+ Antworten
Seite 3 von 28 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 278

Thema: Angela Merkel

  1. #21
    Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 22:40
    Beiträge
    6.760
    Themen
    99

    Erhalten
    2.807 Tops
    Vergeben
    588 Tops
    Erwähnungen
    117 Post(s)
    Zitate
    5390 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Jakob Beitrag anzeigen
    Wie präsent das Gedankengut vom lebensunwerten Leben hier bei manchen noch ist, hätte ich ehrlich nicht für möglich gehalten..
    Die Idee ist so alt wie das Leben an sich, gibt es überall, gab es immer und wird auch nicht so schnell aus den Köpfen verschwinden.
    Warum tötet ein Löwe der gerade zum Leitlöwen des Rudels geworden ist den Nachwuchs seines Vorgängers? Na weil er glaubt, dass sein eigener Nachwuchs dann bessere Chancen hat.
    Warum sind die Neandertaler (bis auf ein paar kleine Reste von deren DNA die sich heute noch in menschlichen Genen finden) ausgestorben? Na weil der Homo Sapiens sie für minderwertig hielt.

    Der zivilisierte Mensch sollte über dieses Gedankengut eigentlich weit hinaus sein, z.B. weil die Genetikforschung aufzeigt, dass eben NICHT der stärkste oder intelligenteste "König" die am Besten an die Welt angepassten Kinder produziert, sondern dass die besten Kinder dann gezeugt werden, wenn Vater und Mutter genetisch möglichst weit auseinander liegen.
    Ein Löwe kann sowas nicht verstehen, der handelt instinktiv wenn er den Nachwuchs seines Vorgängers umbringt, aber ein Mensch, der rund um sich rum vollkommen offensichtlich mehr als genug Beweise dafür hat, dass Vielfalt in den Genen der Schlüssel zum Erfolg ist, z.B. weil wir alle wissen, dass Mischlingshunde um Grössenordnungen gesünder und robuster sind und deutlich länger leben als reinrassige Hunde, der sollte wirkllich verstehen, dass dieses Gedankengut veraltet ist.

    ....... ausser natürlich er ist so konservativ, dass er am Liebsten wieder auf die Bäume zurück möchte.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Nationalismus ist eine Kinderkrankheit. Es sind die Masern der Menschheit." - Albert Einstein

  2. #22
    Volkmar hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 11:51
    Beiträge
    18.545
    Themen
    59

    Erhalten
    3.455 Tops
    Vergeben
    3.188 Tops
    Erwähnungen
    139 Post(s)
    Zitate
    12352 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Piranha Beitrag anzeigen
    Die Idee ist so alt wie das Leben an sich, gibt es überall, gab es immer und wird auch nicht so schnell aus den Köpfen verschwinden.
    Warum tötet ein Löwe der gerade zum Leitlöwen des Rudels geworden ist den Nachwuchs seines Vorgängers? Na weil er glaubt, dass sein eigener Nachwuchs dann bessere Chancen hat.
    Warum sind die Neandertaler (bis auf ein paar kleine Reste von deren DNA die sich heute noch in menschlichen Genen finden) ausgestorben? Na weil der Homo Sapiens sie für minderwertig hielt.

    Der zivilisierte Mensch sollte über dieses Gedankengut eigentlich weit hinaus sein, z.B. weil die Genetikforschung aufzeigt, dass eben NICHT der stärkste oder intelligenteste "König" die am Besten an die Welt angepassten Kinder produziert, sondern dass die besten Kinder dann gezeugt werden, wenn Vater und Mutter genetisch möglichst weit auseinander liegen.
    Ein Löwe kann sowas nicht verstehen, der handelt instinktiv wenn er den Nachwuchs seines Vorgängers umbringt, aber ein Mensch, der rund um sich rum vollkommen offensichtlich mehr als genug Beweise dafür hat, dass Vielfalt in den Genen der Schlüssel zum Erfolg ist, z.B. weil wir alle wissen, dass Mischlingshunde um Grössenordnungen gesünder und robuster sind und deutlich länger leben als reinrassige Hunde, der sollte wirkllich verstehen, dass dieses Gedankengut veraltet ist.

    ....... ausser natürlich er ist so konservativ, dass er am Liebsten wieder auf die Bäume zurück möchte.
    Der geistig Stärkste, wird immer noch die Führung übernehmen. Das darf sich auch nicht ändern.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Volkmar (14.07.2019 um 21:09 Uhr)
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  3. #23
    Volkmar hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 11:51
    Beiträge
    18.545
    Themen
    59

    Erhalten
    3.455 Tops
    Vergeben
    3.188 Tops
    Erwähnungen
    139 Post(s)
    Zitate
    12352 Post(s)

    Standard

    Wie auch immer, mit fliegenden Männern die abgeschossen werden können wie Tontauben kommt Europa nicht weiter. Selbst hunderte von den fliegenden Männern, töte ich in dem ich mit einem Jagdflieger durch fliege. Also nur Spielzeug für die Dummen. Der Universalismus braucht bessere Antriebe und keine Wichtigtuerei, die nur noch peinlich ist.

    Was Merkel, kommt jetzt mal was intelligentes ?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  4. #24
    Avatar von Mino

    Registriert
    13.05.2017
    Zuletzt online
    19.01.2020 um 23:04
    Beiträge
    5.564
    Themen
    15

    Erhalten
    2.404 Tops
    Vergeben
    7.062 Tops
    Erwähnungen
    61 Post(s)
    Zitate
    3741 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    Komm da jetzt irgendwas intelligentes ?

    Oder sind wir hier schon bei RTL2.
    Geistig sind wir hier in großem Umfang bei RTL2 und schlimmeren. Das ist ein offenes Geheimnis. Denn im weitesten Sinne ist auch dieses Forum ein Spiegel der Gesellschaft. Und wie es um diese Gesellschaft bestellt ist muss nicht weiter erörtert werden...aber gut.

    Selbsterklärend haben wir es hier nicht mit einem politischen Versagen zu tun. Da dieses vermeintliche "Versagen" aber nicht dein Punkt ist will ich ebenfalls nicht weiter darauf eingehen.

    Wie wir M. loswerden???...nun ja, mir fällt da schon eine Lösung ein. Nur darf ich die hier nicht nennen...denn das wären dann wieder Gewaltphantasien oder ähnlicher Unsinn. Nicht das ich gewaltvolle Lösungen bevorzuge, im Gegenteil. Nur wird man Diktatoren eines autoritären Machtregimes selten durch friedliche Maßnahmen los, was die Geschichte schon tausendfach bewiesen hat.

    Stützt M. tatsächlich, können wir uns zu 1000% sicher sein, es war ein gesteuerter "Sturz". Und damit kommen wir zum eigentlichen Kern. Der berühmten Systemfrage. Das System tauscht nämlich einfach nur das Gesicht an der vermeintlichen Spitze, die durchzuführende Agenda bleibt. Heißt also: hier müssen keine Gesichter beseitigt werden, hier muss ein machtmonopolistisches Herrschaftssystem beseitigt werden. Allerdings erübrigt sich jegliche Diskussion darüber, denn allein schon der Gedanke daran ist in der BRD nicht möglich....bzw. kommt maximal an einhundertfünfundneunzigster Stelle.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #25
    Avatar von Mino

    Registriert
    13.05.2017
    Zuletzt online
    19.01.2020 um 23:04
    Beiträge
    5.564
    Themen
    15

    Erhalten
    2.404 Tops
    Vergeben
    7.062 Tops
    Erwähnungen
    61 Post(s)
    Zitate
    3741 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    Die Mehrheit hat offensichtlich einen an der Klatsche.

    "Mehrheit erachtet Merkels Zitteranfälle als Privatsache"
    Quelle: https://www.epochtimes.de/politik/de...-a2941456.html

    Eine Führungsposition muss gesund sein.
    Die weite Mehrheit hat definitiv einen an der Waffel...und zwar heftig. Das ist selbstverständlich so gewollt.

    Doch hier kommen wir schon wieder zur Systemfrage: denn das wäre an sich kein Problem. Es ist eben nur in einer sogenannten Demokratie ein Problem. Da bestimmen nämlich sogenannte Mehrheiten über dein und mein, also über das individuelle Schicksal. Und deine und meine sechzehnmillionenstel Stimme sind logischerweise ohne Einfluss und Bedeutung, gehen also im Kollektiv unter.

    In einer tatsächlich freien Gesellschaft braucht es auch keine gesunden Führungsposition . Denn es braucht keine Führungsposition ...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #26
    Avatar von Mino

    Registriert
    13.05.2017
    Zuletzt online
    19.01.2020 um 23:04
    Beiträge
    5.564
    Themen
    15

    Erhalten
    2.404 Tops
    Vergeben
    7.062 Tops
    Erwähnungen
    61 Post(s)
    Zitate
    3741 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    Bisher war Frau Merkel nur eine Marionette für die alte Lügen-Welt und Sie hat sich mit ihrem Weibchen-Schutz durchmogel können. Wie schon gesagt, ich möchte hier nicht über das Versagen in der Vergangenheit reden. Hier geht es sich jetzt um Deutschland und wie wir da rauskommen ohne uns weiter zu blamieren.

    Jetzt könnte Sie zum ersten mal, Ihr wissenschaftliches Denken einsetzen um aus dem 2019 Jährigem Goldfischglas der Lügen zu springen. Bleibt Sie weiter in dem stinkendem Sumpf, wird Sie und auch Deutschland darin versinken. Der Universalismus ist eine Perspektive in die Zukunft und nachhaltiger geht es nicht.
    Wo wir wieder zum RTL2 "Niveau" kommen. Wobei das "Niveau" der 2 üblichen Verdächtigen und ihrer Kommentare weit unterhalb von RTL2 zu finden ist. Die Internationalsozialisten sind eben geisteskrank durch und durch. Logisch das sie ein geisteskrankes System stützen und decken...auch wenn sie es nicht einmal verstanden haben.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #27
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 20:14
    Beiträge
    3.809
    Themen
    407

    Erhalten
    2.383 Tops
    Vergeben
    2.201 Tops
    Erwähnungen
    43 Post(s)
    Zitate
    3655 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Woppadaq Beitrag anzeigen
    Die Sache ist nur, dass ich mich hierzulande ganz offen als Merkel-Fan geben kann, ohne dass deswegen gleich die Polizei gerufen wird. Ich hatte ja auch nie ne überragende Meinung von Merkel, aber bei dieser Masse Negativ-Feedback von der völlig verlogenen, egoistischen, menschenverachtenden rechten Seite, da muss selbst ich einsehen, dass diese Frau irgendetwas im Leben richtig gemacht haben muss.
    die Frage ist doch für wen sie etwas richtig gemacht hat ...für die Mafia ?
    zähl mal auf was die Trulla für den Bürger so alles gutes gemacht hat ...also mir fällt da 0,0 ein ...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #28
    Premiumuser Avatar von Woppadaq

    Registriert
    07.04.2018
    Zuletzt online
    Heute um 00:25
    Beiträge
    4.233
    Themen
    9

    Erhalten
    874 Tops
    Vergeben
    139 Tops
    Erwähnungen
    29 Post(s)
    Zitate
    4269 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    die Frage ist doch für wen sie etwas richtig gemacht hat ...für die Mafia ?
    zähl mal auf was die Trulla für den Bürger so alles gutes gemacht hat ...also mir fällt da 0,0 ein ...
    Ja, aber sowas wie dich zählt ja auch nicht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #29
    Volkmar hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 11:51
    Beiträge
    18.545
    Themen
    59

    Erhalten
    3.455 Tops
    Vergeben
    3.188 Tops
    Erwähnungen
    139 Post(s)
    Zitate
    12352 Post(s)

    Standard

    Quoten geförderter Mord:

    "Horror-Mord an Kind in Frankfurt: Bouffier „fassungslos“, Seehofer „tief bestürzt“, Curio: „Es ist genug!“"
    Quelle: https://www.epochtimes.de/politik/de...-a2955839.html

    Wenn das jetzt nicht endlich beendet wird und damit meine ich die ganze Minderheiten-Krankheit, dann werdet ihr Kranken sehr viele Tote zu verantworten haben.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  10. #30
    Avatar von New York

    Registriert
    23.02.2014
    Zuletzt online
    Heute um 01:28
    Beiträge
    4.187
    Themen
    3

    Erhalten
    2.815 Tops
    Vergeben
    1.055 Tops
    Erwähnungen
    40 Post(s)
    Zitate
    4260 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von gert friedrich Beitrag anzeigen
    Merkel denkt schon selber über einen eleganten EXIT nach.Sie möchte halt ein TILT vermeiden...wenn Du weißt, was TILT bedeutet.
    Wer nicht weiß was TILT bedeutet, muss nur den Seehofer anschauen. Genauso wird sie enden.

    BG, New York

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Die Währung, die nach dem Euro kommt, sollte zum Gedenken an die Finanzkrise "Fiasko" heissen. Ein Fiasko hat 100 Debakel.
    Seit Jahrhunderten drehen die Uhren bei Moslems rückwärts. Eine neue Chance für die Schweizer Uhrenindustrie!

Ähnliche Themen

  1. Angela merkel und die eu
    Von pzjgkp200 im Forum Deutschland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.06.2018, 16:54
  2. Osmanenschelle für Angela Merkel
    Von Bratmarx im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.02.2017, 21:30
  3. Angela Merkel- Das Chamäleon
    Von besserwisser im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.12.2015, 19:35
  4. Angela Merkel verrückt?
    Von Sander im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 866
    Letzter Beitrag: 08.12.2015, 16:44
  5. Wer ist Angela Merkel?
    Von Selters im Forum Geschichte
    Antworten: 250
    Letzter Beitrag: 22.09.2015, 17:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben