+ Antworten
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 105 von 105
  1. #101
    aktives Forenmitglied

    Registriert
    03.03.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 21:09
    Beiträge
    585
    Themen
    2

    Erhalten
    157 Tops
    Vergeben
    99 Tops
    Erwähnungen
    9 Post(s)
    Zitate
    559 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    Chemiker sind seltener beim Bau von Energieumformngsanlagen beteiligt. Da sind eher Typen vom Maschinen-/Anlagenbau gefragt.
    wer sagt, dass du Chemiker nach Energieumformungsanlagen fragen sollst?
    da ging es um den mit Wasser gestreckten Diesel, der trotzdem noch als Treibstoff funktioniert

    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    Was hat eine Verschwörungstheorie um Nicola Tesla mit einem 'Wellenkraftwerk' zu tun?
    das war die Antwort auf die Verneinung, dass evtl. Patente zu Wellenkraftwerken irgendwo schlummern und nciht umgesetzt werden, weil sie irgendwelchen Wirtschaftsinteressen entgegenstehen


    Zitat Zitat von van Kessel Beitrag anzeigen
    Bevor etwas (Großes) gebaut wird, sind umfangreiche Überlegungen anzustellen; dazu gehört z.B. dies:

    Machbarkeitsstudie
    (English: Feasibility Study)

    Eine Machbarkeitsstudie überprüft mögliche Lösungsansätze für ein Projekt hinsichtlich ihrer Durchführbarkeit. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie werden die Lösungsansätze analysiert, Risiken identifiziert und Erfolgsaussichten abgeschätzt. Überprüft wird dabei, ob mit dem jeweils betrachteten Lösungsansatz die vereinbarten Projektergebnisse (Werke, Liefergegenstände, Produkte) unter den vorgegebenen Rahmenbedingungen erstellt werden können. Die wirtschaftliche Beurteilung, ob die Projektergebnisse den erhofften Nutzen für den Auftraggeber bringen, ist hingegen nicht typischer Inhalt der Machbarkeitsstudie. Dies zu klären ist Aufgabe einer Kosten-Nutzen-Analyse bei der Erstellung des Business Cases.


    Ist alles zufriedenstellend folgt i.d.R. ein Letter of Intend (LoI), danach kommt die Phase wo alles richtig - oder auch falsch - laufen kann im sogen. Kick-Off-Meeting. Haut das nicht hin, kann man schon das Projekt mehr oder weniger in die Tonne kloppen, weil es immer Menschen gibt, welche mit einem Schweizer Taschenmesser, Elektrizität o.ä. messen möchten.

    Daher - bevor man die Memoiren eines Herrn Tesla bemüht - erst alles hinterfragen und dann bauen (nicht umgekehrt, wie in Berlin oder Stuttgart geschehen).
    das bestreitet ja keiner, ist aber keinerlei Begründung dafür, warum nahezu alle Wellenkraftwerksprojekte irgendwo doch wieder in Schubladen verschwinden, bzw. nicht wirklich weiter getrieben werden, denn man findet zwar Belege für alte Wellenkraftwerke, aber meist keinerlei Aussagen, warum diese Projekte wieder eingestellt wurden

    und es ist auch keinerlei Beitrag zu der Aussage, dass man mit egal welcher "regenerativer Energie" im gleichem Maßstab Geld verdienen kann wie mit den alten Großkraftwerken

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #102
    aktives Forenmitglied

    Registriert
    03.03.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 21:09
    Beiträge
    585
    Themen
    2

    Erhalten
    157 Tops
    Vergeben
    99 Tops
    Erwähnungen
    9 Post(s)
    Zitate
    559 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von KurtNabb Beitrag anzeigen
    Die sogenannte Energiewende nicht zu vergessen: Wir schalten einfach mal ab und schauen, was passiert!
    was du vergisst zu erwähnen, ist dass das die schwarze (konservative) Version der Energiewende ist und nicht die Grüne Ausgangsvision

    aber wer interessiert sich schon für solche Details, wenn er doch für erzkonservative Parteipolitik plädiert

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #103
    aktives Forenmitglied Avatar von KurtNabb

    Registriert
    24.02.2019
    Zuletzt online
    Heute um 00:31
    Beiträge
    840
    Themen
    1

    Erhalten
    283 Tops
    Vergeben
    76 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    741 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von BinMalWeg Beitrag anzeigen
    was du vergisst zu erwähnen, ist dass das die schwarze (konservative) Version der Energiewende ist und nicht die Grüne Ausgangsvision

    aber wer interessiert sich schon für solche Details, wenn er doch für erzkonservative Parteipolitik plädiert
    Trittins Variante war zwar juristisch besser gemacht, aber das Ergebnis ist trotzdem viel mehr CO2 und sauteurer Strom.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #104
    aktives Forenmitglied

    Registriert
    03.03.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 21:09
    Beiträge
    585
    Themen
    2

    Erhalten
    157 Tops
    Vergeben
    99 Tops
    Erwähnungen
    9 Post(s)
    Zitate
    559 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von KurtNabb Beitrag anzeigen
    Trittins Variante war zwar juristisch besser gemacht, aber das Ergebnis ist trotzdem viel mehr CO2 und sauteurer Strom.
    Trittins Variante wäre aber schon längst ausgelaufen, hätten deine wirtschaftsliberalen Lieblinge nicht ihre Wirtschaftsförderungspolitik darin versteckt, auf dass du natürlich sauer auf die Grünen bist, statt auf die eigentlich Verantwortlichen

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von BinMalWeg (Gestern um 21:06 Uhr)

  5. #105
    aktives Forenmitglied Avatar von KurtNabb

    Registriert
    24.02.2019
    Zuletzt online
    Heute um 00:31
    Beiträge
    840
    Themen
    1

    Erhalten
    283 Tops
    Vergeben
    76 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    741 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von BinMalWeg Beitrag anzeigen
    Trittins Variante wäre aber schon längst ausgelaufen, hätten deine wirtschaftsliberalen Lieblinge nicht ihre Wirtschaftsförderungspolitik darin versteckt, auf dass du natürlich sauer auf die Grünen bist, statt auf die eigentlich Verantwortlichen
    Die Grünen mit ihrer Atomhysterie sind die Verantwortlichen für den Atomausstieg. Konsequente Propaganda, basierend auf der ständig geschürten und völlig unrealistischen Angst vor dem Atom. Populismus pur.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Ähnliche Themen

  1. Energie in Zahlen
    Von Elvis Domestos im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.10.2016, 22:44
  2. Das Weltgesetz der Energie
    Von werner100 im Forum Ökologie & Umwelt
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 20.02.2016, 15:45
  3. Kapitalismus-Krieg- Energie sind Geschwister
    Von Humanist im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.09.2014, 09:34
  4. Energie sparen
    Von AUT im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.03.2013, 04:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben