+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 54 von 54
  1. #51
    zebra hat diesen Thread gestartet
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 11:18
    Beiträge
    3.539
    Themen
    367

    Erhalten
    2.175 Tops
    Vergeben
    1.990 Tops
    Erwähnungen
    41 Post(s)
    Zitate
    3389 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von BinMalWeg Beitrag anzeigen
    bitte den Vorwurf mit dem Waffenhandel detailierter belegen, ich liefer dir auch einen Suchansatz ^^

    https://www.waffenexporte.org/catego...aengerlaender/

    danach wurden nach Lybien 2015 insgesamt 30 Schusswaffen geliefert, davor gab es zwar auch Rüstungsexporte, aber Schutzwesten, Helme oder Fahrzeuge fallen für mich nicht direkt unter Waffen

    also bitte mach mal eine Detaillierte Aufstellung wieviele Waffen und Waffensysteme in der Zeit von Rot/Grün tatsächlich an Entwicklungsländer verkauft wurden, vorher tu ich das mal als deine übliche Hetze gegen Links ab, mit der du versuchst jeden mittels unbelegten Vorwürfen zu überzeugen wie abgrundtief böse die doch eigentlich sind

    z.B direkt die GRÜNEN ... Claudia Roth >
    Saudi-Arabien kaufte Raketenteile, Munition und Bauteile für Kampfflugzeuge...
    nach dem NICHTS mehr Abzustreiten war > hat Sie es endlich mal zugegeben ...und voll die Fresse dabei gezogen ...
    beleidigt ...ist klar ...
    https://www.welt.de/politik/ausland/...n-Beichte.html
    Saudi Arabien hackt Kindern die Köpfe ab ...wenn das kein Entwicklungsland ist ... weiß ich auch nicht mehr ... aber zahlen halt gut, das scheint das wichtigste zu sein ...

    https://www.youtube.com/watch?v=-oIAuZEYhp8

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von zebra (18.07.2019 um 09:57 Uhr)

  2. #52
    Novize Stammuser

    Registriert
    03.03.2019
    Zuletzt online
    29.09.2019 um 21:45
    Beiträge
    1.959
    Themen
    16

    Erhalten
    575 Tops
    Vergeben
    374 Tops
    Erwähnungen
    25 Post(s)
    Zitate
    1755 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von bourg Beitrag anzeigen
    Ich halte nach wie vor daran fest, dass das Wort Asyl von unseren verantwortlichen Stellen hilflos (oder auf Anweisung dilatorisch) behandelt und auch von Zuwanderern missbraucht wird, jede gegenteilige Meinung wäre weltfremd. Und ich gebe Dir insofern recht, dass ich die quantitative Zuwanderung, die nichts mit dem neuen Gesetz der Fachkräftezuwanderung, auch nichts mit der aus der EU, zu tun hat, als äußerst problematisch, weil ungesteuert, ansehe. Wir können auch nicht ganz Afrika seiner Ärzte, bzw. Fachkräfte berauben.
    Da ich Deine Intelligenz nicht bezweifle, hier nur fragmentarisch einen Hinweis auf einen thread:https://anwaltauskunft.de/magazin/ge...and-einwandern. Wenn Du heute in Kanada, USA, Australien aber auch der restlichen Welt zuwandern willst, müssen einige Bedingungen erfüllt sein (EU ist sondergeregelt). Diese beispielhaft genannten Staaten sind immerhin erfahrener in Sachen Demokratie und nicht dümmer als wir. Meine Frage deshalb nochmals: wem nutzt die ungesteuerte Zuwanderung? Meine französischen Freunde fragen mich im übrigen ständig, was wir vorhaben und warum wir nicht aus ihren Erfahrungen aus den Banlieues gelernt haben.
    Und ich glaube auch nicht, dass die aktuell hingenommene Qualität und Quantität der Einwanderung den Verlust durch Auswanderung deutscher Fachkräfte qualitativ ausgleichen kann. Man mag dazu stehen, wie man will: "Recht ist, was jeder rechtempfindende (ohne "s") Mensch als Recht empfindet - Leitsatz, 1. Semester Recht seinerzeit. Ist die Grundessenz also wirkich: cui bono?
    Fest steht für mich: Peter Scholl-Latour hatte seinerzeit mit seiner Feststellung recht.
    also ich stimme deiner Einschätzung zu, dass das Wort Asyl von so ziemlich allen missbraucht wird, von Anfang an, allerdings hilft das Wort Migration oder Schutzsuchende auch nicht wirklich weiter, weil es eben ein Mix aus allem möglichen ist, was da zur Anwendung kommt und genutzt wird

    wenn muss man also anfangen da zu suchen, was man wie ändern muss um es besser steuerbar zu machen und nicht einfach nur den Missbrauch des Wortes fortsetzen indem man ausschließlich auf Art. 16 GG hinweist

    der Link den du da gepostet hast, macht es schon deutlich, dass deutsche Zuwanderungsrecht und die möglichen Aufenthaltstitel sind viel zu kompliziert um da effektiv zu steuern und Möglichkeiten zu schaffen genauso wie eben Ablehnung, denn das ist ja, was die anderen von dir benannten Staaten geschafft haben

    ein System welches genau die Möglichkeiten definiert und daraus eben auch Ablehnung schaffen kann eben weil es genau definiert

    das schafft Deutschland seit Jahrzehnten nicht, es gab auch schon vor Jahrzehnten Rufe nach einem Zuwanderungsgesetz, aber geworden ist das nie und genau deshalb findet sich jetzt so ein Chaos wo nichtmal mehr die Behörden durch sehen und deshalb kann es auch so gut ausgenutzt werden

    der immer wieder hervorgeholte Zug zu Sozialleistungen ist nämlich nur die eine Seite der Medaille, die bestehende Rechtsunsicherheit und das Verordnungschaos ist die andere Seite, genau deshalb haben solche Leute die an sich unbotmäßige Hilfen zu Aufenthaltstiteln und Bleiberechten anbieten auch so gute Möglichkeiten, dass ganze System hat Scheunentorgroße "Schlupflöcher" um sich durchzuschummeln

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #53
    Novize Stammuser

    Registriert
    03.03.2019
    Zuletzt online
    29.09.2019 um 21:45
    Beiträge
    1.959
    Themen
    16

    Erhalten
    575 Tops
    Vergeben
    374 Tops
    Erwähnungen
    25 Post(s)
    Zitate
    1755 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    z.B direkt die GRÜNEN ... Claudia Roth >
    Saudi-Arabien kaufte Raketenteile, Munition und Bauteile für Kampfflugzeuge...
    nach dem NICHTS mehr Abzustreiten war > hat Sie es endlich mal zugegeben ...und voll die Fresse dabei gezogen ...
    beleidigt ...ist klar ...
    https://www.welt.de/politik/ausland/...n-Beichte.html
    Saudi Arabien hackt Kindern die Köpfe ab ...wenn das kein Entwicklungsland ist ... weiß ich auch nicht mehr ... aber zahlen halt gut, das scheint das wichtigste zu sein ...

    https://www.youtube.com/watch?v=-oIAuZEYhp8
    macht ein Beispiel, wieviele Beispiele lassen sich ohne die Grünen finden?

    und wenn du das mit den Kindern als Definition für Entwicklungsland nimmst, dann wären die USA bei dir auch Entwicklungsland, vorrausgesetzt du schaust an die richtigen Stellen des Landes

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #54
    zebra hat diesen Thread gestartet
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 11:18
    Beiträge
    3.539
    Themen
    367

    Erhalten
    2.175 Tops
    Vergeben
    1.990 Tops
    Erwähnungen
    41 Post(s)
    Zitate
    3389 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von BinMalWeg Beitrag anzeigen
    macht ein Beispiel, wieviele Beispiele lassen sich ohne die Grünen finden?

    und wenn du das mit den Kindern als Definition für Entwicklungsland nimmst, dann wären die USA bei dir auch Entwicklungsland, vorrausgesetzt du schaust an die richtigen Stellen des Landes
    das Video vom BT sagt ja schon aus, das vor der Rot/Grünen Regierungszeit die Rüstungsgeschäfte x-fach niedriger lagen ...
    und diese ominösen Geschäfte in Entwicklungsländer gar erst > von dieser Truppe forciert wurden ...
    warum ? ... Geldgier und Pöstchen ...+ US-Auftrag ... scheinen wichtiger als das Leben von Zivilisten ...sonst hätten die es ja nicht getan oder ?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Die Deutschen "tolerant, weltoffen, bunt" ?
    Von Roquette im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 19.07.2019, 09:56
  2. Besser Nazi oder lieber Dumm Bunt ?
    Von zebra im Forum Antigermanismus & Deutschenfeindlichkeit
    Antworten: 324
    Letzter Beitrag: 08.12.2018, 21:52
  3. Multikulti und bunt - Wann entstand der Plan?
    Von Debitist im Forum Antigermanismus & Deutschenfeindlichkeit
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 25.04.2018, 19:40
  4. Antworten: 248
    Letzter Beitrag: 09.09.2017, 18:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben