+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Rechter Gutmensch
    Joachim der Hellseher hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Joachim der Hellseher
    Numerologe und Energiemesser
     


    Registriert
    21.09.2012
    Zuletzt online
    18.11.2019 um 18:51
    Beiträge
    6.490
    Themen
    182

    Erhalten
    2.297 Tops
    Vergeben
    430 Tops
    Erwähnungen
    48 Post(s)
    Zitate
    6621 Post(s)

    Frage Wer sind die beiden Toten von Halle

    Was wird hier gespielt ??


    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    19.8.18: Björn Höcke (AfD): "Merkel ist der stinkende Kopf eines stinkenden Fisches".
    21.12.18: Das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL gibt "Lügenpresse" mit Starjournalist zu.
    14.10.19: Bayern-Vizeministerpräsident Hubert Aiwanger (FW) ruft Bürger zur Bewaffnung mit Messer auf.
    17.10.19: Erdogan: "Bundesaußenminister Heiko Maas ist ein Dilettant" (übersetzt: Ein Stümper).
    3.11.19 (Handelsblatt) Friedrich Merz (CDU): "Das Erscheinungsbild der Bundesregierung ist grottenschlecht".

  2. #2
    Avatar von MaBu

    Registriert
    26.12.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 13:47
    Beiträge
    6.159
    Themen
    28

    Erhalten
    2.597 Tops
    Vergeben
    75 Tops
    Erwähnungen
    95 Post(s)
    Zitate
    5177 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Joachim der Hellseher Beitrag anzeigen
    Was wird hier gespielt ??

    Jana L. aus Halle
    Kevin S. aus Merseburg

    https://www.blick.ch/news/ausland/re...d15557182.html

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Psw-Kenner Avatar von explorer
    Bin wenig Online- Sorry, wenn
    ich selten antworte! ;((
     


    Registriert
    16.08.2018
    Zuletzt online
    17.11.2019 um 14:36
    Beiträge
    397
    Themen
    14

    Erhalten
    404 Tops
    Vergeben
    297 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    0 Post(s)

    Standard Guter Podcast !

    Was wird hier gespielt?
    Schwarzer Kanal im 24h- Mode auf nahezu allen Sendern des Staatsfernsehens.

    Anfangs noch zaghaft, dann immer beherzter und hemmungsloser wird die AfD in den Amoklauf von Halle zuerst moralisch und dann auch kausal involviert.
    Warum?
    Gibt es hier konkretes Hintergrundwissen im Gegensatz zu den vielen anderen Amokläufen in D.? War der Täter etwa AfD- Mitglied??

    Und woher stammt jetzt so schnell die Hetz-Konserve aus der Panorama-Sendung am Folgetag(Do, 21:45). Hatte man da schon was in der Schublade?
    Erklärbär Reschke präsentiert in direktem Anschluss an einen emsig- gemurmelten Beileids-Satz: den Nazi-Sohn Niklas Frank.
    Diesem Zeitzeugen(?) Historiker(?) Journalisten(?) wird in der Sendung Panorama v. 10.10.2019 für eine knappe viertel Stunde eine Bühne geboten, um die Kriegsverbrechen der Nazis am Beispiel seiner eigenen Familie, 1:1 auf die AfD zu adaptieren.

    Aussagen wie diese ziehen sich durch den gesamten nicht enden wollenden Monolog des Greises, gestützt, auf einen abenteuerlichen Querschnitt von aus dem Zusammenhang gerissenen Zitaten ausgesuchter AfD- Politiker:
    Zitat Zitat von Niklas Frank
    Die gesamte AfD-Ideologie ist für mich fokussiert und zusammengebacken zu diesem winzigen Wörtchen: "Ja, man kann auch auf Kinder schießen".
    So bleibt das dann auch stehen- eingebettet in unzählige weitere Vergleiche von AfD- Aussagen mit persönlichen Worten seines Nazi-Vaters; unterfüttert mit geschickten visuellen Überblendungen von AfD-Politikern, Wehrmachtsuniformen und Hitlergrüßen.

    Ja, was wird hier wohl gespielt??

    Ich würde sagen: ein neu- inszenierter Reichstagsbrand(?) auf der Grundlage eines Amoklaufs, mit der Androhung ähnlicher politischer Restriktionen, die sich auch 1933 für das Volk und die seinerzeit unerwünschten Parteien daraus ergaben?

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von explorer (11.10.2019 um 03:13 Uhr)
    Bekennender Gegner des Kosmopolitismus, als staatliches Instrument der kulturellen Globalisierung.


  4. #4
    Premiumuser Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 03:51
    Beiträge
    2.400
    Themen
    9

    Erhalten
    1.731 Tops
    Vergeben
    1.426 Tops
    Erwähnungen
    21 Post(s)
    Zitate
    1997 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von explorer Beitrag anzeigen
    Was wird hier gespielt?
    Schwarzer Kanal im 24h- Mode auf nahezu allen Sendern des Staatsfernsehens.

    Anfangs noch zaghaft, dann immer beherzter und hemmungsloser wird die AfD in den Amoklauf von Halle zuerst moralisch und dann auch kausal involviert.
    Warum?
    Gibt es hier konkretes Hintergrundwissen im Gegensatz zu den vielen anderen Amokläufen in D.? War der Täter etwa AfD- Mitglied??

    Und woher stammt jetzt so schnell die Hetz-Konserve aus der Panorama-Sendung am Folgetag(Do, 21:45). Hatte man da schon was in der Schublade?
    Erklärbär Reschke präsentiert in direktem Anschluss an einen emsig- gemurmelten Beileids-Satz: den Nazi-Sohn Niklas Frank.
    Diesem Zeitzeugen(?) Historiker(?) Journalisten(?) wird in der Sendung Panorama v. 10.10.2019 für eine knappe viertel Stunde eine Bühne geboten, um die Kriegsverbrechen der Nazis am Beispiel seiner eigenen Familie, 1:1 auf die AfD zu adaptieren.

    Aussagen wie diese ziehen sich durch den gesamten nicht enden wollenden Monolog des Greises, gestützt, auf einen abenteuerlichen Querschnitt von aus dem Zusammenhang gerissenen Zitaten ausgesuchter AfD- Politiker:
    So bleibt das dann auch stehen- eingebettet in unzählige weitere Vergleiche von AfD- Aussagen mit persönlichen Worten seines Nazi-Vaters; unterfüttert mit geschickten visuellen Überblendungen von AfD-Politikern, Wehrmachtsuniformen und Hitlergrüßen.

    Ja, was wird hier wohl gespielt??

    Ich würde sagen: ein neu- inszenierter Reichstagsbrand(?) auf der Grundlage eines Amoklaufs, mit der Androhung ähnlicher politischer Restriktionen, die sich auch 1933 für das Volk und die seinerzeit unerwünschten Parteien daraus ergaben?
    Da bin ich echt froh dass TV und andere Systemmedien bei mir verbannt sind. Ach ein paar Jahre keine GEZ mehr ….
    Ich kann mir solche Sendungen nicht mehr an tun.

    Meine Vermutung ist, diese Anschläge werden inszeniert. Auch islamistische Anschläge.
    Das Land soll sich verändern, es soll unruhiger werden. Bunte Jugend auf der Straße (Klima-Proteste) genauso wie "alte weiße Generation" auf der Gegenseite. Die einen gegen die anderen, die Guten gegen die Bösen. Provokationen, die bis aufs Blut reizen sollen.

    Was nicht gefördert wird, was die Medien offenbar verhindern wollen, das ist der vernünftige bürgerliche Dialog.
    Ja vielleicht stehen politische Restriktionen auf dem Plan: scharfe Gesetze. Sogenannte Hassrede soll ja schon strafbar sein.
    Was natürlich nicht klappt, denn weder Hass (Wut ist das eigentliche Wort) noch freie Rede können verboten werden.
    Solange wird versucht, kritische Rede wenigstens "medial" zu diffamieren.

    Nur das es nicht gelingt. Ich kenne keinen, der AfD-Aussagen und deren Programm in irgendeiner Weise verantwortlich macht mit den Taten eines Idioten, der das Christchurch-Massaker nach spielen wollte.
    Die Medien führen eine Art Endkampf, sie geben noch mal alles. Die Medien wissen, da draußen hören nur noch ein paar Wenige zu.
    Der dümmere Teil der Masse, die warten auf Sport und Show. Und dann gibt es eine Ideal-Minderheit, die wartet sogar auf Panorama.
    Vielleicht denken Leute wie Reschke & Co wirklich, dass sie noch einen wichtigen Kampf führen, sie wollen die EU retten und das, wofür Obama
    eingesetzt wurde: Globalisierung, eine bunte Zukunft für westliche Werte?
    Nach Trump, Salvini usw .. weiß man, das es sehr eng geworden ist.
    Dann kommen auch extrem unfaire Methoden ins Spiel: Lügen, Tatsachen verdrehen oder weglassen. Und Reichstagsbrände.
    Eine Mannschaft, die klar verliert spielt Foul. Aber aus Frust.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    Avatar von Bester Freund
    alias:Van der Graf Generator
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 08:46
    Beiträge
    17.799
    Themen
    565

    Erhalten
    7.908 Tops
    Vergeben
    6.514 Tops
    Erwähnungen
    274 Post(s)
    Zitate
    13647 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von MaBu Beitrag anzeigen
    Jana L. aus Halle
    Kevin S. aus Merseburg

    https://www.blick.ch/news/ausland/re...d15557182.html
    Wahnsinn, dass man in ausländische Medien blicken muss, um den Opfern einen Namen zu geben.
    Die Medien interessieren diese Opfer nicht.
    Genau so wenig interessiert sie der Anschlag in Hessen, der nur durch unglaubliche Zufälle nicht zu mehreren Toten führte .

    Die bepissen sich nur wegen der AfD.

    Welch ein Antivolk, das da in den Redaktionsstuben sitzt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Bester Freund (11.10.2019 um 05:47 Uhr)
    Du magst starke Rocksender?
    https://q107.com/player/ (Q107 Toronto)
    https://q107fm.ca/player/(Q107 Calgary)

    Du möchtest echte gute Rock-DJ hören?
    https://www.bbc.co.uk/programmes/b00...pisodes/player

  6. #6
    Avatar von Bester Freund
    alias:Van der Graf Generator
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 08:46
    Beiträge
    17.799
    Themen
    565

    Erhalten
    7.908 Tops
    Vergeben
    6.514 Tops
    Erwähnungen
    274 Post(s)
    Zitate
    13647 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von explorer Beitrag anzeigen
    Was wird hier gespielt?
    Schwarzer Kanal im 24h- Mode auf nahezu allen Sendern des Staatsfernsehens.

    Anfangs noch zaghaft, dann immer beherzter und hemmungsloser wird die AfD in den Amoklauf von Halle zuerst moralisch und dann auch kausal involviert.
    Warum?
    Gibt es hier konkretes Hintergrundwissen im Gegensatz zu den vielen anderen Amokläufen in D.? War der Täter etwa AfD- Mitglied??

    Und woher stammt jetzt so schnell die Hetz-Konserve aus der Panorama-Sendung am Folgetag(Do, 21:45). Hatte man da schon was in der Schublade?
    Erklärbär Reschke präsentiert in direktem Anschluss an einen emsig- gemurmelten Beileids-Satz: den Nazi-Sohn Niklas Frank.
    Diesem Zeitzeugen(?) Historiker(?) Journalisten(?) wird in der Sendung Panorama v. 10.10.2019 für eine knappe viertel Stunde eine Bühne geboten, um die Kriegsverbrechen der Nazis am Beispiel seiner eigenen Familie, 1:1 auf die AfD zu adaptieren.

    Aussagen wie diese ziehen sich durch den gesamten nicht enden wollenden Monolog des Greises, gestützt, auf einen abenteuerlichen Querschnitt von aus dem Zusammenhang gerissenen Zitaten ausgesuchter AfD- Politiker:
    So bleibt das dann auch stehen- eingebettet in unzählige weitere Vergleiche von AfD- Aussagen mit persönlichen Worten seines Nazi-Vaters; unterfüttert mit geschickten visuellen Überblendungen von AfD-Politikern, Wehrmachtsuniformen und Hitlergrüßen.

    Ja, was wird hier wohl gespielt??

    Ich würde sagen: ein neu- inszenierter Reichstagsbrand(?) auf der Grundlage eines Amoklaufs, mit der Androhung ähnlicher politischer Restriktionen, die sich auch 1933 für das Volk und die seinerzeit unerwünschten Parteien daraus ergaben?
    Lassen sich die Thüringer nun bei der Wahl beeinflussen , wie es die Westdeutschen taten oder riechen sie den Braten? Man wird sehen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Du magst starke Rocksender?
    https://q107.com/player/ (Q107 Toronto)
    https://q107fm.ca/player/(Q107 Calgary)

    Du möchtest echte gute Rock-DJ hören?
    https://www.bbc.co.uk/programmes/b00...pisodes/player

  7. #7
    Avatar von Tooraj
    Hinweis: tooraj.de ist jemand
    anders
     


    Registriert
    21.01.2014
    Zuletzt online
    Heute um 01:18
    Beiträge
    5.450
    Themen
    101

    Erhalten
    1.818 Tops
    Vergeben
    265 Tops
    Erwähnungen
    68 Post(s)
    Zitate
    4891 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Joachim der Hellseher Beitrag anzeigen
    Was wird hier gespielt ??

    KenFM stochert da m.E. wenig überzeugend in den vermeintlichen Lücken der Medien-Gesellschaft.

    Selbstverständlich wurde ja die Identität der Opfer inzwischen geklärt. Und selbstverständlich gilt ihnen und ihren Angehörigen das aufrichtige Beileid der Gesellschaft, auch wenn sie ja eigentlich gar nicht im Visier des rechten Abschaums standen und quasi nur zur falschen Zeit am falschen Ort waren.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #8
    Avatar von Bester Freund
    alias:Van der Graf Generator
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 08:46
    Beiträge
    17.799
    Themen
    565

    Erhalten
    7.908 Tops
    Vergeben
    6.514 Tops
    Erwähnungen
    274 Post(s)
    Zitate
    13647 Post(s)

    Standard

    Immerhin gingen abends in Halle viele Bürger im Gedenken an die beiden ermordeten deutschen Opfer auf die Straße.

    Ich hoffe, dieser Stephan B. wird niemals mehr einen Tag ohne Schmerzen erleben und sich selbst ersaufen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Du magst starke Rocksender?
    https://q107.com/player/ (Q107 Toronto)
    https://q107fm.ca/player/(Q107 Calgary)

    Du möchtest echte gute Rock-DJ hören?
    https://www.bbc.co.uk/programmes/b00...pisodes/player

Ähnliche Themen

  1. Schüsse in Halle
    Von Debitist im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 1571
    Letzter Beitrag: 02.11.2019, 21:51
  2. Anschlag in halle!
    Von Nora im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.10.2019, 15:29
  3. Die Ursachen für die beiden Weltkriege
    Von Protagonist im Forum Geschichte
    Antworten: 834
    Letzter Beitrag: 30.06.2016, 15:18
  4. Wer sind die „besseren“ Toten?
    Von Olivia im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 10.01.2016, 10:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben