+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    DOLANS hat diesen Thread gestartet
    Avatar von DOLANS

    Registriert
    10.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 18:34
    Beiträge
    2.894
    Themen
    100

    Erhalten
    1.386 Tops
    Vergeben
    1.156 Tops
    Erwähnungen
    32 Post(s)
    Zitate
    2442 Post(s)

    Standard Indoktrination, was bewirkt es?

    Wie erkennt man die „deutsche“ staatlich erwünschte Volks-Indoktrination?

    Um dem deutschen Volk die staatlich erwünschte Denkweise zu vermitteln, wird folgendes
    Bundesprogramm
    „Demokratie leben!“ – „Kollektivdenken beweisen!“
    als Bewerbungsphase für die neue Förderperiode startet, was über die Steuereinnahmen der arbeitenden Bevölkerung finanziert wird.

    Das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ - „Kollektivdenken beweisen!“
    des Bundesfamilienministeriums geht 2020 in die zweite volksindoktrinierende Förderperiode.

    Die ersten Förderaufrufe (zum richtigen, staatlich erwünschten kollektiven Volksdenken)
    wurden veröffentlicht und die Interessenbekundungsverfahren starten am 27. Mai 2019
    (siehe: www.demokratie-leben.de). Begleitend zur „Volksbildungsabsenkung IQ 60“!

    „Demokratie leben!“ – „Kollektivdenken beweisen!“
    ist das finanzstärkste und weitreichendste Programm, über die Steuerabgaben des Volk finanziert, und von der Bundesregierung zur Volksakzeptanz aufgelegt,
    zur Demokratieförderung und Extremismusprävention, -
    welche von der Bundesregierung selbst erst als Problem erzeugt wurde.

    2019 stehen insgesamt 115,5 Millionen Euro Volksabgaben,
    zur Vermögensaufbauverteilung der Akteure und Nutznießer zur Verfügung.

    Die aktuelle Förderperiode für alle mehr als 600 Projekte im Bundesprogramm
    „Demokratie leben!“ – „Kollektivdenken beweisen!“ - aber -
    „Von der eigenen intelligenten Bewertung, Erkenntnis und dem Verstehen abhalten!“
    endet zum 31.12.2019.

    Deswegen wird für die nächste Förderperiode derzeit eine Förderrichtlinie erarbeitet.

    Für die Phase ab 2020 können sich alle Organisationen, Agitatoren, Meinungsmultiplikatoren sich für Projekte bewerben,
    die die jeweiligen Fördervoraussetzungen erfüllen – auch alle derzeit geförderten zivilgesellschaftlichen Träger auf Bundesebene.
    Die Interessensbekundungsverfahren für die Förderung von
    >Kompetenzzentren und Kompetenznetzwerken auf Bundesebene <
    zur staatlich kontrollierten „geistigen Volksabdeckung“ - zusätzlich zum Fernsehen,
    möchten sich bekannt geben.

    Die Verbreitung, zu der „richtigen, erwünschten staatlich kontrollierten Volksmeinung“
    starten am 3. Juni 2019.

    Die EU – Wahl – wird den Stellenwert des erreichten „Volksniveaus“ aufzeigen!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    Premiumuser + Avatar von Zentrifug'
    Säue vor die Perlen
     


    Registriert
    23.05.2016
    Zuletzt online
    24.07.2019 um 00:29
    Beiträge
    2.114
    Themen
    22

    Erhalten
    805 Tops
    Vergeben
    694 Tops
    Erwähnungen
    15 Post(s)
    Zitate
    1509 Post(s)

    Standard

    Mindestens 50 Millionen Zombies können nicht irren.
    Indoktrinier ... Linkszwodreivier, Linkszwodreivier
    ... marschiermarschier ... Linkszwodreivier ... Linkszwodreivier ...
    Freudig in den Abgrund ... Die Führerin winkt rautierend, aus dem Führerbunker ...
    kommandierkommandier ... Linkszwodreivier, Linkszwodreivier, ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Avatar von gert friedrich
    Hertha und der FCB
    ...duda...duda...Hertha und
    der FCB ...hey...duda day!
     


    Registriert
    19.08.2014
    Zuletzt online
    Heute um 18:47
    Beiträge
    7.489
    Themen
    31

    Erhalten
    2.267 Tops
    Vergeben
    3.398 Tops
    Erwähnungen
    47 Post(s)
    Zitate
    7717 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Zentrifug' Beitrag anzeigen
    Mindestens 50 Millionen Zombies können nicht irren.
    Indoktrinier ... Linkszwodreivier, Linkszwodreivier
    ... marschiermarschier ... Linkszwodreivier ... Linkszwodreivier ...
    Freudig in den Abgrund ... Die Führerin winkt rautierend, aus dem Führerbunker ...
    kommandierkommandier ... Linkszwodreivier, Linkszwodreivier, ...
    So lange CSU und FDP aufpassen, bleibt Deutschland ein lebenswertes Land.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    LEVIATHAN VERSUS BEHEMOTH

  4. #4
    Premiumuser + Avatar von Mino

    Registriert
    13.05.2017
    Zuletzt online
    10.08.2019 um 15:21
    Beiträge
    5.180
    Themen
    15

    Erhalten
    2.176 Tops
    Vergeben
    6.386 Tops
    Erwähnungen
    60 Post(s)
    Zitate
    3482 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von DOLANS Beitrag anzeigen
    Wie erkennt man die „deutsche“ staatlich erwünschte Volks-Indoktrination?

    Um dem deutschen Volk die staatlich erwünschte Denkweise zu vermitteln, wird folgendes
    Bundesprogramm
    „Demokratie leben!“ – „Kollektivdenken beweisen!“
    als Bewerbungsphase für die neue Förderperiode startet, was über die Steuereinnahmen der arbeitenden Bevölkerung finanziert wird.

    Das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ - „Kollektivdenken beweisen!“
    des Bundesfamilienministeriums geht 2020 in die zweite volksindoktrinierende Förderperiode.

    Die ersten Förderaufrufe (zum richtigen, staatlich erwünschten kollektiven Volksdenken)
    wurden veröffentlicht und die Interessenbekundungsverfahren starten am 27. Mai 2019
    (siehe: www.demokratie-leben.de). Begleitend zur „Volksbildungsabsenkung IQ 60“!

    „Demokratie leben!“ – „Kollektivdenken beweisen!“
    ist das finanzstärkste und weitreichendste Programm, über die Steuerabgaben des Volk finanziert, und von der Bundesregierung zur Volksakzeptanz aufgelegt,
    zur Demokratieförderung und Extremismusprävention, -
    welche von der Bundesregierung selbst erst als Problem erzeugt wurde.

    2019 stehen insgesamt 115,5 Millionen Euro Volksabgaben,
    zur Vermögensaufbauverteilung der Akteure und Nutznießer zur Verfügung.

    Die aktuelle Förderperiode für alle mehr als 600 Projekte im Bundesprogramm
    „Demokratie leben!“ – „Kollektivdenken beweisen!“ - aber -
    „Von der eigenen intelligenten Bewertung, Erkenntnis und dem Verstehen abhalten!“
    endet zum 31.12.2019.

    Deswegen wird für die nächste Förderperiode derzeit eine Förderrichtlinie erarbeitet.

    Für die Phase ab 2020 können sich alle Organisationen, Agitatoren, Meinungsmultiplikatoren sich für Projekte bewerben,
    die die jeweiligen Fördervoraussetzungen erfüllen – auch alle derzeit geförderten zivilgesellschaftlichen Träger auf Bundesebene.
    Die Interessensbekundungsverfahren für die Förderung von
    >Kompetenzzentren und Kompetenznetzwerken auf Bundesebene <
    zur staatlich kontrollierten „geistigen Volksabdeckung“ - zusätzlich zum Fernsehen,
    möchten sich bekannt geben.

    Die Verbreitung, zu der „richtigen, erwünschten staatlich kontrollierten Volksmeinung“
    starten am 3. Juni 2019.

    Die EU – Wahl – wird den Stellenwert des erreichten „Volksniveaus“ aufzeigen!
    Betrachte den Thread "Freiheit und Gleichheit"...da siehst du was Indoktrination anrichtet...unerträglich

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    Premiumuser + Avatar von Mino

    Registriert
    13.05.2017
    Zuletzt online
    10.08.2019 um 15:21
    Beiträge
    5.180
    Themen
    15

    Erhalten
    2.176 Tops
    Vergeben
    6.386 Tops
    Erwähnungen
    60 Post(s)
    Zitate
    3482 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von DOLANS Beitrag anzeigen
    Wie erkennt man die „deutsche“ staatlich erwünschte Volks-Indoktrination?

    Um dem deutschen Volk die staatlich erwünschte Denkweise zu vermitteln, wird folgendes
    Bundesprogramm
    „Demokratie leben!“ – „Kollektivdenken beweisen!“
    als Bewerbungsphase für die neue Förderperiode startet, was über die Steuereinnahmen der arbeitenden Bevölkerung finanziert wird.

    Das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ - „Kollektivdenken beweisen!“
    des Bundesfamilienministeriums geht 2020 in die zweite volksindoktrinierende Förderperiode.

    Die ersten Förderaufrufe (zum richtigen, staatlich erwünschten kollektiven Volksdenken)
    wurden veröffentlicht und die Interessenbekundungsverfahren starten am 27. Mai 2019
    (siehe: www.demokratie-leben.de). Begleitend zur „Volksbildungsabsenkung IQ 60“!

    „Demokratie leben!“ – „Kollektivdenken beweisen!“
    ist das finanzstärkste und weitreichendste Programm, über die Steuerabgaben des Volk finanziert, und von der Bundesregierung zur Volksakzeptanz aufgelegt,
    zur Demokratieförderung und Extremismusprävention, -
    welche von der Bundesregierung selbst erst als Problem erzeugt wurde.

    2019 stehen insgesamt 115,5 Millionen Euro Volksabgaben,
    zur Vermögensaufbauverteilung der Akteure und Nutznießer zur Verfügung.

    Die aktuelle Förderperiode für alle mehr als 600 Projekte im Bundesprogramm
    „Demokratie leben!“ – „Kollektivdenken beweisen!“ - aber -
    „Von der eigenen intelligenten Bewertung, Erkenntnis und dem Verstehen abhalten!“
    endet zum 31.12.2019.

    Deswegen wird für die nächste Förderperiode derzeit eine Förderrichtlinie erarbeitet.

    Für die Phase ab 2020 können sich alle Organisationen, Agitatoren, Meinungsmultiplikatoren sich für Projekte bewerben,
    die die jeweiligen Fördervoraussetzungen erfüllen – auch alle derzeit geförderten zivilgesellschaftlichen Träger auf Bundesebene.
    Die Interessensbekundungsverfahren für die Förderung von
    >Kompetenzzentren und Kompetenznetzwerken auf Bundesebene <
    zur staatlich kontrollierten „geistigen Volksabdeckung“ - zusätzlich zum Fernsehen,
    möchten sich bekannt geben.

    Die Verbreitung, zu der „richtigen, erwünschten staatlich kontrollierten Volksmeinung“
    starten am 3. Juni 2019.

    Die EU – Wahl – wird den Stellenwert des erreichten „Volksniveaus“ aufzeigen!
    Auch der zweite Beitrag ist ein Paradebeispiel an Indoktrination ( um das Wort Verblödung zu vermeiden ). Diese Krankheit ist offensichtlich nicht heilbar...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #6
    Avatar von Bester Freund
    alias:Van der Graf Generator
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 18:23
    Beiträge
    16.337
    Themen
    514

    Erhalten
    7.110 Tops
    Vergeben
    5.922 Tops
    Erwähnungen
    245 Post(s)
    Zitate
    12560 Post(s)

    Standard

    Ich wage mich nicht mal weit aus dem Fenster, wenn ich schreibe, ich bin mir sicher, dass die "rechten" Parteien in Europa im Vorfeld ABSICHTLICH ( Z U ) hoch geschrieben wurden, um dann ihren "Absturz" zu feiern.


    Der Hass der Deutschen auf das Nationale ist nichtsdestotrotz eine widerliche Extremerscheinung in Europa, die die Verkommenheit weiter Teile der Deutschen beweist, aber auch deren Geschäftsmodell ist.

    Aber ich gehe davon aus, dass die nationalen Parteien in ganz Europa morgen längst nicht so gut abschneiden, wie in den gefakten "Umfragen" absichtlich zu ihrem Schaden "prognostiziert" wurde.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Zurück oder Vorwärts, du musst dich entschließen.
    Wir bringen die Zeit nach vorn Stück um Stück.
    Du kannst nicht bei uns und bei ihnen genießen,
    denn wenn du im Kreis gehst, dann bleibst du zurück.
    OKTOBERCLUB 1967

  7. #7
    DOLANS hat diesen Thread gestartet
    Avatar von DOLANS

    Registriert
    10.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 18:34
    Beiträge
    2.894
    Themen
    100

    Erhalten
    1.386 Tops
    Vergeben
    1.156 Tops
    Erwähnungen
    32 Post(s)
    Zitate
    2442 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Mino Beitrag anzeigen
    Auch der zweite Beitrag ist ein Paradebeispiel an Indoktrination ( um das Wort Verblödung zu vermeiden ). Diese Krankheit ist offensichtlich nicht heilbar...
    Man versteht es nicht, vor allem, weil jedem das reale Denken, Beurteilen und Verstehen, offen zur Verfügung steht.

    Oder ist das Absicht, um die weltliche Gläubigkeit, das Unwissen im Volk aufrecht zu erhalten?

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #8
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 12:58
    Beiträge
    13.499
    Themen
    163

    Erhalten
    5.239 Tops
    Vergeben
    4.808 Tops
    Erwähnungen
    93 Post(s)
    Zitate
    10139 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von DOLANS Beitrag anzeigen
    Wie erkennt man die „deutsche“ staatlich erwünschte Volks-Indoktrination?

    Um dem deutschen Volk die staatlich erwünschte Denkweise zu vermitteln, wird folgendes
    Bundesprogramm
    „Demokratie leben!“ – „Kollektivdenken beweisen!“
    als Bewerbungsphase für die neue Förderperiode startet, was über die Steuereinnahmen der arbeitenden Bevölkerung finanziert wird.

    Das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ - „Kollektivdenken beweisen!“
    des Bundesfamilienministeriums geht 2020 in die zweite volksindoktrinierende Förderperiode.

    Die ersten Förderaufrufe (zum richtigen, staatlich erwünschten kollektiven Volksdenken)
    wurden veröffentlicht und die Interessenbekundungsverfahren starten am 27. Mai 2019
    (siehe: www.demokratie-leben.de). Begleitend zur „Volksbildungsabsenkung IQ 60“!

    „Demokratie leben!“ – „Kollektivdenken beweisen!“
    ist das finanzstärkste und weitreichendste Programm, über die Steuerabgaben des Volk finanziert, und von der Bundesregierung zur Volksakzeptanz aufgelegt,
    zur Demokratieförderung und Extremismusprävention, -
    welche von der Bundesregierung selbst erst als Problem erzeugt wurde.

    2019 stehen insgesamt 115,5 Millionen Euro Volksabgaben,
    zur Vermögensaufbauverteilung der Akteure und Nutznießer zur Verfügung.

    Die aktuelle Förderperiode für alle mehr als 600 Projekte im Bundesprogramm
    „Demokratie leben!“ – „Kollektivdenken beweisen!“ - aber -
    „Von der eigenen intelligenten Bewertung, Erkenntnis und dem Verstehen abhalten!“
    endet zum 31.12.2019.

    Deswegen wird für die nächste Förderperiode derzeit eine Förderrichtlinie erarbeitet.

    Für die Phase ab 2020 können sich alle Organisationen, Agitatoren, Meinungsmultiplikatoren sich für Projekte bewerben,
    die die jeweiligen Fördervoraussetzungen erfüllen – auch alle derzeit geförderten zivilgesellschaftlichen Träger auf Bundesebene.
    Die Interessensbekundungsverfahren für die Förderung von
    >Kompetenzzentren und Kompetenznetzwerken auf Bundesebene <
    zur staatlich kontrollierten „geistigen Volksabdeckung“ - zusätzlich zum Fernsehen,
    möchten sich bekannt geben.

    Die Verbreitung, zu der „richtigen, erwünschten staatlich kontrollierten Volksmeinung“
    starten am 3. Juni 2019.

    Die EU – Wahl – wird den Stellenwert des erreichten „Volksniveaus“ aufzeigen!
    Hast du Hoffnung , dass sich Mutti morgen Abend ein neues Volk sucht

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O.

  9. #9
    Premiumuser + Avatar von Mino

    Registriert
    13.05.2017
    Zuletzt online
    10.08.2019 um 15:21
    Beiträge
    5.180
    Themen
    15

    Erhalten
    2.176 Tops
    Vergeben
    6.386 Tops
    Erwähnungen
    60 Post(s)
    Zitate
    3482 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von DOLANS Beitrag anzeigen
    Man versteht es nicht, vor allem, weil jedem das reale Denken, Beurteilen und Verstehen, offen zur Verfügung steht.

    Oder ist das Absicht, um die weltliche Gläubigkeit, das Unwissen im Volk aufrecht zu erhalten?
    Das kann, muss aber nicht Absicht sein. In diesem Fall ist es wohl, wie es W.F.C. sagte, "die eigene Welt zur Selbsttäuschung".

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 18.02.2017, 17:38
  2. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 18:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben