicht? Ist die Judenvernichtung denn keine deutsche Schande?

    2. Deutschland hat schon tausend Jahre existiert, es werde sicher noch weitere 1000 Jahre existeren,
    Huch! Sowas von schlimm aber auch!

    3. Becker tut so, als wären in Halle/Saale zwei Juden statt zweier Deutsche getötet worden.

    4. Björn Höcke zeige sich "angeblich" betroffen, er vergleicht dies mit einem Brandstifter, der mit einem Kanister in der Hand einen Brand löschen will!

    5. Becker versteht nicht, dass Judentum und Christentum einen Antagonismus darstellen, und deshalb kann Höcke mit dem Begriff "jüdisch-christliches Abendland" nichts anfangen,

    6. Becker hofft, dass Höcke auch betroffen ist, dass ihn und seine "rechtsradikale Bande" auch in Thüringen keiner mehr wählt!

    Damit wird das Staatsmedium WDR-Fernsehen als Hetzmedium entlarvt, das das demokratische Wahlsystem nicht kennen will.
    Staatsmedium deshalb, weil der benutzte Begriff "öffentlich-rechtliches Fernsehn" Augenwischerei und falsch ist und ARD als auch ZDF genau das sind: Medien im Auftrag und für das Interesse des Staates, d.h. der regierenden Parteien.

    Kennen wir sowas denn nicht? Nazireich, DDR, Stalins Reich...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer denkt und nicht einfach glaubt und alles nachplappert, ist klar im Vorteil.

    Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche.

  6. #116
    Avatar von Schulz

    Registriert
    10.07.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 17:58
    Beiträge
    16.140
    Themen
    206

    Erhalten
    2.254 Tops
    Vergeben
    1.652 Tops
    Erwähnungen
    188 Post(s)
    Zitate
    9289 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Voller Hanseat Beitrag anzeigen
    Kein Rentner muss Flaschen sammeln . Es verbietet aber auch niemand .Ca 2-3 % der Rentner zählen zu den Armutsgefährdeten von über 20 Millionen . Die Mehrzahl der Flaschensammler gehört nicht zur Rentnergeneration sondern sind Menschen mit Migrationshintergrund .
    Rentnern geht es heute so gut wie nie einer Rentnergeraton vorher.
    Du hast keine Ahnung von der heutigen Rentnergeneration .
    Wer aufmerksam die Medien verfolgt, weiß, dass du hier nur Enten verteilen möchtest. Oder du bist es, der keine Ahnung hat. Oder du bist tatsächlich "voll".

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer denkt und nicht einfach glaubt und alles nachplappert, ist klar im Vorteil.

    Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche.

  7. #117
    Avatar von Kaffeepause930
    Türkenintolerant, aber
    ansonsten friedlich
     


    Registriert
    22.06.2012
    Zuletzt online
    Heute um 00:25
    Beiträge
    5.369
    Themen
    27

    Erhalten
    3.358 Tops
    Vergeben
    2.947 Tops
    Erwähnungen
    56 Post(s)
    Zitate
    3911 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Roquette Beitrag anzeigen
    Das ZDF berichtete über den Fall der "AfD-Hirse".

    Eine "Kundin" eines Ökoladen wird interviewt. Das ZDF stellt sie ( Monika Lazar) nicht als Bundestagsabgeordnete und Anti-Rechts-Kämpferin der Grünen, sondern als scheinbar ganz gewöhnlich „Kundin“ vor.

    Als solche wird Lazar in dem ZDF-Beitrag als Beweis dafür angeführt, daß die Kunden des Leipziger Bio-Supermarkts hinter der Entscheidung stünden, die Hirse des AfD-Politikers nicht mehr anzubieten. Wenn die Hirse noch im Sortiment gelistet wäre, würde sie Gefahr laufen, diese aus Versehen zu kaufen, erläutert die Kundin Lazar. Deshalb sei es gut, daß das Produkt nicht mehr angeboten würde. Denn „AfD-Hirse“, betont die Undercover-Abgeordnete, „will ich nicht essen“.

    So unverschämt manipuliert das Lügen- und Zwangs-TV uns Bürger.

    https://jungefreiheit.de/kultur/medi...ti-afd-kundin/
    Die Rechtsextremismusbeauftragte der Grünen erlebten wir hier an vorderster Front, nämlich genau da, wo der Rechtsextremismus besonders bedrohlich ist: im Biomarktregal! Bei der Gefahr ertappt, nach einem Produkt des politischen Gegners zu greifen, wie Eva nach der verbotenen Frucht, (wir wüßten nichts davon, wäre da nicht zufällig ein Filmteam des ZDF rechtzeitig vor Ort gewesen), startet sie einen mutigen Aufruf für mehr "Demokratie und Toleranz", ganz im Sinne eines Bündnisses, das dieses Land vor Extremismus und Gewalt behüten möchte. Eine (gratis)mutige Tat, für die sie den Orden für Zivilcourage bekommen sollte. Oder doch zumindest ein Stück veganen Biokäse, von glücklichen, freilaufenden Sojabohnen....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Es ist 1/2 Zehn

    und der Kaffee ist fertig

  8. #118
    Premiumuser +

    Registriert
    10.10.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 17:42
    Beiträge
    1.782
    Themen
    0

    Erhalten
    445 Tops
    Vergeben
    1 Tops
    Erwähnungen
    31 Post(s)
    Zitate
    2019 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kaffeepause930 Beitrag anzeigen
    Von wessen Geld und Wertschöpfung sollen denn in Zukunft all die 20 Millionen Bestandsrentner zuzüglich der rund 10 Millionen Babyboomer (Jahrgänge 1956-1965) alimentiert werden? Das Gros der Niedriglöhner, Teilzeit-, Leiharbeiter und Dienstleister werden das nicht bringen! Mag ja sein, daß es den Bestandsrentnern heute (noch) so gut geht wie noch nie zuvor, aber das muß ja nicht alle Ewigkeit so bleiben. Solidarität ist nämlich keine Einbahnstraße, auf der nur Rentner/innen Vorfahrt genießen! Alle anderen Kostgänger des Sozialstaates - die einzig wirklich konstante Wachstumsquote in Deutschland - werden ihrerseits einen gerechten Anteil am Kuchen einfordern, wenn nötig mit Gewalt! Der Konflikt zwischen Kurden und Türken könnte hiernach bereits einen Vorgeschmack auf das liefern, was hierzulande bald Alltag sein wird. Von den integrierten Flüchtlingen in den arabischen Familenclans mal ganz zu schweigen.

    Als wenn ich es geahnt hätte...
    https://www.n-tv.de/wirtschaft/Altma...=pocket-newtab
    Wähle AfD die garantieren dir, obwohl sie kein Rentenkonzept haben ,dass in Zukunft alles
    paletti mit den Renten ist .Im Übrigen wurde hier im Forum behauptet heutige Rentner wären mehrheitlich aufs Flaschensammeln angewiesen .Die Rentenbezugszeit war auf zehn Bezugsjahre
    angesetzt inzwischen wurde diese Bezugszeit verdoppelt ohne das man RV Beiträge merklich angehoben hat .
    Zukünftige Rentner profitieren von höheren Arbeitseinkommen siehe Steigerung bei den Durchschnittseinkommen . Die Pläne der SPD (Heil ) lehne ich ab weil sie ungerecht wäre.
    Jemand der 35 Jahre 2 halbe Tage in der Woche tätig war würde dann eine gleich hohe
    Rente beziehen wie AN die 25 oder 30 Jahre Vollzeit gearbeitet haben .
    Der Link bestätigt einmal mehr meine Auffassung.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Voller Hanseat (20.10.2019 um 12:50 Uhr)

  9. #119
    Avatar von DOLANS

    Registriert
    10.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 00:13
    Beiträge
    3.694
    Themen
    127

    Erhalten
    1.795 Tops
    Vergeben
    1.483 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    2998 Post(s)

    Standard

    Das staatliche, gesetzlich abgesicherte, RENTEN-Betrugssystem - (Vom STAAT ausgearbeitet - zum Nachteil des VOLKES)

    als Betrugssystem an der gearbeiteten Bevölkerung durch den STAAT, wird von der Fachwelt nicht angezweifelt,

    es ist nur eine vorsätzliche Maßnahme des STAATES - um das Volk mit sich selbst zu beschäftigen.

    Es dient allein dem SCHUTZ des STAATES gegen das Volk, wie auch

    das Sozial-System das Volk nur verhindern soll, sich gegen die STAATS-Ungerechtigkeit und Diktatur - zu erheben!

    Das wußte schon Bismarck !

    Dazu zum Vergleich sollten sich die Rentner einmal genauer mit dem staatlichen Pensions-System auseinander setzen.
    Sie werden als Besoldete vom Steuerenteignungssystem aus dem Volk bezahlt, und erwirtschaften nichts - außer aus der finanziellen Volksenteignung,

    erhalten aber eine doppelt so hohe / bis 10fach höhere Pension als der Rentner die Rente. Das ist wohl die Demokratie und Rechtstaatlichkeit ? ? ?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von DOLANS (20.10.2019 um 13:06 Uhr)

  10. #120
    Stammuser Avatar von van Kessel
    Beginner
     


    Registriert
    14.02.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 14:03
    Beiträge
    1.884
    Themen
    6

    Erhalten
    581 Tops
    Vergeben
    120 Tops
    Erwähnungen
    26 Post(s)
    Zitate
    1960 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von brauchenix Beitrag anzeigen
    Die Lüge ist das Kerngeschäft der "Öffentlich Rechtlichen".
    Sie wurden geschaffen um die Wahrheit zu verbergen.
    ARTE und 3sat gehören dazu.

    Liste der öffentlich-rechtlichen Fernseh- und Radioprogramme in Deutschland
    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...in_Deutschland



    ZDF fälscht Merkel zur beliebtesten Deutschen


    Merkel doch nicht beliebteste Deutsche
    Bei der Aufarbeitung des ZDF-Skandals um „Deutschlands Beste!“ kommen immer mehr Details ans Licht. Auch bei der sendereigenen Online-Umfrage wurde geschummelt – ausgerechnet bei Bundeskanzlerin Angela Merkel.

    https://www.handelsblatt.com/politik...6PsKsPtJsL-ap5
    Betrug beim ZDF:
    Plötzlich Nummer eins

    https://www.sueddeutsche.de/medien/b...eins-1.2046980
    Heute
    Das ZDF und die Lügenlawine
    https://www.tichyseinblick.de/meinun...-luegenlawine/
    ein in der Tat irres Ranking. Da wird flugs im letzten Ranking, der BW-Ministerpräsident, beliebtester deutscher Politiker?

    Man sollte den Quatsch lassen und ersatzlos streichen. Der mündige Bürger muss nicht geführt werden, schließlich wählt er noch immer in geheimer Wahl nach seiner Ansicht. Eher sollte man den Personalbesatz in ÖR-TV-Anstalten auf das notwendige reduzieren. Dann könnte man auch die Zwangsgebühren reduzieren.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. ARD Gehirnwäsche und Umerziehung der Zuschauer
    Von zebra im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.07.2019, 15:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben