+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    golomjanka hat diesen Thread gestartet
    Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 16:35
    Beiträge
    25.119
    Themen
    191

    Erhalten
    9.738 Tops
    Vergeben
    14.096 Tops
    Erwähnungen
    419 Post(s)
    Zitate
    17468 Post(s)

    Standard Werbemails sind lästig. Hilft Totalverbot?

    Nicht nur lästig, sondern auch teuer für die Wirtschaft. Ich will nicht wissen, wieviel Zeit gesamtgesellschaftlich für das händische Löschen drauf geht, denn durch die Filter rutscht immer wieder der Spam-Dreck.

    Und dieser Mist immer:


    Hallo Herr ......,

    Herzlichen Glückwunsch: Bis zu 7.523 EUR liegen für Sie zur Auszahlung bereit. Leider konnte ich Sie eben telefonisch nicht erreichen, jedoch habe ich bereits Ihre goldene MasterCard und die Auszahlung von bis zu 7.523 EUR vorbereitet. Natürlich auch ohne SCHUFA und mit Sofort-Auszahlung.

    Ich würde Sie bitten den unten stehenden Link anzuklicken und Ihre Daten zu überprüfen und Ihr Geld zu sichern

    => Jetzt klicken und Geld sichern

    WICHTIG: Ihr Geld liegt nur noch 7 Stunden für Sie bereit!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Julia Kaiser

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    17.09.2019 um 17:19
    Beiträge
    26.014
    Themen
    8

    Erhalten
    3.305 Tops
    Vergeben
    699 Tops
    Erwähnungen
    265 Post(s)
    Zitate
    23145 Post(s)

    Standard

    ja, nochmal ne Regularie und n Verbot mehr
    wir haben ja noch nicht genug

    in Europa, inbesondere Deutschland, sind die Leute inzwischen völlig (eigen)lebensuntauglich geworden
    anstatt das einfachste zu tun, und auf "Löschen" zu klicken, oder nen Spamfilter zu installieren, noch ein Verbot und ein Stopschild mehr in die Welt

    wir haben ja noch nicht genug davon

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    golomjanka hat diesen Thread gestartet
    Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 16:35
    Beiträge
    25.119
    Themen
    191

    Erhalten
    9.738 Tops
    Vergeben
    14.096 Tops
    Erwähnungen
    419 Post(s)
    Zitate
    17468 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    ja, nochmal ne Regularie und n Verbot mehr
    wir haben ja noch nicht genug

    in Europa, inbesondere Deutschland, sind die Leute inzwischen völlig (eigen)lebensuntauglich geworden
    anstatt das einfachste zu tun, und auf "Löschen" zu klicken, oder nen Spamfilter zu installieren, noch ein Verbot und ein Stopschild mehr in die Welt

    wir haben ja noch nicht genug davon
    Deine Meinung zählt im Thema nicht, weil Du zu der Gruppe der Spamer gehörst!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    Avatar von Smoker
    souverän und fair
     


    Registriert
    14.09.2012
    Zuletzt online
    Heute um 13:12
    Beiträge
    4.876
    Themen
    232

    Erhalten
    4.107 Tops
    Vergeben
    397 Tops
    Erwähnungen
    109 Post(s)
    Zitate
    5404 Post(s)

    Standard

    Ich bekomm zwar auch Spam aber das stört mich nicht. Und in der Regel erkennt man das ja auch sofort was Spam ist und was nicht. Besonders gute phishingmails können sogar recht unterhaltsam sein

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    17.09.2019 um 17:19
    Beiträge
    26.014
    Themen
    8

    Erhalten
    3.305 Tops
    Vergeben
    699 Tops
    Erwähnungen
    265 Post(s)
    Zitate
    23145 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
    Ich bekomm zwar auch Spam aber das stört mich nicht. Und in der Regel erkennt man das ja auch sofort was Spam ist und was nicht. Besonders gute phishingmails können sogar recht unterhaltsam sein
    hahahaha:
    "wir haben Sie über Ihre Webcam heimlich beim Pornogucken und sich einen runterholen im Büro gefilmt. Zahlen Sie sofort 2.000 Euro in Bitcoins an folgende Adresse: xxxxxxxxxxxx, oder wir werden das Video augenblicklich an Ihre Kollegen weiterleiten ..."



    ja, es sind schon ein paar wirklich unterhaltsame Dinger dabei, unter den hunderten von Spam emails jeden Tag

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #6
    Psw-Kenner Avatar von explorer
    Bin wenig Online- Sorry, wenn
    ich selten antworte! ;((
     


    Registriert
    16.08.2018
    Zuletzt online
    Heute um 07:20
    Beiträge
    355
    Themen
    12

    Erhalten
    336 Tops
    Vergeben
    246 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    0 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Nicht nur lästig, sondern auch teuer für die Wirtschaft. Ich will nicht wissen, wieviel Zeit gesamtgesellschaftlich für das händische Löschen drauf geht, denn durch die Filter rutscht immer wieder der Spam-Dreck.[/COLOR]
    Huhu und
    erst mal auch von mir einen herzlichen Glückwunsch für den unerwarteten Gewinn.

    Mein Tipp für den Emailverkehr: nutzen Sie doch die Filter des Anbieters "web.de".
    Deren eigene Werbung beim freien Postfach kann man z.B. über den Thunderbird- Regel-Assistenten genau adressieren und somit vorab abfangen, resp. vom Server löschen.
    Generell schützt dich Web.de wirklich zuverlässig mit einer Whitelist und unbekannte Mails fliegen dort generell in den Spamfilter.

    Ich leite also meine Emails alle (weiter) über ein Web.de - Postfach und von dort aus wieder zurück zu meiner Standard-Adresse.

    Was Ihre Frage angeht:
    Cold-Calls sind in D. schon verboten und deshalb kommen die Dinger besonders im Mobilfunkbereich nun über ausländische Server rein.

    Eine Lösung fürs Internet kann es also nur auf Internationaler Ebene geben und dieser Gedanke ist völlig illusorisch.
    Da besonders im Mobilfunkbereich Google über Android bereits 85% des Marktes für Mobilsysteme abdeckt und selbst Fernseher über Android booten, gehört diese Schiene quasi bereits jetzt schon Google.
    Und da auf Android-Geräten Google selbst der Administrator ist und eben nicht mehr der User, stellt sich in Zukunft die Frage nach Datenschutz und Privatsphäre im Internet gar nicht mehr.
    Hier bleiben nur dann noch die Zwiebel-Server(DarkNet) opportun.

    Da hätte man bereits vor zehn Jahren drüber nachdenken sollen, aber jetzt gibt es kein Zurück mehr- es sei denn, man zerschlägt Konzerne, wie Google, Amazon oder Facebook.
    Aber das würde einen globalen digitalen Stillstand auslösen.

    (* wer das Eine will, muss das Andere mögen ...)

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Bekennender Gegner des Kosmopolitismus, als staatliches Instrument der kulturellen Globalisierung.


  7. #7
    Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    Heute um 14:46
    Beiträge
    6.335
    Themen
    96

    Erhalten
    2.559 Tops
    Vergeben
    511 Tops
    Erwähnungen
    117 Post(s)
    Zitate
    5176 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von explorer Beitrag anzeigen
    Da hätte man bereits vor zehn Jahren drüber nachdenken sollen, aber jetzt gibt es kein Zurück mehr- es sei denn, man zerschlägt Konzerne, wie Google, Amazon oder Facebook.
    Aber das würde einen globalen digitalen Stillstand auslösen.
    Darüber hätte man schon nachdenken müssen, als es die allerersten Anfänge von Werbung gab.
    Ganz grundsätzlich ist im Gesamtsystem jedwede Werbung nämlich immer nur nichts weiter als rausgeworfenes Geld und unnütze Arbeit.

    Wenn ein Waschmittelhersteller Werbung macht, wird dann die Gesamtmenge von verkauftem Waschmittel grösser?
    Nein, vielmehr nimmt der Werbende seiner Konkurrenz Marktanteile ab, was dann diese Konkurrenz dazu zwingt ebenfalls Werbung zu machen, so lange bis ALLE Werbung machen und für ALLE Hersteller und auch ALLE Verbraucher der Preis vom Waschmittel um den Preis der Werbung steigt.

    Ob Privatfernsehen oder werbefinanzierte Internet-Seiten, das ist alles nicht umsonst, denn das bezahlen WIR ALLE jeden Tag bei JEDEM Einkauf an der Kasse.
    Es wäre um Grössenordnungen viel billiger für ALLE Beteiligten, inkl. der Industrie, wenn man Werbung grundsätzlich verbieten würde und stattdessen von TV bis Internet alles was werbefinanziert ist mit Gebühren, Mitgliedsbeiträgen, oder wie auch sonst man es nennen will, finanzieren würde.
    Unterm Strich heisst Werbung nämlich, dass WIR ALLE an der Ladenkasse für ALLE Werbung bezahlen, also auch für die Werbung von Produkten die wir gar nicht benutzen und/oder von Medien die wir nicht schauen, hören, oder lesen.

    Egal welchen Telefonanbieter man hat, man bezahlt IMMER auch indirekte "Rundfunkgebühren" an RTL, schlicht weil ALLE Telefonanbieter bei RTL Werbung machen.
    Rechnet man das zusammen, dann sind GEZ-Gebühren um Grössenordnungen viel billiger als das was WIR ALLE an RTL bezahlen, auch wenn wir gar kein RTL schauen.

    Es gibt heute Produkte bei denen über 90% vom Preis nur Werbekosten sind, während die Produkte reiner Schrott sind.
    "Wohlfühl-Joghurt", schon mal gehört?
    So heisst das heftig überzuckerte Zeug von Danone (und anderen Anbietern), nachdem ihnen gerichtlich verboten wurde das Zeug "gesund" zu nennen.

    Regt sich irgendwer darüber auf, dass RTL teurer ist als alle ÖR-Medien zusammen?
    Nö, das Forum in dem die Abschaffung der indirekten RTL-Gebühren gefordert wird muss erst noch eröffnet werden, es gibt noch nicht mal ansatzweise eine Idee was man fordern müsste, wenn man als Nicht-RTL-Schauer diese "Gebühren" nicht bezahlen will.
    Die Propaganda genau auf RTL hat die ÖR-Medien lange genug verteufelt, so dass heute die ÖR-Medien zum Sündenbock gemacht werden, nur damit wenn die dann endlich abgeschafft sind RTL noch mehr Werbung schalten kann und WIR ALLE an der Ladenkasse noch mehr bezahlen müssen.

    Rechnet man die Tatsache mit, dass durch Werbung alle Preise höher sind als sie ohne Werbung wären, dann bremst Werbung die Ökonomie aus, schlicht weil die Verbraucher nachdem sie für alles was sie für ihre essentiellen Bedürfnisse gekauft haben inkl. deren Werbekosten WENIGER Geld in der Tasche übrig haben um weitere Produkte zu kaufen.

    Ich kann es auch noch eine Etage drastischer sagen:
    Wer bezahlt wohl die Werbung von BMW und Mercedes im italienischen Fernsehen?
    Die Italiener sicher nicht, denn die Italiener kaufen Autos nur auf Pump, die "bezahlen" mit dem Geld was ihnen eine deutsche oder französische Bank geliehen hat.
    Diese Bank "verkauft" den Kredit an die EZB, weil die Bank schon vorher weiss, dass die Italiener eh nie bezahlen werden und so bleibt die EZB auf italienischen Schulden sitzen, was heisst, die deutschen Steuerzahler bezahlen 27% (der deutsche Anteil an der EZB) aller Autowerbung im italienischen Fernsehen und auch in allen anderen italienischen Medien.

    Immer noch nicht drastisch genug?
    Ok, ich kann auch NOCH einen drauf setzen.
    Dies gilt nämlich AUCH für japanische oder koreanische Autos, denn auch das Geld zum Kauf von Autos die weder aus Deutschland noch aus Frankreich kommen, leihen sich die Italiener bei deutschen oder französischen Banken und es landet auf dem Umweg über die EZB zu 27% auf den Füssen der deutschen Steuerzahler.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Piranha (22.08.2019 um 17:20 Uhr)
    "Nationalismus ist eine Kinderkrankheit. Es sind die Masern der Menschheit." - Albert Einstein

  8. #8
    Avatar von Bester Freund
    alias:Van der Graf Generator
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 10:58
    Beiträge
    16.874
    Themen
    534

    Erhalten
    7.471 Tops
    Vergeben
    6.133 Tops
    Erwähnungen
    268 Post(s)
    Zitate
    13000 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Nicht nur lästig, sondern auch teuer für die Wirtschaft. Ich will nicht wissen, wieviel Zeit gesamtgesellschaftlich für das händische Löschen drauf geht, denn durch die Filter rutscht immer wieder der Spam-Dreck.

    Und dieser Mist immer:


    Hallo Herr ......,

    Herzlichen Glückwunsch: Bis zu 7.523 EUR liegen für Sie zur Auszahlung bereit. Leider konnte ich Sie eben telefonisch nicht erreichen, jedoch habe ich bereits Ihre goldene MasterCard und die Auszahlung von bis zu 7.523 EUR vorbereitet. Natürlich auch ohne SCHUFA und mit Sofort-Auszahlung.

    Ich würde Sie bitten den unten stehenden Link anzuklicken und Ihre Daten zu überprüfen und Ihr Geld zu sichern

    => Jetzt klicken und Geld sichern

    WICHTIG: Ihr Geld liegt nur noch 7 Stunden für Sie bereit!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Julia Kaiser
    Werbespam -- eine Domäne, die in der brd IMMER ausschliesslich mit biodeutschen Namen aufwartet, so wie hier. Auch wenn da selten Biodeutsche hinterstehen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Du magst starke Rocksender?
    https://q107.com/player/ (Q107 Toronto)
    https://q107fm.ca/player/(Q107 Calgary)

    Du möchtest echte gute Rock-DJ hören?
    https://www.bbc.co.uk/programmes/b00...pisodes/player

  9. #9
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    17.09.2019 um 17:19
    Beiträge
    26.014
    Themen
    8

    Erhalten
    3.305 Tops
    Vergeben
    699 Tops
    Erwähnungen
    265 Post(s)
    Zitate
    23145 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Werbespam -- eine Domäne, die in der brd IMMER ausschliesslich mit biodeutschen Namen aufwartet, so wie hier. Auch wenn da selten Biodeutsche hinterstehen.
    ... nicht immer ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #10
    golomjanka hat diesen Thread gestartet
    Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 16:35
    Beiträge
    25.119
    Themen
    191

    Erhalten
    9.738 Tops
    Vergeben
    14.096 Tops
    Erwähnungen
    419 Post(s)
    Zitate
    17468 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von explorer Beitrag anzeigen
    Da besonders im Mobilfunkbereich Google über Android bereits 85% des Marktes für Mobilsysteme abdeckt und selbst Fernseher über Android booten, gehört diese Schiene quasi bereits jetzt schon Google.
    Krieg ich gleich schlechtes Gewissen, weil ich mir darüber überhaupt noch keine Gedanken gemacht habe. Bei mir prunkt ein riesiger BRAVA mit Android ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Antenne Bayern hilft
    Von aselsan im Forum Offenes Forum
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.12.2017, 17:05
  2. PSW hilft dem BKA!
    Von golomjanka im Forum Gesellschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.02.2017, 14:28
  3. ALFA Partei-Wer hilft Lucke jetzt?
    Von gert friedrich im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 21.07.2015, 23:15
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.05.2013, 00:39
  5. Bill Clinton hilft Kindern in Not
    Von CU2012 im Forum Offenes Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 19:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben