+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43
  1. #1
    Ich habe dich im Blick
    Starfix hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Starfix
    Jenseits des Mainstreams!
     


    Registriert
    30.09.2008
    Zuletzt online
    Heute um 21:59
    Beiträge
    9.066
    Themen
    181

    Erhalten
    2.469 Tops
    Vergeben
    857 Tops
    Erwähnungen
    80 Post(s)
    Zitate
    5829 Post(s)

    Standard Islamisten immer besser Bewaffnet

    Keine Inhaftierung möglich

    Pistole mit Schalldämpfer bei Islamist gefunden

    Immer wieder wird ein 31-jähriger Asylsuchender straffällig – und kann doch nicht eingesperrt werden. Auch der Fund einer Pistole kann daran nichts ändern. Sein Asylantrag wurde schon vor Jahren abgelehnt.


    https://www.t-online.de/nachrichten/...t-er-frei.html


    Zitat Ende

    Wie lange können wir uns das den noch gefallen lassen? wie lange schläft den unsere Glorreiche Regierung, wie lange will der Wähler denn noch schlafen? So lange bis wir alle die Messer an den Kehlen haben? Oder den Lauf an der Schläfe spüren?
    Seit wann gehören Waffen Zu Flüchtlings Ausstattung? Ich bin der Meinung das straffällige Migranten und Flüchtlinge hier ihren Schade und ihre Rückfahrkarte durch Zwangsarbeit abarbeiten müssen und sollte diesen Leute ohne wenn und aber in dem Land geschickt werden wo sie hergekommen sind.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ein Zins um sie alle zu knechten, sie zu finden, sie ins Dunkel zu treiben und sie ewig zu binden.

    Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb zahlreiche Orthografische Fehler, wer solche Fehler findet, darf dieses Behalten und selbst anwenden.

  2. #2
    KINDSKOPFENTLARVER Avatar von Humanist62
    Zu alt um naiv zu sein
     


    Registriert
    06.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 20:21
    Beiträge
    10.888
    Themen
    61

    Erhalten
    3.617 Tops
    Vergeben
    2.180 Tops
    Erwähnungen
    72 Post(s)
    Zitate
    9407 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Keine Inhaftierung möglich

    Pistole mit Schalldämpfer bei Islamist gefunden

    Immer wieder wird ein 31-jähriger Asylsuchender straffällig – und kann doch nicht eingesperrt werden. Auch der Fund einer Pistole kann daran nichts ändern. Sein Asylantrag wurde schon vor Jahren abgelehnt.


    https://www.t-online.de/nachrichten/...t-er-frei.html


    Zitat Ende

    Wie lange können wir uns das den noch gefallen lassen? wie lange schläft den unsere Glorreiche Regierung, wie lange will der Wähler denn noch schlafen? So lange bis wir alle die Messer an den Kehlen haben? Oder den Lauf an der Schläfe spüren?
    Seit wann gehören Waffen Zu Flüchtlings Ausstattung? Ich bin der Meinung das straffällige Migranten und Flüchtlinge hier ihren Schade und ihre Rückfahrkarte durch Zwangsarbeit abarbeiten müssen und sollte diesen Leute ohne wenn und aber in dem Land geschickt werden wo sie hergekommen sind.
    Nach Auskunft der russischen Behörden ist er dort unbekannt.
    Wohin soll man ihn dann abschieben ?

    Unerklärlich warum dieser Straftäter dann nicht im Knast landet.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur Macht zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.
    (August Bebel, Mitbegründer der SPD)

  3. #3
    Schaf im Wolfspelz Avatar von opppa

    Registriert
    11.09.2008
    Zuletzt online
    Heute um 20:28
    Beiträge
    3.390
    Themen
    4

    Erhalten
    990 Tops
    Vergeben
    31 Tops
    Erwähnungen
    17 Post(s)
    Zitate
    2101 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    Nach Auskunft der russischen Behörden ist er dort unbekannt.
    Wohin soll man ihn dann abschieben ?

    Unerklärlich warum dieser Straftäter dann nicht im Knast landet.
    Das liegt wahrscheinlich daran, daß bis heute kein Richter, der den hat laufen lassen, dafür wegen tätiger Beihilfe eingesperrt wurde!


    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Alter Spruch meiner Omma:
    Wenn Du nicht in zu Hause bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!

  4. #4
    KINDSKOPFENTLARVER Avatar von Humanist62
    Zu alt um naiv zu sein
     


    Registriert
    06.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 20:21
    Beiträge
    10.888
    Themen
    61

    Erhalten
    3.617 Tops
    Vergeben
    2.180 Tops
    Erwähnungen
    72 Post(s)
    Zitate
    9407 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Das liegt wahrscheinlich daran, daß bis heute kein Richter, der den hat laufen lassen, dafür wegen tätiger Beihilfe eingesperrt wurde!

    Wenn wir auch noch Richter einsperren müßten dann sind wir jenseits von Eden.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur Macht zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.
    (August Bebel, Mitbegründer der SPD)

  5. #5
    Ich habe dich im Blick
    Starfix hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Starfix
    Jenseits des Mainstreams!
     


    Registriert
    30.09.2008
    Zuletzt online
    Heute um 21:59
    Beiträge
    9.066
    Themen
    181

    Erhalten
    2.469 Tops
    Vergeben
    857 Tops
    Erwähnungen
    80 Post(s)
    Zitate
    5829 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    Nach Auskunft der russischen Behörden ist er dort unbekannt.
    Wohin soll man ihn dann abschieben ?

    Unerklärlich warum dieser Straftäter dann nicht im Knast landet.
    Welche Sprache spricht er denn? Und es ist doch kein Problem die genetische Abstammung zu zuordnenden. Außerdem kann er auch klar und Deutlich sagen aus welchen Land er tatsächlich kommt.

    Und das ist nur ein Fall es gibt noch viele weitere die viel Klarer sind.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Starfix (11.06.2019 um 20:27 Uhr)
    Ein Zins um sie alle zu knechten, sie zu finden, sie ins Dunkel zu treiben und sie ewig zu binden.

    Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb zahlreiche Orthografische Fehler, wer solche Fehler findet, darf dieses Behalten und selbst anwenden.

  6. #6
    Premiumuser Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 21:49
    Beiträge
    11.476
    Themen
    157

    Erhalten
    4.790 Tops
    Vergeben
    967 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    7986 Post(s)

    Standard

    Islamist aus Mönchengladbach
    Gefährlich, bewaffnet - und frei


    Raschid K. ist eingestuft als islamistischer Gefährder der höchsten Risikoklasse. Obwohl Ermittler eine Waffe bei ihm fanden und er immer wieder kriminell wird, ist er frei. Sein Fall erinnert an den Umgang mit Anis Amri.

    Zitat

    Dieser Artikel beginnt mit einem Gedankenspiel: Stellen Sie sich vor, Sie sind Kriminalbeamter und ermitteln in der Islamistenszene. Sie stoßen auf ein Foto eines als hochgefährlich geltenden Extremisten, das diesen Mann mit einer Kalaschnikow zeigt. Sie sind besorgt, denn der Mann hat nicht nur radikalste Ansichten, sondern ist erwiesenermaßen auch gewalttätig und kriminell - schwere Körperverletzung, gefährliche Körperverletzung, Drogen, Diebstahl, Gefängnisstrafen.

    Außerdem ist der Mann ein abgelehnter Asylbewerber, der inzwischen unangemeldet in einer konspirativen Wohnung lebt. Viel zu verlieren hat er nicht. Sie überwachen, observieren. Sie durchsuchen seine Wohnung und finden eine halbautomatische Waffe, durchgeladen, in einem Regal. Daneben eine Schachtel Munition und einen Schalldämpfer. Sie nehmen den Gefährder fest und denken: Glück gehabt.
    Ein Haftbefehl? Reine Formsache, auf die Straße lässt den doch so schnell niemand mehr.
    Falsch gedacht.
    Man kann nicht genau sagen, ob der Mann aus Mönchengladbach, der in behördlichen Systemen als Raschid K. registriert ist, tatsächlich so heißt.
    Oder Islam H., wie er sich einmal in Brandenburg nannte, oder ganz anders. Sicher ist, dass der bullige Islamist, heute nach eigenen Angaben 31 Jahre alt, im Jahr 2004 aus Tschetschenien nach Deutschland kam.
    Sicher ist auch, dass sein Asylantrag bereits ein Jahr später abgelehnt wurde, er sich trotzdem in Nordrhein-Westfalen niederließ und seit vielen Jahren sämtliche Sicherheitsbehörden auf Trab hält.
    Kriminell und extremistisch

    Denn Raschid K. ist beides: tief verwurzelt in der salafistischen Szene und gleichzeitig offenbar verstrickt in die organisierte Kriminalität. Ein Phänomen, das in besonderem Maße bei tschetschenischen Straftätern zu beobachten ist, wie das Bundeskriminalamt (BKA) jüngst in einer vertraulichen Analyse warnte.

    Eine Abschiebung von Raschid K. ist nicht möglich, denn sein Heimatstaat Russland gibt an, einen Mann mit seinen Personalien nicht zu kennen. Keine Passersatzpapiere, keine Abschiebung. Und so wird die Duldung von Raschid K. seit nunmehr 14 Jahren immer wieder verlängert.

    https://www.spiegel.de/panorama/just...a-1271780.html

    Will man mit so einem Artikel Stimmung machen?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Mag ich:

    Smoker, Eisbärin, Bendert, Erich, Dolans, roadrunner, Pommes, Nachtstern, Druckbert, Zwei Raben, interrogativ, Debitist, Zentrifug, Kaffeepause930, Kibuka, schelm65, Hinterfrager, Iraklis, Starfix, Sachse, Darkano, Kamikatze, Loana, Zebra, MaBu, TanzendeFleischwurst, Titanic deckchair, Aspirin, Terra 111, Spökes,

  7. #7
    Schaf im Wolfspelz Avatar von opppa

    Registriert
    11.09.2008
    Zuletzt online
    Heute um 20:28
    Beiträge
    3.390
    Themen
    4

    Erhalten
    990 Tops
    Vergeben
    31 Tops
    Erwähnungen
    17 Post(s)
    Zitate
    2101 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    Wenn wir auch noch Richter einsperren müßten dann sind wir jenseits von Eden.
    Wenn sie mit ihren Urteilen dafür sorgen, daß berechtigte Strafen verhindert werden, sind wir doch schon weit genug "jenseits von Eden"!


    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Alter Spruch meiner Omma:
    Wenn Du nicht in zu Hause bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!

  8. #8
    Avatar von Joachim der Hellseher
    Numerologe und Energiemesser
     


    Registriert
    21.09.2012
    Zuletzt online
    Heute um 09:19
    Beiträge
    5.835
    Themen
    172

    Erhalten
    2.008 Tops
    Vergeben
    350 Tops
    Erwähnungen
    45 Post(s)
    Zitate
    6082 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Humanist62 Beitrag anzeigen
    Nach Auskunft der russischen Behörden ist er dort unbekannt.
    Wohin soll man ihn dann abschieben ?

    Unerklärlich warum dieser Straftäter dann nicht im Knast landet.
    1. Nach Libyien.

    2. Unsere Knäste sind bereits überfüllt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    19.8.18: Björn Höcke (AfD): "Merkel ist der stinkende Kopf eines stinkenden Fisches".
    5.11.18: Hans-Georg Maaßen (t-online): "In der SPD gibt es linksradikale Kräfte".
    21.12.18: Das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL gibt "Lügenpresse" mit Starjournalist zu.
    22.1.19: Merkel und Macron werden in Aachen mit "Volksverräter" und "Merkel muss weg" beschimpft.
    19.5.19: Anne Will im Talk zu Ska Keller (Grüne): "Sie wissen nicht, was Sie tun".

  9. #9
    Alice in Wonderland Avatar von Torfköpfchen

    Registriert
    09.06.2019
    Zuletzt online
    23.06.2019 um 11:01
    Beiträge
    92
    Themen
    0

    Erhalten
    154 Tops
    Vergeben
    65 Tops
    Erwähnungen
    1 Post(s)
    Zitate
    128 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Keine Inhaftierung möglich

    Pistole mit Schalldämpfer bei Islamist gefunden

    Immer wieder wird ein 31-jähriger Asylsuchender straffällig – und kann doch nicht eingesperrt werden. Auch der Fund einer Pistole kann daran nichts ändern. Sein Asylantrag wurde schon vor Jahren abgelehnt.


    https://www.t-online.de/nachrichten/...t-er-frei.html


    Zitat Ende

    Wie lange können wir uns das den noch gefallen lassen? wie lange schläft den unsere Glorreiche Regierung, wie lange will der Wähler denn noch schlafen? So lange bis wir alle die Messer an den Kehlen haben? Oder den Lauf an der Schläfe spüren?
    Seit wann gehören Waffen Zu Flüchtlings Ausstattung? Ich bin der Meinung das straffällige Migranten und Flüchtlinge hier ihren Schade und ihre Rückfahrkarte durch Zwangsarbeit abarbeiten müssen und sollte diesen Leute ohne wenn und aber in dem Land geschickt werden wo sie hergekommen sind.
    Unsere sogenannte "Regierung" schläft nicht, sondern hat diese Zustände absichtlich und in vollem Wissen um die Konsequenzen herbei geführt, und sie fördert nun, wie durch den von Dir angeführten Fall - einer von Tausenden, einer von zehntausenden, wenn wir über unsere "Grenzen" (die es ja schon lange nicht mehr gibt) hinausblicken nach Europa - belegt, mit allen Mitteln, dass diese Zustände nicht nur erhalten bleiben, sondern sich bitteschön noch verschärfen. Das weitere Denken überlasse ich Dir

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    You take the red pill, you stay in Wonderland, and I show you how deep the rabbit hole goes. Remember, all I'm offering is the truth. Nothing more.

  10. #10
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 21:59
    Beiträge
    30.570
    Themen
    3

    Erhalten
    10.983 Tops
    Vergeben
    6.696 Tops
    Erwähnungen
    556 Post(s)
    Zitate
    27707 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Keine Inhaftierung möglich

    Pistole mit Schalldämpfer bei Islamist gefunden

    Immer wieder wird ein 31-jähriger Asylsuchender straffällig – und kann doch nicht eingesperrt werden. Auch der Fund einer Pistole kann daran nichts ändern. Sein Asylantrag wurde schon vor Jahren abgelehnt.


    https://www.t-online.de/nachrichten/...t-er-frei.html


    Zitat Ende

    Wie lange können wir uns das den noch gefallen lassen? wie lange schläft den unsere Glorreiche Regierung, wie lange will der Wähler denn noch schlafen? So lange bis wir alle die Messer an den Kehlen haben? Oder den Lauf an der Schläfe spüren?
    Seit wann gehören Waffen Zu Flüchtlings Ausstattung? Ich bin der Meinung das straffällige Migranten und Flüchtlinge hier ihren Schade und ihre Rückfahrkarte durch Zwangsarbeit abarbeiten müssen und sollte diesen Leute ohne wenn und aber in dem Land geschickt werden wo sie hergekommen sind.
    Aber du kannst dir sicher sein das wenn sie dich mit so ner Taschenartillerie erwischen, du garantiert in den Bau gehst.

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freilaufender Islamisten-Abschaum in Deutschland
    Von golomjanka im Forum Deutschland
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.09.2018, 11:08
  2. Bundeswehr als Islamisten-Ausbildungsstätte?
    Von E160270 im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.11.2016, 21:00
  3. Wenn deutsche Richter Islamisten bevorzugen
    Von Harry01 im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 05.09.2016, 00:21
  4. Weltweit immer öfter Islamisten Atacken = Liberalisierung der Waffengesetze ?
    Von Dr. Nötigenfalls im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 26.01.2016, 19:44
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 14:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben