+ Antworten
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 76
  1. #51
    Avatar von gert friedrich
    Hertha und der FCB
    ...duda...duda...Hertha und
    der FCB ...hey...duda day!
     


    Registriert
    19.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 20:20
    Beiträge
    8.421
    Themen
    31

    Erhalten
    2.549 Tops
    Vergeben
    3.809 Tops
    Erwähnungen
    53 Post(s)
    Zitate
    8750 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    mir ist nicht ganz klar, in welcher Funktion die Frau AKK die freien Tickets für Soldaten möchte. Als CDU-Vorsitzende oder als Rundum-Verteidigerin?

    Kommt sie hier dem Scheuer ins Revier, dessen Aufgabenbereich doch wohl der Personen Nah- und Fernverkehr ist? Momentan überschlagen sich Genossen und Christen mit der Vorlage was alles zu tun ist ... nur mit der Ausführung hapert es - ob vor, während oder nach einer Wahl -!

    Die USA verhandeln mit den Taliban in Afghanistan über ihren Abzug ... und hat irgend ein General oder Verteidigungsminister der Deutschen, sich schon mal geäußert, wie es dort mit der BW weiter gehen soll, wenn die USA 'die Platte geputzt' haben?

    Wollen wir das sehr, sehr teure Kriegsgerät dort lassen, weil uns der Russe die 'Sachen' nicht mehr befördert? Eine Laienspielgruppe hat immerhin eine Vorstellung über das Stück, welches sie aufführen möchten, die Bundesregierung hat solcherlei nicht. Über 600 'Nasen' nicken ihre Parlamentsarmee regelmäßig ab. Dafür beziehen sie einen Haufen Geld, mit welchem man der Truppe zumindest schon mal einen Großraumflieger hätte anzahlen können, welcher schweres Gerät "an die Front" bringen könnte.

    Ähnliches Trauerspiel überall dort, wo Deutschland glaubt, sich eine Reputation holen zu müssen. Die Welt lacht darüber, dass das Volk, welches den Generalstab erfunden hat nicht weiß, was die rechte oder linke Hand tut.

    AKK wird mit den Russen reden müssen, wenn sie die Soldaten aus Afghanistan zurückholen muss, weil die Taliban - ohne den Schutzschild USA - sich die Deutschen zur Brust nehmen werden; Verträge hin oder her. Denn nur über Russland kann die BW ihre Kämpfer und das Material zurückholen; ob sie dies schon weiß?

    Btw. könnte die BW probieren, statt mit dem Balkenkreuz, mit regenbogenfarbenen Fähnchen sich aus Afghanistan zu verdrücken ...? die Taliban werden entzückt sein!

    Das teuerste Ministerium (was die Berater betrifft) hat scheinbar keinerlei Führung mehr; nur noch Figuren.


    PS: diesen Beitrag erstellte ein Greis
    Die Bundeswehr hat keine Lobby mehr.Früher war der Springer-Verlag eine pressure group fürs bundesdeutsche Militär.Die WELT am SONNTAG veranstaltete verteidigungspolitische Kongreße ähnlich der Sicherheitskonferenz.Heute ist der Springerkonzern fast handlungsunfähig und bettelt um Käufer seiner Aktien.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    LEVIATHAN VERSUS BEHEMOTH

  2. #52
    Positivdenker Premiumuser
    fallrohr hat diesen Thread gestartet
    Avatar von fallrohr
    Niemand sollte sein Vaterland
    aufgeben.
     


    Registriert
    10.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 23:22
    Beiträge
    1.376
    Themen
    89

    Erhalten
    677 Tops
    Vergeben
    382 Tops
    Erwähnungen
    7 Post(s)
    Zitate
    1205 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Wessen Arbeit ist deiner Meinung sowenig wert , dass er nicht kostenlos Bahnfahren sollte ?

    Nach dem GG , vor dem ja angeblich alle gleich sind , bin ich gegen jede Art von Privilegierung !

    Du schreibst zwar nicht explizit , das du mehr Geld für den Verein Y-Reisen möchtest , aber es liest sich so !

    Fehlendes und mangelhaftes Material sind nicht das ERgebnis von fehlendem Geld es ist das Ergebnis einer unfähigen Beschaffungsmaschinerie !

    Nehmen wir die Stilllegung der Tiger Hubschrauber wegen eines Bolzens ?

    Sollte in einem Land wie Deutschland in einer Woche erledigt sein .

    Materialprüfung / Probefertigung rauf auf die Drehmaschine , go !

    Wann ist das Teil in Dienst gestellt worden ?

    Seit wann ist die UH - 1D im Einsatz oder bei den Kampfflugzeugen war die F-4 Phantom im Einsatz und mit deutlich jüngeren Modellen gibt es

    Probleme ! ?

    Worin siehst du die Aufgabe der Bw ?

    lt. GG stellt der Bund Streitkräfte zur Verteidigung !

    Mich braucht keiner im Hindukusch zu verteidigen , im Gegenteil der dortige Einsatz ( totales Versagen ) hat die Sicherheit in DEutschland

    deutlich verschlechtert , siehe Terror / Mord / Vergewaltigungen durch afghanische " Flüchtlinge " !

    Die Sturmflut in HH und das Oderhochwasser waren gestern , heute gibt es nur noch Kriegsabenteuer !

    Die Sinnlosigkeit solcher Abenteuer ist ersichtlich , wenn man sich den Kfor - einsatz ansieht !

    Seit wann läuft der .....

    Moin!

    Seit wann läuft der .....
    https://de.wikipedia.org/wiki/KFOR#Deutsches_Kontingent

    Worin siehst du die Aufgabe der Bw ?
    Zu meiner Zeit in den 70/80ger Jahren war die Aufgabe der BW ganz einfach das eigene Territorium bei Angriff von außen mit Hilfe der übrigen NATO-Verbündeten zu verteidigen. Mit einfachen Worten erklärt. Heute sieht das anders aus.

    Aufgaben der Bundeswehr heute:
    *Internationale Konfliktverhütung und Krisenbewältigung, einschließlich des Kampfes gegen den internationalen
    Terrorismus,
    *Unterstützung von Bündnispartnern,
    *Schutz Deutschlands und seiner Bürgerinnen und Bürger,
    *Rettung und Evakuierung,
    *Partnerschaft und Kooperation,
    *Hilfeleistungen (Amtshilfe, Naturkatastrophen, besonders schwere Unfälle).

    Fallrohr

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von fallrohr (13.08.2019 um 17:31 Uhr)
    Ich Ironiere so lange,
    bis ich zum Sarkasmus komme.

    Gruß fallrohr.


    [SIZE=5]Kein Gesprächsbedarf mit

    Picasso , Christ 32, Hinterfrager, Druckbert , Ei Tschi , Redwing, teu, Boxtrolls, Nachtstern, Eine kleine Nachtmusik,Politikqualle,Eisbaerin,Nora,
    Joachim der Hellseher,Sigbert, Piranha, LOA-Partei

  3. #53
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 19:49
    Beiträge
    16.869
    Themen
    220

    Erhalten
    6.334 Tops
    Vergeben
    5.680 Tops
    Erwähnungen
    101 Post(s)
    Zitate
    12651 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von fallrohr Beitrag anzeigen
    Moin!



    https://de.wikipedia.org/wiki/KFOR#Deutsches_Kontingent



    Zu meiner Zeit in den 70/80ger Jahren war die Aufgabe der BW ganz einfach das eigene Territorium bei Angriff von außen mit Hilfe der übrigen NATO-Verbündeten zu verteidigen. Mit einfachen Worten erklärt. Heute sieht das anders aus.

    Aufgaben der Bundeswehr heute:
    *Internationale Konfliktverhütung und Krisenbewältigung, einschließlich des Kampfes gegen den internationalen
    Terrorismus,
    *Unterstützung von Bündnispartnern,
    *Schutz Deutschlands und seiner Bürgerinnen und Bürger,
    *Rettung und Evakuierung,
    *Partnerschaft und Kooperation,
    *Hilfeleistungen (Amtshilfe, Naturkatastrophen, besonders schwere Unfälle).

    Fallrohr
    Sprichst du mir jetzt ab gockeln zu können Hallo schon mal was von rethorischen Fragen gehört ?

    Fett durch mich !

    Durch den grottenschlecht erfüllten Afghanistaneinsatz ist Deutschland erst Zielscheibe geworden .DANKE .

    Bei einer solchen Schutztruppe braucht man keine Feinde mehr .

    Unterstützung von Bündnispartnern ? Koste es was es wolle ?

    Opfer durch die Flüchtlinge der US-Politik hat hauptsächlich Deutschland !

    MORD /TERROR / VERGEWALTIGUNG

    ... und dann regen sich die Deppen auf , das wir nicht noch mehr für IHRE Kriegsspiele ausgeben ?

    Das der Schutz Deutschlands da nur noch als Witz übrig bleibt ist doch klar ....

    Der Rest ist so schwammig da kann man alles rein packen , ich z. Bsp. Einsatz gegen jede Art von Opposition ....

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon Sportsgeist

  4. #54
    Psw-Kenner Avatar von explorer
    Bin wenig Online- Sorry, wenn
    ich selten antworte! ;((
     


    Registriert
    16.08.2018
    Zuletzt online
    Gestern um 14:31
    Beiträge
    416
    Themen
    13

    Erhalten
    425 Tops
    Vergeben
    331 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    2 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Jakob Beitrag anzeigen
    Hier passen der IQ des Avatars und die politische Reife des Schreibers sehr gut zusammen, scheint mir.
    Hoppla ...
    Der Terminus: "Politische Reife" war mir jetzt so gar nicht geläufig. Vor allem: wer will so was überhaupt objektiv einschätzen??
    Lassen Sie mich raten: die Moralzensoren der dt. Gleichschaltungsindustrie?

    Bin dann doch noch fündig geworden.
    "Politische Reife" ist offenbar ein Konformitätsstadium aus dem Politunterricht der ehemaligen DDR bzw. dem damaligen Haupt-Schulfach: "Marxismus-Leninismus"(kurz: ML).

    Den Avatar find ich übrigens cool.
    Der passt auch prima zu meiner Reflexion der aktuellen politischen Lage.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Bekennender Gegner des Kosmopolitismus, als staatliches Instrument der kulturellen Globalisierung.


  5. #55
    Psw-Kenner Avatar von KurtNabb

    Registriert
    24.02.2019
    Zuletzt online
    Heute um 00:35
    Beiträge
    5.647
    Themen
    12

    Erhalten
    2.217 Tops
    Vergeben
    473 Tops
    Erwähnungen
    30 Post(s)
    Zitate
    4993 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    ...
    so weit bin ich einverstanden.

    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    PS: diesen Beitrag erstellte ein Greis
    Das hätte man geschickter formulieren können. Was hältst Du von "weiser alter Mann" statt "Greis"?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #56
    Psw-Kenner Avatar von van Kessel
    Beginner
     


    Registriert
    14.02.2019
    Zuletzt online
    Heute um 02:32
    Beiträge
    2.493
    Themen
    8

    Erhalten
    766 Tops
    Vergeben
    139 Tops
    Erwähnungen
    31 Post(s)
    Zitate
    2622 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von KurtNabb Beitrag anzeigen
    so weit bin ich einverstanden.
    Das hätte man geschickter formulieren können. Was hältst Du von "weiser alter Mann" statt "Greis"?
    Da bin ich uneitel. Mit 80 ist man ein Greis.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #57
    Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 20:30
    Beiträge
    30.406
    Themen
    98

    Erhalten
    13.478 Tops
    Vergeben
    21.912 Tops
    Erwähnungen
    506 Post(s)
    Zitate
    24977 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    Da bin ich uneitel. Mit 80 ist man ein Greis.
    1939 geboren? Ernsthaft?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Der Narr spricht in seinem Herzen: Es gibt keinen Gott“.



    Psalm 14,1; 53,2




    https://www.gute-saat.de

  8. #58
    Psw-Kenner Avatar von KurtNabb

    Registriert
    24.02.2019
    Zuletzt online
    Heute um 00:35
    Beiträge
    5.647
    Themen
    12

    Erhalten
    2.217 Tops
    Vergeben
    473 Tops
    Erwähnungen
    30 Post(s)
    Zitate
    4993 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    Da bin ich uneitel. Mit 80 ist man ein Greis.
    Mit Vergreisung verbinde ich Senilität. Davon sehe ich bei Dir keine Spur, sondern eben die Weisheit eines Mannes, der mit offenen Augen durch die Welt ging.

    So, genug geschleimt für heute.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #59
    Positivdenker Premiumuser
    fallrohr hat diesen Thread gestartet
    Avatar von fallrohr
    Niemand sollte sein Vaterland
    aufgeben.
     


    Registriert
    10.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 23:22
    Beiträge
    1.376
    Themen
    89

    Erhalten
    677 Tops
    Vergeben
    382 Tops
    Erwähnungen
    7 Post(s)
    Zitate
    1205 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Sprichst du mir jetzt ab gockeln zu können Hallo schon mal was von rethorischen Fragen gehört ?

    Fett durch mich !

    Durch den grottenschlecht erfüllten Afghanistaneinsatz ist Deutschland erst Zielscheibe geworden .DANKE .

    Bei einer solchen Schutztruppe braucht man keine Feinde mehr .

    Unterstützung von Bündnispartnern ? Koste es was es wolle ?

    Opfer durch die Flüchtlinge der US-Politik hat hauptsächlich Deutschland !

    MORD /TERROR / VERGEWALTIGUNG

    ... und dann regen sich die Deppen auf , das wir nicht noch mehr für IHRE Kriegsspiele ausgeben ?

    Das der Schutz Deutschlands da nur noch als Witz übrig bleibt ist doch klar ....

    Der Rest ist so schwammig da kann man alles rein packen , ich z. Bsp. Einsatz gegen jede Art von Opposition ....

    Moin!

    Das der Schutz Deutschlands da nur noch als Witz übrig bleibt ist doch klar .
    Eine Berufsarmee, wie die BW ,der seit langem eine Ministerin vorstand , die noch nie gedient hatte, wo die militärischen Traditionen Deutschlands neuerdings zumindest unerwünscht sind oder gar verteufelt werden. Minister, die den Menschen allen Ernstes glauben machen wollten, Deutschland werde am Hindukusch verteidigt- oder in Mali - ganz nach Belieben! Eigentlich war ich früher für die Abschaffung der Wehrpflicht, aber jetzt zeigt sich die Kehrseite der Medaille - mangelnde Akzeptanz in der Bevölkerung, keine Anerkennung für die Leistungen der Soldaten und Soldatinnen. Nicht Abschaffen, sondern zurückzuführen zu den Wurzeln, zu einer Armee von und für das deutsche Volk, sollte die Devise sein.Auch wenn dir das nicht passen sollte.

    Fallrohr

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ich Ironiere so lange,
    bis ich zum Sarkasmus komme.

    Gruß fallrohr.


    [SIZE=5]Kein Gesprächsbedarf mit

    Picasso , Christ 32, Hinterfrager, Druckbert , Ei Tschi , Redwing, teu, Boxtrolls, Nachtstern, Eine kleine Nachtmusik,Politikqualle,Eisbaerin,Nora,
    Joachim der Hellseher,Sigbert, Piranha, LOA-Partei

  10. #60
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 19:49
    Beiträge
    16.869
    Themen
    220

    Erhalten
    6.334 Tops
    Vergeben
    5.680 Tops
    Erwähnungen
    101 Post(s)
    Zitate
    12651 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von fallrohr Beitrag anzeigen
    Moin!



    Eine Berufsarmee, wie die BW ,der seit langem eine Ministerin vorstand , die noch nie gedient hatte, wo die militärischen Traditionen Deutschlands neuerdings zumindest unerwünscht sind oder gar verteufelt werden. Minister, die den Menschen allen Ernstes glauben machen wollten, Deutschland werde am Hindukusch verteidigt- oder in Mali - ganz nach Belieben! Eigentlich war ich früher für die Abschaffung der Wehrpflicht, aber jetzt zeigt sich die Kehrseite der Medaille - mangelnde Akzeptanz in der Bevölkerung, keine Anerkennung für die Leistungen der Soldaten und Soldatinnen. Nicht Abschaffen, sondern zurückzuführen zu den Wurzeln, zu einer Armee von und für das deutsche Volk, sollte die Devise sein.Auch wenn dir das nicht passen sollte.

    Fallrohr
    Aber lesen kannst du schon ?

    Wiederholts du mich nicht über große Teile deines Posts ?

    Aber wie wolltest du heute , bei der Größe der Bw , eine Wehrpflicht mit Wehrgerechtigkeit erhalten ?

    Zuletzt wurden nur noch Bruchteile eine Jahrganges eingezogen .

    Die die unbedingt wollten und die deren Eltern zu arm oder zu doof waren ihren Spross vorm Bund zu bewahren !

    Vorstellbar wäre für mich eine allg. Dienstpflicht für m/w/ d !

    Mit einer Dauer die sich an der demografischen Entwicklung orientiert .

    Also Zivildienst im sozialen oder sonstig öffentlich nützlichen Bereich , für wehrtaugliche eine Grundausbildung !

    Von wegen Armee fürs Volk , wäre doch ein Ansatz :

    https://www.mdr.de/thueringen/mitte-...g-100~amp.html

    Auf alle Fälle sinnvoller als Flüchtlinge aus Afghanistan nach Deutschland zu jagen !

    Vorstellen

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon Sportsgeist

Ähnliche Themen

  1. Wird Annegret-Kramp-Karrenbauer zu Merkels Nachflger werden werden?
    Von user2349 im Forum Politik- & Geschichtswissenschaft
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.08.2019, 14:17
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.04.2019, 20:36
  3. Annegret Kramp-Karrenbauer diffamiert die AfD
    Von Picasso im Forum Fake-News
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 15.02.2019, 01:06
  4. Denkt ihr Annegret Kramp-Karrenbauer wird einfach so zur Nachfolgerin gewählt(CDU)
    Von user2349 im Forum Politik- & Geschichtswissenschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2018, 01:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben