+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Abi zu schwer

  1. #21
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Heute um 01:08
    Beiträge
    12.505
    Themen
    49

    Erhalten
    2.770 Tops
    Vergeben
    2.359 Tops
    Erwähnungen
    113 Post(s)
    Zitate
    9498 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von admonitor Beitrag anzeigen
    Gut möglich, habe mich auch immer mit Informatik schwer getan. Der richtige Ansatz wäre dann, schon in den früheren Klassen mit Vektoren anzufangen anstatt pubertierende Kinder im Unterricht an PCs zu lassen. Vll. sogar ähnlich dem Studium, einzelne Mathematik-Module anbieten, allerdings auch mit Konsequenzen für die Studienwahl, d.h. Ingenieursstudium nur für die mit dem anspruchsvollsten Mathemodul, während man dem angehenden Juristen nicht den NC versaut, der müsste dafür in den Deutsch-LK. Würde natürlich in Richtung einer fachgebunden Hochschulreife gehen, aber warum sollten Schüler nicht schon ab der 9. oder 10. Klasse sich auf eine bestimmte Richtung spezialisieren und damit gewissermaßen eine Berufsentscheidung treffen? Haupt- und Realschüler tun das ja auch.
    PCs wurden in den letzen Jahren falsch in der Bildung genutzt. Das sind halt keine Handys oder Game-Konsolen. Gerade die digitale Welt muss den Kindern schon in den früheren Klassen als effektives Werkzeug und nicht als Bespaßungs-Instrument gelehrt werden. Auch für die Lehrkräfte ist die digitale Analytik sehr wichtig, um Schwächen effektiver zu schwächen und Stärken zu stärken. Potenziale müssen so früh wie möglich gefördert und gefordert werden. Also Anti-Sozialistisch und somit Pro IQ. Nur so kann man der Zukunft begegnen. Bildung muss wieder qualitativer werden.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  2. #22
    Premiumuser Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 00:52
    Beiträge
    11.315
    Themen
    156

    Erhalten
    4.728 Tops
    Vergeben
    955 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    7906 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von DOLANS Beitrag anzeigen
    Das - spricht man doch fast bei ALLEN nicht einmal



    an.
    Fluorid meinte er wohl und nicht Folsäure. Cola ist Aspartam drin und Pepsi fetale Zellen. Der redet Blödsinn.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Mag ich:

    Smoker, Eisbärin, Bendert, Erich, Dolans, roadrunner, Pommes, Nachtstern, Druckbert, Zwei Raben, interrogativ, Debitist, Zentrifug, Kaffeepause930, Kibuka, schelm65, Hinterfrager, Iraklis, Starfix, Sachse, Darkano, Kamikatze, MiaPetra, Loana, Zebra, MaBu, TanzendeFleischwurst, Titanic deckchair, Aspirin, Terra 111, Spökes,

  3. #23
    Rotinquisitor Premiumuser + Avatar von Redwing
    Im Zustand der Systemresistenz
     


    Registriert
    13.05.2013
    Zuletzt online
    10.06.2019 um 21:36
    Beiträge
    2.699
    Themen
    17

    Erhalten
    1.153 Tops
    Vergeben
    813 Tops
    Erwähnungen
    136 Post(s)
    Zitate
    1796 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von OpaGerd Beitrag anzeigen
    Du könntest zum großen Teil Recht haben, aber es kommt immer auf die Messlatte an, wie gemessen wird.
    Na ja, daß eine gewisse stetige geistige Degeneration voranschreitet, das läßt sich natürlich auch nicht ganz von der Hand weisen, wenn man Leute so im Netz erlebt oder mit ihren dämlichen Smartphones auf der Straße wandeln sieht, sich Wahlergebnisse reinzieht, die Glotze anstellt, etc.... ;-/ Aber es gab ja jetzt auch keine regelmäßigen Beschwerden, die Prüfungen seien zu hart, also könnte es in diesem expliziten Fall durchaus sein.
    ...Allein schon, um echauffierte, (selbstge)rechte Idioten in Internetforen zu ärgern, sollte man darauf hinweisen. ;-)

    Eins kann ich euch mit Gewissheit sagen, es geht dabei nicht nur um Geld. Es geht in den Berufen darum, dass man mit dieser Tätigkeit zufrieden und glücklich wird, um sich darin selbst zu verwirklichen. Es geht nämlich nur um das eigene Leben, welches man mit diesem Beruf verwirklicht. Wer das nicht bedenkt und anstrebt, nur dem folgt, was andere meinen, der/die kann sogar Depressionen bekommen.
    Na, das stimmt natürlich; ich etwa habe durch meine künstlerische Tätigkeit in unzähligen Jahren bislang auch nur 60 Cent verdient - die allerdings nie ausgezahlt wurden, da ein Limit nicht erreicht wurde und das entsprechende Internet-Portal schließlich geschlossen wurde. ;-/ Und trotzdem war es viel erfüllender und befriedigender als irgendein bekloppter Deppenjob, meine geschmissene Ausbildung oder das gesamte geschmissene Studium (also, die beiden). ;-D Und obwohl es in den letzten Jahren etwas ruhiger um diese beiden künstlerischen Sparten bei mir geworden ist - auch dank bereits enormem erfolgten Output und damit einhergehendem allmählichen Ideenmangel -, so betrachte ich noch immer dies als meine(n) einzig wahre(n) Beruf(ung) - während alles etwaige andere Nebensache ist.

    Das sollte eigentlich in den Schulen vermittelt und in diese Richtung, der persönlichen Entfaltungsmöglichkeit, gefördert werden.
    Da werden, gemäß der neoliberalen kranken Doktrin, nur "Humanressourcen" für den Wirtschaftsfaschismus herangezüchtet. ;-P

    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    ... Bildung muss wieder qualitativer werden.
    Ja, und sowas wie du sei als Grund genannt. ;-/

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Redwing (14.05.2019 um 21:19 Uhr)
    Soziale Gerechtigkeit und geldbeutelunabhängige Freiheit statt Kapitalismus: Stoppt die Diktatur der reichen Minderheit!

Ähnliche Themen

  1. was ist eigentlich so schwer daran?
    Von Dummi im Forum Gesellschaft
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 28.03.2018, 08:51
  2. Schwer bewaffnete Infanterie zieht in Favela ein
    Von TanzendeFleischwurst im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 26.09.2017, 22:42
  3. Es ist schwer als Flüchtling eine Freundin zu bekommen
    Von Frechdax im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 03.01.2017, 22:03
  4. Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 05:43
  5. Aller Anfang ist schwer.
    Von Nicolay im Forum Afrika
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 13:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben