+ Antworten
Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 162
  1. #1
    Ich habe dich im Blick
    Starfix hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Starfix
    Jenseits des Mainstreams!
     


    Registriert
    30.09.2008
    Zuletzt online
    Heute um 08:19
    Beiträge
    9.303
    Themen
    196

    Erhalten
    2.578 Tops
    Vergeben
    882 Tops
    Erwähnungen
    83 Post(s)
    Zitate
    6017 Post(s)

    Standard Der Religion den Rücken gekehrt - Muslim-Aussteiger

    Der Religion den Rücken gekehrt - Muslim-Aussteiger
    Immer mehr deutsche Muslime kehren ihrer Religion den Rücken, konvertieren oder wenden sich ganz vom Glauben ab. Einige der Aussteiger werden massiv bedroht, erhalten sogar Morddrohungen. Doch sie lassen sich nicht einschüchtern, schreiben Blogs oder bieten Beratung für die an, die auch aussteigen wollen.


    https://www.dw.com/de/der-religion-d...er/av-17671295

    Zitat Ende


    Ich weiß nicht wie viele aus den Islam aussteigen ich hoffe das es ganz viele sind die diese Perversen Ideologie den Rücken Kehren, aber wie man sehen kann werden diese Menschen mit den Tod bedroht und das finde ich schrecklich, ich denke das wir da größere Aussteiger Programme brauchen und Muslime die zum Mord aufrufen hier entfernen müssen. Denn für Mord kann doch wohl keiner Verständnis aufbringen. Wenn wir unsere Werte behalten und ehren wollen müssen wir handeln.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ein Zins um sie alle zu knechten, sie zu finden, sie ins Dunkel zu treiben und sie ewig zu binden.

    Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb zahlreiche Orthografische Fehler, wer solche Fehler findet, darf dieses Behalten und selbst anwenden.

  2. #2
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 08:34
    Beiträge
    31.049
    Themen
    3

    Erhalten
    11.123 Tops
    Vergeben
    6.791 Tops
    Erwähnungen
    565 Post(s)
    Zitate
    28166 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Der Religion den Rücken gekehrt - Muslim-Aussteiger
    Immer mehr deutsche Muslime kehren ihrer Religion den Rücken, konvertieren oder wenden sich ganz vom Glauben ab. Einige der Aussteiger werden massiv bedroht, erhalten sogar Morddrohungen. Doch sie lassen sich nicht einschüchtern, schreiben Blogs oder bieten Beratung für die an, die auch aussteigen wollen.


    https://www.dw.com/de/der-religion-d...er/av-17671295

    Zitat Ende


    Ich weiß nicht wie viele aus den Islam aussteigen ich hoffe das es ganz viele sind die diese Perversen Ideologie den Rücken Kehren, aber wie man sehen kann werden diese Menschen mit den Tod bedroht und das finde ich schrecklich, ich denke das wir da größere Aussteiger Programme brauchen und Muslime die zum Mord aufrufen hier entfernen müssen. Denn für Mord kann doch wohl keiner Verständnis aufbringen. Wenn wir unsere Werte behalten und ehren wollen müssen wir handeln.
    Was ich sowieso nicht verstehe ist das diese Menschen zu uns kommen um die Errungenschaften in Anspruch zu nehmen die auf den Fundamenten einer Christlichen Kultur gewachsen sind, um dann mit ihrem Islam alles kaputt zu machen.
    Warum bleiben die nicht einfach da wo se her gekommen sind, ist doch viel einfacher.

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen, statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen. Silvio Gesell

    Hier geht's zum Freigeld
    https://userpage.fu-berlin.de/~roehr...ll/nwo/nwo.pdf

  3. #3
    Premiumuser Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 04:11
    Beiträge
    1.787
    Themen
    6

    Erhalten
    1.259 Tops
    Vergeben
    1.012 Tops
    Erwähnungen
    15 Post(s)
    Zitate
    1522 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Was ich sowieso nicht verstehe ist das diese Menschen zu uns kommen um die Errungenschaften in Anspruch zu nehmen die auf den Fundamenten einer Christlichen Kultur gewachsen sind, um dann mit ihrem Islam alles kaputt zu machen.
    Warum bleiben die nicht einfach da wo se her gekommen sind, ist doch viel einfacher.
    Es ist durchaus denkbar, dass einen einen Langfristplan gibt, die muslimischen Länder zu destabilisieren und dann Flucht-Korridore aufzumachen Richtung Europa.
    Was dann auch Europa destabilisiert.


    Ganz perfide, die neue Weltordnung? Aus dem Chaos zur neuen Ordnung?

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    Avatar von Bester Freund
    Samurai
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 22:14
    Beiträge
    15.907
    Themen
    501

    Erhalten
    6.882 Tops
    Vergeben
    5.731 Tops
    Erwähnungen
    235 Post(s)
    Zitate
    12214 Post(s)

    Standard

    Der Link im Ausgangsbeitrag ist mehr als ein halbes Jahrzehnt alt und damit volllkommen unaktuell.
    Es gibt eine Reislamisierung sondersgleichen unter den Moslemns in der brd, spätestens ab "2015".

    Diese Reislamisierung und Neuislamisierung ist von der deutschen(WEST) Gesellschaft auch gewollt, schaut man sich an, wie sie sich dazu verhält.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Deutsche sind der Deutschen schlimmster Feind. Soviel Verachtung für die eigenen Volksgenossen bringen nur Deutsche gegen Deutsche auf. Lustig ist dann immer, daß viele den Ausländern die Schuld an ihrer eigenen Unzulänglichkeit geben.(frundsberg)

  5. #5
    Premiumuser + Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 07:50
    Beiträge
    2.704
    Themen
    267

    Erhalten
    1.533 Tops
    Vergeben
    1.437 Tops
    Erwähnungen
    36 Post(s)
    Zitate
    2587 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Der Religion den Rücken gekehrt - Muslim-Aussteiger
    Immer mehr deutsche Muslime kehren ihrer Religion den Rücken, konvertieren oder wenden sich ganz vom Glauben ab. Einige der Aussteiger werden massiv bedroht, erhalten sogar Morddrohungen. Doch sie lassen sich nicht einschüchtern, schreiben Blogs oder bieten Beratung für die an, die auch aussteigen wollen.


    https://www.dw.com/de/der-religion-d...er/av-17671295

    Zitat Ende


    Ich weiß nicht wie viele aus den Islam aussteigen ich hoffe das es ganz viele sind die diese Perversen Ideologie den Rücken Kehren, aber wie man sehen kann werden diese Menschen mit den Tod bedroht und das finde ich schrecklich, ich denke das wir da größere Aussteiger Programme brauchen und Muslime die zum Mord aufrufen hier entfernen müssen. Denn für Mord kann doch wohl keiner Verständnis aufbringen. Wenn wir unsere Werte behalten und ehren wollen müssen wir handeln.

    nicht alle Musel sind so bescheuert ... die haben die selben Probleme wie die Kirche >
    genügend junge dumme zu finden ... aber die sehen hier wie gelebt wird, und finden das logischerweise besser ...
    wir erziehen die um > nicht die uns > deren Moscheen kann man in 30 Jahren als Werkstatt umbauen mit Aussichtsturm ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #6
    KINDSKOPFENTLARVER Avatar von Humanist62
    Zu alt um naiv zu sein
     


    Registriert
    06.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 20:22
    Beiträge
    11.798
    Themen
    66

    Erhalten
    3.883 Tops
    Vergeben
    2.438 Tops
    Erwähnungen
    77 Post(s)
    Zitate
    10249 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Der Religion den Rücken gekehrt - Muslim-Aussteiger
    Immer mehr deutsche Muslime kehren ihrer Religion den Rücken, konvertieren oder wenden sich ganz vom Glauben ab. Einige der Aussteiger werden massiv bedroht, erhalten sogar Morddrohungen. Doch sie lassen sich nicht einschüchtern, schreiben Blogs oder bieten Beratung für die an, die auch aussteigen wollen.


    https://www.dw.com/de/der-religion-d...er/av-17671295

    Zitat Ende


    Ich weiß nicht wie viele aus den Islam aussteigen ich hoffe das es ganz viele sind die diese Perversen Ideologie den Rücken Kehren, aber wie man sehen kann werden diese Menschen mit den Tod bedroht und das finde ich schrecklich, ich denke das wir da größere Aussteiger Programme brauchen und Muslime die zum Mord aufrufen hier entfernen müssen. Denn für Mord kann doch wohl keiner Verständnis aufbringen. Wenn wir unsere Werte behalten und ehren wollen müssen wir handeln.
    Die Menschen brauchen Bildung ohne Religion.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur Macht zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.
    (August Bebel, Mitbegründer der SPD)

  7. #7
    Avatar von Smoker
    souverän und fair
     


    Registriert
    14.09.2012
    Zuletzt online
    Heute um 09:46
    Beiträge
    4.751
    Themen
    229

    Erhalten
    3.985 Tops
    Vergeben
    389 Tops
    Erwähnungen
    107 Post(s)
    Zitate
    5274 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen

    Ich weiß nicht wie viele aus den Islam aussteigen ich hoffe das es ganz viele sind die diese Perversen Ideologie den Rücken Kehren, aber wie man sehen kann werden diese Menschen mit den Tod bedroht und das finde ich schrecklich, ich denke das wir da größere Aussteiger Programme brauchen und Muslime die zum Mord aufrufen hier entfernen müssen. Denn für Mord kann doch wohl keiner Verständnis aufbringen. Wenn wir unsere Werte behalten und ehren wollen müssen wir handeln.
    Unterstütze ich.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #8
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 08:34
    Beiträge
    31.049
    Themen
    3

    Erhalten
    11.123 Tops
    Vergeben
    6.791 Tops
    Erwähnungen
    565 Post(s)
    Zitate
    28166 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Franco B. Beitrag anzeigen
    Es ist durchaus denkbar, dass einen einen Langfristplan gibt, die muslimischen Länder zu destabilisieren und dann Flucht-Korridore aufzumachen Richtung Europa.
    Was dann auch Europa destabilisiert.


    Ganz perfide, die neue Weltordnung? Aus dem Chaos zur neuen Ordnung?
    Stellt sich als nächstes die Frage wer davon profitiert Europa zu destabilisieren.
    Die Eliten der Hochfinanz haben eher von einem stabilen Europa profitiert und der Profit aus Sachkapitalvernichtung (Krieg) dürfte wohl im Atomzeitalter kein Thema mehr sein.
    Die neue Weltordnung zielt ja in Richtung Alleinherrschaft der USA, das dürfte sich also vorrangig gegen Russland und China richten, ein instabiles Europa sehe ich gerade mit Blick auf das beschriebene US-Hegemoniestreben eher als kontraproduktiv.
    Die Russen hätten auch nichts davon Europa zu destabilisieren, die sind in ihren größten Land der Welt eigentlich ziemlich autark.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen, statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen. Silvio Gesell

    Hier geht's zum Freigeld
    https://userpage.fu-berlin.de/~roehr...ll/nwo/nwo.pdf

  9. #9


    Registriert
    04.09.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 14:09
    Beiträge
    9.280
    Themen
    4

    Erhalten
    1.883 Tops
    Vergeben
    44 Tops
    Erwähnungen
    165 Post(s)
    Zitate
    8165 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Der Religion den Rücken gekehrt - Muslim-Aussteiger
    Immer mehr deutsche Muslime kehren ihrer Religion den Rücken, konvertieren oder wenden sich ganz vom Glauben ab. Einige der Aussteiger werden massiv bedroht, erhalten sogar Morddrohungen. Doch sie lassen sich nicht einschüchtern, schreiben Blogs oder bieten Beratung für die an, die auch aussteigen wollen.


    https://www.dw.com/de/der-religion-d...er/av-17671295

    Zitat Ende


    Ich weiß nicht wie viele aus den Islam aussteigen ich hoffe das es ganz viele sind die diese Perversen Ideologie den Rücken Kehren, aber wie man sehen kann werden diese Menschen mit den Tod bedroht und das finde ich schrecklich, ich denke das wir da größere Aussteiger Programme brauchen und Muslime die zum Mord aufrufen hier entfernen müssen. Denn für Mord kann doch wohl keiner Verständnis aufbringen. Wenn wir unsere Werte behalten und ehren wollen müssen wir handeln.
    Das gibt es also auch unter den Moslems. Die Abwendung vom Glauben. Die Abwendung von politisierter bornierter Ideologie!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #10
    KINDSKOPFENTLARVER Avatar von Humanist62
    Zu alt um naiv zu sein
     


    Registriert
    06.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 20:22
    Beiträge
    11.798
    Themen
    66

    Erhalten
    3.883 Tops
    Vergeben
    2.438 Tops
    Erwähnungen
    77 Post(s)
    Zitate
    10249 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Stellt sich als nächstes die Frage wer davon profitiert Europa zu destabilisieren.
    Die Eliten der Hochfinanz haben eher von einem stabilen Europa profitiert und der Profit aus Sachkapitalvernichtung (Krieg) dürfte wohl im Atomzeitalter kein Thema mehr sein.
    Die neue Weltordnung zielt ja in Richtung Alleinherrschaft der USA, das dürfte sich also vorrangig gegen Russland und China richten, ein instabiles Europa sehe ich gerade mit Blick auf das beschriebene US-Hegemoniestreben eher als kontraproduktiv.
    Die Russen hätten auch nichts davon Europa zu destabilisieren, die sind in ihren größten Land der Welt eigentlich ziemlich autark.
    Trump will am liebsten alle destabilisieren außer das eigene Land. Aber das zieht nicht mehr, die USA ist nicht mehr Weltgendarm No.1. Außerdem bringt das nur neue Krisen.

    Eine NWO funktioniert nur gemeinsam. Das muß auch Trump einsehen (Und hat es auch schon zum Teil)

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur Macht zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.
    (August Bebel, Mitbegründer der SPD)

+ Antworten
Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Muslim-Terroranschlag in Stockholm???
    Von Bester Freund im Forum Europa
    Antworten: 224
    Letzter Beitrag: 11.04.2017, 06:47
  2. Missverstanden, Muslim
    Von Bajun im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2015, 19:53
  3. Frau Özoguz und der Muslim-Markt
    Von Hexxenzauber im Forum Gesellschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.2014, 22:31
  4. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 20:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben