Umfrageergebnis anzeigen: Sollte Deutschland aus der NATO austreten?

Teilnehmer
29. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    19 65,52%
  • Nein

    10 34,48%

+ Antworten
Seite 21 von 21 ErsteErste ... 11192021
Ergebnis 201 bis 207 von 207
  1. #201
    Avatar von Brandy

    Registriert
    15.08.2016
    Zuletzt online
    Heute um 20:41
    Beiträge
    3.413
    Themen
    1

    Erhalten
    5.445 Tops
    Vergeben
    4.197 Tops
    Erwähnungen
    95 Post(s)
    Zitate
    2627 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Torfköpfchen Beitrag anzeigen
    Sonst noch was? Lass Dir doch mal was Neues einfallen. Diese alten Gräuelmärchen werden langsam langweilig. ...
    Es ist doch beruhigend, dass im Rahmen der "Aktion T4" (auch Eu- oder E-Aktion) nach der erhalten gebliebenen internen "Hartheimer Statistik" im Jahr 1940 bis 1.9.1941 nur 70.273 Menschen aus dem Reichsgebiet "euthanisiert" worden sind. Die Anzahl in den besetzten Gebieten ist unbekannt, auch wie viele später "zufällig" noch gezielt verhungert sind (Hungerkost-Erlaß des Bayerischen Staatsministers des Inneren 1942)
    Aber dergleiichen ist ja langweilig.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #202
    Alice in Wonderland aktives Forenmitglied Avatar von Torfköpfchen

    Registriert
    09.06.2019
    Zuletzt online
    07.08.2019 um 22:35
    Beiträge
    394
    Themen
    0

    Erhalten
    375 Tops
    Vergeben
    159 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    433 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Brandy Beitrag anzeigen
    Es ist doch beruhigend, dass im Rahmen der "Aktion T4" (auch Eu- oder E-Aktion) nach der erhalten gebliebenen internen "Hartheimer Statistik" im Jahr 1940 bis 1.9.1941 nur 70.273 Menschen aus dem Reichsgebiet "euthanisiert" worden sind. Die Anzahl in den besetzten Gebieten ist unbekannt, auch wie viele später "zufällig" noch gezielt verhungert sind (Hungerkost-Erlaß des Bayerischen Staatsministers des Inneren 1942)
    Aber dergleiichen ist ja langweilig.
    Exakt das ist die dokumentierte Zahl. Da Du das weißt, weißt Du sicher auch wie das Euthanasie-Programme überhaupt entstand, und dann weißt Du sicher auch, dass Adolf Hitler sich dabei die US als Vorbil nahm.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    You take the red pill, you stay in Wonderland, and I show you how deep the rabbit hole goes. Remember, all I'm offering is the truth. Nothing more.

  3. #203
    Premiumuser + Avatar von Kamikatze

    Registriert
    06.03.2016
    Zuletzt online
    Heute um 10:06
    Beiträge
    2.503
    Themen
    10

    Erhalten
    3.532 Tops
    Vergeben
    3.092 Tops
    Erwähnungen
    56 Post(s)
    Zitate
    2069 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Torfköpfchen Beitrag anzeigen
    ... dass Adolf Hitler sich dabei die US als Vorbil nahm.
    Was soll denn das für ein Wurm von Plagiator gewesen sein? war etwa auch das nur geguttenbergt?

    Nicht einmal das hat er sich selber einfallen lassen und auch nicht von teutschen "Vordenkern" übernommen haben!

    Dabei galten immer Alfred Hoche und Karl Binding als die Urheber der Idee mit ihrer Schrift von 1920 "Die Freigabe der Vernichtung lebensunwerten Lebens".


    Anmertkung:
    Ein guter Tipp für alle, die wegen Mordes beschuldigt werden - "ich bin unschuldig, ich habe nur getan, was auch Haarmann getan hat"

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Kamikatze (30.07.2019 um 04:36 Uhr)
    Vorsicht!
    Beiträge im Forum könnten Spuren von Ironie, Spott, Sarkasmus oder gar Satire enthalten!

  4. #204
    Alice in Wonderland aktives Forenmitglied Avatar von Torfköpfchen

    Registriert
    09.06.2019
    Zuletzt online
    07.08.2019 um 22:35
    Beiträge
    394
    Themen
    0

    Erhalten
    375 Tops
    Vergeben
    159 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    433 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kamikatze Beitrag anzeigen
    Was soll denn das für ein Wurm von Plagiator gewesen sein? war etwa auch das nur geguttenbergt?

    Nicht einmal das hat er sich selber einfallen lassen und auch nicht von teutschen "Vordenkern" übernommen haben!

    Dabei galten immer Alfred Hoche und Karl Binding als die Urheber der Idee mit ihrer Schrift von 1920 "Die Freigabe der Vernichtung lebensunwerten Lebens".


    Anmertkung:
    Ein guter Tipp für alle, die wegen Mordes beschuldigt werden - "ich bin unschuldig, ich habe nur getan, was auch Haarmann getan hat"
    Schon 1911 veröffentlichte das Carnegie Institute eine Liste von Methoden um karneks Erbgut auszumerzen. methode 8: Euthanaise. Vorschlag dafür: Gaskammern.

    Aus Wikipedia (zitiere ich ja sonst ungern, aber in dem Fall habe ich wenig daran auszusetzen):

    Influence on Nazi Germany
    See also: Nazi eugenics

    After the eugenics movement was well established in the United States, it spread to Germany. California eugenicists began producing literature promoting eugenics and sterilization and sending it overseas to German scientists and medical professionals.[7] By 1933, California had subjected more people to forceful sterilization than all other U.S. states combined. The forced sterilization program engineered by the Nazis was partly inspired by California's.[8]

    The Rockefeller Foundation helped develop and fund various German eugenics programs,[98] including the one that Josef Mengele worked in before he went to Auschwitz.[7]

    Upon returning from Germany in 1934, where more than 5,000 people per month were being forcibly sterilized, the California eugenics leader C. M. Goethe bragged to a colleague:

    You will be interested to know that your work has played a powerful part in shaping the opinions of the group of intellectuals who are behind Hitler in this epoch-making program. Everywhere I sensed that their opinions have been tremendously stimulated by American thought ... I want you, my dear friend, to carry this thought with you for the rest of your life, that you have really jolted into action a great government of 60 million people.[7]

    Eugenics researcher Harry H. Laughlin often bragged that his Model Eugenic Sterilization laws had been implemented in the 1935 Nuremberg racial hygiene laws.[99] In 1936, Laughlin was invited to an award ceremony at Heidelberg University in Germany (scheduled on the anniversary of Hitler's 1934 purge of Jews from the Heidelberg faculty), to receive an honorary doctorate for his work on the "science of racial cleansing". Due to financial limitations, Laughlin was unable to attend the ceremony and had to pick it up from the Rockefeller Institute. Afterwards, he proudly shared the award with his colleagues, remarking that he felt that it symbolized the "common understanding of German and American scientists of the nature of eugenics."[100]

    Henry Friedlander wrote that although the German and American eugenics movements were similar, the U.S. did not follow the same slippery slope as Nazi eugenics because American "federalism and political heterogeneity encouraged diversity even with a single movement." In contrast, the German eugenics movement was more centralized and had fewer diverse ideas.[101] Unlike the American movement, one publication and one society, the German Society for Racial Hygiene, represented all German eugenicists in the early 20th century.[101][102]

    After 1945, however, historians began to try to portray the U.S. eugenics movement as distinct and distant from Nazi eugenics.[103] Jon Entine wrote that eugenics simply means "good genes" and using it as synonym for genocide is an "all-too-common distortion of the social history of genetics policy in the United States." According to Entine, eugenics developed out of the Progressive Era and not "Hitler's twisted Final Solution."[104]

    https://en.wikipedia.org/wiki/Eugeni...nasia_programs

    Die Anregung kam also aus den USA, spezifisch aus Kalifornien. Interessant auch die Verbindung der Rockefeller Foundation, bis hin zu Dr. Mengele. Wie das bei Wikipedia durchgerutscht ist, weiss ich nicht. Manchmal, aber nur manchmal, erzählen sie da tatsächlich beinahe die Wahrheit.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    You take the red pill, you stay in Wonderland, and I show you how deep the rabbit hole goes. Remember, all I'm offering is the truth. Nothing more.

  5. #205
    Avatar von Brandy

    Registriert
    15.08.2016
    Zuletzt online
    Heute um 20:41
    Beiträge
    3.413
    Themen
    1

    Erhalten
    5.445 Tops
    Vergeben
    4.197 Tops
    Erwähnungen
    95 Post(s)
    Zitate
    2627 Post(s)

    Standard

    Mord bleibt Mord und verantwortlich ist der Mörder,

    auch wenn andere zuvor gemordet haben oder vermeintliche Gründe geschrieben haben!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #206
    Avatar von Jakob

    Registriert
    18.06.2015
    Zuletzt online
    Heute um 12:35
    Beiträge
    7.113
    Themen
    6

    Erhalten
    3.818 Tops
    Vergeben
    4.210 Tops
    Erwähnungen
    292 Post(s)
    Zitate
    8344 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Torfköpfchen Beitrag anzeigen


    Sonst noch was? Lass Dir doch mal was Neues einfallen. Diese alten Gräuelmärchen werden langsam langweilig. Lampenschirme, Seife und Masturbationstötungsmaschinen hast Du auch vergessen... tztzt
    Sorrry, leider keine Märchen, liebe Tofköpfchen. Wusstest du das nicht, Naivchen?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #207
    Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Heute um 20:54
    Beiträge
    23.851
    Themen
    12

    Erhalten
    8.751 Tops
    Vergeben
    17.659 Tops
    Erwähnungen
    222 Post(s)
    Zitate
    14931 Post(s)

    Standard


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    bank: Daylight,A.1975,Jakob, e.augustinos,ryamoxa,Fernsicht,sportsgeist,Demonst ranz,conscience,Stesspela,Salomon,Hardenberg,Rojav a,leonidas,vexator,golom,FCB,V. H.,1kl. nachtmusik,Brandy,Kunz,Watson,Metadatas Zoelynn

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

Ähnliche Themen

  1. Nato
    Von bourg im Forum Europa
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 12.07.2018, 14:30
  2. Aus NATO austreten
    Von Sobo im Forum Deutschland
    Antworten: 227
    Letzter Beitrag: 26.05.2017, 15:20
  3. Is - nato
    Von Schüler im Forum Politik in Schule & Studium
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.06.2016, 15:55
  4. Sollte Deutschland historische Provinzen zurückfordern?
    Von Spanier85 im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 27.02.2016, 20:07
  5. Sollte Deutschland Edward Snowden Asyl gewähren ?
    Von Dr. Nötigenfalls im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 14.01.2016, 16:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben