+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29
  1. #11
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 14:21
    Beiträge
    2.970
    Themen
    303

    Erhalten
    1.753 Tops
    Vergeben
    1.624 Tops
    Erwähnungen
    40 Post(s)
    Zitate
    2855 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Roquette Beitrag anzeigen
    Nehmen wir mal an, es gäbe noch Kannibalen auf Papua-Neuguinea.

    Müssten wir Deutsche diesen Asyl gewähren und "Welcome" sagen zu deren Ernährungsgewohnheiten?

    Gälte die "Religionsfreiheit" auch, wenn der Kannibale sagen würde, sein Glaube gebiete ihm, Menschenfleisch zu essen?
    linksversiffte Gutmenschen würden sicher ihre Körperteile zur Verfügung stellen ...
    so fern sie keinen anderen dazu zwingen können ...
    wobei Voodoo Zauberer haben die genug rein gelassen ...die sind genau so fertig ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #12
    Avatar von hoksila

    Registriert
    03.09.2015
    Zuletzt online
    14.09.2019 um 16:04
    Beiträge
    6.694
    Themen
    40

    Erhalten
    5.491 Tops
    Vergeben
    780 Tops
    Erwähnungen
    190 Post(s)
    Zitate
    6320 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    ich glaube nicht dass es Kannibalen nach Deutschland verschlägt, denn der Verzehr von Menschenfleisch, soll ja nach deren Verständnis, die Kraft und den Geist des Verstorbenen (Gegessenem) in dem Essenden aufgehen.

    Aber wie sagte schon Goethe: "Wo nichts ist, kann man auch nichts essen". Es gibt wohl schmackhafteres, als Deutsche.
    Du hast gut lachen!
    Zu Euch in den Westen kämen sie ja nicht.

    Gruß, hoksila

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #13
    Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 06:50
    Beiträge
    28.889
    Themen
    97

    Erhalten
    12.488 Tops
    Vergeben
    20.267 Tops
    Erwähnungen
    489 Post(s)
    Zitate
    23633 Post(s)

    Standard


    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Der Narr spricht in seinem Herzen: Es gibt keinen Gott“.



    Psalm 14,1; 53,2




    https://www.gute-saat.de

  4. #14
    Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 06:50
    Beiträge
    28.889
    Themen
    97

    Erhalten
    12.488 Tops
    Vergeben
    20.267 Tops
    Erwähnungen
    489 Post(s)
    Zitate
    23633 Post(s)

    Standard


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Picasso (12.06.2019 um 08:23 Uhr)
    „Der Narr spricht in seinem Herzen: Es gibt keinen Gott“.



    Psalm 14,1; 53,2




    https://www.gute-saat.de

  5. #15
    Stammuser Avatar von van Kessel

    Registriert
    14.02.2019
    Zuletzt online
    Heute um 00:15
    Beiträge
    1.547
    Themen
    6

    Erhalten
    494 Tops
    Vergeben
    106 Tops
    Erwähnungen
    15 Post(s)
    Zitate
    1592 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    linksversiffte Gutmenschen würden sicher ihre Körperteile zur Verfügung stellen ...
    so fern sie keinen anderen dazu zwingen können ...
    wobei Voodoo Zauberer haben die genug rein gelassen ...die sind genau so fertig ...
    ist Voodoo nicht in Mittelamerika (Karibik) angesiedelt? So viele kommen bestimmt nicht nach Deutschland in die Kälte und Nässe, namentlich wo Bier trinkende Germanen nicht sehr gut schmecken.

    Ich denke, bevor wir uns über die Essgewohnheiten von Kannibalen auslassen, wäre es wichtig, ein Einwanderungsgesetz 'auf'n Pott' zu setzen. Scheinbar reicht die Kraft für Gesetze aber nur bis in die Privatsphäre von Ministern, welche ihre schwule Community mit Schutz- und Trutzgesetzen beglücken.

    Da wird gar das ÖRTV höchst aktiv in der Berichterstattung dem TV-Volk zu erklären, dass 'es' keine Krankheit ist, sondern völlig normal.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #16
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 14:21
    Beiträge
    2.970
    Themen
    303

    Erhalten
    1.753 Tops
    Vergeben
    1.624 Tops
    Erwähnungen
    40 Post(s)
    Zitate
    2855 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    ist Voodoo nicht in Mittelamerika (Karibik) angesiedelt? So viele kommen bestimmt nicht nach Deutschland in die Kälte und Nässe, namentlich wo Bier trinkende Germanen nicht sehr gut schmecken.

    Ich denke, bevor wir uns über die Essgewohnheiten von Kannibalen auslassen, wäre es wichtig, ein Einwanderungsgesetz 'auf'n Pott' zu setzen. Scheinbar reicht die Kraft für Gesetze aber nur bis in die Privatsphäre von Ministern, welche ihre schwule Community mit Schutz- und Trutzgesetzen beglücken.

    Da wird gar das ÖRTV höchst aktiv in der Berichterstattung dem TV-Volk zu erklären, dass 'es' keine Krankheit ist, sondern völlig normal.

    Voodoo ist eine ursprünglich westafrikanische Religion ...Voodoo wird heute hauptsächlich in den afrikanischen Staaten Benin, Ghana und Togo praktiziert, ferner im Karibikstaat Haiti,
    https://de.wikipedia.org/wiki/Voodoo


    wenn da jetzt ein paar durchgepeitschte Grüne im Drogenrausch meinen diese Kultur gehört zu Deutschland ...
    oder gar der Koran ... ja dann sollen die mal an sich selbst diese perversen kranken Praktiken ausleben ...
    Meine Kinder haben etwas Besseres verdient, und daran haben schon Ur-Opa und Ur-Oma daran hart gearbeitet ...
    das es auch Deutschen Nachfolgenden Generationen Besser geht ...
    wenn andere dumme Stinkfaule kriminelle nun dies ausnützen dürfen, weil ein paar Idioten von Politiker meinen
    die werden ab jetzt Herrschen anstatt zu dienen ... dann werden zwangsweise die alten Geister gerufen ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #17


    Registriert
    04.09.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 19:08
    Beiträge
    9.392
    Themen
    4

    Erhalten
    1.921 Tops
    Vergeben
    48 Tops
    Erwähnungen
    167 Post(s)
    Zitate
    8295 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Roquette Beitrag anzeigen
    Nehmen wir mal an, es gäbe noch Kannibalen auf Papua-Neuguinea.

    Müssten wir Deutsche diesen Asyl gewähren und "Welcome" sagen zu deren Ernährungsgewohnheiten?

    Gälte die "Religionsfreiheit" auch, wenn der Kannibale sagen würde, sein Glaube gebiete ihm, Menschenfleisch zu essen?
    Wäre das nicht der Traum der Rechten, sofern diese Kannibalen Flüchtlinge aufessen?

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #18
    routiniertes Forenmitglied
    Roquette hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Roquette

    Registriert
    22.04.2019
    Zuletzt online
    Heute um 11:26
    Beiträge
    1.037
    Themen
    61

    Erhalten
    806 Tops
    Vergeben
    375 Tops
    Erwähnungen
    10 Post(s)
    Zitate
    1218 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von denker_1 Beitrag anzeigen
    Wäre das nicht der Traum der Rechten, sofern diese Kannibalen Flüchtlinge aufessen?
    Eine dämliche Frage - da wohl auch Kannibalen auf gesunde Ernährung wert legen, würden sie wohl eher Öko-Heini-Fleisch bevorzugen.

    Meine Frage ging dahin: Gibt es eine Grenze ab der man sagen muss/kann: Ihr kommt hier nicht rein?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #19
    Schaf im Wolfspelz Avatar von opppa

    Registriert
    11.09.2008
    Zuletzt online
    Heute um 14:09
    Beiträge
    4.134
    Themen
    6

    Erhalten
    1.277 Tops
    Vergeben
    37 Tops
    Erwähnungen
    19 Post(s)
    Zitate
    2551 Post(s)

    Standard

    Fahr einfach mal hin und nimm Deine Schwiegermutter mit!

    Vielleicht laden Dich Eingeborene dann auch mal zum (Mit)Essen ein?


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von opppa (13.06.2019 um 11:42 Uhr)
    Alter Spruch meiner Omma:
    Wenn Du nicht zu Hause bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!

  10. #20
    Schaf im Wolfspelz Avatar von opppa

    Registriert
    11.09.2008
    Zuletzt online
    Heute um 14:09
    Beiträge
    4.134
    Themen
    6

    Erhalten
    1.277 Tops
    Vergeben
    37 Tops
    Erwähnungen
    19 Post(s)
    Zitate
    2551 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Roquette Beitrag anzeigen
    Eine dämliche Frage - da wohl auch Kannibalen auf gesunde Ernährung wert legen, würden sie wohl eher Öko-Heini-Fleisch bevorzugen.
    Es wird dann sicherlich auch welche geben, die keine Nichtraucher essen, weil die Raucher nach Geräuchertem besser schmecken!?



    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von opppa (13.06.2019 um 18:57 Uhr)
    Alter Spruch meiner Omma:
    Wenn Du nicht zu Hause bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!

Ähnliche Themen

  1. Asyl-Industrie
    Von nachtstern im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 17.05.2017, 21:45
  2. Asyl auf Zeit
    Von GLÜ2010 im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 01.01.2017, 21:25
  3. Was will Pro Asyl
    Von Lester Maul im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 18.05.2016, 21:15
  4. Sollte Deutschland Edward Snowden Asyl gewähren ?
    Von Dr. Nötigenfalls im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 14.01.2016, 16:24
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.09.2015, 17:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben