+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Sachse Psw-Kenner
    Sachse hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    24.03.2018
    Zuletzt online
    18.07.2019 um 17:32
    Beiträge
    412
    Themen
    107

    Erhalten
    319 Tops
    Vergeben
    237 Tops
    Erwähnungen
    14 Post(s)
    Zitate
    452 Post(s)

    Standard Es wird Zeit für eine Justizreform in Deutschland


    Asyl, Ausländerkriminalität, Gewalt, Justiz

    26.6.19
    35 Straftaten und Randale am laufenden Band - Bewährung
    Unna, NRW. Der abgelehnte afrikanische Asylbewerber stürzte sich mit einem Eisenpoller
    auf Mitarbeiter des BMW-Autohauses, zerschmetterte mit einem gewaltigen Stein einen
    Volvo der Stadt, schleuderte einen kapitalen Steinsbrocken gegen einen Zug und beging
    mindestens 35 Straftaten. Urteil: Bewährung.
    Weiterlesen auf rundblick-unna.de

    Asyl, Ausländerkriminalität, Justiz, Vergewaltigung

    26.6.19
    Protokoll einer unfassbaren Gewaltorgie
    Freiburg, Baden-Württemberg. Eine 18-jährige Studentin wird vor einer Disko in Freiburg
    von 12 Männern vergewaltigt. Zuvor war die Frau mit K.o.-Tropfen wehrlos gemacht
    worden. Elf Verdächtige – die meisten von ihnen Flüchtlinge aus Syrien – stehen jetzt vor
    Gericht. Das Protokoll einer unfassbaren Gewaltorgie.
    Weiterlesen auf focus.de

    Ausländerkriminalität, Gewalt

    26.6.19
    Araber schleift Fußgängerin mit sich und schlägt ihr ins Gesicht
    Mannheim, Baden-Württemberg. Ein arabisch aussehender Radfahrer fuhr an einer
    46-jährigen Fußgängerin vorbei und griff ihre Handtasche. Weil die Frau jedoch nicht losließ,
    wurde sie mitgeschleift. Der Täter hält daraufhin an, schlägt der Frau ins Gesicht, nimmt
    die Handtasche und flüchtet.
    Weiterlesen auf presseportal.de

    Und wem das heute noch nicht reicht kann sich hier weiter informieren....
    http://www.politikversagen.net/

    Vielleicht kommt ja bald jemand auf den Gedanken wir uns mal mit den zunehmend verwirrten
    Richtern beschäftigen.
    Nicht das noch einer behauptet sie - viele unserer Richter - wären befangen oder gar gekauft,
    sich man sonst ja fragen müsste was sonst noch so an Rechtsprechung in unserem Land noch
    an Recht-Kuriositäten im Gerichtssaal überhaupt noch möglich ist.

    Wenn wir erst Mördern rechtlich bescheinigen, dass der Geschädigte/Tote nur zur falschen Zeit
    am falschen Ort für den Täter war, können wir unser Rechte-System kplt. abschaffen und alles
    der Selbstjustiz überlassen.

    Und geht das in unseren Gerichtssälen weiter so, wird genau das passieren!



    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Willkommen im Schlaraffenland Deutschland, Europas, der Erde und des Universums!

    "Deutschland wird seinen humanistischen Traum nicht überleben“


    „Fast nur der Abschaum und die Verlierer der Erde gehen nach
    Deutschland. Wenn du klug bist, dann gehst du woanders hin!“

    Auszug-Zitat von Daniel von der Ruhr

  2. #2
    Avatar von Zoelynn
    seid ihr wahres leben
     


    Registriert
    28.12.2014
    Zuletzt online
    Heute um 00:43
    Beiträge
    11.097
    Themen
    2

    Erhalten
    1.814 Tops
    Vergeben
    1.782 Tops
    Erwähnungen
    81 Post(s)
    Zitate
    9442 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sachse Beitrag anzeigen

    Asyl, Ausländerkriminalität, Gewalt, Justiz

    26.6.19
    35 Straftaten und Randale am laufenden Band - Bewährung
    Unna, NRW. Der abgelehnte afrikanische Asylbewerber stürzte sich mit einem Eisenpoller
    auf Mitarbeiter des BMW-Autohauses, zerschmetterte mit einem gewaltigen Stein einen
    Volvo der Stadt, schleuderte einen kapitalen Steinsbrocken gegen einen Zug und beging
    mindestens 35 Straftaten. Urteil: Bewährung.
    Weiterlesen auf rundblick-unna.de

    Asyl, Ausländerkriminalität, Justiz, Vergewaltigung

    26.6.19
    Protokoll einer unfassbaren Gewaltorgie
    Freiburg, Baden-Württemberg. Eine 18-jährige Studentin wird vor einer Disko in Freiburg
    von 12 Männern vergewaltigt. Zuvor war die Frau mit K.o.-Tropfen wehrlos gemacht
    worden. Elf Verdächtige – die meisten von ihnen Flüchtlinge aus Syrien – stehen jetzt vor
    Gericht. Das Protokoll einer unfassbaren Gewaltorgie.
    Weiterlesen auf focus.de

    Ausländerkriminalität, Gewalt

    26.6.19
    Araber schleift Fußgängerin mit sich und schlägt ihr ins Gesicht
    Mannheim, Baden-Württemberg. Ein arabisch aussehender Radfahrer fuhr an einer
    46-jährigen Fußgängerin vorbei und griff ihre Handtasche. Weil die Frau jedoch nicht losließ,
    wurde sie mitgeschleift. Der Täter hält daraufhin an, schlägt der Frau ins Gesicht, nimmt
    die Handtasche und flüchtet.
    Weiterlesen auf presseportal.de

    Und wem das heute noch nicht reicht kann sich hier weiter informieren....
    http://www.politikversagen.net/

    Vielleicht kommt ja bald jemand auf den Gedanken wir uns mal mit den zunehmend verwirrten
    Richtern beschäftigen.
    Nicht das noch einer behauptet sie - viele unserer Richter - wären befangen oder gar gekauft,
    sich man sonst ja fragen müsste was sonst noch so an Rechtsprechung in unserem Land noch
    an Recht-Kuriositäten im Gerichtssaal überhaupt noch möglich ist.

    Wenn wir erst Mördern rechtlich bescheinigen, dass der Geschädigte/Tote nur zur falschen Zeit
    am falschen Ort für den Täter war, können wir unser Rechte-System kplt. abschaffen und alles
    der Selbstjustiz überlassen.

    Und geht das in unseren Gerichtssälen weiter so, wird genau das passieren!


    schluß mit lächerlichen urteilen

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ERKENNE

  3. #3
    Avatar von Metadatas

    Registriert
    29.01.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 09:56
    Beiträge
    10.698
    Themen
    20

    Erhalten
    2.880 Tops
    Vergeben
    215 Tops
    Erwähnungen
    211 Post(s)
    Zitate
    10902 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sachse Beitrag anzeigen

    Asyl, Ausländerkriminalität, Gewalt, Justiz

    26.6.19
    35 Straftaten und Randale am laufenden Band - Bewährung
    Unna, NRW. Der abgelehnte afrikanische Asylbewerber stürzte sich mit einem Eisenpoller
    auf Mitarbeiter des BMW-Autohauses, zerschmetterte mit einem gewaltigen Stein einen
    Volvo der Stadt, schleuderte einen kapitalen Steinsbrocken gegen einen Zug und beging
    mindestens 35 Straftaten. Urteil: Bewährung.
    Weiterlesen auf rundblick-unna.de

    Asyl, Ausländerkriminalität, Justiz, Vergewaltigung

    26.6.19
    Protokoll einer unfassbaren Gewaltorgie
    Freiburg, Baden-Württemberg. Eine 18-jährige Studentin wird vor einer Disko in Freiburg
    von 12 Männern vergewaltigt. Zuvor war die Frau mit K.o.-Tropfen wehrlos gemacht
    worden. Elf Verdächtige – die meisten von ihnen Flüchtlinge aus Syrien – stehen jetzt vor
    Gericht. Das Protokoll einer unfassbaren Gewaltorgie.
    Weiterlesen auf focus.de

    Ausländerkriminalität, Gewalt

    26.6.19
    Araber schleift Fußgängerin mit sich und schlägt ihr ins Gesicht
    Mannheim, Baden-Württemberg. Ein arabisch aussehender Radfahrer fuhr an einer
    46-jährigen Fußgängerin vorbei und griff ihre Handtasche. Weil die Frau jedoch nicht losließ,
    wurde sie mitgeschleift. Der Täter hält daraufhin an, schlägt der Frau ins Gesicht, nimmt
    die Handtasche und flüchtet.
    Weiterlesen auf presseportal.de

    Und wem das heute noch nicht reicht kann sich hier weiter informieren....
    http://www.politikversagen.net/

    Vielleicht kommt ja bald jemand auf den Gedanken wir uns mal mit den zunehmend verwirrten
    Richtern beschäftigen.
    Nicht das noch einer behauptet sie - viele unserer Richter - wären befangen oder gar gekauft,
    sich man sonst ja fragen müsste was sonst noch so an Rechtsprechung in unserem Land noch
    an Recht-Kuriositäten im Gerichtssaal überhaupt noch möglich ist.

    Wenn wir erst Mördern rechtlich bescheinigen, dass der Geschädigte/Tote nur zur falschen Zeit
    am falschen Ort für den Täter war, können wir unser Rechte-System kplt. abschaffen und alles
    der Selbstjustiz überlassen.

    Und geht das in unseren Gerichtssälen weiter so, wird genau das passieren!


    Und was sind jetzt deine Reformvorschläge?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Die Komplexität der Welt ist beeindruckend,
    die Mathematik ist der Weg sie zu ergründen,
    Wissen der Weg sie zu erhalten.

  4. #4
    Stammuser

    Registriert
    19.02.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 21:30
    Beiträge
    286
    Themen
    0

    Erhalten
    124 Tops
    Vergeben
    50 Tops
    Erwähnungen
    2 Post(s)
    Zitate
    253 Post(s)

    Standard

    Es dürfte doch klar sein, daß das zu einem Rechts-Positivismus — was der völkischen Sache gut ist, kann und muss getan werden – führt, also beispielsweise Wiedereinführung der Todesstrafe für eine ganze Reihe von Lappalien, proaktive Verhängung von Haft zum eigenen Schutz der Person, zunächst Ab- und dann Aussonderung von unerwünschten Individuen aus dem Volkskörper...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    Schaf im Wolfspelz Avatar von opppa

    Registriert
    11.09.2008
    Zuletzt online
    Heute um 09:34
    Beiträge
    3.586
    Themen
    4

    Erhalten
    1.055 Tops
    Vergeben
    33 Tops
    Erwähnungen
    18 Post(s)
    Zitate
    2211 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Zugführer Beitrag anzeigen
    Es dürfte doch klar sein, daß das zu einem Rechts-Positivismus — was der völkischen Sache gut ist, kann und muss getan werden – führt, also beispielsweise Wiedereinführung der Todesstrafe für eine ganze Reihe von Lappalien, proaktive Verhängung von Haft zum eigenen Schutz der Person, zunächst Ab- und dann Aussonderung von unerwünschten Individuen aus dem Volkskörper...
    Wir brauchen weder Rechts- noch Linkspositivismus. Es würde vollkommen ausreichen, wenn der deutsche Staat - oder ist das eigentlich nur eine Staatssimulation - einfach nur die bestehenden Gesetze nicht nur nach dem Belieben der jeweiligen Regierung, sondern auf der ganzen Linie konsequent ausführt.
    Es kann doch nicht der Sinn der Übung bei Strafprozessen sein, daß sich die Gerichte mehr mit Gründen für eine Strafmilderung oder -aussetzung befassen, als damit, die Öffentlichkeit vor Wiederholungstaten zu schützen!


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Alter Spruch meiner Omma:
    Wenn Du nicht in zu Hause bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!

Ähnliche Themen

  1. Es wird Zeit dass.....
    Von Bester Freund im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 09.06.2019, 07:13
  2. Es wird Zeit für eine Wirkungsamme Mietpreisbremse.
    Von Starfix im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 28.10.2018, 16:15
  3. Es beginnt keine neue Zeit - nur Manches wird klarer
    Von Debitist im Forum Gesellschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.10.2018, 00:19
  4. Die Einführung der Scharia in Deutschland ist nur eine Frage der Zeit ...
    Von gerhard_neumann im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 26.07.2015, 16:56
  5. Trennung von Staat und Kirche, es wird Zeit...
    Von L-56 im Forum Religionen
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 21.11.2013, 22:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben