+ Antworten
Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415
Ergebnis 141 bis 148 von 148
  1. #141
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Gestern um 22:37
    Beiträge
    16.938
    Themen
    40

    Erhalten
    3.111 Tops
    Vergeben
    1.540 Tops
    Erwähnungen
    315 Post(s)
    Zitate
    9138 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Ich habe mir sagen lassen, dass es auf allen Seiten Extremisten gibt, die irgendwas aus ihrer Ideologie heraus blockieren?!
    Kennst du vielleicht solche Leute, die mit aller Gewalt ihre Ziele verwirklicht sehen wollen?
    Was heißt kennen? Wenn dazu auch vor allem Schreiber aus Hamburg hier im Forum zählen: Ja! Die halten sich aber alle auf einer Seite auf. Dabei werden die dann unterstützt von ihres Gleichen aus Afrika und Arabien. Fahrradfahrer die mit ihrem Fahrrad aktive Autofahrer umbringen wollen sind mir so wenig bekannt wie Fußgänger und ÖPNV-Nutzer.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #142
    routiniertes Forenmitglied

    Registriert
    03.03.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 16:34
    Beiträge
    1.716
    Themen
    16

    Erhalten
    489 Tops
    Vergeben
    295 Tops
    Erwähnungen
    22 Post(s)
    Zitate
    1554 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Goldono Beitrag anzeigen
    Na die rundum Versorgung der vielen Migranten (Neger) die kommen werden kostet, die gibt es nicht umsonst.

    MfG
    war ja klar dass irgendwer auftauchen muss um die Migranten ins Spiel zu bringen, die sind ja schließlich eh an allem Schuld

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #143
    routiniertes Forenmitglied

    Registriert
    03.03.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 16:34
    Beiträge
    1.716
    Themen
    16

    Erhalten
    489 Tops
    Vergeben
    295 Tops
    Erwähnungen
    22 Post(s)
    Zitate
    1554 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    alle nur in einen Sack ^^

    das tolle Bild setzt aber vorraus, dass z.B. der Pendler im Jahr 2030 immer noch ein Auto fährt, welches 8l auf 100km verbraucht...

    und die eigentliche Intention übersieht der gute nämlich bei seiner Darstellung: genau diese Preisteigerung soll der Anreiz sein, dass der Pendler im Jahr 2030 eben nicht mehr ein Auto fährt, welches 8l auf 100km verbraucht

    er kann ja gerne einen Vorschlag machen wie er den Anreiz gestalten mag, obwohl wenn es nach solchen Leuten geht, darf das Auto ja auch 20l auf 100km verbrauchen, muss dann sogar noch billiger werden


    schöner Lobbyismus den er da betreibt und du machst auch noch fröhlich mit

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #144
    DummDödel ^^ Psw-Legende Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 00:01
    Beiträge
    48.778
    Themen
    146

    Erhalten
    20.113 Tops
    Vergeben
    31.667 Tops
    Erwähnungen
    638 Post(s)
    Zitate
    40629 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von BinMalWeg Beitrag anzeigen
    das tolle Bild setzt aber vorraus, dass z.B. der Pendler im Jahr 2030 immer noch ein Auto fährt, welches 8l auf 100km verbraucht...

    und die eigentliche Intention übersieht der gute nämlich bei seiner Darstellung: genau diese Preisteigerung soll der Anreiz sein, dass der Pendler im Jahr 2030 eben nicht mehr ein Auto fährt, welches 8l auf 100km verbraucht

    er kann ja gerne einen Vorschlag machen wie er den Anreiz gestalten mag, obwohl wenn es nach solchen Leuten geht, darf das Auto ja auch 20l auf 100km verbrauchen, muss dann sogar noch billiger werden


    schöner Lobbyismus den er da betreibt und du machst auch noch fröhlich mit
    das eigentliche Konzept und Geschäftsmodell dahinter ist, das man so die Atemsteuer eingeführt hat,
    die letztlich nur Geld umverteilen soll, leider fällst Du genau darauf rein ^^

    https://www.epochtimes.de/politik/de..._SxyGS8MOjdSgI
    Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft spricht sich nur für eine geringe Bepreisung des Klimagases CO2 aus. Mit den Einnahmen daraus sollten laut dem Verband Sozialhilfen aufgestockt und die Stromsteuer gesenkt werden.

    der Mittelschicht und der "sozialversicherungspflichtigt Beschäftigten" wird das alles aufgepreist. Industrie, Handel und Handwerk werden die Bepreisung an die Kunden weitergeben.
    die "oberen 10 Tausend" interessieren diese für sie "Peanuts" an Mehrkosten auch nicht, kann man getrost von der Steuer abschreiben ^^

    Hartz4rer und Sozialhilfe Empfangende wird das über ZU-Schläge an der Alimentierung wieder gegeben und damit ausgeglichen.

    Sprich-
    Wer hier in Deutschland arbeiten gehen MUSS, ist der angeschissene!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #145
    Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    Heute um 01:12
    Beiträge
    5.885
    Themen
    88

    Erhalten
    2.339 Tops
    Vergeben
    440 Tops
    Erwähnungen
    116 Post(s)
    Zitate
    4886 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von BinMalWeg Beitrag anzeigen
    das tolle Bild setzt aber vorraus, dass z.B. der Pendler im Jahr 2030 immer noch ein Auto fährt, welches 8l auf 100km verbraucht...

    und die eigentliche Intention übersieht der gute nämlich bei seiner Darstellung: genau diese Preisteigerung soll der Anreiz sein, dass der Pendler im Jahr 2030 eben nicht mehr ein Auto fährt, welches 8l auf 100km verbraucht

    er kann ja gerne einen Vorschlag machen wie er den Anreiz gestalten mag, obwohl wenn es nach solchen Leuten geht, darf das Auto ja auch 20l auf 100km verbrauchen, muss dann sogar noch billiger werden


    schöner Lobbyismus den er da betreibt und du machst auch noch fröhlich mit
    Da müsste man immer gleich die Rechnung drunter schreiben, um wie viel der Betrieb einer Pferdekutsche in den letzten paar 100 Jahren teurer geworden ist und dann fragen ob wir die auch von den Steuern befreien sollten damit sie wieder so viel kosten wie früher.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Nationalismus ist eine Kinderkrankheit. Es sind die Masern der Menschheit." - Albert Einstein

  6. #146
    routiniertes Forenmitglied

    Registriert
    03.03.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 16:34
    Beiträge
    1.716
    Themen
    16

    Erhalten
    489 Tops
    Vergeben
    295 Tops
    Erwähnungen
    22 Post(s)
    Zitate
    1554 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Piranha Beitrag anzeigen
    Da müsste man immer gleich die Rechnung drunter schreiben, um wie viel der Betrieb einer Pferdekutsche in den letzten paar 100 Jahren teurer geworden ist und dann fragen ob wir die auch von den Steuern befreien sollten damit sie wieder so viel kosten wie früher.
    ein solcher Vergleich würde vorraussetzen, dass du die Pferdekutsche imemr noch genauso nutzt wie vor 100 Jahren

    aber wäre mal interessant darüber nachzudenken was wäre wenn, statt bei Einführung gleich von vornherein davon auszugehen, dass es keine Änderungen geben wird sondern der derzeitige Ist-Zustand quasi das Ende der Entwicklung darstellt

    ergo ein PKW der weniger als 8l auf 100km verbraucht ist nicht möglich und auch bei der Öl-Heizung ist der Endstand erreicht und sie ist auch völlig alternativlos

    schade dass Leute mit dieser Einstellung immer wieder soviel Aufmerksamkeit gewinnen und auch immer genügend auf solch einfach gestrickte Kritik anspringen und jede Änderung verteufeln

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #147
    Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    Heute um 01:12
    Beiträge
    5.885
    Themen
    88

    Erhalten
    2.339 Tops
    Vergeben
    440 Tops
    Erwähnungen
    116 Post(s)
    Zitate
    4886 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von BinMalWeg Beitrag anzeigen
    ein solcher Vergleich würde vorraussetzen, dass du die Pferdekutsche imemr noch genauso nutzt wie vor 100 Jahren

    aber wäre mal interessant darüber nachzudenken was wäre wenn, statt bei Einführung gleich von vornherein davon auszugehen, dass es keine Änderungen geben wird sondern der derzeitige Ist-Zustand quasi das Ende der Entwicklung darstellt

    ergo ein PKW der weniger als 8l auf 100km verbraucht ist nicht möglich und auch bei der Öl-Heizung ist der Endstand erreicht und sie ist auch völlig alternativlos

    schade dass Leute mit dieser Einstellung immer wieder soviel Aufmerksamkeit gewinnen und auch immer genügend auf solch einfach gestrickte Kritik anspringen und jede Änderung verteufeln
    Tja, genau DAS machen halt diese Leute.
    Den Ist-Zustand als das gegebene Mass setzen über das hinaus keine Verbesserung möglich ist und dann jeden Versuch etwas zu verbessern blockieren in dem man darauf hinweist, dass dabei der Ist-Zustand verändert würde.
    Dabei fällt ihnen halt nicht auf, dass der Ist-Zustand in exponentiell wachsendem Tempo direkt und geradeaus in eine Katastrophe an mehreren Fronten führt, ob nun Abhängigkeit von Öl produzierenden Ländern wie den Kriegstreibern in Saudi-Arabien, oder extremste Umweltverschmutzung wie in praktisch allen grossen Städten in Osteuropa und Asien, oder globalen Klimawandel, durch den ganz Afrika in Kürze unbewohnbar werden wird.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Nationalismus ist eine Kinderkrankheit. Es sind die Masern der Menschheit." - Albert Einstein

  8. #148
    Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 01:25
    Beiträge
    27.348
    Themen
    97

    Erhalten
    11.859 Tops
    Vergeben
    19.010 Tops
    Erwähnungen
    457 Post(s)
    Zitate
    22236 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von BinMalWeg Beitrag anzeigen
    ergo ein PKW der weniger als 8l auf 100km verbraucht ist nicht möglich .....

    https://www.gevestor.de/details/die-...el-749693.html

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Wer mein Wort hört und dem glaubt, der mich gesandt hat, hat ewiges Leben und kommt nicht ins Gericht.“



    Johannes 5,24




    https://www.gute-saat.de

Ähnliche Themen

  1. Insektensterben - dramatische Gefahr für die Umwelt
    Von TomToxBox im Forum Ökologie & Umwelt
    Antworten: 248
    Letzter Beitrag: 09.12.2018, 18:10
  2. Schöne Adventszeit
    Von fallrohr im Forum Gesellschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.12.2018, 14:17
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2015, 23:32
  4. Wissenschaftliche Studie zu Umwelt und Wirtschaft
    Von SozialpsychologieLeipzig im Forum Offenes Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2014, 10:50
  5. Schöne Neue Arbeitswelt...
    Von Kaffeepause930 im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 08.06.2013, 13:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben