+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Premiumuser +
    zebra hat diesen Thread gestartet
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 08:49
    Beiträge
    2.664
    Themen
    263

    Erhalten
    1.515 Tops
    Vergeben
    1.411 Tops
    Erwähnungen
    36 Post(s)
    Zitate
    2564 Post(s)

    Standard Zugeständnisse Macron

    mit Gewalt geht alles, Geschwätz sitzen Politiker nur aus

    auf einmal ... Haushaltsdefizit von NUR 3,1 Prozent trotz Zugeständnissen ... ?
    Damit würde Frankreich die Maastricht-Stabilitätsgrenze der EU von drei Prozent nur leicht überschreiten.

    Präsident Emmanuel Macron hatte den Gelbwesten als Reaktion auf wochenlange und gewaltvolle Proteste Sofortmaßnahmen von rund zehn Milliarden Euro versprochen, ein Tröpfchen auf den heißen Stein ... dabei wird es nicht bleiben, denn ...
    Ab sofort können Bedürftige in Italien ein Bürgergeld von 780 Euro im Monat für Single beantragen.
    das wollen auch die Franzosen + alle anderen EU-Länder ...
    und das wird kommen müssen ... klar in Deutschland zu letzt wegen Merkel und Vasallen ... aber da führt kein Weg mehr daran vorbei, oder es droht Bürgerkrieg, in denen auch die Polit und Beamten Kaste Federn lassen würden.

    Bedürftige Single erhalten monatlich 780 Euro, Familien mit zwei Kindern 1280 Euro ...
    Glückwunsch nach Italien mit ihren guten Politikern.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    Avatar von Joachim der Hellseher
    Numerologe und Energiemesser
     


    Registriert
    21.09.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 23:15
    Beiträge
    6.049
    Themen
    176

    Erhalten
    2.105 Tops
    Vergeben
    380 Tops
    Erwähnungen
    46 Post(s)
    Zitate
    6258 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen

    Bedürftige Single erhalten monatlich 780 Euro, Familien mit zwei Kindern 1280 Euro ...
    Glückwunsch nach Italien mit ihren guten Politikern.
    Bei uns wird - aufgrund der linksgrünen Seuche - das Geld lieber für die illegal eingewanderten "Fachkräfte" ausgegeben.

    Oder nach Afrika gespendet, schließlich soll sich die dortige Bevölkerung nicht im Jahr 2050 verdoppelt haben sondern bereits schon 2040.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    19.8.18: Björn Höcke (AfD): "Merkel ist der stinkende Kopf eines stinkenden Fisches".
    5.11.18: Hans-Georg Maaßen (t-online): "In der SPD gibt es linksradikale Kräfte".
    21.12.18: Das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL gibt "Lügenpresse" mit Starjournalist zu.
    19.5.19: Anne Will im Talk zu Ska Keller (Grüne): "Sie wissen nicht, was Sie tun".
    28.6.19: FAZ: Putin kritisiert Merkels Flüchtlingspolitik als Kardinalfehler.

  3. #3
    Premiumuser +
    zebra hat diesen Thread gestartet
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 08:49
    Beiträge
    2.664
    Themen
    263

    Erhalten
    1.515 Tops
    Vergeben
    1.411 Tops
    Erwähnungen
    36 Post(s)
    Zitate
    2564 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Joachim der Hellseher Beitrag anzeigen
    Bei uns wird - aufgrund der linksgrünen Seuche - das Geld lieber für die illegal eingewanderten "Fachkräfte" ausgegeben.

    Oder nach Afrika gespendet, schließlich soll sich die dortige Bevölkerung nicht im Jahr 2050 verdoppelt haben sondern bereits schon 2040.
    die linksgrün versifften werden genau von deren
    Goldstücken selbst ausgerottet ...
    die werden zuerst gemessert, siehe Statistik ... selber schuld und ok ...
    einfach abwarten, GENAU DIESE > MÜSSEN < sich ja mit denen abgeben, wenn die hier sind,
    ALLE ANDEREN halten Abstand, und warten einfach ab ... mehr kann man momentan nicht tun ...
    die wollen sie > die bekommen sie für sich alleine ... das geht uns nichts an !
    DIE Schaffen das ...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von zebra (15.04.2019 um 10:53 Uhr)

  4. #4
    Avatar von Smoker
    souverän und fair
     


    Registriert
    14.09.2012
    Zuletzt online
    Heute um 06:02
    Beiträge
    4.746
    Themen
    229

    Erhalten
    3.977 Tops
    Vergeben
    389 Tops
    Erwähnungen
    107 Post(s)
    Zitate
    5272 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    die linksgrün versifften werden genau von deren
    Goldstücken selbst ausgerottet ...
    die werden zuerst gemessert, siehe Statistik ... selber schuld und ok ...
    einfach abwarten, GENAU DIESE > MÜSSEN < sich ja mit denen abgeben, wenn die hier sind,
    ALLE ANDEREN halten Abstand, und warten einfach ab ... mehr kann man momentan nicht tun ...
    die wollen sie > die bekommen sie für sich alleine ... das geht uns nichts an !
    DIE Schaffen das ...
    So ist es ja leider nicht. Diejenigen die nicht nur Mitläufer oder Propagandaopfer sind, sondern aktiv draufhin arbeiten, erwischt es nie. Denn die Wohnen da, wo sich kein Goldstück hinverirrt. Würde man diese Bereicherer in Grünwald/München, oder in Eimsbüttel/Hamburg oder Berlin Dahlem oder Stuttgarter Höhen ect. dann würde sich sicherlich rasch was tun, oder natürlich die Goldstücke würden verschwinden.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    Avatar von Joachim der Hellseher
    Numerologe und Energiemesser
     


    Registriert
    21.09.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 23:15
    Beiträge
    6.049
    Themen
    176

    Erhalten
    2.105 Tops
    Vergeben
    380 Tops
    Erwähnungen
    46 Post(s)
    Zitate
    6258 Post(s)

    Standard

    Das ist es ja, diese linksgrünen Politverbrecher im Deutschen Bundestag, haben finanziell ausgesorgt.

    Was interessiert objektiv denen die Bevölkerung . Ziel der Manipulation ist die Aufrechterhaltung der Verdummung weiter Teile in der Wählerschaft, um gewählt zu werden.
    Das ist ähnlich wie die Verkaufsstrategie bei einem Versicherungsvertreter, die Hauptsache dabei ist der Abschluss.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    19.8.18: Björn Höcke (AfD): "Merkel ist der stinkende Kopf eines stinkenden Fisches".
    5.11.18: Hans-Georg Maaßen (t-online): "In der SPD gibt es linksradikale Kräfte".
    21.12.18: Das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL gibt "Lügenpresse" mit Starjournalist zu.
    19.5.19: Anne Will im Talk zu Ska Keller (Grüne): "Sie wissen nicht, was Sie tun".
    28.6.19: FAZ: Putin kritisiert Merkels Flüchtlingspolitik als Kardinalfehler.

  6. #6
    Premiumuser +
    zebra hat diesen Thread gestartet
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 08:49
    Beiträge
    2.664
    Themen
    263

    Erhalten
    1.515 Tops
    Vergeben
    1.411 Tops
    Erwähnungen
    36 Post(s)
    Zitate
    2564 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
    So ist es ja leider nicht. Diejenigen die nicht nur Mitläufer oder Propagandaopfer sind, sondern aktiv draufhin arbeiten, erwischt es nie. Denn die Wohnen da, wo sich kein Goldstück hinverirrt. Würde man diese Bereicherer in Grünwald/München, oder in Eimsbüttel/Hamburg oder Berlin Dahlem oder Stuttgarter Höhen ect. dann würde sich sicherlich rasch was tun, oder natürlich die Goldstücke würden verschwinden.
    also bei uns haben die Linksversifften Richtig Probleme Leute zu finden für die Betreuung / Sprachkurse usw.
    das will keiner mehr machen, zu Gefährlich, die finden nicht mal mehr eine Putzfrau für viel Geld,
    in den Ämtern haben die sich hinter Panzerglas verschanzt ...
    da müssen die Gutmenschen nun selbst ran ... das ist Fakt !
    Die Linksversifften schaffen das nun selbst ...( Nicht WIR ) denn die wollen Sie haben, nun sollen die zusehen ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Das Macron verweigert den Karl
    Von teu im Forum Fake-News
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 15.05.2018, 21:22
  2. Mon dieu ...Prügel bei Macron
    Von Smoker im Forum Europa
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 08.09.2017, 14:15
  3. Macron gewinnt auch die Parlamentswahlen
    Von Piranha im Forum Europa
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 14.06.2017, 15:09
  4. Das Macron-Gerücht
    Von imho im Forum Fake-News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.02.2017, 15:30
  5. Kein Geld und Zugeständnisse für Griechenland mehr!
    Von Phlegmatiker im Forum Politik- & Geschichtswissenschaft
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.09.2013, 17:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben