+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
  1. #1
    Premiumuser +
    Kibuka hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Kibuka

    Registriert
    14.05.2017
    Zuletzt online
    Heute um 14:19
    Beiträge
    2.635
    Themen
    115

    Erhalten
    2.747 Tops
    Vergeben
    337 Tops
    Erwähnungen
    31 Post(s)
    Zitate
    3427 Post(s)

    Standard Als Flüchtling bin ich nicht verpflichtet zu arbeiten

    Hier mal ein amüsantes Interview mit einem Syrer.

    Er ist geflohen, weil er nicht zum Militär gehen und sein Land vor den IS-Terroristen retten wollte.

    „ Irgendwann werde ich mich vielleicht zur Rückkehr nach Syrien entscheiden. Warum sollte ich dann arbeiten, wenn Millionen andere es für mich tun. Ich sitze schön zu Hause, mit meiner Shisha und vorm Fernseher. „

    https://www.freitag.de/autoren/aras-...arbeiten-gehen
    Täglich kommen mehr von diesen "Fachkräften".

    Man kann sich nur noch an den Kopf fassen, was in Deutschland abgeht.

    Zeitgleich erdreistet sich ein Ex-Präsident zu der steilen Aussage, die Massenzuwanderung von religiösen Geringqualifizierten in das deutsche Sozialsystem wäre ein "Glücksfall".

    Der deutsche Hippie-Staat nimmt irre Züge an!

    6 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Sie sägten die Äste ab, auf denen sie saßen
    Und schrien sich zu ihre Erfahrungen,
    Wie man schneller sägen könnte, und fuhren
    Mit Krachen in die Tiefe, und die ihnen zusahen,
    Schüttelten die Köpfe beim Sägen und
    Sägten weiter.“

  2. #2
    Premiumuser + Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 13:53
    Beiträge
    2.700
    Themen
    267

    Erhalten
    1.532 Tops
    Vergeben
    1.434 Tops
    Erwähnungen
    36 Post(s)
    Zitate
    2584 Post(s)

    Standard

    warten wir ab bis die Wirtschaft einbricht ...
    wir sind noch locker in der Überzahl ...
    Russlanddeutsche, Polen, Tschechen, Kroaten, Österreicher, Ungarn ...
    wir werden die früher oder später nach Hause schicken ... mit samt denen
    die uns das eingebrockt haben ... ich kann mir vorstellen, das der BT in Berlin irgendwann brennt ...
    ja und klar waren das dann halt die Nazis ... is wurscht ...

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Avatar von Zoelynn
    seid ihr wahres leben
     


    Registriert
    28.12.2014
    Zuletzt online
    Heute um 23:10
    Beiträge
    11.081
    Themen
    2

    Erhalten
    1.804 Tops
    Vergeben
    1.775 Tops
    Erwähnungen
    81 Post(s)
    Zitate
    9430 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    warten wir ab bis die Wirtschaft einbricht ...
    wir sind noch locker in der Überzahl ...
    Russlanddeutsche, Polen, Tschechen, Kroaten, Österreicher, Ungarn ...
    wir werden die früher oder später nach Hause schicken ... mit samt denen
    die uns das eingebrockt haben ... ich kann mir vorstellen, das der BT in Berlin irgendwann brennt ...
    ja und klar waren das dann halt die Nazis ... is wurscht ...
    mein liebes kind,es ist bereits 12 stunden nach 12
    da gibs nix mehr zu warten
    denk lieber über deinen rechtzreitigen freitod nach

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ERKENNE

  4. #4
    Avatar von Zoelynn
    seid ihr wahres leben
     


    Registriert
    28.12.2014
    Zuletzt online
    Heute um 23:10
    Beiträge
    11.081
    Themen
    2

    Erhalten
    1.804 Tops
    Vergeben
    1.775 Tops
    Erwähnungen
    81 Post(s)
    Zitate
    9430 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kibuka Beitrag anzeigen
    Hier mal ein amüsantes Interview mit einem Syrer.

    Er ist geflohen, weil er nicht zum Militär gehen und sein Land vor den IS-Terroristen retten wollte.



    Täglich kommen mehr von diesen "Fachkräften".

    Man kann sich nur noch an den Kopf fassen, was in Deutschland abgeht.

    Zeitgleich erdreistet sich ein Ex-Präsident zu der steilen Aussage, die Massenzuwanderung von religiösen Geringqualifizierten in das deutsche Sozialsystem wäre ein "Glücksfall".

    Der deutsche Hippie-Staat nimmt irre Züge an!
    die geisteskranke führung des deutschen volk muß weg

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ERKENNE

  5. #5
    Stammuser Avatar von roadrunner
    7 Hobby´s, Segelfliegen und
    Sex
     


    Registriert
    10.10.2018
    Zuletzt online
    Heute um 15:51
    Beiträge
    1.940
    Themen
    1

    Erhalten
    777 Tops
    Vergeben
    121 Tops
    Erwähnungen
    11 Post(s)
    Zitate
    1680 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kibuka Beitrag anzeigen
    Hier mal ein amüsantes Interview mit einem Syrer.

    Er ist geflohen, weil er nicht zum Militär gehen und sein Land vor den IS-Terroristen retten wollte.



    Täglich kommen mehr von diesen "Fachkräften".

    Man kann sich nur noch an den Kopf fassen, was in Deutschland abgeht.

    Zeitgleich erdreistet sich ein Ex-Präsident zu der steilen Aussage, die Massenzuwanderung von religiösen Geringqualifizierten in das deutsche Sozialsystem wäre ein "Glücksfall".

    Der deutsche Hippie-Staat nimmt irre Züge an!
    Was soll das Ganze, der tumbe deutsche Michel und seine geistig mit Tunnelblick gesegnete Tusnelda, kurz Tussi genannt, sind doch psychisch so minderbemittelt, dass sie bei entsprechender Berieselung durch Presse, Rundfunk und Fernsehen, auch ein Warzenschwein in politische Ämter wählen würde.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Es ist schlimm, wenn Sachkundige keine Entscheidungsbefugnis und Entscheidugsbefugte keine Sachkunde haben. Beratungsresistent: Compa, herbert, Lono, Mino, Perkeo, Picasso, Piranha, Politikqualle, Sebastian Hauk, sportsgeist, Starfix, Voller Hanseat, Watson, ZillerThaler, Atue001, Humanist 62

  6. #6
    Premiumuser Avatar von schelm65

    Registriert
    03.03.2018
    Zuletzt online
    Heute um 20:04
    Beiträge
    3.137
    Themen
    18

    Erhalten
    2.408 Tops
    Vergeben
    642 Tops
    Erwähnungen
    40 Post(s)
    Zitate
    2846 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kibuka Beitrag anzeigen
    Hier mal ein amüsantes Interview mit einem Syrer.

    Er ist geflohen, weil er nicht zum Militär gehen und sein Land vor den IS-Terroristen retten wollte.



    Täglich kommen mehr von diesen "Fachkräften".

    Man kann sich nur noch an den Kopf fassen, was in Deutschland abgeht.

    Zeitgleich erdreistet sich ein Ex-Präsident zu der steilen Aussage, die Massenzuwanderung von religiösen Geringqualifizierten in das deutsche Sozialsystem wäre ein "Glücksfall".

    Der deutsche Hippie-Staat nimmt irre Züge an!
    Der Typ galt länger als Fake, selbst " rechte Kreise " hielten das für einen Fake von rechtsextremen Kreisen, um zu provozieren. Die Identität ist aber mittlerweile wohl verbrieft, der hatte vor einiger Zeit ja mediale Aufmerksamkeit wegen eines Deliktes. Tja, was soll man dazu noch sagen ? Traurig, all das.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Denk ich an D in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht ( Heinrich Heine )

  7. #7
    Avatar von Bester Freund
    Samurai
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 22:14
    Beiträge
    15.907
    Themen
    501

    Erhalten
    6.880 Tops
    Vergeben
    5.731 Tops
    Erwähnungen
    235 Post(s)
    Zitate
    12211 Post(s)

    Standard

    In dieser schönen, großen Metropole will sich der Dreißigjährige nicht um einen Job bemühen. Er denkt, dass die Menschen für ihn gern arbeiten gehen und er dafür nichts machen müsse.
    Was soll man ihm vorwerfen?? Es stimmt doch. Die dummfleissigen Deutschen treiben sich doch tatsächlich gegenseitig an , scheuchen sich gegeneitig in die übelsten Jobs, um Leute wie ihn finanzieren zu können. Die Jobcenter scheuchen doch ebenfalls nur Deutsche in die McJobs. Stimmt doch also, was er sagt. Er hats erkannt, das kann man ihm nicht übelnehmen.

    Auf meine Nachfrage, dass das Geld vom Volke käme und er auch arbeiten müsse, antwortete er kurz und knapp

    „ Das geht mich nichts an, die arbeiten gerne!“
    Entwaffnend ehrlich und logisch.

    Die Deutschen sind ein Volk, das gern morgens früh um sechs aufsteht und bis achtzehn Uhr arbeitet, wir Flüchtlinge sind das nicht. In Syrien war ich ein Ziegenhirt, und bei der großen Hitze schliefen meine Frau und ich bis fünfzehn Uhr. Deutschland ist nicht mein Land und werde nie und nimmer für dieses Land arbeiten müssen.“

    Frau und Kind will er nachholen
    Er handelt durch und durch logisch. Das alles ist bei den dummen Deutschen möglich, und wenn nicht , rennen sie wie Hühner auf die Straße und demonstrieren gegen rechts. Wie gesagt:Man kann dem das nicht vorwerfen, aber den Deutschen, dass sie wie verrückt arbeiten rennen.


    Kommentarfunktion deaktiviert

    Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert. Deshalb können Sie das Eingabefeld für Kommentare nicht sehen.
    Auch logisch. Der Deutsche hat das -"Schrei vor Glück "(ZALANDO, deutscher Ausbeuter)-- nicht nur zu akzeptieren und darf das nicht kritisieren, sondern würde das auch nie tun. Man kann sich ja an den greisen Gauland oder aktueller noch, Erika Steinbach-- "mutig" abarbeiten und sich gegenseitig jagen.

    Jede Aufregung über den Musel ist da fehl am platze, man sollte sich über die Deustchen ärgern, die das möglich machen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Deutsche sind der Deutschen schlimmster Feind. Soviel Verachtung für die eigenen Volksgenossen bringen nur Deutsche gegen Deutsche auf. Lustig ist dann immer, daß viele den Ausländern die Schuld an ihrer eigenen Unzulänglichkeit geben.(frundsberg)

  8. #8
    Avatar von Bester Freund
    Samurai
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 22:14
    Beiträge
    15.907
    Themen
    501

    Erhalten
    6.880 Tops
    Vergeben
    5.731 Tops
    Erwähnungen
    235 Post(s)
    Zitate
    12211 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Zoelynn Beitrag anzeigen
    die geisteskranke führung des deutschen volk muß weg
    Die Deutschen haben diese "Führung" ermöglicht, es gäbe sie sonst gar nicht. Geisteskrank ist vor allem dieses Volk im Westen. Merkel, Maas und co sind davon Audruck, nicht Ursache.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Deutsche sind der Deutschen schlimmster Feind. Soviel Verachtung für die eigenen Volksgenossen bringen nur Deutsche gegen Deutsche auf. Lustig ist dann immer, daß viele den Ausländern die Schuld an ihrer eigenen Unzulänglichkeit geben.(frundsberg)

  9. #9
    Lotse Avatar von Le Bon
    180° ver-rückt --->
    Antisatanist
     


    Registriert
    18.10.2014
    Zuletzt online
    Heute um 20:53
    Beiträge
    22.328
    Themen
    37

    Erhalten
    13.732 Tops
    Vergeben
    24.387 Tops
    Erwähnungen
    480 Post(s)
    Zitate
    17600 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Die Deutschen haben diese "Führung" ermöglicht, es gäbe sie sonst gar nicht. Geisteskrank ist vor allem dieses Volk im Westen. Merkel, Maas und co sind davon Audruck, nicht Ursache.
    Irrtum" Das würde unterstellen, es gäbe so was wie eine Demokratie im Sinn "Macht" des Volkes. Und die jibbet nicht!

    Der Spruch, "Jedes Volk verdient seine Regierung!" ist dummes Zeuchs! Denn,, es wird nicht gewählt, sondern eingesetzt. Ich halte es für unglaublich naiv, Wahlen in Zusammenhang mit einer Regierungsbildung zu bringen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    Seit 11.09.2017 statistisch beliebtester user des PSW!


  10. #10
    Avatar von Zoelynn
    seid ihr wahres leben
     


    Registriert
    28.12.2014
    Zuletzt online
    Heute um 23:10
    Beiträge
    11.081
    Themen
    2

    Erhalten
    1.804 Tops
    Vergeben
    1.775 Tops
    Erwähnungen
    81 Post(s)
    Zitate
    9430 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Die Deutschen haben diese "Führung" ermöglicht, es gäbe sie sonst gar nicht. Geisteskrank ist vor allem dieses Volk im Westen. Merkel, Maas und co sind davon Audruck, nicht Ursache.
    eine geisteskrankheit muß man auch erkennen können und das dauert manchmal seine zeit.
    jetzt die schuld aufs volk zu legen ist zu kurz gedacht

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ERKENNE

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.09.2018, 19:52
  2. Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 20.01.2018, 18:26
  3. Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 10:48
  4. Polizei schiesst auf Flüchtling
    Von Dr. Nötigenfalls im Forum Gesellschaft
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 04.08.2015, 01:32
  5. Abhängig, weil der Wahrheit und der Gerechtigkeit verpflichtet!
    Von Ei Tschi im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.06.2014, 21:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben