+ Antworten
Seite 1 von 25 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 243
  1. #1
    E160270 hat diesen Thread gestartet
    Avatar von E160270

    Registriert
    10.01.2016
    Zuletzt online
    14.10.2019 um 06:45
    Beiträge
    5.190
    Themen
    95

    Erhalten
    2.604 Tops
    Vergeben
    293 Tops
    Erwähnungen
    35 Post(s)
    Zitate
    4273 Post(s)

    Standard Knieschuss des ZDF.......

    https://www.zdf.de/politik/berlin-di...aenge-100.html

    Da hat es das ZDF dem Höcke mal so richtig gegeben.......sollte man meinen wenn man die Berichterstattung im Mainstream liest.....
    Nachdem ich aber das Interview gesehen habe, kann ich nur eins sagen: "Ins Knie gef***t ZDF!!“ Das war wieder Wahlwerbung par excellence für die AfD!
    Wie ist eure Meinung dazu?

    5 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Hall of idiocy

    Mit dabei: helmstedter1, Jakob, Fredericus Rex, atseb,


  2. #2
    Premiumuser Avatar von Woppadaq

    Registriert
    07.04.2018
    Zuletzt online
    14.10.2019 um 16:36
    Beiträge
    3.316
    Themen
    6

    Erhalten
    692 Tops
    Vergeben
    119 Tops
    Erwähnungen
    20 Post(s)
    Zitate
    3387 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von E160270 Beitrag anzeigen
    https://www.zdf.de/politik/berlin-di...aenge-100.html

    Da hat es das ZDF dem Höcke mal so richtig gegeben.......sollte man meinen wenn man die Berichterstattung im Mainstream liest.....
    Nachdem ich aber das Interview gesehen habe, kann ich nur eins sagen: "Ins Knie gef***t ZDF!!“ Das war wieder Wahlwerbung par excellence für die AfD!
    Wie ist eure Meinung dazu?
    Wo siehst du da Werbung für die AfD, wenn die AfD-Mitglieder ausnahmslos nicht unterscheiden können, ob ein Zitat von Höcke oder Hitler stammt? Und Höcke sich da nur was zusammenstammelt und sein Anwalt im Hintergrund ausdiskutiert, um was es im interview eigentlich gehen sollte? Und Höcke nicht zu seinem Politikverständnis stehen kann?

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Stammuser Avatar von van Kessel

    Registriert
    14.02.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 23:40
    Beiträge
    1.691
    Themen
    6

    Erhalten
    530 Tops
    Vergeben
    113 Tops
    Erwähnungen
    19 Post(s)
    Zitate
    1757 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Woppadaq Beitrag anzeigen
    Wo siehst du da Werbung für die AfD, wenn die AfD-Mitglieder ausnahmslos nicht unterscheiden können, ob ein Zitat von Höcke oder Hitler stammt? Und Höcke sich da nur was zusammenstammelt und sein Anwalt im Hintergrund ausdiskutiert, um was es im interview eigentlich gehen sollte? Und Höcke nicht zu seinem Politikverständnis stehen kann?
    zufällig schaltete ich ein und sah Höcke. Mein Gott, was für ein Würstchen. Und vor diesem Nervenbündel zittert die Republik?

    Interessant auch die Schalte in Berlin (Bericht aus Berlin im 1.), wo der Grauland dem TV ein Interview spendete. Der alte Fuchs ist ja nicht so naiv wie der verbeamtete Pädagoge Höcke. Sein Statement, die schwedischen Kernkraftwerke betreffend, sind allerdings lachhaft. Schweden macht sich den Strom mit:
    42% Wasserkraft
    32% erneuerbare (Wind, Solar)
    22% Kernkraft
    5% Kohle
    und was sucht sich der Grauland heraus...? Genau die Kernkraft. Allein der Vergleich eines
    10 Millionen Volkes (Schweden) mit einem 83 Millionen Volk (Deutschland) ist schon ...seltsam.

    Na ja, er ist jünger als ich und wird es noch lernen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    Premiumuser Avatar von Darkano

    Registriert
    01.10.2015
    Zuletzt online
    Heute um 00:48
    Beiträge
    912
    Themen
    6

    Erhalten
    609 Tops
    Vergeben
    738 Tops
    Erwähnungen
    28 Post(s)
    Zitate
    624 Post(s)

    Standard

    Bedeutsam bleibt wohl das sich eine Kanzlerin die Fragen welche man ihr stellt im Vorfeld selber definiert...
    Das also ist Demokratie?

    Dann bemängeln Menschen das sich thematisch nicht an das gehalten wird was vorher besprochen wurde?
    Das sind ABER ganz schlimme Menschen, 10 Minuten einer „Befragung“ galten allein um etwas zu widerlegen was man im Kontext selbst nach dem Video nicht kann.

    Dieses „verhör“ galt allein ein Menschen zu diskreditieren nichts anderes, siehe ein „völkischer“ und neuerlicher „naso“ ist aufgestiegenen.
    Wenn das jener Journalismus ist hätte man „Loriot“ als Nazi damals einsperren müssen.

    Dann gibt es Menschen die diese schwachsinnige „Befragung“ noch verteidigen?
    Neutralität Herr Journalist ist ein Wort welches ihrer Kaste schon länger fehlt!
    Ich verteidige einzig unrecht und hier kam es mal wieder zur Geltung, eine Kanzlerin in ihrem Mikrokosmos ist nur sich selber verpflichtet im dauerhaften „Lügen“!

    Diese Welt hat schon länger fertig....

    8 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    Avatar von Bester Freund
    alias:Van der Graf Generator
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 09:31
    Beiträge
    17.365
    Themen
    548

    Erhalten
    7.729 Tops
    Vergeben
    6.330 Tops
    Erwähnungen
    272 Post(s)
    Zitate
    13333 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Woppadaq Beitrag anzeigen
    Wo siehst du da Werbung für die AfD, wenn die AfD-Mitglieder ausnahmslos nicht unterscheiden können, ob ein Zitat von Höcke oder Hitler stammt? Und Höcke sich da nur was zusammenstammelt und sein Anwalt im Hintergrund ausdiskutiert, um was es im interview eigentlich gehen sollte? Und Höcke nicht zu seinem Politikverständnis stehen kann?
    Hast du nicht auch den BRD Staats"künstler" Grönemeyer bei seiner Sportpalastrede in Wien gesehen? Erst da fiel es einem schwer, unterscheiden zu können, ob es sich um Grönemeyer oder Goebbels handelt.
    Allerdings ist einem schnell bewusst geworden, dass der westdeutsche Tunichtgut in seiner Imitation Goebbels eher wie dessen Persiflage wirkte.
    Dagegen wirkte Höcke souverän und abgeklärt.

    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Du magst starke Rocksender?
    https://q107.com/player/ (Q107 Toronto)
    https://q107fm.ca/player/(Q107 Calgary)

    Du möchtest echte gute Rock-DJ hören?
    https://www.bbc.co.uk/programmes/b00...pisodes/player

  6. #6
    Avatar von Bester Freund
    alias:Van der Graf Generator
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 09:31
    Beiträge
    17.365
    Themen
    548

    Erhalten
    7.729 Tops
    Vergeben
    6.330 Tops
    Erwähnungen
    272 Post(s)
    Zitate
    13333 Post(s)

    Standard

    Die „Rechten“ müssen einfach mal ihre Arbeitskraft auf ein selbsterhaltendes Minimum herunterfahren. Genießt die neugewonnene Vielfalt und Freizeit. Lasst mehr Geisteswissenschaftler diesen Staat am Leben halten. Wenn alle mit geballter Faust sich jeden Morgen zur Arbeit schleppen und diesen Staat, der sie leersaugt, weiterhin unterstützen, wird sich nie etwas ändern. Und die Chancen sind groß, das er sich die letzten 35% des Lohnes auch noch holt. Wir müssen ja schließlich die Welt retten.
    Leser Achgut.

    Meine volle Zustimmung.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Du magst starke Rocksender?
    https://q107.com/player/ (Q107 Toronto)
    https://q107fm.ca/player/(Q107 Calgary)

    Du möchtest echte gute Rock-DJ hören?
    https://www.bbc.co.uk/programmes/b00...pisodes/player

  7. #7
    aktives Forenmitglied Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Heute um 09:13
    Beiträge
    1.814
    Themen
    0

    Erhalten
    1.116 Tops
    Vergeben
    901 Tops
    Erwähnungen
    16 Post(s)
    Zitate
    1391 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von E160270 Beitrag anzeigen
    https://www.zdf.de/politik/berlin-di...aenge-100.html

    Da hat es das ZDF dem Höcke mal so richtig gegeben.......sollte man meinen wenn man die Berichterstattung im Mainstream liest.....
    Nachdem ich aber das Interview gesehen habe, kann ich nur eins sagen: "Ins Knie gef***t ZDF!!“ Das war wieder Wahlwerbung par excellence für die AfD!
    Wie ist eure Meinung dazu?
    Wer ist denn der ZDF-Inquisitor? Er wird hier nicht genannt! Warum nicht?

    Journalist?
    Nein, das ist ein linksradikaler Agitator,
    OHNE NEUTRALITÄT!

    GEZ muss WEG!

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #8
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 08:04
    Beiträge
    3.143
    Themen
    323

    Erhalten
    1.871 Tops
    Vergeben
    1.725 Tops
    Erwähnungen
    40 Post(s)
    Zitate
    3014 Post(s)

    Standard

    es wird ständig verzweifelt nach Fehlern der AFD gesucht ... um gegen zu rechnen
    das was zum 3. mal die Groko vermasselt hat lässt sich der Steuerzahler so oder so nicht mehr gefallen.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #9
    aktives Forenmitglied Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Heute um 09:13
    Beiträge
    1.814
    Themen
    0

    Erhalten
    1.116 Tops
    Vergeben
    901 Tops
    Erwähnungen
    16 Post(s)
    Zitate
    1391 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Woppadaq Beitrag anzeigen
    Wo siehst du da Werbung für die AfD, wenn die AfD-Mitglieder ausnahmslos nicht unterscheiden können, ob ein Zitat von Höcke oder Hitler stammt? Und Höcke sich da nur was zusammenstammelt und sein Anwalt im Hintergrund ausdiskutiert, um was es im interview eigentlich gehen sollte? Und Höcke nicht zu seinem Politikverständnis stehen kann?
    Manipulation, kannst du als LINKER natürlich nicht entdecken.

    Peinlich,
    FÜR DICH!

    Außerdem war das kein ANWALT im Hintergrund


    PS:
    Es wäre ein Kinderspiel,
    alte CDU-Aussagen mit HItler-Aussagen .............. CDU-Ministern vorzulegen und sie sollen sagen von wem sie sind!
    Danach AUSNAHMSLOSE Errors zu senden!

    Merkst du gar nix mehr?

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #10
    Premiumuser Avatar von Woppadaq

    Registriert
    07.04.2018
    Zuletzt online
    14.10.2019 um 16:36
    Beiträge
    3.316
    Themen
    6

    Erhalten
    692 Tops
    Vergeben
    119 Tops
    Erwähnungen
    20 Post(s)
    Zitate
    3387 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Hast du nicht auch den BRD Staats"künstler" Grönemeyer bei seiner Sportpalastrede in Wien gesehen? Erst da fiel es einem schwer, unterscheiden zu können, ob es sich um Grönemeyer oder Goebbels handelt.
    Allerdings ist einem schnell bewusst geworden, dass der westdeutsche Tunichtgut in seiner Imitation Goebbels eher wie dessen Persiflage wirkte.
    Dagegen wirkte Höcke souverän und abgeklärt.
    Oh, du vergleichst Höcke mal nicht mit Angela Merkel und ihren Zitteranfällen? Und Grönemeyer, der schon immer politisch drauf war, ist jetzt auch doof? Du machst es mir bekennenden Grönemeyer-Fan wirklich zu leicht.

    Wie wärs, wenn du Mr. Denkmalderschande mal mit einen anderen AfD-Politiker vergleichst? Zum Beispiel mit Kalbitz? Der wurde in einem über einstündigen Interview von "jung und naiv" ähnlich heftig durchlöchert - und hat es lächelnd und ganz souverän genommen. Höcke hats nicht mal 10 Minuten durchgehalten - und hat da bereits alle AfD-Klischees bestätigt.

    Aber mir gefällts, dass der hinterletzte Rest auf dieser Seite zufällig ausgewiesene Höcke-Fans sind. Mit Höcke ist die AfD auf den richtigen Kurs: bloss keine ernstzunehmende Partei sein.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 1 von 25 12311 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben