+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11
    Stammuser Avatar von Rote_Laterne
    quo
     


    Registriert
    28.06.2019
    Zuletzt online
    Heute um 00:23
    Beiträge
    1.613
    Themen
    7

    Erhalten
    511 Tops
    Vergeben
    1.027 Tops
    Erwähnungen
    6 Post(s)
    Zitate
    856 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Die Antwort ist eindeutig "JA"!

    Guter Junge!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #12
    Schaf im Wolfspelz Avatar von opppa

    Registriert
    11.09.2008
    Zuletzt online
    26.01.2020 um 13:47
    Beiträge
    4.262
    Themen
    6

    Erhalten
    1.340 Tops
    Vergeben
    39 Tops
    Erwähnungen
    19 Post(s)
    Zitate
    2636 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Rote_Laterne Beitrag anzeigen
    Guter Junge!
    Wenn ich jetzt auch noch Pfötchen geben soll, trete ich in einen unbegrenzten Streik!


    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Alter Spruch meiner Omma:
    Wenn Du nicht zu Hause bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!

  3. #13
    Schaf im Wolfspelz Avatar von opppa

    Registriert
    11.09.2008
    Zuletzt online
    26.01.2020 um 13:47
    Beiträge
    4.262
    Themen
    6

    Erhalten
    1.340 Tops
    Vergeben
    39 Tops
    Erwähnungen
    19 Post(s)
    Zitate
    2636 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    ... haben die aber auch stillheimlich geplant nach außen. Hat kaum einer im Vorfeld gewusst. Bin gespannt, ob sich beim nächsten mal Protest findet. Denn daß es ein nächstes mal geben wird, war bestimmt Ziel der Missionare des Islam.
    Das Heimtückische an dieser Demonstriererei ist wohl, daß Gegendemonstrationen zuviel Aufmerksamkeit wecken würden, und daß sich die Mohammedaner andererseits, wenn da unbeeinträchtigt weiter demonstriert wird, ein Gewohnheitsrecht zusprechen werden.
    Vielleicht sollte man die Freiflächen irgendeinem Bauern verpachten, der dann dort Bio-Schweine züchten könnte.


    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Alter Spruch meiner Omma:
    Wenn Du nicht zu Hause bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!

  4. #14
    Stammuser Avatar von Rote_Laterne
    quo
     


    Registriert
    28.06.2019
    Zuletzt online
    Heute um 00:23
    Beiträge
    1.613
    Themen
    7

    Erhalten
    511 Tops
    Vergeben
    1.027 Tops
    Erwähnungen
    6 Post(s)
    Zitate
    856 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Das Heimtückische an dieser Demonstriererei ist wohl, daß Gegendemonstrationen zuviel Aufmerksamkeit wecken würden, und daß sich die Mohammedaner andererseits, wenn da unbeeinträchtigt weiter demonstriert wird, ein Gewohnheitsrecht zusprechen werden.
    Vielleicht sollte man die Freiflächen irgendeinem Bauern verpachten, der dann dort Bio-Schweine züchten könnte.

    Das wäre auf jeden Fall sinnvoller!!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #15
    aus ekelhaftem Nazi-Mett Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 05:23
    Beiträge
    5.471
    Themen
    22

    Erhalten
    2.661 Tops
    Vergeben
    4.224 Tops
    Erwähnungen
    75 Post(s)
    Zitate
    4227 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Das Heimtückische an dieser Demonstriererei ist wohl, daß Gegendemonstrationen zuviel Aufmerksamkeit wecken würden, und daß sich die Mohammedaner andererseits, wenn da unbeeinträchtigt weiter demonstriert wird, ein Gewohnheitsrecht zusprechen werden.
    Vielleicht sollte man die Freiflächen irgendeinem Bauern verpachten, der dann dort Bio-Schweine züchten könnte.

    Ui, dann wäre aber Haramstufe Rot!

    Ich sehe schon die Zeitungsmeldung vor meinem inneren Auge : ... Zentralrat der Muslime fordert...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    So,
    kommt neue Mucke,
    sehr sorgfältig ausgewählt...

    Spiegelt mein aktuelles Leben wieder .
    ( Sollte ich es beschreiben, so sähe mein musikalischer Beitrag aus )

    https://www.youtube.com/watch?v=zxC2etwW1jo
    https://www.youtube.com/watch?v=MSlMOV2Nyjk
    https://www.youtube.com/watch?v=TQpkjR_8-Qs

  6. #16
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Wolfgang Langer

    Registriert
    20.08.2019
    Zuletzt online
    Heute um 07:03
    Beiträge
    6.479
    Themen
    23

    Erhalten
    3.576 Tops
    Vergeben
    3.555 Tops
    Erwähnungen
    51 Post(s)
    Zitate
    4916 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Ui, dann wäre aber Haramstufe Rot!

    Ich sehe schon die Zeitungsmeldung vor meinem inneren Auge : ... Zentralrat der Muslime fordert...



    Die brauchen sich nicht auszuweisen.Kein Name,keine Adresse.....Und wir dürfen das bezahlen.😡😡😡1,5 Millionen Euro Steuergelder für Illegale und die Regierung unterstützt das....🤑
    Dreiste Umgehung von Aufenthaltsrecht

    Dass damit der Illegalität Vorschub geleistet wird, ist offensichtlich. Dass die Stadtregierung damit ihre Pflicht verabsäumt, das Aufenthaltsrecht durchzusetzen, und damit rechtsbrüchig wird, ebenfalls. Denn per Gesetzt sind illegal anwesende Personen zu identifizieren und auszuweisen. Der anonyme Krankenschein bewirkt das Gegenteil – das dürfte auch so gewollt sein. Rot-Grün sitzt nämlich nur mit den Wählerstimmen der Migranten und Multi-Kulti-Community fest im Berliner Regierungssattel.

    https://www.wochenblick.at/berlin-fu...udIF-slHZN-6eg


    https://scontent.fham1-1.fna.fbcdn.n...a1&oe=5E0C4EB2

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #17
    aus ekelhaftem Nazi-Mett Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 05:23
    Beiträge
    5.471
    Themen
    22

    Erhalten
    2.661 Tops
    Vergeben
    4.224 Tops
    Erwähnungen
    75 Post(s)
    Zitate
    4227 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang Langer Beitrag anzeigen



    Die brauchen sich nicht auszuweisen.Kein Name,keine Adresse.....Und wir dürfen das bezahlen.������1,5 Millionen Euro Steuergelder für Illegale und die Regierung unterstützt das....��
    Dreiste Umgehung von Aufenthaltsrecht

    Dass damit der Illegalität Vorschub geleistet wird, ist offensichtlich. Dass die Stadtregierung damit ihre Pflicht verabsäumt, das Aufenthaltsrecht durchzusetzen, und damit rechtsbrüchig wird, ebenfalls. Denn per Gesetzt sind illegal anwesende Personen zu identifizieren und auszuweisen. Der anonyme Krankenschein bewirkt das Gegenteil – das dürfte auch so gewollt sein. Rot-Grün sitzt nämlich nur mit den Wählerstimmen der Migranten und Multi-Kulti-Community fest im Berliner Regierungssattel.

    https://www.wochenblick.at/berlin-fu...udIF-slHZN-6eg


    https://scontent.fham1-1.fna.fbcdn.n...a1&oe=5E0C4EB2
    Die Problematik ist mir bekannt,
    vor allem finde ich hier sehr perfide, dass man sogar zugibt, dass man das nun so löst und eine RECHTSBEUGUNG begeht.

    Man argumentiert nämlich genau "richtig", da die Polizei bzw. die Ärzte und die beteiligten Kräfte beim auftauchen in einer Arztpraxis eigentlich darüber informiert werden müssten, dass ein Illegaler behandelt wird...
    Eben genau um das zu umgehen hat man sich dann dazu entschieden, die Kosten die aus diesem Blankocheck für Arztbesuche entstehen nicht DIREKT aus Bundesmitteln zu bestreiten, sondern dem Berliner Senat am Ende der Abrechnungs-Periode in Rechnung zu stellen, bzw. der Senat berappt das aus EIGENEN Mitteln selbstständig!

    NOCH traut man sich nicht all zu offensichtlich Rechtsbeugungen zu begehen!
    Denn, einzig und alleine der Umstand, dass es sich hier dann um ein "Privatvergnügen" des Berliner Senats handelt, macht eine rechtliche Aufarbeitung nach Bundesrecht hinterher schwierig und ein anhängiges Verfahren würde dann aus Verwaltungsgründen und Auslegung der Regeln im Sande verlaufen!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    So,
    kommt neue Mucke,
    sehr sorgfältig ausgewählt...

    Spiegelt mein aktuelles Leben wieder .
    ( Sollte ich es beschreiben, so sähe mein musikalischer Beitrag aus )

    https://www.youtube.com/watch?v=zxC2etwW1jo
    https://www.youtube.com/watch?v=MSlMOV2Nyjk
    https://www.youtube.com/watch?v=TQpkjR_8-Qs

  8. #18
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 07:14
    Beiträge
    16.011
    Themen
    198

    Erhalten
    6.280 Tops
    Vergeben
    1.532 Tops
    Erwähnungen
    179 Post(s)
    Zitate
    10734 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Auf dem Tempelhofer Feld kamen gestern tausende Muslime zum Gebet. Eingeladen hat der Verein „Neuköllner Begegnungsstätte“, dem Verbindungen zur militanten Muslimbruderschaft vorgehalten wird.

    Frau Ates äußerte in einem Interview mit dem Tagesspiegel heftige Kritik. Unter anderem sprach sie von "identitären Muslimen". Stein des Anstoßes war die öffentlich praktizierte Geschlechtertrennung der Betenden.

    Wörtlich sagt sie: "Die Tatsache, dass in den vergangenen 20 Jahren immer mehr patriarchalisch-archaische Praktiken zunehmend aus den privaten in öffentliche Räume gebracht wurde, führt dazu, dass sich eine Gesellschaft mit diesem Bild – in Anführungszeichen – immer mehr anfreundet und solche Praktiken als selbstverständlich betrachtet. Diese Idee der Geschlechtertrennung wird immer massiver in den öffentlichen Alltag getragen. Der Rest der Bevölkerung soll sich daran gewöhnen, dass Geschlechtertrennung Identität dieser Menschen sei und dass sie als wichtig empfänden, so zu leben. Das ist absurd, da wir ja auch der anderen Seite für mehr Geschlechter-Gerechtigkeit kämpfen. "

    Quelle: https://www.tagesspiegel.de/berlin/s...ates-zum-gebet
    -auf-dem-tempelhofer-feld-das-sind-muslimische-identitaere/24895706.html
    Seite gibt es nicht mehr

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben