+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    routiniertes Forenmitglied
    Roquette hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Roquette

    Registriert
    22.04.2019
    Zuletzt online
    Heute um 08:43
    Beiträge
    1.073
    Themen
    59

    Erhalten
    838 Tops
    Vergeben
    387 Tops
    Erwähnungen
    10 Post(s)
    Zitate
    1258 Post(s)

    Standard Kannibalen Asyl gewähren?

    Nehmen wir mal an, es gäbe noch Kannibalen auf Papua-Neuguinea.

    Müssten wir Deutsche diesen Asyl gewähren und "Welcome" sagen zu deren Ernährungsgewohnheiten?

    Gälte die "Religionsfreiheit" auch, wenn der Kannibale sagen würde, sein Glaube gebiete ihm, Menschenfleisch zu essen?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    Alice in Wonderland aktives Forenmitglied Avatar von Torfköpfchen

    Registriert
    09.06.2019
    Zuletzt online
    07.08.2019 um 22:35
    Beiträge
    394
    Themen
    0

    Erhalten
    375 Tops
    Vergeben
    159 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    433 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Roquette Beitrag anzeigen
    Nehmen wir mal an, es gäbe noch Kannibalen auf Papua-Neuguinea.

    Müssten wir Deutsche diesen Asyl gewähren und "Welcome" sagen zu deren Ernährungsgewohnheiten?

    Gälte die "Religionsfreiheit" auch, wenn der Kannibale sagen würde, sein Glaube gebiete ihm, Menschenfleisch zu essen?
    Da die nächste Bundesregierung vermutlich von den Grünen, in Koalition mit der CDU, dominiert sein dürfte, tendiere ich zu einem "Ja" in allen Punkten.

    Außerdem gibt es in Papua-Neuguinea noch Menschenfresser. Und zudem, das bitte ich besonders zu beherzigen, hat das bitterböse deutsche Kaiserreich ja auch einen Teil dieser lebensfrohen und freundlichen Menschen jahrzehntelang unterdrückt und ausgebeutet!!! Wir müssen uns also auch hier, und ganz besonders, unserer historischen Verantwortung stellen!!!!!

    Und man bedenke, dass Papua-Neuguinea die zweithöchste Kriminalitätsrate der Welt hat. Gerade diese erschreckende Spätfolge der blutrünstigen deutschen Kolonialherrschaft MÜSSEN wir doch beheben. Wir schaffen das!

    https://www.numbeo.com/crime/rankings_by_country.jsp

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Torfköpfchen (12.06.2019 um 00:28 Uhr)
    You take the red pill, you stay in Wonderland, and I show you how deep the rabbit hole goes. Remember, all I'm offering is the truth. Nothing more.

  3. #3
    Rechter Gutmensch Avatar von Joachim der Hellseher
    Numerologe und Energiemesser
     


    Registriert
    21.09.2012
    Zuletzt online
    Heute um 10:29
    Beiträge
    6.336
    Themen
    178

    Erhalten
    2.231 Tops
    Vergeben
    416 Tops
    Erwähnungen
    47 Post(s)
    Zitate
    6474 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Roquette Beitrag anzeigen
    Nehmen wir mal an, es gäbe noch Kannibalen auf Papua-Neuguinea.

    Müssten wir Deutsche diesen Asyl gewähren und "Welcome" sagen zu deren Ernährungsgewohnheiten?
    Logisch, schließlich ist lt. Grundgesetz die Würde des Menschen unantastbar, und das gilt auch für Menschenfresser! > Bei Linken und Grünen ist außerdem alles denkbar.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    19.8.18: Björn Höcke (AfD): "Merkel ist der stinkende Kopf eines stinkenden Fisches".
    21.12.18: Das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL gibt "Lügenpresse" mit Starjournalist zu.
    19.5.19: Anne Will im Talk zu Ska Keller (Grüne): "Sie wissen nicht, was Sie tun".
    28.6.19: FAZ: Putin kritisiert Merkels Flüchtlingspolitik als Kardinalfehler.
    1.9.19: Linkenchef Riexinger zur Ostwahl: "Wir haben im hohen Maße verloren".

  4. #4
    Stammuser Avatar von van Kessel

    Registriert
    14.02.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 22:06
    Beiträge
    1.579
    Themen
    6

    Erhalten
    506 Tops
    Vergeben
    107 Tops
    Erwähnungen
    15 Post(s)
    Zitate
    1621 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Torfköpfchen Beitrag anzeigen
    Da die nächste Bundesregierung vermutlich von den Grünen, in Koalition mit der CDU, dominiert sein dürfte, tendiere ich zu einem "Ja" in allen Punkten.

    Außerdem gibt es in Papua-Neuguinea noch Menschenfresser. Und zudem, das bitte ich besonders zu beherzigen, hat das bitterböse deutsche Kaiserreich ja auch einen Teil dieser lebensfrohen und freundlichen Menschen jahrzehntelang unterdrückt und ausgebeutet!!! Wir müssen uns also auch hier, und ganz besonders, unserer historischen Verantwortung stellen!!!!!
    ich glaube nicht dass es Kannibalen nach Deutschland verschlägt, denn der Verzehr von Menschenfleisch, soll ja nach deren Verständnis, die Kraft und den Geist des Verstorbenen (Gegessenem) in dem Essenden aufgehen.

    Aber wie sagte schon Goethe: "Wo nichts ist, kann man auch nichts essen". Es gibt wohl schmackhafteres, als Deutsche.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    Alice in Wonderland aktives Forenmitglied Avatar von Torfköpfchen

    Registriert
    09.06.2019
    Zuletzt online
    07.08.2019 um 22:35
    Beiträge
    394
    Themen
    0

    Erhalten
    375 Tops
    Vergeben
    159 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    433 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    ich glaube nicht dass es Kannibalen nach Deutschland verschlägt, denn der Verzehr von Menschenfleisch, soll ja nach deren Verständnis, die Kraft und den Geist des Verstorbenen (Gegessenem) in dem Essenden aufgehen.

    Aber wie sagte schon Goethe: "Wo nichts ist, kann man auch nichts essen". Es gibt wohl schmackhafteres, als Deutsche.
    Es gibt kaum etwas Schmackhafteres als Deutsche. Aber was BRD-Hominiden anbelangt, da gebe ich dir Recht. Es dürfte jedem ordentlichen Kannibalen den Magen umdrehen, derart abscheuliches Gammelfleisch vorgesetzt zu bekommen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    You take the red pill, you stay in Wonderland, and I show you how deep the rabbit hole goes. Remember, all I'm offering is the truth. Nothing more.

  6. #6
    Stammuser Avatar von van Kessel

    Registriert
    14.02.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 22:06
    Beiträge
    1.579
    Themen
    6

    Erhalten
    506 Tops
    Vergeben
    107 Tops
    Erwähnungen
    15 Post(s)
    Zitate
    1621 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Torfköpfchen Beitrag anzeigen
    Es gibt kaum etwas Schmackhafteres als Deutsche. Aber was BRD-Hominiden anbelangt, da gebe ich dir Recht. Es dürfte jedem ordentlichen Kannibalen den Magen umdrehen, derart abscheuliches Gammelfleisch vorgesetzt zu bekommen.
    ich dachte dabei eher an die geistigen Qualitäten.

    .

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7
    Alice in Wonderland aktives Forenmitglied Avatar von Torfköpfchen

    Registriert
    09.06.2019
    Zuletzt online
    07.08.2019 um 22:35
    Beiträge
    394
    Themen
    0

    Erhalten
    375 Tops
    Vergeben
    159 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    433 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    ich dachte dabei eher an die geistigen Qualitäten.

    .
    An die dachte ich auch.... Gammelfleisch = Zombies... oder auch "NPCs" wie das die Amerikaner gerne nennen...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    You take the red pill, you stay in Wonderland, and I show you how deep the rabbit hole goes. Remember, all I'm offering is the truth. Nothing more.

  8. #8
    Premiumuser Avatar von Franco B.

    Registriert
    15.01.2018
    Zuletzt online
    Heute um 04:33
    Beiträge
    2.158
    Themen
    7

    Erhalten
    1.509 Tops
    Vergeben
    1.242 Tops
    Erwähnungen
    17 Post(s)
    Zitate
    1802 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    ich glaube nicht dass es Kannibalen nach Deutschland verschlägt, denn der Verzehr von Menschenfleisch, soll ja nach deren Verständnis, die Kraft und den Geist des Verstorbenen (Gegessenem) in dem Essenden aufgehen.

    "Rotenburg-Kannibale" ist jetzt Grünen-Chef im Knast (nein, er ist nur Sprecher einer Selbsthilfegruppe)

    Armin Meiwes war im Januar 2006 wegen Mordes und Störung der Totenruhe zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Meiwes hatte im Internet gezielt nach Männern für seine perversen Handlungen gesucht. 2001 hatte er einen 43-jährigen Diplom-Ingenieur erst teilweise verspeist und anschließend getötet. Die Tat erfolgte offenbar mit Einverständnis des Opfers. Der Fall hatte weltweit für Aufsehen gesorgt.
    https://rp-online.de/panorama/deutsc...t_aid-10990809

    Kannibalismus dürfte in Europa selten sein.
    Es kann aber sein, dass besonders in elitären Kreisen ähnliches gefeiert wird: Menschenopfer, Kinder.
    Nach dem Dutroux Skandal in Belgien meldeten sich einige Zeugen, die als Kinder Zeugen waren von solchen Ritualen, auch in Deutschland.
    Die Polizei ermittelte eine Zeitlang, dann versandete alles.

    Was die Verfolgung importierter dunkler Kulte angeht, ist die italienische Polizei aktiv geworden, denn dort hat sich die nigerianische Mafia mit Hilfe des "Schwarze Axt"-Kults etabliert.
    https://www.compact-online.de/schwar...utschland-ein/
    Voodo-Beschwörung.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #9
    Psw-Kenner Avatar von Sumsina

    Registriert
    22.10.2018
    Zuletzt online
    Heute um 02:04
    Beiträge
    855
    Themen
    12

    Erhalten
    633 Tops
    Vergeben
    676 Tops
    Erwähnungen
    10 Post(s)
    Zitate
    827 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Torfköpfchen Beitrag anzeigen
    An die dachte ich auch.... Gammelfleisch = Zombies... oder auch "NPCs" wie das die Amerikaner gerne nennen...
    NPCs sind manchmal schlauer als der Gamer, da dürfte Zombie schon eher passen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #10
    Psw-Kenner Avatar von Sumsina

    Registriert
    22.10.2018
    Zuletzt online
    Heute um 02:04
    Beiträge
    855
    Themen
    12

    Erhalten
    633 Tops
    Vergeben
    676 Tops
    Erwähnungen
    10 Post(s)
    Zitate
    827 Post(s)

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Sumsina (12.06.2019 um 03:45 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Asyl-Industrie
    Von nachtstern im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 17.05.2017, 21:45
  2. Asyl auf Zeit
    Von GLÜ2010 im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 01.01.2017, 21:25
  3. Was will Pro Asyl
    Von Lester Maul im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 18.05.2016, 21:15
  4. Sollte Deutschland Edward Snowden Asyl gewähren ?
    Von Dr. Nötigenfalls im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 14.01.2016, 16:24
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.09.2015, 17:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben