+ Antworten
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 122
  1. #1
    routiniertes Forenmitglied
    Roquette hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Roquette

    Registriert
    22.04.2019
    Zuletzt online
    Heute um 09:06
    Beitrge
    1.048
    Themen
    59

    Erhalten
    818 Tops
    Vergeben
    380 Tops
    Erwhnungen
    10 Post(s)
    Zitate
    1228 Post(s)

    Standard Endlich: VW schmt sich fr seinen Namen

    VW hat sich irgendwie den Namen "Volkswagen-Halle" fr eine Halle in Braunschweig gesichert. In dieser "Volkswagen-Halle" findet bald der AfD-Bundesparteitag statt.

    Nun fordert VW, dass der Name "Volkswagen" whrend des Parteitages abgehangen wird.

    Wie findet ihr das? Darf ein sonst stark am Rande des Verbrechens agierendes Unternehmen wie VW ( Diesel-Manipulation, Brasilien-Puffbesuche, Hartz) sich derart gegen 6 Millionen Whler, gegen Artikel 3 des GG stellen?

    VW will zu den GUtmenschen gehren, treffen sich in der "Volkswagen-Halle" Verfassungsbrecher wie die Altparteien (bis auf die FDP), so ist VW stolz darauf. VW ist demokratiefeindlich.

    Und da der "Fhrer" VW eben diesen Namen gab - warum sich nicht endlich umbenennen. "Schummel-Wagen" oder "Betrugs-Ware" stattdessen?

    Quelle:
    https://jungefreiheit.de/politik/deu...alle-abdecken/

    PS: Und brigens das damalige Land Braunschweig hatte Hitler erst das aktive Wahlrecht in D ermglicht, denn es deutschte Hitler, der sterreicher war, ein.

    5 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.
    Der Mensch ist frei geboren und berall liegt er in Ketten. Manch einer glaubt, Herr ber die anderen zu sein, und ist ein grerer Sklave als sie. J.J. Rousseau

  2. #2
    beurlaubt aktives Forenmitglied Avatar von helmstedter1

    Registriert
    25.06.2019
    Zuletzt online
    08.09.2019 um 09:22
    Beitrge
    461
    Themen
    1

    Erhalten
    130 Tops
    Vergeben
    106 Tops
    Erwhnungen
    11 Post(s)
    Zitate
    442 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Roquette Beitrag anzeigen
    VW hat sich irgendwie den Namen "Volkswagen-Halle" fr eine Halle in Braunschweig gesichert. In dieser "Volkswagen-Halle" findet bald der AfD-Bundesparteitag statt.

    Nun fordert VW, dass der Name "Volkswagen" whrend des Parteitages abgehangen wird.

    Wie findet ihr das? Darf ein sonst stark am Rande des Verbrechens agierendes Unternehmen wie VW ( Diesel-Manipulation, Brasilien-Puffbesuche, Hartz) sich derart gegen 6 Millionen Whler, gegen Artikel 3 des GG stellen?

    VW will zu den GUtmenschen gehren, treffen sich in der "Volkswagen-Halle" Verfassungsbrecher wie die Altparteien (bis auf die FDP), so ist VW stolz darauf. VW ist demokratiefeindlich.

    Und da der "Fhrer" VW eben diesen Namen gab - warum sich nicht endlich umbenennen. "Schummel-Wagen" oder "Betrugs-Ware" stattdessen?

    Quelle:
    https://jungefreiheit.de/politik/deu...alle-abdecken/

    PS: Und brigens das damalige Land Braunschweig hatte Hitler erst das aktive Wahlrecht in D ermglicht, denn es deutschte Hitler, der sterreicher war, ein.

    Zu PS.: Genau ! Das haben braune Kameraden damals geschafft mit der Titelvergabe !

    Und deshalb ist es mehr als ntig, nicht den Brdern im Geiste wieder eine Bhne in BS zu geben. Vielleicht schafft man es, diese Kameraden noch auszuladen...

    2 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.

  3. #3
    routiniertes Forenmitglied
    Roquette hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Roquette

    Registriert
    22.04.2019
    Zuletzt online
    Heute um 09:06
    Beitrge
    1.048
    Themen
    59

    Erhalten
    818 Tops
    Vergeben
    380 Tops
    Erwhnungen
    10 Post(s)
    Zitate
    1228 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von helmstedter1 Beitrag anzeigen
    Zu PS.: Genau ! Das haben braune Kameraden damals geschafft mit der Titelvergabe !

    Und deshalb ist es mehr als ntig, nicht den Brdern im Geiste wieder eine Bhne in BS zu geben. Vielleicht schafft man es, diese Kameraden noch auszuladen...
    Was das 3. Reich "auszeichnete", war Aufhebung von Gewaltenteilung, Abschaffung des Parlamentarismus u. v. andere.

    Die "Brder im Geiste" sind heute die, die Merkel und co den Verfassungsbruch und sonstigen Rechtsbruch durchgehen lassen.

    "Verbrechen" der AfD: Einhaltung von GG, nationalen Gesetzen, EU-Abkommen zu fordern.

    Merkel - Hitler: Der eine hatte ein Ermchtigungsgesetz, die andere braucht nicht mal ein Gesetz, um ermchtigt zu sein.

    Das Ermchtigungsgesetz der Nationalsozialisten beendete die Gewaltenteilung, indem es der Reichsregierung gesetzgeberische Befugnisse einrumte. Das Parlament war dadurch berflssig, die Ermchtigung des Reichskanzlers Hitler ein Akt der Selbstabschaffung.

    Ganz hnliches ist auch im vergangenen Herbst passiert: Eine Verlagerung der Rechtssetzung auf die Exekutive des Kanzleramts, begleitet und ermglicht durch einen staatspolitischen SELBSTMORD des Parlaments.

    Die Entscheidung Angela Merkels und der Regierung, mit der Grenzffnung die klare Regelung des Grundgesetz-Artikels 16a (kein Asylanspruch bei Einreise aus sicheren Drittlndern) sowie Dublin III auer Kraft zu setzen, erhob das Faktische zur normativen Kraft.

    https://jungefreiheit.de/debatte/kom...g-ohne-gesetz/

    4 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.
    Gendert von Roquette (22.08.2019 um 19:53 Uhr)
    Der Mensch ist frei geboren und berall liegt er in Ketten. Manch einer glaubt, Herr ber die anderen zu sein, und ist ein grerer Sklave als sie. J.J. Rousseau

  4. #4
    Avatar von MANFREDM

    Registriert
    13.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 09:19
    Beitrge
    696
    Themen
    6

    Erhalten
    214 Tops
    Vergeben
    224 Tops
    Erwhnungen
    20 Post(s)
    Zitate
    620 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Roquette Beitrag anzeigen
    VW hat sich irgendwie den Namen "Volkswagen-Halle" fr eine Halle in Braunschweig gesichert. In dieser "Volkswagen-Halle" findet bald der AfD-Bundesparteitag statt.

    Nun fordert VW, dass der Name "Volkswagen" whrend des Parteitages abgehangen wird.


    Das "wagen" abdecken reicht!

    4 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum fr politische Schnheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Kein Gesprchsbedarf mit Usern, die andere User in ihrer dmmlichen Signatur diskriminieren.

  5. #5
    Zyniker & Spavogel Avatar von admonitor

    Registriert
    30.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 11:39
    Beitrge
    4.888
    Themen
    66

    Erhalten
    2.342 Tops
    Vergeben
    760 Tops
    Erwhnungen
    58 Post(s)
    Zitate
    4625 Post(s)

    Standard

    Schei auf VW, mein nchstes Auto wird ein Japaner.

    4 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.
    Whlt Populisten wenn ihr weiter Auto fahren wollt, weg mit Grnen und Roten. Freie Fahrt fr freie Brger!

    Sendepause fr: Andreas1975, aselsan, ATU-Null, bejaka, Bergmann, Compa, denker_1, e.augustinos, FCB-Fan, Fredericus Rex, Geraldo, Giorgette, Heiko A., herbert, Humanist62, Kennwort 0815, Michaels776, Nansen, Olivia, Orbiter1, Patrick, Piranha, riwa, Rojava, Rotschopf, Salomon, Tafkas, teu, Uffzach, vexator

  6. #6
    Avatar von E160270

    Registriert
    10.01.2016
    Zuletzt online
    Heute um 14:13
    Beitrge
    5.157
    Themen
    92

    Erhalten
    2.561 Tops
    Vergeben
    293 Tops
    Erwhnungen
    35 Post(s)
    Zitate
    4231 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von helmstedter1 Beitrag anzeigen
    Zu PS.: Genau ! Das haben braune Kameraden damals geschafft mit der Titelvergabe !

    Und deshalb ist es mehr als ntig, nicht den Brdern im Geiste wieder eine Bhne in BS zu geben. Vielleicht schafft man es, diese Kameraden noch auszuladen...
    Eigentlich forderst du von VW das zu tun, was deine Gesinnungskameraden damals auch getan haben! AUSGRENZEN!!
    Ekelhaft!!!

    3 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.
    Hall of idiocy

    Mit dabei: helmstedter1, Jakob, Fredericus Rex, atseb,


  7. #7
    Avatar von denmarkisbetter
    Abschiebefan
     


    Registriert
    19.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 12:59
    Beitrge
    13.381
    Themen
    151

    Erhalten
    3.775 Tops
    Vergeben
    3.538 Tops
    Erwhnungen
    167 Post(s)
    Zitate
    9685 Post(s)

    Standard

    Ich finde es gut ,da die sich ussern.

    Nur ,wer jetzt sagt, ich bin fr die AfD bzw dafr ,da die tagen drfen, aber ich kaufe mir trotzdem einen VW weil die einfach gute Autos bauen, der hat NICHTS verstanden.

    Paulaner macht auch gutes Bier, Siemens hat auch gute Produkte,Otto hat guten Service, Rewe ist top ,Ben und Jerrys ist leckeres Eis ,stimmt alles.

    Aber Red Bull schmeckt eklig und trotzdem wrde ich nur das kaufen.Genauso wie Mller Milch.

    0 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.
    Rache fr Familie Bivsi, Rache fr die Braven im Slum: AfD
    Ausserdem wird die AfD in der Zeitung und in vielen Medien empfohlen.
    Zb Klaus Kleber (2 Mio/Jahr) ist genau an mir Durchschnittsbrger interessiert. Auf ihn hre ich. Er ist besorgt um mich.
    Tugces Mrder darf nach 8 Jahren wieder einreisen. Grundrente verwehren, bis dahin AfD in die Regierung.
    Religion wird berschtzt: Abschiebungen sind heilige Handlungen: huldigen wir so oft wir knnen.

  8. #8
    beurlaubt aktives Forenmitglied Avatar von helmstedter1

    Registriert
    25.06.2019
    Zuletzt online
    08.09.2019 um 09:22
    Beitrge
    461
    Themen
    1

    Erhalten
    130 Tops
    Vergeben
    106 Tops
    Erwhnungen
    11 Post(s)
    Zitate
    442 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von E160270 Beitrag anzeigen
    Eigentlich forderst du von VW das zu tun, was deine Gesinnungskameraden damals auch getan haben! AUSGRENZEN!!
    Ekelhaft!!!
    Was / Wer sind denn "meine GESINNUNGSKAMERADEN" ?

    1 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.

  9. #9
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 10:11
    Beitrge
    2.982
    Themen
    308

    Erhalten
    1.759 Tops
    Vergeben
    1.630 Tops
    Erwhnungen
    40 Post(s)
    Zitate
    2866 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Roquette Beitrag anzeigen
    VW hat sich irgendwie den Namen "Volkswagen-Halle" fr eine Halle in Braunschweig gesichert. In dieser "Volkswagen-Halle" findet bald der AfD-Bundesparteitag statt.

    Nun fordert VW, dass der Name "Volkswagen" whrend des Parteitages abgehangen wird.

    Wie findet ihr das? Darf ein sonst stark am Rande des Verbrechens agierendes Unternehmen wie VW ( Diesel-Manipulation, Brasilien-Puffbesuche, Hartz) sich derart gegen 6 Millionen Whler, gegen Artikel 3 des GG stellen?

    VW will zu den GUtmenschen gehren, treffen sich in der "Volkswagen-Halle" Verfassungsbrecher wie die Altparteien (bis auf die FDP), so ist VW stolz darauf. VW ist demokratiefeindlich.

    Und da der "Fhrer" VW eben diesen Namen gab - warum sich nicht endlich umbenennen. "Schummel-Wagen" oder "Betrugs-Ware" stattdessen?

    Quelle:
    https://jungefreiheit.de/politik/deu...alle-abdecken/

    PS: Und brigens das damalige Land Braunschweig hatte Hitler erst das aktive Wahlrecht in D ermglicht, denn es deutschte Hitler, der sterreicher war, ein.
    Bandito oder Cum-Ex oder [email protected] oder Pstchen-Car usw. wren passende Namen ...

    0 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.

  10. #10
    Avatar von MANFREDM

    Registriert
    13.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 09:19
    Beitrge
    696
    Themen
    6

    Erhalten
    214 Tops
    Vergeben
    224 Tops
    Erwhnungen
    20 Post(s)
    Zitate
    620 Post(s)

    Standard

    Betriebsrat : VW gegen AfD Diese Partei stellt sich gegen Werte unseres Konzerns
    https://www.handelsblatt.com/politik...10eg4IJy12-ap6

    Der Witz des Jahres. Betrug von Dieselkunden. Weigerung die betrogenen Kunden in der BRD zu entschdigen. Juristische Tricks. Werte dieses Konzerns laut Arbeiterver(rtern)tretern.

    2 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum fr politische Schnheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Kein Gesprchsbedarf mit Usern, die andere User in ihrer dmmlichen Signatur diskriminieren.

+ Antworten
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Outet Euch - wer schmt sich spter am Wenigsten?
    Von Debitist im Forum Gesellschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.05.2019, 22:48
  2. wann verfatzt sich Merkel Endlich ?
    Von zebra im Forum Politische konomie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.10.2018, 12:59
  3. Polen rstet sich gegen seinen Nachbarn.
    Von Compa im Forum Europa
    Antworten: 776
    Letzter Beitrag: 04.06.2018, 21:12
  4. Ein Schulmeister, der seinen Namen verdient.
    Von Piranha im Forum Politische konomie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2017, 11:26
  5. Oligarchen Knecht Schroeder schmt sich nicht
    Von zebra im Forum Politische konomie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.08.2017, 08:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben