+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    alias:VAN DER GRAF GENERATOR
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 13:59
    Beiträge
    15.014
    Themen
    476

    Erhalten
    6.499 Tops
    Vergeben
    5.374 Tops
    Erwähnungen
    227 Post(s)
    Zitate
    11505 Post(s)

    Standard Bierdeckel mit Islamwerbung: Wenn Unterwerfung nach hinten losgeht

    Keine "Idee " ist in der brd zu dumm, wenn es darum geht, den Moslems zu zeigen, dass die sogenannte deutsche "Elite" wirklich das Kötervolk ist , für das die Moslems sie halten.

    https://www.hessenschau.de/gesellsch...ritik-100.html

    Bei Apfelwein oder Bier mehr über den Islam erfahren? Aus Sicht der Integrationsbeauftragten der Stadt Maintal eine gute Idee. Sie lässt in Kneipen und Restaurants Islam-Untersetzer verteilen. Der Ausländerbeirat ist empört.
    Ja, Ihr lächerlichen Islam- Anbiederer, das ist dann aber ganz nach hinten losgegangen.

    Die Stadt habe Getränkeuntersetzer mit zehn verschiedenen Fragen "uff Hessisch" rund um das Thema Islam bedrucken lassen. Unter anderem:

    "Wie is des mit dem Koppduch?" (Wie ist das mit dem Kopftuch?)
    "Wie is des bei de Muslime mittem Wuzzeflaasch?" (Wie ist das bei den Muslimen mit dem Schweinefleisch?)
    "Derfe die Fußballer im Ramadan garnix esse?" (Dürfen die Fußballer im Ramadan gar nichts essen?)
    Wenigstens die einfachen Hessen wollen mit dem Unfug nichts zu tun haben und haben ihre Abneigung gezeigt.

    Die Resonanz ist ohnehin gering, wie der Hanauer Anzeiger berichtete. Gastronomin Ute Hübsch von der Gaststätte "Zum Neuen Bau" in Maintal-Hochstadt bestätigte dem hr, dass die Untersetzer bei ihren Gästen floppten. "Wenn wenigstens die Antworten hinten drauf gestanden hätten", sagt sie und resümiert: "Die Gäste haben nicht verstanden, wie es funktioniert." Die verbliebenen der rund 50 Untersetzer, die sie erhalten hat, verteilt sie in ihrem Restaurant nicht mehr.
    Wenn Frauen Politik machen, geht das irgendwie immer in die Hose.

    Die Maintaler Integrationtsbeauftragte, Verena Strub, verteidigt die Aktion auf hr-Anfrage. Sie wolle über den Islam informieren und aufklären, sagt sie. "In einer relativ neutralen Form, auf einer humorvollen Ebene."
    Echt: Zum Totlachen.

    https://www.maintal.de/integration
    Das Prachtstück.

    Auch den Musel hat das Ganze wenig gefallen.
    Das Problem: Sie bringe Islam mit Alkohol zusammen. Auf den Untersetzern sind Apfelweinkrug und -glas abgebildet. Muslimische Bürger hätten sich deshalb beim Ausländerbeirat beschwert. Strenggläubige Muslime trinken keinen Alkohol.
    1700, € hat das ganze dann gekostet. Deutsche Arbeitnehmer haben das abgedrückt.

    Wohl bekommts!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    In 10-15 Jahren wird das Kopftuch in der brd kein großes Thema mehr sein. Höchstens für die, die keines tragen.

  2. #2
    Premiumuser + Avatar von Zentrifug'
    Säue vor die Perlen
     


    Registriert
    23.05.2016
    Zuletzt online
    Heute um 13:53
    Beiträge
    2.031
    Themen
    22

    Erhalten
    770 Tops
    Vergeben
    656 Tops
    Erwähnungen
    14 Post(s)
    Zitate
    1442 Post(s)

    Standard

    Aufrechte Demokraten bringen mich jeden Tag zum schmunzeln.
    Dafür 88 "Bundesverdienstkreuze", bitte!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Schaf im Wolfspelz Avatar von opppa

    Registriert
    11.09.2008
    Zuletzt online
    Heute um 13:55
    Beiträge
    3.129
    Themen
    3

    Erhalten
    923 Tops
    Vergeben
    28 Tops
    Erwähnungen
    16 Post(s)
    Zitate
    1911 Post(s)

    Standard

    Na toll!

    Islam auf eine humorvolle Weise! Die Dame soll nach Saudi-Arabien gehen, dort köpft man - nach der Sharia - sehr humorvoll!


    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von opppa (16.05.2019 um 12:48 Uhr)
    Alter Spruch meiner Omma:
    Wenn Du nicht in zu Hause bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!

  4. #4
    Psw-Kenner Avatar von schelm65

    Registriert
    03.03.2018
    Zuletzt online
    Heute um 11:01
    Beiträge
    2.824
    Themen
    18

    Erhalten
    2.141 Tops
    Vergeben
    552 Tops
    Erwähnungen
    40 Post(s)
    Zitate
    2579 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Keine "Idee " ist in der brd zu dumm, wenn es darum geht, den Moslems zu zeigen, dass die sogenannte deutsche "Elite" wirklich das Kötervolk ist , für das die Moslems sie halten.

    https://www.hessenschau.de/gesellsch...ritik-100.html


    Ja, Ihr lächerlichen Islam- Anbiederer, das ist dann aber ganz nach hinten losgegangen.



    Wenigstens die einfachen Hessen wollen mit dem Unfug nichts zu tun haben und haben ihre Abneigung gezeigt.



    Wenn Frauen Politik machen, geht das irgendwie immer in die Hose.



    Echt: Zum Totlachen.

    https://www.maintal.de/integration
    Das Prachtstück.

    Auch den Musel hat das Ganze wenig gefallen.


    1700, € hat das ganze dann gekostet. Deutsche Arbeitnehmer haben das abgedrückt.

    Wohl bekommts!
    Die Fragestellungen sind aufgrund ihrer Schlichtheit einerseits eine Beleidigung, andererseits natürlich exemplarisch für die linksgrün - paternalistische " Denk " struktur. Letztere zeigt sich hinsichtlich der Zuwanderung darin, deren Weltbild nicht ernst zu nehmen, die guten Wilden einfach umsozialisieren zu können, und hinsichtlich der eignen Bevölkerung, sie für Simpels zu halten, die man mit banalen Basics zufriedenstellend füttern kann. Wobei letzteres bei 85 % ja leider zu funktionieren scheint.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Denk ich an D in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht ( Heinrich Heine )

  5. #5
    Bester Freund hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Bester Freund
    alias:VAN DER GRAF GENERATOR
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 13:59
    Beiträge
    15.014
    Themen
    476

    Erhalten
    6.499 Tops
    Vergeben
    5.374 Tops
    Erwähnungen
    227 Post(s)
    Zitate
    11505 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von schelm65 Beitrag anzeigen
    Die Fragestellungen sind aufgrund ihrer Schlichtheit einerseits eine Beleidigung, andererseits natürlich exemplarisch für die linksgrün - paternalistische " Denk " struktur. Letztere zeigt sich hinsichtlich der Zuwanderung darin, deren Weltbild nicht ernst zu nehmen, die guten Wilden einfach umsozialisieren zu können, und hinsichtlich der eignen Bevölkerung, sie für Simpels zu halten, die man mit banalen Basics zufriedenstellend füttern kann. Wobei letzteres bei 85 % ja leider zu funktionieren scheint.
    Der deutsche Herrenmensch eben -- mal von der anderen Seite.
    Die eigene Bevölkerung schätzen die Rotgrünen aber leider ziemlich richtig ein. Dumme, an sich und ihren Kindern vollkommen uninteressierte Arbeitsidioten, die keine Ahnung von garnichts haben und sich alles als "Wahrheit" auftischen lassen, was Merkel genehm erscheint.
    Ode, wie Du es sagst:"Simpels".

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    In 10-15 Jahren wird das Kopftuch in der brd kein großes Thema mehr sein. Höchstens für die, die keines tragen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 25.08.2018, 10:07
  2. Islam heißt Unterwerfung!!!
    Von Starfix im Forum Gesellschaft
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 24.03.2017, 14:22
  3. Merkel klaut wirklich der gesamten Opposition nach und nach die Ideen...
    Von Schulz im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 23.12.2015, 09:53
  4. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 12.08.2015, 10:22
  5. Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 20.04.2014, 02:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben