+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    Moderator Avatar von Psw - Redaktion

    Registriert
    02.09.2008
    Zuletzt online
    um
    Beiträge
    1.290
    Themen
    108

    Erhalten
    3.072 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    51 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Manchmal dauert es sehr lange, in diesem Fall 73 Jahre bis 2018, bis Menschen begreifen, wer von ihnen zu den Besten gehört.

    Joseph Ritter von Gadolla (Retter Gothas)

    Einen Tag nach der Kapitulation Gothas wurde von Gadolla am 5. April 1945 in der Weimarer Mackensen-Kaserne wegen der „Aufgabe des festen Platzes Gotha“ zum Tode verurteilt und standrechtlich erschossen. Als seine letzten Worte sind überliefert: Damit Gotha leben kann, muss ich sterben! Mit dem Todesurteil wurde von Gadolla ein Opfer der NS-Militärjustiz. Das Urteil wurde 1997 aufgehoben und er damit rehabilitiert.

    Am 23. März 1948 wurde Gadolla von der Republik Österreich rehabilitiert, das Oberlandesgericht Thüringen hob am 30. Dezember 1997 das Kriegsgerichtsurteil vom 4. April 1945 auf.

    In Graz wurde 2000 im 17. Bezirk (Puntigam) eine Straße nach Gadolla benannt. Am 5. April 2013 wurde vor der Grazer Münzgrabenkirche ein Denkmal zu seinen Ehren enthüllt. Im September 2014 beschloss der Grazer Gemeinderat, den Platz gegenüber der Stadthalle, zentral im 6. Bezirk, „Gadollaplatz“ zu nennen.

    2012 wurde Gadolla durch die Aufnahme in das Deutsche Martyrologium des 20. Jahrhunderts offiziell als katholischer Märtyrer anerkannt.

    Nachdem das Thüringer Innenministerium 2017 erstmals der postumen Verleihung einer Ehrenbürgerschaft zugestimmt hatte, wurde Gadolla im Mai 2018 zum Ehrenbürger Gothas ernannt.



    https://de.wikipedia.org/wiki/Josef_von_Gadolla
    Hallo User golomjanka und die anderen Psw - Foristen sowie stille Leser,

    Solche Beiträge würden auch gut in unseren neuen, offiziellen Partnershop passen: www.DeutscherGlanz.de - Nur Gutes über Deutschland.

    In den nächsten Tagen gibt es dazu mehr Infos!

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihre Psw - Redaktion

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ...

  2. #12
    Premiumuser +

    Registriert
    16.11.2013
    Zuletzt online
    18.06.2020 um 14:47
    Beiträge
    1.948
    Themen
    2

    Erhalten
    1.062 Tops
    Vergeben
    136 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    1644 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Ja, der Deutsche Fritz Schmenkel - Rotbannerorden & Held der Sowjetunion



    https://de.wikipedia.org/wiki/Fritz_Schmenkel
    https://de.rbth.com/geschichte/80210...ion-held-orden
    Eine widerliche Figur, dem sein gerechtes Schicksal ereilte.
    busse

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #13
    Avatar von Jakob

    Registriert
    18.06.2015
    Zuletzt online
    Heute um 21:45
    Beiträge
    9.283
    Themen
    9

    Erhalten
    4.580 Tops
    Vergeben
    5.143 Tops
    Erwähnungen
    381 Post(s)
    Zitate
    10818 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    ....
    neee is klar das die als Nazis verteufelt werden .... logo .... die haben ihre Knochen für ihr Land hingehalten,
    ....
    Seine Knochen hingehalten hat weder ein Freisler noch ein Höss oder ein Himmler. Auch die zahlreichen Orts- und Kreisobernazis haben im Krieg lieber in ihrem Wirkungskreis weit weg von der Front rumgehurt als an die Front zu gehen.

    Die Knochen hingehalten ham die kleinen Leute, die Arbeiter, die Bauernsöhne, die mit Politik nix am Hut hatten, Zebra. Und natürlich alle die, die nicht den Rassekriterien der Nazis entsprachen: Lebensunwertes Leben (Behinderte) als Probelauf für die eigentliche Kriegsaufgabe: Mord an Juden, Sinti und Roma, Christen, Homosexuellen, Kommunisten, Demokraten und und und.

    Merk dir das!

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #14
    Premiumuser Avatar von roadrunner
    7 Hobby´s, Segelfliegen und
    Sex
     


    Registriert
    10.10.2018
    Zuletzt online
    Heute um 18:54
    Beiträge
    3.679
    Themen
    1

    Erhalten
    1.541 Tops
    Vergeben
    183 Tops
    Erwähnungen
    18 Post(s)
    Zitate
    3044 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Jakob Beitrag anzeigen
    Seine Knochen hingehalten hat weder ein Freisler noch ein Höss oder ein Himmler. Auch die zahlreichen Orts- und Kreisobernazis haben im Krieg lieber in ihrem Wirkungskreis weit weg von der Front rumgehurt als an die Front zu gehen.

    Die Knochen hingehalten ham die kleinen Leute, die Arbeiter, die Bauernsöhne, die mit Politik nix am Hut hatten, Zebra. Und natürlich alle die, die nicht den Rassekriterien der Nazis entsprachen: Lebensunwertes Leben (Behinderte) als Probelauf für die eigentliche Kriegsaufgabe: Mord an Juden, Sinti und Roma, Christen, Homosexuellen, Kommunisten, Demokraten und und und.

    Merk dir das!
    Der absolute Hauptteil der gefallenen Soldaten waren Männer aus dem Arbeiter- und Mittelstand. Unter den anfangs NS-freundlichen Offizieren wurden viele erst nachdenklich, als sie das fortschreitende Negativ-Ergebnis des Gröfaz persönlich an der Front ausbaden mussten und es formte sich der Widerstand, der dann am 20. Juli 1944 zum Attentat führte. Der Vorsatz war mutig, die Ausführung dilettantisch.

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Mülltonne: Atue001, BerndDasBrot, BinMalWeg, Blackbyrd, Compa, DOLANS, Fredericus Rex, golomjanka, Heli, herbert, Humanist62, imho, Kamikatze, Le Bon, LOA-Partei, Lono, Maier zwo, Mino, nachtstern, Ophiuchus, Perkeo, Picasso, Piranha, Politikqualle, Pommes, Redwing, Sebastian Hauk, sportsgeist, Starfix, Sumsina, van Kessel, Volkmar, Voller Hanseat, Watson, Woppadaq, ZillerThaler, Zoelynn

Ähnliche Themen

  1. Bundeswehr sucht neue Helden
    Von hoksila im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 26.05.2018, 14:23
  2. Helden?
    Von Olivia im Forum Geschichte
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 03.04.2016, 23:21
  3. Den anonymen Helden
    Von Th.Heuss im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.05.2013, 11:52
  4. Helden des Alltags
    Von Besta im Forum Offenes Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2012, 09:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben