+ Antworten
Seite 7 von 23 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 223
  1. #61
    Premiumuser + Avatar von DOLANS

    Registriert
    10.09.2015
    Zuletzt online
    04.06.2019 um 16:23
    Beiträge
    2.303
    Themen
    89

    Erhalten
    1.077 Tops
    Vergeben
    855 Tops
    Erwähnungen
    23 Post(s)
    Zitate
    1975 Post(s)

    Standard

    "Bei Gesetzen fragt man sich nicht warum,
    sondern erkennt irgendwann WEIL ES DA STEHT

    ( DARUM )

    und man es so nachlesen kann, wie es gedacht und formuliert wurde!

    Du verstehst das deutsche Gesetz in seiner Auslegung NICHT!
    Als Außenstehender, oder sogar Bürger aus einer anderen Gesetzeslage eines anderen Landes kriegt man IMMER zu hören.
    IN DEUTSCHLAND ist ALLES VERBOTEN.

    Das ist NICHT korrekt!

    In Deutschland ist nur das verboten, was wortwörtlich im Gesetz auch so drin steht,

    !!! ES SEI DENN !!! es gibt eine Ausnahme!"

    Gesetze bestimmen, als Grundlage einer Staatsbetreiber-Diktatur - den Frei-Raum - in welchem sich die Bevölkerung

    bewegen darf.

    Sie umklammern, legen fest - von wenigen durchdacht und formuliert, für Ihre > VOLKSWERTABSCHÖPFUNG <

    alle dafür nötigen Prioritäten. Nichts anderes.

    Deshalb hat der deutsche Bürger auch kein Anrecht auf Eigentum !

    Deshalb hat der deutsche Bürger auch keine RECHTE - außer die im vom Staatsbetreibersystem zugestanden werden,

    und diese ihm nicht gefährlich werden können.

    Als Leibeigener und Arbeitssklave kann man seinen Eigentümer - der die Besitzurkunde hat (Geburtsurkunde) nicht klagen.

    Man muß zufrieden sein mit dem, was auch die EU-Wahl gezeigt hat, was diese Heerscharen von Unfähigen, dem Volk zugestehen!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #62
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    Samurai
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 08:33
    Beiträge
    15.483
    Themen
    492

    Erhalten
    6.724 Tops
    Vergeben
    5.568 Tops
    Erwähnungen
    234 Post(s)
    Zitate
    11873 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Mino Beitrag anzeigen
    Hier muss ich dir den Wind aus den Segeln nehmen. Die Zuwächse der sogenannten Grünen im "Osten" sind geradezu erschreckend, für Jemanden der hier lebt allerdings nicht überraschend ( Manipulation und Fälschung kehren wir jetzt mal unter den Tisch, ich denke auch die sind nicht notwendig ). Soviel dazu das die Rettung aus dem "Osten" kommt, gut gemeint, aber unrealistisch. Indoktrination und fremdgesteuerte Vollverblödung machen eben auch vor ehemaligen Landesgrenzen nicht halt...
    Aber es gibt hier, trotz der Grünen, landesweit rund doppelt so viele AfD Wähler. Das Verhältnis ist also umgekehrt wie im Westen.
    Daher denke ich, der Osten ist noch nicht ganz verloren, so wie das in jeder Hinsicht grauenhafte nrw.

    Rettung aus dem Osten wäre nur möglich, wenn die Ostdeutschen einen eigenen, streng vom westshitole eigenen getrennten deutschen Staat aufziehen und sich die richtigen Verbündeten gegen die Westler suchen. Das erscheint heutzutage arg unrealistisch, ich glaube derzeit nicht daran. Andererseits entstehen wirkliche Umbrüche immer absolut spontan. Unvorhergesehen. Oder auch nicht. Niemand weiss es.

    Geht die Fortschreibung der derzeitigen Zustände in Westdeustchland so weiter wie bislang und dringt der Irrsinn ebenfalls weiterhin wie eine Pestwelle vom Westen in den Osten ein, dann ist natürlich jetzt schon abzusehen, dassOstdeutschland und Wessieshithole in nicht allzuferner Zukunft ein und der selber Kram sind.

    Wie sehr sich die Sachen im Osten zum schlechten verwandelt haben, weiss Jeder, der in der ersten Hälfte der 90ger Jahre hier und dort unterwegs war. Nach den wirklich bevölkerungsmehrheitlich gewollten reichlichen Aktionen gegen die Islamisierung Ostdeutschlands Teil 1, brach ja eine Welle der gekünstelten "Empörung" mit Massendemonstrationen von den nrwlern gesteuert über Ostdeutschand herein, die dann das ganze Land verseuchten.("Arsch huh Zäng ussenander" und ähnliches aus nrw , vielleicht erinnerst du dich noch, so 1991-1995 die erste Welle).

    Danach war der Widerstand für Jahre gebrochen. Genauso wurde ja 2018 , wieder zunächst hauptsählich aus nrw, dann sprangen die anderen Westbundesländer auf den Zug auf, der Widerstand der zahlenmäßig stark unterlegenen Ostdeutschen gegen islamische Gewalt gebrochen,u.a. mit diesem "Konzert" in Chemnitz, Agitation von "Künstlern" aus nrw, denen sich dann auch einige Verräter aus Ostdeutschland unterwarfen, der Widrstand wurde erneut besiegt, so das die Moslems nun auch in Ostdeutschland mit nur wenig Gegenwehr Morde, Vergewaltigungen und Körperverletzungen am Fließband begehen können.


    Ja, die Ostdeutschen müssen die Kraft der frühen 90ger wiederfinden.
    Alternativ sollte nrw abgesprengt werden aus einem erneuerten Deutschland, wie ein Krebsgeschwür. Wer einen Landesteil wie nrw und dessen Bewohner hat , egal ob biodeutsch ode islamisch , hat schon verloren.

    Klar -- realitätsferne Utopien. Passiert wohl beides niemals.


    Mal sehen, was passiert. Wahrscheinlich geht alles bis zum Finish so weiter, wie bisher. Das ist die wahrscheinlichste Aussicht. Am Ende ist dann Brandenburg tschetschenisch.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Bester Freund (27.05.2019 um 13:10 Uhr)
    Es gibt viele "Wahrheiten", aber nur EINE Realität.

  3. #63
    aus ekelhaftem Proll-Mett Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 09:15
    Beiträge
    4.070
    Themen
    20

    Erhalten
    1.793 Tops
    Vergeben
    3.016 Tops
    Erwähnungen
    58 Post(s)
    Zitate
    3145 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Niedersachse Beitrag anzeigen
    Was bedeutet denn "Püffchen"...
    Du liest ja gar nicht was man dir schreibt, nochmal erkläre ich dir das nicht...
    Vermutlich hat die Erklärung deine Wohlfühlzone penetriert und wurde deswegen ausgeblendet . ( Wie so vieles ).

    ( Aber weisste, was das Beste an Püffchen ist? In NRW gibt es noch eine zusätzliche umgangssprachliche Definition des Wortes, die ebenfalls ABSOLUT auf dich passt . )

    Und dich hier dumm stellen ist auch dein Niveau, was mit Provospam mitunter gemeint ist.

    Deine wertigen Auswürfe wie Beiträge nach dem Motto "OOOhhhhhhh", oder sich darüber lustig machen, dass jemand in einer bestimmten Farbe schreibt und das teilweise sogar so zu drehen, dass DU es mit mangelndem IQ, oder anderen negativ behafteten Attributen in Verbindung bringst, offenbart DIREKT, wie niedrig dein Geist entwickelt ist.

    Ich sage ja immer, Sonderschule Klasse 7 Klassensprecher.

    Dich kann man gar nicht ernst nehmen, das geht gar nicht, da sorgst du äußerst effizient mit deinem Verhalten wie eine offene Hose selbst für.
    Auch das du hier immer wieder meine Berufsbezeichnung hervorhebst, dich drüber lustig machst, und sie bewusst falsch wiedergibst.
    Denkst du denn wirklich, dass mich das kratzen würde?
    Das ist Provospam, nicht mehr und nicht weniger.
    Ich weiß was ich bisher im Leben erreicht habe und worauf ich zu Recht stolz sein kann und was wertig für eine Gesellschaft ist und sein könnte.
    Du weißt es nicht, du weißt wie du dich zum Clown machst, damit Leute auf deinem Niveau Applause klatschen.

    Du erreichst mit so einem Verhalten lediglich, dass ich dann irgendwann vor dir stehe, wenn Gott so wollte, ich der einzige wäre der dir bei einer schweren Verletzung helfen könnte, indem er das Wissen besitzt, wie man Blutungen professionell stoppt, und dann sage. "ICH BIN EIN TAUBES NÜSSCHEN, ROCK!"
    Wäre dann weniger meine Fehlentscheidung, als dein Provospam, der das provoziert hat dann in diesem Fall. Die rechtlichen Konsequenzen würden auf einem anderen Blatt stehen, aber hier dürfest du dir sicher sein, dass ich berufstechnisch einen Weg finden würde mich weg zu ducken , bei sowas lernen Menschen sehr schnell von anderen!

    Das schlimmste an deinem Verhalten ist dann aber immer so bei Menschen deiner Kragenweite, es wird gespammt, getriggert und auch provoziert in der Hoffnung das irgendwer ausrastet, und dann stürzt man sich hinterher auf die Person und macht die nieder und stellt sich unschuldig und kann gar nicht verstehen was da los war.
    Bahnhofspunk hoch³, mit solch einem Gerülpse gebe ich mich schon seit bestimmt 10 Jahren nicht mehr real ab.
    Ich erfreue mich immer ungemein daran, wenn Menschen deiner Kragenweite dann auf Menschen treffen, die das Spielchen direkt durchschauen und dann sofort eine Respektschelle verteilen, um erstmal eine Grundlage zu erschaffen auf der man aufbauen kann, ganz besonders wenn andere Unbeteiligte mit reingezogen werden...

    ( Darfst jetzt gerne den Heulmodus aller Nazischläger anschalten, bis einer weint Vergiss aber nicht bis zum Letzten entrüstet zu sein! Das fügt dem Schauspiel mehr Theatralik hinzu... )

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Bock auf Video?

    1. Von wegen, man kann die Grenzen nicht schließen!
    https://www.liveleak.com/view?t=9dmiH_1533324477

    2. Das passiert, wenn man "Fachkräfte" ( die nicht lesen können ) auf der "richtigen" Stelle beschäftigt!
    https://www.liveleak.com/view?t=95zol_1545927787

    3. Arbeitsplätze für FACHARBEITER, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

  4. #64
    Avatar von Orwellhatterecht

    Registriert
    15.03.2015
    Zuletzt online
    Heute um 09:11
    Beiträge
    6.278
    Themen
    12

    Erhalten
    2.410 Tops
    Vergeben
    16.397 Tops
    Erwähnungen
    88 Post(s)
    Zitate
    6075 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von DOLANS Beitrag anzeigen
    "Bei Gesetzen fragt man sich nicht warum,
    sondern erkennt irgendwann WEIL ES DA STEHT

    ( DARUM )

    und man es so nachlesen kann, wie es gedacht und formuliert wurde!

    Du verstehst das deutsche Gesetz in seiner Auslegung NICHT!
    Als Außenstehender, oder sogar Bürger aus einer anderen Gesetzeslage eines anderen Landes kriegt man IMMER zu hören.
    IN DEUTSCHLAND ist ALLES VERBOTEN.

    Das ist NICHT korrekt!

    In Deutschland ist nur das verboten, was wortwörtlich im Gesetz auch so drin steht,

    !!! ES SEI DENN !!! es gibt eine Ausnahme!"

    Gesetze bestimmen, als Grundlage einer Staatsbetreiber-Diktatur - den Frei-Raum - in welchem sich die Bevölkerung

    bewegen darf.

    Sie umklammern, legen fest - von wenigen durchdacht und formuliert, für Ihre > VOLKSWERTABSCHÖPFUNG <

    alle dafür nötigen Prioritäten. Nichts anderes.

    Deshalb hat der deutsche Bürger auch kein Anrecht auf Eigentum !

    Deshalb hat der deutsche Bürger auch keine RECHTE - außer die im vom Staatsbetreibersystem zugestanden werden,

    und diese ihm nicht gefährlich werden können.

    Als Leibeigener und Arbeitssklave kann man seinen Eigentümer - der die Besitzurkunde hat (Geburtsurkunde) nicht klagen.

    Man muß zufrieden sein mit dem, was auch die EU-Wahl gezeigt hat, was diese Heerscharen von Unfähigen, dem Volk zugestehen!


    Jemand hat es mal recht treffend auf den Punkt gebracht, Gesetze sind wie Spinnweben, bedrohend und tödliche Gefahr für kleine Fliegen und Mücken, keine Gefahr dagegen für die Ratten, im Eifer bemerken diese die für sie nicht hinderlichen Netze oftmals noch nicht einmal!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Humor ist der Knopf, der verhindert, dass einem der Kragen platzt" (Joachim Ringelnatz)

  5. #65
    Avatar von Kaffeepause930
    Türkenintolerant, aber
    ansonsten friedlich
     


    Registriert
    22.06.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 23:10
    Beiträge
    5.207
    Themen
    26

    Erhalten
    3.215 Tops
    Vergeben
    2.851 Tops
    Erwähnungen
    55 Post(s)
    Zitate
    3765 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    [...]Daher denke ich, der Osten ist noch nicht ganz verloren, so wie das in jeder Hinsicht grauenhafte nrw.
    Wir befinden uns seit zwei Jahren auf dem besten Weg der Besserung, mein Freund. Die Regierung Laschet kann natürlich in zwei Jahren nicht alles das reparieren, was in zwanzig Jahren Rot-Grün kaputt gegangen ist.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Es ist 1/2 Zehn

    und der Kaffee ist fertig

  6. #66
    Premiumuser +

    Registriert
    07.08.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 18:46
    Beiträge
    1.831
    Themen
    6

    Erhalten
    527 Tops
    Vergeben
    228 Tops
    Erwähnungen
    7 Post(s)
    Zitate
    1978 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Ich subsumiere gar nichts, weil du hier überhaupt nicht verstanden hast, wie man die deutschen Gesetze auslegt.

    DU BIST ES, der darlegen muss, dass es laut Gesetz VERBOTEN wäre einen solchen Stimmzettel mit zu nehmen, oder sogar wie ausgesagt zu fotografieren!

    DU bist in der Bringschuld, weder Le Bon, noch ich oder sonst wer!
    Momentmal mein Freund... Du behauptest es wäre eine Straftat. Also muss du es belegen. Ich versuche nur zu ergründen, warum die es nicht ausgegeben haben. Und da die Herrschaften vorher in der Regel einen Crashkurs erhalten, zumindest ist so bei uns, gehe ich stark davon aus: Die wissen was sie tun.

    Du lediglich unterstellst hier mit ein Paar Paragraphen eine Straftat. Dein Fall wird darin aber gar nicht angesprochen. Und wenn es ja nicht geregelt ist, dann haben sie auch das recht dir keinen Stimmzettel als Muster auszugeben, oder? Inbesondere wenn ein Muster an der Wand hängt. Oder ist irgendwo geregelt das sie es müssen?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Auf Ignore: Fluffi, Bester Freund, Picasso, Trantor, Praia66

  7. #67
    Premiumuser + Avatar von Kamikatze

    Registriert
    06.03.2016
    Zuletzt online
    03.06.2019 um 06:53
    Beiträge
    2.311
    Themen
    8

    Erhalten
    3.401 Tops
    Vergeben
    2.946 Tops
    Erwähnungen
    56 Post(s)
    Zitate
    1947 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kaffeepause930 Beitrag anzeigen
    Wir befinden uns seit zwei Jahren auf dem besten Weg der Besserung, mein Freund. Die Regierung Laschet kann natürlich in zwei Jahren nicht alles das reparieren, was in zwanzig Jahren Rot-Grün kaputt gegangen ist.
    Ach, ich wusste garnicht mehr, dass zwanzig Jahre lang "Rot-Grün" so viel kaputt gemacht hat,
    also auch 2005 bis 2010 mit Rüttgers an der Spitze.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #68
    Avatar von Kaffeepause930
    Türkenintolerant, aber
    ansonsten friedlich
     


    Registriert
    22.06.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 23:10
    Beiträge
    5.207
    Themen
    26

    Erhalten
    3.215 Tops
    Vergeben
    2.851 Tops
    Erwähnungen
    55 Post(s)
    Zitate
    3765 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kamikatze Beitrag anzeigen
    Ach, ich wusste garnicht mehr, dass zwanzig Jahre lang "Rot-Grün" so viel kaputt gemacht hat,
    also auch 2005 bis 2010 mit Rüttgers an der Spitze.
    2005-2010 war im Grunde nur ein Meßfehler im Wahlverhalten. Das zählt nicht. Die Sozen hatten bis dato sogar 40 Jahre lang ununterbrochen NRW regiert, mal mit der FDP, 15 Jahre lang ganz allein und zuletzt zusammen mit den Grünen. Der Rüttgers-Club konnte in 5 Jahren nicht ordnen was 40 Jahre lang in Unordnung geraten war.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Kaffeepause930 (27.05.2019 um 16:44 Uhr)
    Es ist 1/2 Zehn

    und der Kaffee ist fertig

  9. #69
    Premiumuser + Avatar von Kamikatze

    Registriert
    06.03.2016
    Zuletzt online
    03.06.2019 um 06:53
    Beiträge
    2.311
    Themen
    8

    Erhalten
    3.401 Tops
    Vergeben
    2.946 Tops
    Erwähnungen
    56 Post(s)
    Zitate
    1947 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von jk's meinung Beitrag anzeigen
    ... Und wenn es ja nicht geregelt ist, dann haben sie auch das recht dir keinen Stimmzettel als Muster auszugeben, oder? Inbesondere wenn ein Muster an der Wand hängt. Oder ist irgendwo geregelt das sie es müssen?
    Es besteht kein Anspruch darauf, dass von einem Wahlvorstand in einem Wahllokal ein Stimmzettel "zum Mitnehmen" abgegeben werden muss.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #70
    Premiumuser + Avatar von Kamikatze

    Registriert
    06.03.2016
    Zuletzt online
    03.06.2019 um 06:53
    Beiträge
    2.311
    Themen
    8

    Erhalten
    3.401 Tops
    Vergeben
    2.946 Tops
    Erwähnungen
    56 Post(s)
    Zitate
    1947 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kaffeepause930 Beitrag anzeigen
    2005-2010 war im Grunde nur ein Meßfehler im Wahlverhalten. Das zählt nicht. ...
    Witzbold!
    Sind die Merkel-Regierungen etwa auch nur "Messfehler", die nicht zählen?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 7 von 23 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Postill-o-Mat zur Europawahl!
    Von golomjanka im Forum Offenes Forum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.05.2019, 11:13
  2. Europawahl 2014
    Von XWerner im Forum Europa
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 30.07.2014, 12:19
  3. Der Wahlomat zur Europawahl ist online
    Von Uwe O. im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 24.05.2014, 17:53
  4. Europawahl 2009
    Von Britta im Forum Europa
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 16:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben