+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Smoker hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Smoker
    souverän und fair
     


    Registriert
    14.09.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 23:30
    Beiträge
    4.601
    Themen
    226

    Erhalten
    3.806 Tops
    Vergeben
    381 Tops
    Erwähnungen
    106 Post(s)
    Zitate
    5111 Post(s)

    Standard Mercedes spendet nix

    ... Mercedes Benz hat dieses Jahr kein Geld mehr übrig für die CDU und Co.

    https://jungefreiheit.de/politik/deu...-abgeordneten/

    BERLIN. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Bareiß hat der Daimler AG vorgeworfen, die Demokratie zu gefährden. Hintergrund ist die Ankündigung der Stuttgarter Autobauer, künftig nicht mehr an Parteien zu spenden. Wie die Bild-Zeitung berichtet, hat der Daimler-Vorstand beschlossen, sämtliche Parteispenden einzustellen
    Und schon wird gewettert xD Aber mal ehrlich; Wieso soll ein Unternehmen Geld spenden, an jene die faktisch daran arbeiten dieses Unternehmen kaputt zu machen?

    Gut so Daimler !

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    DummDödel ^^ Psw-Legende Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 22:35
    Beiträge
    47.326
    Themen
    141

    Erhalten
    19.256 Tops
    Vergeben
    30.872 Tops
    Erwähnungen
    632 Post(s)
    Zitate
    39413 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
    ... Mercedes Benz hat dieses Jahr kein Geld mehr übrig für die CDU und Co.

    https://jungefreiheit.de/politik/deu...-abgeordneten/



    Und schon wird gewettert xD Aber mal ehrlich; Wieso soll ein Unternehmen Geld spenden, an jene die faktisch daran arbeiten dieses Unternehmen kaputt zu machen?

    Gut so Daimler !
    wäre zu hoffen, das die anderen Autokonzerne dem Beispiel folgen,
    dann verblieben den Parteien nur noch die Geldgeber der Rüstungsindustrie

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Schaf im Wolfspelz Avatar von opppa

    Registriert
    11.09.2008
    Zuletzt online
    Gestern um 23:44
    Beiträge
    3.128
    Themen
    3

    Erhalten
    916 Tops
    Vergeben
    28 Tops
    Erwähnungen
    16 Post(s)
    Zitate
    1910 Post(s)

    Standard

    Irgendwie habe ich Verständnis dafür, daß so ein CDU-Abgeordneter sich in seinem Hobby, das Geld anderer Leute auszugeben, beeinträchtigt fühlt, wenn ihm eine Firma die Gelder, die er schon fest verplant hat, so plötzlich und unerwartet vorenthält.
    Da hat sich seine Partei doch so (selbstlos....äh) dafür eingesetzt, daß die Betrügereien der Kfz-Branche straflos blieben und jetzt reagiert man so hart darauf, daß Vorstandsvorsitzender der Branche (eingesperr.....äh) zur Verantwortung gezogen werden soll. Wenn jetzt die anderen Kfz-Hersteller auch noch auf die Idee kommen, (die Finanzierung von politischen Parteien einzustell....äh) den Parteien kein Geld mehr (ohne Gegenleistung) in den Rachen zu werfen, werden diese Parteien vielleicht auf die Idee kommen, die Interessen derer zu vertreten, die sie auf die Bundestagssesselchen gehievt haben - und das ist bestimmt - aus der Sicht zumindest dieses CDU-Abgeordneten - keine Demokratie!


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Alter Spruch meiner Omma:
    Wenn Du nicht in zu Hause bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!

  4. #4
    Premiumuser Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    23.05.2019 um 12:30
    Beiträge
    10.977
    Themen
    151

    Erhalten
    4.615 Tops
    Vergeben
    910 Tops
    Erwähnungen
    133 Post(s)
    Zitate
    7684 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
    ... Mercedes Benz hat dieses Jahr kein Geld mehr übrig für die CDU und Co.

    https://jungefreiheit.de/politik/deu...-abgeordneten/



    Und schon wird gewettert xD Aber mal ehrlich; Wieso soll ein Unternehmen Geld spenden, an jene die faktisch daran arbeiten dieses Unternehmen kaputt zu machen?

    Gut so Daimler !
    Irgendwie haben sie gemerkt, es wird nicht mehr geliefert, sie werden platt gemacht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Mag ich:

    Smoker, Eisbärin, Bendert, Erich, Dolans, roadrunner, Pommes, Nachtstern, Druckbert, Zwei Raben, interrogativ, Debitist, Zentrifug, Kaffeepause930, Kibuka, schelm65, Hinterfrager, Iraklis, Starfix, Sachse, Darkano, Kamikatze, MiaPetra, Loana, Zebra, MaBu, TanzendeFleischwurst, Titanic deckchair, Aspirin, Spökes,


    Es ist fast unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen.
    Georg Christoph Lichtenberg (Freimaurer)

  5. #5
    aktives Forenmitglied Avatar von KurtNabb

    Registriert
    24.02.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 22:10
    Beiträge
    1.279
    Themen
    2

    Erhalten
    402 Tops
    Vergeben
    110 Tops
    Erwähnungen
    6 Post(s)
    Zitate
    1152 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
    ... Mercedes Benz hat dieses Jahr kein Geld mehr übrig für die CDU und Co.
    ...
    Gut so Daimler !
    Das Imperium schlägt zurück.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #6
    Rotinquisitor Premiumuser + Avatar von Redwing
    Im Zustand der Systemresistenz
     


    Registriert
    13.05.2013
    Zuletzt online
    22.05.2019 um 03:13
    Beiträge
    2.676
    Themen
    17

    Erhalten
    1.145 Tops
    Vergeben
    810 Tops
    Erwähnungen
    134 Post(s)
    Zitate
    1784 Post(s)

    Standard

    So, so, dieses Stück Lobbyisten- und Diätenempfängerscheiße nennt es also eine "Gefährdung der Demokratie", "dumm" und "verantwortungslos", wenn bestimmte Lobbyparteien nicht mehr geschmiert und unterstützt werden, damit sie eben Lobbypolitik betreiben. Erbärmlich. Wenn alle Parteien exakt dieselbe Summe in den Arsch geblasen bekommen würden, dann könnte man im Ansatz vielleicht noch davon sprechen, nicht aber, wenn am meisten die selbsternannten "Volksparteien" (oder die Marktsektiererspacken der (FD)P), die selbiges am laufenden Band verarschen und fast ausschließlich Bonzen- und Wirtschaftslobbypolitik betreiben, das mit Abstand Meiste bzw. als einzige was kassieren. Dann werden bestimmte Parteien mit dem in diesem kranken System ultimativen Macht- und Einflußmittel Geld deutlich besser ausgestattet, damit sie auch weiterhin Politik gegen die Massen betreiben können. Während sozial gerechte Parteien für die Interessen der 90 bis 99% a la Die Linke stets am wenigsten kriegen und es somit schwerer haben, Einfluß auszuüben und ihre Politik zu veranschaulichen. Und diese einseitige, korrupte Lobbyscheiße nennt dieser Drecksack Demokratie und dieser förderlich? Das sagt alles über ihn und auch mal wieder seine asoziale Betuchtenklientel-Partei aus. :-P Abwahl!

    In dieser Form sollten Parteispenden verboten bzw. diese streng limitiert werden. 8-/

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Redwing (23.04.2019 um 20:39 Uhr)
    Soziale Gerechtigkeit und geldbeutelunabhängige Freiheit statt Kapitalismus: Stoppt die Diktatur der reichen Minderheit!

  7. #7
    Premiumuser

    Registriert
    06.10.2013
    Zuletzt online
    21.05.2019 um 09:20
    Beiträge
    1.347
    Themen
    10

    Erhalten
    542 Tops
    Vergeben
    800 Tops
    Erwähnungen
    15 Post(s)
    Zitate
    1177 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
    ... Mercedes Benz hat dieses Jahr kein Geld mehr übrig für die CDU und Co.
    https://jungefreiheit.de/politik/deu...-abgeordneten/
    Und schon wird gewettert xD Aber mal ehrlich; Wieso soll ein Unternehmen Geld spenden, an jene die faktisch daran arbeiten dieses Unternehmen kaputt zu machen?
    Gut so Daimler !
    Tja die Lobbyisten funktionieren nicht mehr wie gewünscht und nu wird halt der Geldhahn zu gedreht.
    Ich hätte auch nichts dagegen wenn die nur noch von ihren Parteimitgliedsbeiträgen Wahlwerbung
    und Parteiarbeit machen dürften. Parteispenden sind für mich nicht nur Lobbyismus sondern Koruption
    Spenden klingt aber harmloser. Auch aus dem Staatshaushalt dürfte es keinen Cent dafür geben.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Mercedes Fake News
    Von golomjanka im Forum Fake-News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.09.2018, 17:46
  2. Asterix-Mercedes-Chef unter Druck, neue Vorwürfe gegen Daimler
    Von Joachim der Hellseher im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.05.2018, 09:50
  3. Mercedes hat sich nicht beirren lassen.
    Von Compa im Forum Ökologie & Umwelt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2016, 11:44
  4. Flüchtling mit Mercedes S Klasse ?
    Von Smoker im Forum Offenes Forum
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 09.12.2015, 19:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben