Umfrageergebnis anzeigen: Wer ist der grte Deutsche in der Geschichte?

Teilnehmer
13. Sie drfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Konrad Adenauer

    1 7,69%
  • Willy Brandt

    0 0%
  • Ludwig Erhard

    0 0%
  • Helmut Kohl

    0 0%
  • Helmut Schmidt

    2 15,38%
  • Karl Marx

    1 7,69%
  • Martin Luther

    1 7,69%
  • Gerhard Schrder

    0 0%
  • Otto von Bismarck

    8 61,54%
  • Gustav Stresemann

    0 0%

+ Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 92 von 92
  1. #91
    Gott ber alles Aufsteiger
    Leseratte hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Leseratte
    Bundeskanzler Bjrn Hcke
     


    Registriert
    18.06.2019
    Zuletzt online
    Heute um 20:45
    Beitrge
    794
    Themen
    35

    Erhalten
    214 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwhnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    549 Post(s)

    Standard

    Die linken Medien machen aus ihm den Leibhaftigen.

    Bei der Landtagswahl in Thringen 2014 errang Hcke als AfD-Spitzenkandidat ber die Landesliste ein Landtagsmandat.[25] In Bornhagen erhielt er 38 Prozent der Erststimmen.[1] Am 22. September 2014 whlte die AfD-Landtagsfraktion ihn zum Vorsitzenden.[2] Durch Landtagsbeschluss ist er Mitglied im Kuratorium der Landeszentrale fr politische Bildung Thringen und in der Versammlung der Thringer Landesmedienanstalt.[26]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Bjrn_Hcke

    In den USA wrde man kaum vom irren Politiker, der die Nationalflagge schwenkt sprechen. Ein US-Prsident der die Stars and Stripes angewidert weg wirft, wre erledigt.

    0 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.
    Ich hoffe, da Bjrn Hcke im Herbst Ministerprsident von Thringen wird und aus diesem Amt heraus schlielich Bundeskanzler.

    Bjrn Hcke:

    Sie mssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmcktes Kreuz in die Visage gehalten htte!

  2. #92
    Gott ber alles Aufsteiger
    Leseratte hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Leseratte
    Bundeskanzler Bjrn Hcke
     


    Registriert
    18.06.2019
    Zuletzt online
    Heute um 20:45
    Beitrge
    794
    Themen
    35

    Erhalten
    214 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwhnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    549 Post(s)

    Standard

    So schlecht war Rathenau nicht.

    Deutsch-Russischer Vertrag

    Weltgeschichtliche Berhmtheit erreichte die Stadt durch den am 16. April 1922 geschlossenen Vertrag zwischen dem Deutschen Reich und der Russischen Sowjetrepublik, den Vertrag von Rapallo. Die Auenminister der beiden Staaten, Rathenau und Tschitscherin, vereinbarten einen Verzicht auf Reparationszahlungen und die Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen.

    Der Vertrag wurde von den Westmchten mit starkem Argwohn betrachtet. Grobritannien verlangte dessen Annullierung, Frankreich nahm ihn zum Anlass, das Ruhrgebiet zu besetzen und die Eintreibung der Reparationszahlungen zu verschrfen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Rapallo

    0 Nicht mglich! Sie mssen sich anmelden, um Beitrge zu bewerten.
    Ich hoffe, da Bjrn Hcke im Herbst Ministerprsident von Thringen wird und aus diesem Amt heraus schlielich Bundeskanzler.

    Bjrn Hcke:

    Sie mssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmcktes Kreuz in die Visage gehalten htte!

+ Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

hnliche Themen

  1. Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 06.07.2019, 14:45
  2. Die grte Bedrohung
    Von BerndDasBrot im Forum Gesellschaft
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 15.02.2019, 00:13
  3. Der grte Fehler der Menschheit
    Von Towanda2 im Forum Gesellschaft
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 28.04.2015, 11:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben