+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    alias:Van der Graf Generator
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 20:26
    Beiträge
    17.319
    Themen
    547

    Erhalten
    7.709 Tops
    Vergeben
    6.311 Tops
    Erwähnungen
    272 Post(s)
    Zitate
    13311 Post(s)

    Standard Eigentor! (der deutschen Arbeitgeber)

    Wie wir alle wissen, stehen fast alle deutschen Arbeitgeber, 90% denke ich, zu 100% aufseiten der Einwa(h)nderungsindustrie, sie blöken für offene Grenzen wie die Antifa, sie haben sich jüngst mit den Grünen verbündet, sind absolut antipatriotisch und würden das Volk, dem sie angehören, für schnelles Geld selbst dem IS überlassen. Miese, katastrophale Arbeitsbedingungen in vielen Betrieben kommen dazu.

    Damit denken diese 90% der Arbeitgeber, eine Art Perpetuum Mobile entwickelt zu haben, das sie auf Kosten der Völker immer reicher und fetter macht. Sie glauben es noch immer.

    Das ganze ist aber ein Trugschluss:

    Deutschland, der große Verlierer unter den EU-Nationen

    Deutschland ist in der viel beachteten Rennliste des World Economic Forum (WEF) gleich um vier Ränge auf den siebten Platz abgestürzt. Es ist die schwächste Positionierung des Landes seit der Finanzkrise vor einer Dekade.In der Spitzengruppe ist es selten, dass ein Land gleich um vier Ränge abstürzt. Das WEF folgt mit seinem neuen Report konkurrierenden Rankings, in denen Deutschland schon länger nach unten durchgereicht wird.


    Der Bericht des World Economic Forum gilt als wichtiger Gradmesser für die Wettbewerbsfähigkeit von Staaten. Deutschland wird in diesem Jahr nach hinten durchgereicht. In vielen Bereichen geht es bergab – unter anderem bei der öffentlichen Sicherheit.


    Von den 103 Indikatoren, die das WEF für seinen Global Competitiveness Index benutzt, verliert Deutschland bei 53 an Boden und verbessert sich bei nur 18. Vor allem bei der öffentlichen Sicherheit schneidet Deutschland schlechter ab. In Sachen organisierter Kriminalität rangiert Deutschland mit 60 Punkten auf Rang 74,.(..) Musterschüler Finnland belegt mit 96,4 Punkten hier den Spitzenplatz.
    Man sieht also, die deutsche Unternehmerschaft hat die alte Weisheit vergessen: "Zuviel Gier schadet nur".
    Ich gönne es ihnen, dass sie abstürzen und hoffe, sie haben ordentlich zu leiden. Die gerechte Strafe für die "Politik", die sie vorangetrieben haben (siehe oben).

    Deutschland schafft sich eben ab.
    Bis auf Migranten aus dem türkisch-arabischen Raum zieht es doch niemanden mehr dauerhaft nach in die brd.

    Aber, na klar: Die Klimasteuer, der Türkei-Deal , der Kampf gegen rechts, die offenen Grenzen, deutscher Moralismus über die ganze Welt und die Windräder werdens schon richten. Isch schwööör.

    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...gleich-ab.html

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Bester Freund (09.10.2019 um 08:59 Uhr)
    Du magst starke Rocksender?
    https://q107.com/player/ (Q107 Toronto)
    https://q107fm.ca/player/(Q107 Calgary)

    Du möchtest echte gute Rock-DJ hören?
    https://www.bbc.co.uk/programmes/b00...pisodes/player

  2. #2
    Stammuser Avatar von Netzwerkfehler

    Registriert
    18.09.2018
    Zuletzt online
    09.10.2019 um 13:39
    Beiträge
    194
    Themen
    0

    Erhalten
    87 Tops
    Vergeben
    36 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    203 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Wie wir alle wissen, stehen fast alle deutschen Arbeitgeber, 90% denke ich, zu 100% aufseiten der Einwa(h)nderungsindustrie, sie blöken für offene Grenzen wie die Antifa, sie haben sich jüngst mit den Grünen verbündet, sind absolut antipatriotisch und würden das Volk, dem sie angehören, für schnelles Geld selbst dem IS überlassen. Miese, katastrophale Arbeitsbedingungen in vielen Betrieben kommen dazu.

    Damit denken diese 90% der Arbeitgeber, eine Art Perpetuum Mobile entwickelt zu haben, das sie auf Kosten der Völker immer reicher und fetter macht. Sie glauben es noch immer.

    Das ganze ist aber ein Trugschluss:



    Man sieht also, die deutsche Unternehmerschaft hat die alte Weisheit vergessen: "Zuviel Gier schadet nur".
    Ich gönne es ihnen, dass sie abstürzen und hoffe, sie haben ordentlich zu leiden. Die gerechte Strafe für die "Politik", die sie vorangetrieben haben (siehe oben).

    Deutschland schafft sich eben ab.
    Bis auf Migranten aus dem türkisch-arabischen Raum zieht es doch niemanden mehr dauerhaft nach in die brd.

    Aber, na klar: Die Klimasteuer, der Türkei-Deal , der Kampf gegen rechts, die offenen Grenzen, deutscher Moralismus über die ganze Welt und die Windräder werdens schon richten. Isch schwööör.

    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...gleich-ab.html
    "Zuviel Gier schadet nur". ist der einzige vernünftige Satz aus deinem Beitrag.
    Hast du dir die Kurve der Schweiz mal angeschaut ? Bin gespannt auf deine Analyse, wie es dort zum Abschwung gekommen ist ... (Platz 1 im Jahr 2017 ist futsch)
    Wo stehen eigentlich Russland bzw. all die Länder die du uns immer als so vorbildlich präsentierst ?
    Der Satz "zuviel Gier schadet nur" gilt auch für die USA und Hongkong ?

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    11.10.2019 um 20:50
    Beiträge
    26.483
    Themen
    9

    Erhalten
    3.401 Tops
    Vergeben
    740 Tops
    Erwähnungen
    266 Post(s)
    Zitate
    23525 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Wie wir alle wissen, stehen fast alle deutschen Arbeitgeber, 90% denke ich, zu 100% aufseiten der Einwa(h)nderungsindustrie
    ... du und dein abartig realitätsferner Blödsinn

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    11.10.2019 um 20:50
    Beiträge
    26.483
    Themen
    9

    Erhalten
    3.401 Tops
    Vergeben
    740 Tops
    Erwähnungen
    266 Post(s)
    Zitate
    23525 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Ich gönne es ihnen, dass sie abstürzen und hoffe, sie haben ordentlich zu leiden.
    ... kaum anzunehmen, dass es die Unternehmer sein werden, die die Hauptlast der Folgen tragen werden, die diese Abwicklung der deutschen Industrie wegen eines eingebildeten ökologischen Weltunterganges, verursachen wird

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    alias:Van der Graf Generator
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 20:26
    Beiträge
    17.319
    Themen
    547

    Erhalten
    7.709 Tops
    Vergeben
    6.311 Tops
    Erwähnungen
    272 Post(s)
    Zitate
    13311 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Netzwerkfehler Beitrag anzeigen
    "Zuviel Gier schadet nur". ist der einzige vernünftige Satz aus deinem Beitrag.
    Hast du dir die Kurve der Schweiz mal angeschaut ? Bin gespannt auf deine Analyse, wie es dort zum Abschwung gekommen ist ... (Platz 1 im Jahr 2017 ist futsch)
    Ja, die Schweiz von Platz 1 auf 5, 2 Plätze aber noch vor der brd. Hier ist schon eine Analyse:

    .Schweizer Zollsystem ist hyperkomplex

    Mit einem Gesamtscore von 82,3 von 100 möglichen Punkten bleibt freilich Luft noch Luft nach oben. Roberto Crotti, einer der Studienautoren, nennt insbesondere zwei Bereiche, in denen sich die Schweiz verbessern kann: die Geschäftsdynamik und die Marktöffnung. Hinsichtlich Unternehmenskultur sieht er Punkte, die Beachtung verdienen, etwa die verhältnismässig tiefe Risikobereitschaft oder Vorbehalte der Firmen gegenüber disruptiven Ideen – die Schweiz figuriert in diesen Kategorien nur auf Rang 25 beziehungsweise 26. Crotti führt aber auch regulatorische Gründe auf. So dauere es hierzulande überdurchschnittlich lange, eine Firma zu gründen. Handelshemmnisse ihrerseits schränken die volkswirtschaftliche Effizienz ein, wobei die Schweiz in einer Unterkategorie unter allen 141 untersuchten Ländern gar den Schlussrang belegt: bei der Komplexität des Zollsystems.


    https://www.nzz.ch/wirtschaft/wettbe...ehr-ld.1514074

    Dinge also, die die Bürger dort weniger betreffen, im absoluten Gegensatz zur "Inneren Sicherheit" in der brd. Eine Gesellschaft wie die der brd, die nun vorrangig auf Billigjobs in drittklassigen Dienstleistungsberufen setzt, ist natürlich nicht zukunftsfähig, gerade dann nicht, wenn dazu noch Millionen ungebideter Orientalen EINWANDERN unter dem Deckmantel "Flüchtling".
    Oder magst Du mir jetzt erklären, dass ich mich irre?

    Wo stehen eigentlich Russland bzw. all die Länder die du uns immer als so vorbildlich präsentierst ?
    Vergleichende Statistiken sagen einiges aus:
    https://www.imd.org/contentassets/b8...performers.pdf
    https://www.imd.org/contentassets/b8...e-vertical.pdf

    Der Satz "zuviel Gier schadet nur" gilt auch für die USA und Hongkong ?
    Sie schadet jedem. Aber nicht Jeder ist gierig.


    Am Ende steht: Trotz 2 Millionen Einwanderer aus den islamischen Staaten in den letzten Jahren, die Euch als hochgebildete, fleissige und kluge "Fachkräfte" beschrieben wurden und teils noch werden, ist die brd stark abgerutscht. Ist das nicht komisch? Glaubt man den Verlautbarungen der Politik und der Unternehmer, hätte die brd heuer Platz 0 belegen müssen, als der Gott unter den Göttern, sozusagen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Bester Freund (09.10.2019 um 09:59 Uhr)
    Du magst starke Rocksender?
    https://q107.com/player/ (Q107 Toronto)
    https://q107fm.ca/player/(Q107 Calgary)

    Du möchtest echte gute Rock-DJ hören?
    https://www.bbc.co.uk/programmes/b00...pisodes/player

  6. #6
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    alias:Van der Graf Generator
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 20:26
    Beiträge
    17.319
    Themen
    547

    Erhalten
    7.709 Tops
    Vergeben
    6.311 Tops
    Erwähnungen
    272 Post(s)
    Zitate
    13311 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    ... Du und dein abartig realitätsferner blödsinn
    ...nein...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Du magst starke Rocksender?
    https://q107.com/player/ (Q107 Toronto)
    https://q107fm.ca/player/(Q107 Calgary)

    Du möchtest echte gute Rock-DJ hören?
    https://www.bbc.co.uk/programmes/b00...pisodes/player

  7. #7
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    alias:Van der Graf Generator
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 20:26
    Beiträge
    17.319
    Themen
    547

    Erhalten
    7.709 Tops
    Vergeben
    6.311 Tops
    Erwähnungen
    272 Post(s)
    Zitate
    13311 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    ... kaum anzunehmen, dass es die Unternehmer sein werden, die die Hauptlast der Folgen tragen werden, die diese Abwicklung der deutschen Industrie wegen eines eingebildeten ökologischen Weltunterganges, verursachen wird
    Dann hat "das Volk" eben selber schuld,dass es die nicht rechtzeitig zum Scheitan gejagt hat und die Einwanderung beschriebener "Fachkräfte, Fachkräfte so wie "Mohammed" gestern in Limburg, nicht gestoppt, sondern forciert hat.

    Tuen mir genau so wenig leid.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Du magst starke Rocksender?
    https://q107.com/player/ (Q107 Toronto)
    https://q107fm.ca/player/(Q107 Calgary)

    Du möchtest echte gute Rock-DJ hören?
    https://www.bbc.co.uk/programmes/b00...pisodes/player

  8. #8
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Rote_Laterne

    Registriert
    28.06.2019
    Zuletzt online
    Heute um 01:00
    Beiträge
    789
    Themen
    2

    Erhalten
    218 Tops
    Vergeben
    571 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    429 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    ... du und dein abartig realitätsferner Blödsinn
    Stimmt. Diskussion darum zwecklos.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #9
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    11.10.2019 um 20:50
    Beiträge
    26.483
    Themen
    9

    Erhalten
    3.401 Tops
    Vergeben
    740 Tops
    Erwähnungen
    266 Post(s)
    Zitate
    23525 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Dann hat "das Volk" eben selber schuld,dass es die nicht rechtzeitig zum Scheitan gejagt hat und die Einwanderung beschriebener "Fachkräfte, Fachkräfte so wie "Mohammed" gestern in Limburg, nicht gestoppt, sondern forciert hat.

    Tuen mir genau so wenig leid.
    du und deine realitätsfernen Verfolgungswahne ...
    ... die Abwicklung der deutschen Industrie wegen eines eingebildeten Weltuntergangs hat damit nix zu tun

    aber ich will jetzt nicht auch noch kausale Gedankengänge von dir erwarten

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #10
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    alias:Van der Graf Generator
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 20:26
    Beiträge
    17.319
    Themen
    547

    Erhalten
    7.709 Tops
    Vergeben
    6.311 Tops
    Erwähnungen
    272 Post(s)
    Zitate
    13311 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    ... die Abwicklung der deutschen Industrie wegen eines eingebildeten Weltuntergangs hat damit nix zu tun
    ...sondern mit?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Du magst starke Rocksender?
    https://q107.com/player/ (Q107 Toronto)
    https://q107fm.ca/player/(Q107 Calgary)

    Du möchtest echte gute Rock-DJ hören?
    https://www.bbc.co.uk/programmes/b00...pisodes/player

Ähnliche Themen

  1. REWE -- ein typischer deutscher Arbeitgeber
    Von Bester Freund im Forum Antigermanismus & Deutschenfeindlichkeit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.11.2018, 12:14
  2. Deutschland vor, noch ein Eigentor
    Von Anarchist im Forum Gesellschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.09.2018, 01:22
  3. Arbeitgeber fordern neue Migrationspolitik
    Von eindirk im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 332
    Letzter Beitrag: 11.08.2018, 17:54
  4. Jusos schießen der SPD ein Eigentor ?
    Von heinz1049 im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 12.09.2013, 10:34
  5. Mittelstand = Arbeitgeber + Arbeitnehmer
    Von PDE im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 20:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben