+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1
    aktives Forenmitglied
    Günther83 hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Günther83
    Ordo Teutonicus /
    Deutschritterorden
     


    Registriert
    08.07.2019
    Zuletzt online
    Heute um 14:10
    Beiträge
    142
    Themen
    24

    Erhalten
    46 Tops
    Vergeben
    24 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    160 Post(s)

    Standard Frage an Deutsche

    Ich habe Trachtenhemden und Kleidung gekauft. Tracht bedeutet, die Kleidung der germanischen Völker, typisch österreichisches, bayerisches, deutsches usw. Gewandt. Meine Mutter denkt, jemand könnte mich angreifen, weil ich kein Deutscher bin und ein Zigeuner / Ausländer / Brauner usw. und dass es nicht zu mir passt, weil ich kein Deutscher bin. Aber ich denke, es spielt keine Rolle, es sieht einfach nur stilvoll und elegant aus und in Österreich ist es sehr verbreitet. Ich habe es beim Penny und Lidl und Hofer (das ist der österreichische Aldi) gekauft, wo man auch Lebensmittel einkauft, wo die Preise günstig sind und alles, was ich gekauft habe, habe ich für für ein paar euro aber es sieht stylisch aus und ich liebe die Hemden. Ich denke auch, dass weil keine Symbole darauf sind und es bescheiden ist würden viele nicht einmal merken, dass es traditionell österreichisch ist, also denke ich, dass es in Ordnung ist. Irgendwelche Meinungen? Würdet ihr jemanden auslachen oder anfeinden wenn er nicht typisch Deutsch aussieht und kein Deutscher ist aber Tracht trägt?




    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Günther83 (21.08.2019 um 05:13 Uhr)
    Am deutschen Wesen mag die Welt genesen (Emanuel Geibl und Kaiser Wilhelm II) Sind wir mit Christus gestorben, werden wir auch mit ihm leben. Leiden wir hier mit ihm, werden wir auch mit ihm herrschen. Wenn wir nicht zu ihm stehen, wird auch er nicht zu uns stehen. Sind wir untreu, bleibt er doch treu, denn er kann sich selbst nicht untreu werden. 2 Timotheus

  2. #2
    Premiumuser + Avatar von Kamikatze

    Registriert
    06.03.2016
    Zuletzt online
    Heute um 01:55
    Beiträge
    2.611
    Themen
    10

    Erhalten
    3.659 Tops
    Vergeben
    3.184 Tops
    Erwähnungen
    58 Post(s)
    Zitate
    2152 Post(s)

    Standard

    Da bist du nur auf eine Marketing-Strategie hereingefallen, die dir entweder überteuerte oder "Billig"-Klamotten andrehen wollte.
    Aber wenn's dir gefällt und du dich damit wohl fühlst, dann ist doch "Oskar Krause".

    Man kann sich zum Karneval oder Fasching nach Belieben verkleiden
    oder mit Lederhose und Janker den Mummenschanz zum Oktoberfest mitmachen - dadurch wird man eher als Tourist oder "zugereister Saupreiß" angesehen, der sich anbierdern will.

    Die "typisch germanische Kleidung" waren laut römischer Chronisten stinkende Felle.

    Tacitus, "Germania"
    >>
    Die Bekleidung aller ist ein Umhang, der von einer Fibel oder, wenn es keine gibt, von einem Dorn zusammen gehalten wird: sonst verbringen sie den ganzen Tag nackt beim Herd oder dem Feuer. Die Reichsten unterscheiden sich durch die Unterkleidung, die nicht wie bei den Sarmatern und Parthern wallt, sondern eng anliegt und jedes Körperteil hervortreten lässt. Sie tragen auch das Fell wilder Tiere; an den Flüssen sind sie nicht anspruchsvoll, aber weiter entfernt sind sie wählerisch, weil es dort für sie keinen Luxus durch Handel gibt. Sie wählen wilde Tiere aus und besetzen die abgezogene Hülle mit Fellflecken von Untieren, die das äußere Weltmeer und unbekannte Meere hervorbringen. Die Kleidung der Frauen und der Männer ist nicht unterschiedlich, außer dass die Frauen sich öfter mit einem Umhang aus Leinen bekleiden und ihn mit roter Farbe bunt machen, und sie ziehen die Kleider nicht über die Ärmel, die Unter- und die Oberarme sind nackt; sie lassen auch den vorderen Teil der Brust offen stehen.
    <<

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Kamikatze (21.08.2019 um 06:14 Uhr)
    Vorsicht!
    Beiträge im Forum könnten Spuren von Ironie, Spott, Sarkasmus oder gar Satire enthalten!

  3. #3
    Premiumuser Avatar von Woppadaq

    Registriert
    07.04.2018
    Zuletzt online
    Gestern um 19:40
    Beiträge
    3.051
    Themen
    6

    Erhalten
    632 Tops
    Vergeben
    114 Tops
    Erwähnungen
    19 Post(s)
    Zitate
    3103 Post(s)

    Standard

    Es reicht, wenn du ständig "Jo mei" sagst, wenn du diese Kleidung trägst. Dann fällt gar nicht auf, was du wirklich bist.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    Avatar von E160270

    Registriert
    10.01.2016
    Zuletzt online
    Heute um 21:20
    Beiträge
    5.157
    Themen
    92

    Erhalten
    2.561 Tops
    Vergeben
    293 Tops
    Erwähnungen
    35 Post(s)
    Zitate
    4231 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Günther83 Beitrag anzeigen
    Ich habe Trachtenhemden und Kleidung gekauft. Tracht bedeutet, die Kleidung der germanischen Völker, typisch österreichisches, bayerisches, deutsches usw. Gewandt. Meine Mutter denkt, jemand könnte mich angreifen, weil ich kein Deutscher bin und ein Zigeuner / Ausländer / Brauner usw. und dass es nicht zu mir passt, weil ich kein Deutscher bin. Aber ich denke, es spielt keine Rolle, es sieht einfach nur stilvoll und elegant aus und in Österreich ist es sehr verbreitet. Ich habe es beim Penny und Lidl und Hofer (das ist der österreichische Aldi) gekauft, wo man auch Lebensmittel einkauft, wo die Preise günstig sind und alles, was ich gekauft habe, habe ich für für ein paar euro aber es sieht stylisch aus und ich liebe die Hemden. Ich denke auch, dass weil keine Symbole darauf sind und es bescheiden ist würden viele nicht einmal merken, dass es traditionell österreichisch ist, also denke ich, dass es in Ordnung ist. Irgendwelche Meinungen? Würdet ihr jemanden auslachen oder anfeinden wenn er nicht typisch Deutsch aussieht und kein Deutscher ist aber Tracht trägt?



    Ist doch ok...... Wenns dir gefällt....
    Du bist Zigeuner? In D geboren?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Hall of idiocy

    Mit dabei: helmstedter1, Jakob, Fredericus Rex, atseb,


  5. #5
    Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 22:11
    Beiträge
    28.945
    Themen
    97

    Erhalten
    12.502 Tops
    Vergeben
    20.293 Tops
    Erwähnungen
    489 Post(s)
    Zitate
    23674 Post(s)

    Standard


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Der Narr spricht in seinem Herzen: Es gibt keinen Gott“.



    Psalm 14,1; 53,2




    https://www.gute-saat.de

  6. #6
    Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 22:11
    Beiträge
    28.945
    Themen
    97

    Erhalten
    12.502 Tops
    Vergeben
    20.293 Tops
    Erwähnungen
    489 Post(s)
    Zitate
    23674 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Woppadaq Beitrag anzeigen
    Es reicht, wenn du ständig "Jo mei" sagst, wenn du diese Kleidung trägst. Dann fällt gar nicht auf, was du wirklich bist.
    Sehe ich ähnlich. Ich würde Ihn als Patriarchen einer abgelegenen Alm durchgehen lassen....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Der Narr spricht in seinem Herzen: Es gibt keinen Gott“.



    Psalm 14,1; 53,2




    https://www.gute-saat.de

  7. #7


    Registriert
    02.06.2010
    Zuletzt online
    Heute um 19:34
    Beiträge
    5.122
    Themen
    20

    Erhalten
    1.775 Tops
    Vergeben
    7 Tops
    Erwähnungen
    25 Post(s)
    Zitate
    2927 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Günther83 Beitrag anzeigen
    Ich habe Trachtenhemden und Kleidung gekauft. Tracht bedeutet, die Kleidung der germanischen Völker, typisch österreichisches, bayerisches, deutsches usw. Gewandt. Meine Mutter denkt, jemand könnte mich angreifen, weil ich kein Deutscher bin und ein Zigeuner / Ausländer / Brauner usw. und dass es nicht zu mir passt, weil ich kein Deutscher bin. Aber ich denke, es spielt keine Rolle, es sieht einfach nur stilvoll und elegant aus und in Österreich ist es sehr verbreitet. Ich habe es beim Penny und Lidl und Hofer (das ist der österreichische Aldi) gekauft, wo man auch Lebensmittel einkauft, wo die Preise günstig sind und alles, was ich gekauft habe, habe ich für für ein paar euro aber es sieht stylisch aus und ich liebe die Hemden. Ich denke auch, dass weil keine Symbole darauf sind und es bescheiden ist würden viele nicht einmal merken, dass es traditionell österreichisch ist, also denke ich, dass es in Ordnung ist. Irgendwelche Meinungen? Würdet ihr jemanden auslachen oder anfeinden wenn er nicht typisch Deutsch aussieht und kein Deutscher ist aber Tracht trägt?




    Nur weil man solche Kleidung ( was übrigens nichts mit Tracht zu tun hat ) trägt ist man deswegen nicht automatisch ein Bayer/Österreicher oder Deutscher im Klassischen Sinne. Die meiste Zeit meines Lebens habe ich in Bayern verbracht, aber ich würde mir nie anmaßen eine Bayerische Tracht anzuziehen.... nicht zu verwechseln was du da als Tracht bezeichnest...solche Teile habe ich auch .....ich werde als Mensch hier angenommen und das ist mir wichtig....ich verhalte mich wie sich eben die Menschen hier auch verhalten ohne mein Ich deswegen aufgeben zu müssen...
    Übrigens: ich bin Ur-deutscher aus NRW...aus Sicht der Bayer ein Saupreusse....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    wer fehler findet, darf sie behalten, es gibt genügend nachschub.

  8. #8


    Registriert
    02.06.2010
    Zuletzt online
    Heute um 19:34
    Beiträge
    5.122
    Themen
    20

    Erhalten
    1.775 Tops
    Vergeben
    7 Tops
    Erwähnungen
    25 Post(s)
    Zitate
    2927 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Woppadaq Beitrag anzeigen
    Es reicht, wenn du ständig "Jo mei" sagst, wenn du diese Kleidung trägst. Dann fällt gar nicht auf, was du wirklich bist.
    Na, na...so einfältig mag Merkel sein die immer das selbe sagt, aber kein Bayer....
    der beherrscht die kunst mit wenigen Worten viel zu sagen, bei Merkel und unsere Volksvertreter ist das genau
    umgekehrt...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    wer fehler findet, darf sie behalten, es gibt genügend nachschub.

  9. #9
    aktives Forenmitglied
    Günther83 hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Günther83
    Ordo Teutonicus /
    Deutschritterorden
     


    Registriert
    08.07.2019
    Zuletzt online
    Heute um 14:10
    Beiträge
    142
    Themen
    24

    Erhalten
    46 Tops
    Vergeben
    24 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    160 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von E160270 Beitrag anzeigen
    Ist doch ok...... Wenns dir gefällt....
    Du bist Zigeuner? In D geboren?
    Ich bin ein Mischling zwischen Serbisch und Zigeuner und ich bin in Serbien geboren aber als Klein Kind nach Österreich eingewandert und hier aufgewachsen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Am deutschen Wesen mag die Welt genesen (Emanuel Geibl und Kaiser Wilhelm II) Sind wir mit Christus gestorben, werden wir auch mit ihm leben. Leiden wir hier mit ihm, werden wir auch mit ihm herrschen. Wenn wir nicht zu ihm stehen, wird auch er nicht zu uns stehen. Sind wir untreu, bleibt er doch treu, denn er kann sich selbst nicht untreu werden. 2 Timotheus

  10. #10
    aktives Forenmitglied
    Günther83 hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Günther83
    Ordo Teutonicus /
    Deutschritterorden
     


    Registriert
    08.07.2019
    Zuletzt online
    Heute um 14:10
    Beiträge
    142
    Themen
    24

    Erhalten
    46 Tops
    Vergeben
    24 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    160 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von schnipp-schnapp Beitrag anzeigen
    Nur weil man solche Kleidung ( was übrigens nichts mit Tracht zu tun hat ) trägt ist man deswegen nicht automatisch ein Bayer/Österreicher oder Deutscher im Klassischen Sinne. Die meiste Zeit meines Lebens habe ich in Bayern verbracht, aber ich würde mir nie anmaßen eine Bayerische Tracht anzuziehen.... nicht zu verwechseln was du da als Tracht bezeichnest...solche Teile habe ich auch .....ich werde als Mensch hier angenommen und das ist mir wichtig....ich verhalte mich wie sich eben die Menschen hier auch verhalten ohne mein Ich deswegen aufgeben zu müssen...
    Übrigens: ich bin Ur-deutscher aus NRW...aus Sicht der Bayer ein Saupreusse....
    Das weiß ich schon das man dann nicht deswegen ein Deutscher ist. Ich trage die Kleidung weil sie mir gefällt nicht weil ich dann ein Deutscher bin.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Am deutschen Wesen mag die Welt genesen (Emanuel Geibl und Kaiser Wilhelm II) Sind wir mit Christus gestorben, werden wir auch mit ihm leben. Leiden wir hier mit ihm, werden wir auch mit ihm herrschen. Wenn wir nicht zu ihm stehen, wird auch er nicht zu uns stehen. Sind wir untreu, bleibt er doch treu, denn er kann sich selbst nicht untreu werden. 2 Timotheus

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 06.07.2019, 14:45
  2. Mal ne Frage....
    Von Smoker im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 16.10.2017, 08:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben