+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Tooraj hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Tooraj
    Hinweis: tooraj.de ist jemand
    anders
     


    Registriert
    21.01.2014
    Zuletzt online
    Heute um 15:24
    Beiträge
    5.331
    Themen
    98

    Erhalten
    1.786 Tops
    Vergeben
    255 Tops
    Erwähnungen
    66 Post(s)
    Zitate
    4767 Post(s)

    Standard Steht Grönland zum Verkauf ?

    Niemand kann sich so recht erklären, wie Trump auf die Idee verfallen konnte, Grönland kaufen zu wollen. Die Dänen erklären ihn prompt für verrückt, auch wenn er noch gar keinen Preis genannt hat.

    Es steht auch noch nicht fest, ob er die Dänen mit Dollar, Feuerwasser oder Glasperlen bezahlen will.

    Wenn schon die USA auf dubiose Weise zu Alaska gekommen sind, dann könne man es ja auch mit Grönland versuchen. Grönland würde ja „geographisch“ zu Nordamerika gehören…

    Das Neue daran ist: Amerikas Expansionsinteresse richtet sich diesmal auf ein Gebiet, das zum NATO-Gelände gehört und die Risse innerhalb der berüchtigten Soldateska scheinen sich zu vertiefen.

    https://www.welt.de/politik/ausland/...verrueckt.html

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    Avatar von Jakob

    Registriert
    18.06.2015
    Zuletzt online
    Heute um 08:12
    Beiträge
    7.333
    Themen
    6

    Erhalten
    3.915 Tops
    Vergeben
    4.318 Tops
    Erwähnungen
    296 Post(s)
    Zitate
    8606 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tooraj Beitrag anzeigen
    Niemand kann sich so recht erklären, wie Trump auf die Idee verfallen konnte, Grönland kaufen zu wollen. Die Dänen erklären ihn prompt für verrückt, auch wenn er noch gar keinen Preis genannt hat.

    Es steht auch noch nicht fest, ob er die Dänen mit Dollar, Feuerwasser oder Glasperlen bezahlen will.

    Wenn schon die USA auf dubiose Weise zu Alaska gekommen sind, dann könne man es ja auch mit Grönland versuchen. Grönland würde ja „geographisch“ zu Nordamerika gehören…

    Das Neue daran ist: Amerikas Expansionsinteresse richtet sich diesmal auf ein Gebiet, das zum NATO-Gelände gehört und die Risse innerhalb der berüchtigten Soldateska scheinen sich zu vertiefen.

    https://www.welt.de/politik/ausland/...verrueckt.html
    It's the economy, stupid. Uran,seltenen Erden, Kupfer,und jeden Tag kommtman besser dran. Und man hat ein zweitens Standbei in der Arktis. Russland bemüht sich ja gerade seinerseits, das zweite Rennen um den Nordpol, das ein Rennen um Rohstoffe ist, zu gewinnen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    DummDödel ^^ Psw-Legende Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 15:50
    Beiträge
    51.084
    Themen
    155

    Erhalten
    21.180 Tops
    Vergeben
    32.954 Tops
    Erwähnungen
    659 Post(s)
    Zitate
    42575 Post(s)

    Standard

    wenn Grönland nicht zum Verkauf steht,
    wird man eben "Mittel&Wege" finden,
    wie schon so oft



    https://www.der-postillon.com/2019/0...C6fZmE4KGgSWos
    "Wenn Dänemark nicht verkaufen will, geht es auch anders": USA finden Massenvernichtungswaffen in Grönland

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    Gott über allles routiniertes Forenmitglied Avatar von Leseratte
    Bundeskanzler Björn Höcke
     


    Registriert
    18.06.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 20:44
    Beiträge
    1.115
    Themen
    42

    Erhalten
    327 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    770 Post(s)

    Standard

    Die USA wollten auch Kanada erwerben oder vielleicht sogar erobern, als es das Empire noch gab. Der Kauf von Alaska macht auch nur Sinn, wenn man das Hinterland auch noch haben will. Die Russen hätten bei einem Krieg der USA gegen das Britische Empire wohl gerne zu gesehen. Die USA hätten dadurch ihr Staatsgebiet abrunden können. Das ist weniger verrückt als in Afghanistan zu stehen. Es sei denn, man hat Weltherrschaftspläne.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ich hoffe, daß Björn Höcke im Herbst Ministerpräsident von Thüringen wird und aus diesem Amt heraus schließlich Bundeskanzler.

    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

  5. #5
    Avatar von hoksila

    Registriert
    03.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 15:24
    Beiträge
    6.695
    Themen
    40

    Erhalten
    5.492 Tops
    Vergeben
    780 Tops
    Erwähnungen
    190 Post(s)
    Zitate
    6320 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Die USA wollten auch Kanada erwerben oder vielleicht sogar erobern, als es das Empire noch gab. Der Kauf von Alaska macht auch nur Sinn, wenn man das Hinterland auch noch haben will. Die Russen hätten bei einem Krieg der USA gegen das Britische Empire wohl gerne zu gesehen. Die USA hätten dadurch ihr Staatsgebiet abrunden können. Das ist weniger verrückt als in Afghanistan zu stehen. Es sei denn, man hat Weltherrschaftspläne.
    Momentan führt unser Außen-Heiko Gespräche mit den Inuit.
    Wenn er ein günstiges Angebot macht, fällt Nord-Kanada vielleicht an Deutschland.
    Die Bundesregierung soll demnächst eine neue "Arktis-Leitlinie" verfassen.

    https://www.tagesschau.de/ausland/maas-arktis-101.html

    Gruß, hoksila

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #6
    Tooraj hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Tooraj
    Hinweis: tooraj.de ist jemand
    anders
     


    Registriert
    21.01.2014
    Zuletzt online
    Heute um 15:24
    Beiträge
    5.331
    Themen
    98

    Erhalten
    1.786 Tops
    Vergeben
    255 Tops
    Erwähnungen
    66 Post(s)
    Zitate
    4767 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von hoksila Beitrag anzeigen
    Momentan führt unser Außen-Heiko Gespräche mit den Inuit.
    Wenn er ein günstiges Angebot macht, fällt Nord-Kanada vielleicht an Deutschland.
    Die Bundesregierung soll demnächst eine neue "Arktis-Leitlinie" verfassen.

    https://www.tagesschau.de/ausland/maas-arktis-101.html

    Gruß, hoksila
    Na ja, die wenigen Pics gefallen mir nicht.
    Zu einem Besuch bei den Eskimos gehören ja wohl wenigstens dicke Handschuhe und eine dicke Mütze.
    Und der läuft da in seiner Frühjahrs-Montur rum.

    Ich hoffe, er ist wenigstens im Hundeschlitten dort vorgefahren (und hat den Airbus der Bundes-Regierung geschont).

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7
    Avatar von New York

    Registriert
    23.02.2014
    Zuletzt online
    Heute um 14:53
    Beiträge
    3.230
    Themen
    3

    Erhalten
    2.273 Tops
    Vergeben
    789 Tops
    Erwähnungen
    26 Post(s)
    Zitate
    3199 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tooraj Beitrag anzeigen
    Niemand kann sich so recht erklären, wie Trump auf die Idee verfallen konnte, Grönland kaufen zu wollen. Die Dänen erklären ihn prompt für verrückt, auch wenn er noch gar keinen Preis genannt hat.

    Es steht auch noch nicht fest, ob er die Dänen mit Dollar, Feuerwasser oder Glasperlen bezahlen will.

    Wenn schon die USA auf dubiose Weise zu Alaska gekommen sind, dann könne man es ja auch mit Grönland versuchen. Grönland würde ja „geographisch“ zu Nordamerika gehören…

    Das Neue daran ist: Amerikas Expansionsinteresse richtet sich diesmal auf ein Gebiet, das zum NATO-Gelände gehört und die Risse innerhalb der berüchtigten Soldateska scheinen sich zu vertiefen.

    https://www.welt.de/politik/ausland/...verrueckt.html

    Trump hat gar nicht davon geredet, sondern die Fake News haben wieder ein Gerücht in die Welt gesetzt, nicht mehr nicht weniger.

    BG, New York

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Die Währung, die nach dem Euro kommt, sollte zum Gedenken an die Finanzkrise "Fiasko" heissen. Ein Fiasko hat 100 Debakel.
    Seit Jahrhunderten drehen die Uhren bei Moslems rückwärts. Eine neue Chance für die Schweizer Uhrenindustrie!

  8. #8
    Gott über allles routiniertes Forenmitglied Avatar von Leseratte
    Bundeskanzler Björn Höcke
     


    Registriert
    18.06.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 20:44
    Beiträge
    1.115
    Themen
    42

    Erhalten
    327 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    770 Post(s)

    Standard

    Obama hätten sie Grönland geschenkt.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ich hoffe, daß Björn Höcke im Herbst Ministerpräsident von Thüringen wird und aus diesem Amt heraus schließlich Bundeskanzler.

    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

  9. #9
    Avatar von MaBu

    Registriert
    26.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 09:02
    Beiträge
    6.026
    Themen
    26

    Erhalten
    2.534 Tops
    Vergeben
    74 Tops
    Erwähnungen
    94 Post(s)
    Zitate
    5058 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tooraj Beitrag anzeigen
    Niemand kann sich so recht erklären, wie Trump auf die Idee verfallen konnte, Grönland kaufen zu wollen. Die Dänen erklären ihn prompt für verrückt, auch wenn er noch gar keinen Preis genannt hat.

    Es steht auch noch nicht fest, ob er die Dänen mit Dollar, Feuerwasser oder Glasperlen bezahlen will.

    Wenn schon die USA auf dubiose Weise zu Alaska gekommen sind, dann könne man es ja auch mit Grönland versuchen. Grönland würde ja „geographisch“ zu Nordamerika gehören…

    Das Neue daran ist: Amerikas Expansionsinteresse richtet sich diesmal auf ein Gebiet, das zum NATO-Gelände gehört und die Risse innerhalb der berüchtigten Soldateska scheinen sich zu vertiefen.

    https://www.welt.de/politik/ausland/...verrueckt.html
    Trump hält es für einen guten Deal, also spricht er ihn an.
    Alaska ist das Paradebeispiel, wenn man Kaufpreis mit den Bodenschätzen gegenrechnet, die Ami-Land dort rausgeholt hat und immer noch rausholt, wohl der Deal des Jahrtausends!
    Wenn es die Dänen verkaufen, warum nicht?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #10
    Tooraj hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Tooraj
    Hinweis: tooraj.de ist jemand
    anders
     


    Registriert
    21.01.2014
    Zuletzt online
    Heute um 15:24
    Beiträge
    5.331
    Themen
    98

    Erhalten
    1.786 Tops
    Vergeben
    255 Tops
    Erwähnungen
    66 Post(s)
    Zitate
    4767 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von MaBu Beitrag anzeigen
    Trump hält es für einen guten Deal, also spricht er ihn an.
    Alaska ist das Paradebeispiel, wenn man Kaufpreis mit den Bodenschätzen gegenrechnet, die Ami-Land dort rausgeholt hat und immer noch rausholt, wohl der Deal des Jahrtausends!
    Wenn es die Dänen verkaufen, warum nicht?
    Man kann die Dänen kritisieren, wie man will.
    Ja, ja … ist bekannt, die Deutschen fahren da gerne mal hin, und in den Koffer-Raum packen sie sich dann so das halbe ALDI-Sortiment, weil in Jütland alles so teuer ist.

    Aber die Dänen würden doch nicht im Traum daran denken, Grönland zu verkaufen.

    Im Ernstfall würden sie um deutsche Hilfe fragen - und uns nicht nachtragen, dass es mal einen Krieg zwischen Dänemark und D. gab.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Wie steht ihr zum Klimawandel?
    Von BerndDasBrot im Forum Ökologie & Umwelt
    Antworten: 505
    Letzter Beitrag: 24.07.2019, 09:52
  2. An - und Verkauf auf eb..
    Von Lemon-Tree im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2019, 08:16
  3. Wofür steht die AfD ?
    Von Dr. Nötigenfalls im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 204
    Letzter Beitrag: 12.02.2017, 13:58
  4. Landesregierung sitzt beim Verkauf des Flughafen Hahn einem Betrüger auf.
    Von heinz1049 im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.07.2016, 23:10
  5. Wie steht Ihr thematisch zur AfD?
    Von Selters im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 1142
    Letzter Beitrag: 22.08.2015, 07:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben