+ Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 96
  1. #1
    KINDSKOPFENTLARVER
    Humanist62 hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Humanist62
    Zu alt um naiv zu sein
     


    Registriert
    06.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 15:00
    Beiträge
    13.933
    Themen
    75

    Erhalten
    4.803 Tops
    Vergeben
    2.807 Tops
    Erwähnungen
    97 Post(s)
    Zitate
    12606 Post(s)

    Standard CDU will Messer verbieten

    Gab es 2016 noch 2429 Messerangriffe in Berlin, so waren es 2018 bereits 2838, Tendenz steigend. Die meisten Messerangriffe gibt es im Wedding. Die CDU will beim Senat erreichen, dass auch Messer, die nicht unter das Waffengesetz fallen, an 46 Orten in Berlin verboten werden.

    https://deutsch.rt.com/inland/91481-..._notifications

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur Macht zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.
    (August Bebel, Mitbegründer der SPD)

  2. #2
    Avatar von gert friedrich
    Hertha und der FCB
    ...duda...duda...Hertha und
    der FCB ...hey...duda day!
     


    Registriert
    19.08.2014
    Zuletzt online
    Heute um 13:51
    Beiträge
    7.710
    Themen
    31

    Erhalten
    2.371 Tops
    Vergeben
    3.484 Tops
    Erwähnungen
    49 Post(s)
    Zitate
    7947 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    Gab es 2016 noch 2429 Messerangriffe in Berlin, so waren es 2018 bereits 2838, Tendenz steigend. Die meisten Messerangriffe gibt es im Wedding. Die CDU will beim Senat erreichen, dass auch Messer, die nicht unter das Waffengesetz fallen, an 46 Orten in Berlin verboten werden.

    https://deutsch.rt.com/inland/91481-..._notifications
    Man kann auch mit Schraubenziehern und Scheren Menschen attackieren.Verbietet auch Gabeln, Feilen,Hammer,Sägen...Irrenhaus Merkelrepublik!

    8 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    LEVIATHAN VERSUS BEHEMOTH

  3. #3
    Gott über allles routiniertes Forenmitglied Avatar von Leseratte
    Bundeskanzler Björn Höcke
     


    Registriert
    18.06.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 20:44
    Beiträge
    1.115
    Themen
    42

    Erhalten
    327 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    770 Post(s)

    Standard

    Die CDU gehört verboten.

    6 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ich hoffe, daß Björn Höcke im Herbst Ministerpräsident von Thüringen wird und aus diesem Amt heraus schließlich Bundeskanzler.

    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

  4. #4
    Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    Heute um 14:46
    Beiträge
    6.335
    Themen
    96

    Erhalten
    2.559 Tops
    Vergeben
    511 Tops
    Erwähnungen
    117 Post(s)
    Zitate
    5176 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Die CDU gehört verboten.
    Wenn du nu noch die Erkenntnis hättest, dass es nicht die CDU im Speziellen, sondern autoritäre Politik im Allgemeinen ist, die solche Auswüchse produziert, dann kämst du einen Schritt weiter.
    Du kannst schauen wo du willst, links wie rechts, ob in China, der Türkei, Ungarn oder den USA, repressive, autoritäre Bevormundung der Bevölkerung verursacht das Problem.
    Getrieben von einer Propaganda die "muslimische Messerstecher" so lange durch die Medien schleift, bis genau die Urheber der Propaganda genug Rückhalt unter den Vollpfosten und Nachplapperern haben, damit sie eine generelle Bevormundung der gesamten Bevölkerung rechtfertigen können.

    Klar, DAS haben die Demonstranten der Pegida nicht gewollt, aber das ist halt das, was IMMER bei sowas raus kommt und auch wenn du das jetzt nicht glaubst, es war von Anfang an das Ziel der Propaganda diese generelle Bevormundung der Bevölkerung einzuführen, sie brauchten nur einen fast beliebigen Sündenbock, den sie lange genug durch die Medien schleifen konnten um die Bevormundung zu begründen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Piranha (22.08.2019 um 17:44 Uhr)
    "Nationalismus ist eine Kinderkrankheit. Es sind die Masern der Menschheit." - Albert Einstein

  5. #5
    Avatar von New York

    Registriert
    23.02.2014
    Zuletzt online
    Heute um 14:53
    Beiträge
    3.230
    Themen
    3

    Erhalten
    2.273 Tops
    Vergeben
    789 Tops
    Erwähnungen
    26 Post(s)
    Zitate
    3199 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gert friedrich Beitrag anzeigen
    Man kann auch mit Schraubenziehern und Scheren Menschen attackieren.Verbietet auch Gabeln, Feilen,Hammer,Sägen...Irrenhaus Merkelrepublik!
    Richtig, alles Scheinlösungen um die Bevölkerung zu beruhigen. Man muss nicht Waffen verbieten, sondern Migranten die damit Unfug treiben entsprechend bestrafen und dann ausschaffen.

    BG, New York

    5 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Die Währung, die nach dem Euro kommt, sollte zum Gedenken an die Finanzkrise "Fiasko" heissen. Ein Fiasko hat 100 Debakel.
    Seit Jahrhunderten drehen die Uhren bei Moslems rückwärts. Eine neue Chance für die Schweizer Uhrenindustrie!

  6. #6
    Stammuser Avatar von van Kessel

    Registriert
    14.02.2019
    Zuletzt online
    Heute um 14:32
    Beiträge
    1.559
    Themen
    6

    Erhalten
    499 Tops
    Vergeben
    107 Tops
    Erwähnungen
    15 Post(s)
    Zitate
    1600 Post(s)

    Standard

    Seltsame Argumente hier zu lesen. Handelt eine Regierung ist es Kappes, handelt sie nicht, ist es auch Kappes. Könnte es sein, dass der 'Souverän' nicht weiß was er will? Kann es sein, das aufgrund dieser Tatsache, sich die Administration über dieses wankelmütige Wesen Souverän hinweg setzt, weil irgend wann ja mal entschieden werden muss?

    Natürlich gibt es viele Möglichkeiten mittels aller möglichen Gerätschaften, einen Menschen zum Tode zu befördern; das ist aber nicht die Frage, sondern ob es der Administration gelingt, mittels einer Festsetzung (Waffengesetz o.ä.) den Menschen in dieser Republik zu verklickern: bis hierher und nicht weiter?

    Dies muss dann auch für bayerische Hirschfänger am Trachtenjanker gelten ... klar

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7
    aktives Forenmitglied Avatar von atseb

    Registriert
    08.07.2019
    Zuletzt online
    Heute um 08:43
    Beiträge
    834
    Themen
    1

    Erhalten
    266 Tops
    Vergeben
    202 Tops
    Erwähnungen
    23 Post(s)
    Zitate
    1019 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von New York Beitrag anzeigen
    Richtig, alles Scheinlösungen um die Bevölkerung zu beruhigen. Man muss nicht Waffen verbieten, sondern Migranten die damit Unfug treiben entsprechend bestrafen und dann ausschaffen.

    BG, New York
    Dein Vorschlag scheint aber nicht das Kernproblem anzusprechen. Um eine realistische Diagnose erstellen zu können, bedarf es alle Faktoren zu erkennen. Solange diese zweidimensionale Denke herrscht, wird man an den Ursachen nichts ändern können. Die Geschichte zeigt klar und deutlich auf, dass Hetzjagden bisher auf Irrtümer, Unwissenheit und gewollte Panikmache beruhen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #8
    Psw-Kenner Avatar von Praktikantin
    smart und neugierig ...
     


    Registriert
    21.11.2018
    Zuletzt online
    Gestern um 19:38
    Beiträge
    556
    Themen
    4

    Erhalten
    441 Tops
    Vergeben
    310 Tops
    Erwähnungen
    2 Post(s)
    Zitate
    564 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    Gab es 2016 noch 2429 Messerangriffe in Berlin, so waren es 2018 bereits 2838, Tendenz steigend. Die meisten Messerangriffe gibt es im Wedding. Die CDU will beim Senat erreichen, dass auch Messer, die nicht unter das Waffengesetz fallen, an 46 Orten in Berlin verboten werden.

    https://deutsch.rt.com/inland/91481-..._notifications
    Nachweislich ist eine Überzahl von Frauen,- hauptsächlich vor allem Hausfrauen ,-beim Umgang mit Messern festzustellen. Die CDU sollte deshalb messerbesitzende Hausfrauen in Schutzhaft verschicken,- und die Ordnungsämter sollten neben Waffenbeschauen auch deutsche Küchen,- besonders in Ballungszentren,- auf Messerbesitz kontrollieren, und solche Küchen umgehend schließen lassen....

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #9
    Avatar von New York

    Registriert
    23.02.2014
    Zuletzt online
    Heute um 14:53
    Beiträge
    3.230
    Themen
    3

    Erhalten
    2.273 Tops
    Vergeben
    789 Tops
    Erwähnungen
    26 Post(s)
    Zitate
    3199 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von atseb Beitrag anzeigen
    Dein Vorschlag scheint aber nicht das Kernproblem anzusprechen. Um eine realistische Diagnose erstellen zu können, bedarf es alle Faktoren zu erkennen. Solange diese zweidimensionale Denke herrscht, wird man an den Ursachen nichts ändern können. Die Geschichte zeigt klar und deutlich auf, dass Hetzjagden bisher auf Irrtümer, Unwissenheit und gewollte Panikmache beruhen.
    Nein, es ist schlicht und einfach nur bestehende Gesetze durchzuziehen. Ein Scheingesetzt nützt sicher nichts und ist den Leuten Sand in die Augen gestreut, mehr nicht. Mit Hetze hat dies gar nichts zu tun.

    BG, New York

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Die Währung, die nach dem Euro kommt, sollte zum Gedenken an die Finanzkrise "Fiasko" heissen. Ein Fiasko hat 100 Debakel.
    Seit Jahrhunderten drehen die Uhren bei Moslems rückwärts. Eine neue Chance für die Schweizer Uhrenindustrie!

  10. #10
    aktives Forenmitglied Avatar von atseb

    Registriert
    08.07.2019
    Zuletzt online
    Heute um 08:43
    Beiträge
    834
    Themen
    1

    Erhalten
    266 Tops
    Vergeben
    202 Tops
    Erwähnungen
    23 Post(s)
    Zitate
    1019 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von New York Beitrag anzeigen
    Nein, es ist schlicht und einfach nur bestehende Gesetze durchzuziehen. Ein Scheingesetzt nützt sicher nichts und ist den Leuten Sand in die Augen gestreut, mehr nicht. Mit Hetze hat dies gar nichts zu tun.

    BG, New York
    Deine Antwort ist sehr unpräzise formuliert. Welche Gesetze gibt es bezüglich Messer, die umgesetzt werden Können?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Messer-Angriff in Nürnberg
    Von Atue001 im Forum Antigermanismus & Deutschenfeindlichkeit
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 27.12.2018, 11:05
  2. Messer-Angreifer von Lübeck
    Von Starfix im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 26.07.2018, 17:39
  3. Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 26.01.2018, 13:11
  4. 14, 15 und 17 Jahre alte Syrer greifen mit Messer an
    Von zebra im Forum Antigermanismus & Deutschenfeindlichkeit
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.01.2018, 16:36
  5. Messer Attacke,die wievielte jetzt ?
    Von Dr. Nötigenfalls im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 11.09.2017, 18:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben