+ Antworten
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213
Ergebnis 121 bis 130 von 130
  1. #121
    Ich habe dich im Blick Avatar von Starfix
    Jenseits des Mainstreams!
     


    Registriert
    30.09.2008
    Zuletzt online
    Gestern um 13:42
    Beiträge
    9.597
    Themen
    201

    Erhalten
    2.675 Tops
    Vergeben
    900 Tops
    Erwähnungen
    87 Post(s)
    Zitate
    6208 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich muss ich beim Thema, dass ALLES zubetoniert ist widersprechen!
    Die Bebauungspläne der Städte sagen was anderes!

    Sicherlich sind da riesige Unterschiede vorhanden, aber am Beispiel Dortmund was bereits mehrmals ganz weit oben beim Titel grünste Stadt Deutschlands dabei war wird ersichtlich, dass das nicht direkt so ist!
    Hier stehen zwar viele Plattenbauten, das ist richtig, aber im Schnitt sind so Städte wie Halle, Leipzig, Berlin, Magdeburg, Fürth, Nürnberg als auch Regensburg wie AUCH gerade München ganz weit hinten im Begrünnungsverhältnis!
    Es ist ja schön für München das sie den größten englischen Garten der Welt haben, der macht aber nur einen Bruchteil der Stadtfläche aus und ist weder verteilt, noch von überall aus zugänglich... Ebenfalls die anderen Gärten in München sind zwar gut vorhanden, sind aber lachhaft gering bemessen an der Gesamtstadtfläche...

    Du findest immer wieder komplett andere Statistiken die das berechnen und auch andere Rechenweisen, aber das Ruhrgebiet ist was die Begrünnungsfläche in jeder Rechenweise angeht IMMER mit mehreren Städten ganz oben dabei!
    Auch das Umland ist WUNDERSCHÖN. Es fehlt der Charme der Berge wie in Bayern, NRW braucht sich aber trotzdem vor keinem anderen Bundesland zu verstecken was Wälder, Wiesen und Natur angeht!
    Beispiel Dortmund, ja ganz Toll, in den einen Park hängen die Junkies ab in den anderen wimmelt es nur so von Teppichflieger und Kameltreibern solche Projekte werden immer als Prestige Propaganda in den Medien verkauft damit der Gegenwärtig Bügermeister oder Regierende Partei von sich behaupten kann das sie etwas getan hat, nach einer Zeit kümmert sich keine Sau mehr diese Projekte dann werden die 1€ Jobber und andere ABM Maßnahmen abzogen und schon gammelt alles vor sich hin du hast dann Parkanlagen in der jeder seine Zigaretten Kippen, Plastiktüten, Papier, usw. auf den Boden wirft. Unter einer richtigen ausgedehnten Natur oder Naherholungsgebiet stelle ich mir was anderes vor, hier geht Du durch einen kleinen Wald, (eigentlich nur eine Gruppe Bäume) an ein paar Felder und Wiesen vorbei und bis in der nächsten Stadt. Ich bin damit nicht zufrieden, für mich ist das alles Augenwischerei. Wenn wir schon eine Megacity haben sollten wir die auch so aus und umbauen das alles noch dichter beisammen ist um Energie, Zeit und Kosten zu sparen. Außerdem sollten wir den Platz über unseren Köpfen auch nutzen, ich meine, das kleine Grünflächen in der Stadt fehl-platziert sind, die Verursachen zu hohe kosten mir wäre es lieber einen größeren ausgedehnten Grüngürtel um die Stadt zu legen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ein Zins um sie alle zu knechten, sie zu finden, sie ins Dunkel zu treiben und sie ewig zu binden.

    Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb zahlreiche Orthografische Fehler, wer solche Fehler findet, darf dieses Behalten und selbst anwenden.

  2. #122
    Gott über allles routiniertes Forenmitglied Avatar von Leseratte
    Bundeskanzler Björn Höcke
     


    Registriert
    18.06.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 20:03
    Beiträge
    1.135
    Themen
    42

    Erhalten
    335 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    779 Post(s)

    Standard

    Es sind Zigeuner.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ich hoffe, daß Björn Höcke im Herbst Ministerpräsident von Thüringen wird und aus diesem Amt heraus schließlich Bundeskanzler.

    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

  3. #123
    aus ekelhaftem Nazi-Mett Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 23:03
    Beiträge
    4.847
    Themen
    21

    Erhalten
    2.300 Tops
    Vergeben
    3.734 Tops
    Erwähnungen
    65 Post(s)
    Zitate
    3755 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Beispiel Dortmund, ja ganz Toll, in den einen Park hängen die Junkies ab in den anderen wimmelt es nur so von Teppichflieger und Kameltreibern solche Projekte werden immer als Prestige Propaganda in den Medien verkauft damit der Gegenwärtig Bügermeister oder Regierende Partei von sich behaupten kann das sie etwas getan hat, nach einer Zeit kümmert sich keine Sau mehr diese Projekte dann werden die 1€ Jobber und andere ABM Maßnahmen abzogen und schon gammelt alles vor sich hin du hast dann Parkanlagen in der jeder seine Zigaretten Kippen, Plastiktüten, Papier, usw. auf den Boden wirft. Unter einer richtigen ausgedehnten Natur oder Naherholungsgebiet stelle ich mir was anderes vor, hier geht Du durch einen kleinen Wald, (eigentlich nur eine Gruppe Bäume) an ein paar Felder und Wiesen vorbei und bis in der nächsten Stadt. Ich bin damit nicht zufrieden, für mich ist das alles Augenwischerei. Wenn wir schon eine Megacity haben sollten wir die auch so aus und umbauen das alles noch dichter beisammen ist um Energie, Zeit und Kosten zu sparen. Außerdem sollten wir den Platz über unseren Köpfen auch nutzen, ich meine, das kleine Grünflächen in der Stadt fehl-platziert sind, die Verursachen zu hohe kosten mir wäre es lieber einen größeren ausgedehnten Grüngürtel um die Stadt zu legen.
    Ich rede ja auch NUR vom Grün!
    Und es macht sehr wohl einen Unterschied wie die Bebauungspläne aussehen. Es kommt nämlich zusätzlich auch noch darauf an, was als Zusatz auf privaten Grundstücken wächst und gedeiht. Es geht ums Stadtbild allgemein.
    Das in der Innenstadt sehr wenig grün ist, ist keine Überraschung, aber sobald man sich von der Einkaufszone wegbewegt steht hier ne Baumallee, da ganz viele Büsche, hier ein Blumenbeet, dort ein kleiner Park, dort ein Erholungsgebiet und und und. Wenn ich als Dortmunder ins TOTALE Grüne will, dann schnapp ich mir mein Fahrrad, fahre 30 Minuten und bin in Unna, das Umland ist wundervoll und je mehr man nach Iserlohn kommt, je mehr sieht die Umgebung aus wie das Schattenbild auf ner Wurstpackung ... Es ist wirklich wundervoll! Ich schicke euch mal demnächst Bilder, wenn ich mal wieder mit dem Auto im Umland unterwegs bin, da habe ich bei dem letzten Umzug so einige Plätze gesehen, die ich mit der SR-fotografieren will und die Fotos bearbeitet für ein Website-Projekt als Hintergrund verwenden will...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Bock auf Video?

    1. Von wegen, man kann die Grenzen nicht schließen!
    https://www.liveleak.com/view?t=9dmiH_1533324477

    2. Das passiert, wenn man "Fachkräfte" ( die nicht lesen können ) auf der "richtigen" Stelle beschäftigt!
    https://www.liveleak.com/view?t=95zol_1545927787

    3. Arbeitsplätze für FACHARBEITER, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

  4. #124


    Registriert
    04.09.2014
    Zuletzt online
    09.10.2019 um 10:21
    Beiträge
    9.400
    Themen
    4

    Erhalten
    1.922 Tops
    Vergeben
    48 Tops
    Erwähnungen
    168 Post(s)
    Zitate
    8305 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Ja, habe ich extra gemacht, aber nicht aus dem Grund, sondern weil es sich dann einfacher liest und man dann einfacher selbst antworten kann.
    Dieses ständige Satz für Satz auseinanderpflücken ist mehr als nervig...
    Ich habe keine Lust dabei ständig alles in Word zu kopieren und dann vorzuarbeiten! So können sowohl du als auch ich direkt im Editor hier in der Maske arbeiten...

    Und ich kann dir nur folgendes Sagen, wenn du keinen Lohn bekommen hast, der dir eindeutig nach Vertrag zusteht, dann kriegst du in JEDER Amtsstube beim Thema Arbeitsrecht keine Gerichtskostenbeihilfe, sondern Prozesskostenbeihilfe bewilligt, und seriöse Anwälte wollen hier weder irgendwelche Vorschüsse, noch sonst was.

    Wenn du dich mit unseriösen Anwälten einlässt, dann kann es passieren das die Vorschüsse verlangen ( Grundsätzlich NICHT BEI Prozesskostenbeihilfe ).
    Ok, gut das ich das weiß, dass demzufolge die Mehrzahl der Anwälte unseriös ist.

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Durchsuchen lassen beim Amtsgericht? Aber doch nicht in der Amtsstube, wenn du nur Formulare abholst, oder einreichst! Und selbst wenn, kommt es zum Prozess, wo ist das Problem sich am Eingang wie am Flughafen durchleuchten zu lassen? Den Hintergrund hast du vermutlich schon erfasst, warum das gemacht wird, oder? Es soll da nämlich so böse Leute geben, die bringen Waffen mit zum Gericht und wollen dann ihre "Chance" nutzen...

    So ein Unsinn vor 9/11... Die Personenkontrollen sind seit jeher Pflicht an den Amts und besonders Landgerichten! Wer hat dir das denn erzählt?
    Wie das jetzt genau deine Kommune geregelt hat weiß ich nicht, aber die meisten Kommunen und Städte haben in ihren Gerichten, sofern kein Nebeneingang zum Verwaltungstrakt ( DER ABGESCHOTTET vom Verhandlungstrakt ) ist eben nur eine Pforte. Wie kann man sich über sowas aufregen? Dann lässt du eben deine Rasiermesser, Schusswaffen und Schuhklingen zur Abwechslung mal Zuhause...
    Echt jetzt, du empfindest das typische Durchsuchen an solchen Sicherheitsschleusen als Herabwürdigung?
    Wie kommt man in seiner Gefühlswelt darauf, ein notwendiges Übel, was ALLE durchlaufen müssen als beleidigend zu empfinden?
    Vor 9/11 ging das auch ohne. Und vor 9/11 gab es die 100ml Schikane nicht für das Flugzeughandgepäck. Der Bürger sol sukzessive eingeschüchtert werden zwecks noch schärferer Kontrolle und Überwachung. Stichwort Polizeigesetz! Das dient nicht unserer Sicherheit.

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Wäre deinem Ego damit geholfen, wenn man an der Pforte anstatt Durchsuchungen direkt Zweihänder, oder Hellebarden aushändigt?
    [/quote]

    Wie soll ich meinem Staat vertrauen, wenn der in mir einen potentiellen Verbrecher oder Terroristen sieht? Vor 9/11 ging es auch ohne diese Eingangskontrollen. Und dennoch sind damals Terroristen und andere Verbrecher rechtzeitig dingfest gemacht worden.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #125
    aus ekelhaftem Nazi-Mett Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 23:03
    Beiträge
    4.847
    Themen
    21

    Erhalten
    2.300 Tops
    Vergeben
    3.734 Tops
    Erwähnungen
    65 Post(s)
    Zitate
    3755 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von denker_1 Beitrag anzeigen
    Ok, gut das ich das weiß, dass demzufolge die Mehrzahl der Anwälte unseriös ist.



    Vor 9/11 ging das auch ohne. Und vor 9/11 gab es die 100ml Schikane nicht für das Flugzeughandgepäck. Der Bürger sol sukzessive eingeschüchtert werden zwecks noch schärferer Kontrolle und Überwachung. Stichwort Polizeigesetz! Das dient nicht unserer Sicherheit.

    Wie soll ich meinem Staat vertrauen, wenn der in mir einen potentiellen Verbrecher oder Terroristen sieht? Vor 9/11 ging es auch ohne diese Eingangskontrollen. Und dennoch sind damals Terroristen und andere Verbrecher rechtzeitig dingfest gemacht worden.[/QUOTE]

    Ja, es gibt eine Menge Anwälte die unseriöse sind deswegen ist es genau wie bei Handwerkern wichtig, dass man sich seinen sucht, dem man vertrauen kann.
    Wenn du vorher vernünftig mit den Anwälten sprichst ( oder es einfach kannst, weil du ein wenig Hintergrund hast und dich nicht sofort als rechte Hand EINES Anwalts zu erkennen gibst und dich dumm stellst, kriegst du meistens sehr schnell raus, wie bestimmte "Kollegen" agieren ) Und ganz genau deswegen sehe ich es als meine Pflicht an den Leuten einen solchen Service in einem vernünftigen Anwaltsbüro an zu bieten. Da redet man SOFORT über sich anbahnende Kosten, verhandelt direkt beim ersten oder zweiten Besuch die Kostenlage, erklärt den Leuten, dass wenn das Verfahren in eine Revision geht das die Kosten sich nochmal potenzieren und und und…

    In Dortmund sind laut Anwaltskammer und der Verwaltungsstruktur mit der ich hin und wieder regen Kontakt pflegen muss,
    NUR im Stadtgebiet der Stadt selbst, also NICHT im Einzugsgebiet über 900-1000 Anwälte aka. teilweise selbständig teilweise auch zusätzlich nochmal mit in einer Sozietät untergebrachte Anwälte verzeichnet!
    Davon sind gerade mal ca. 20% spezialisiert, der Rest behauptet, er kann ALLES... Erschließt sich ja von selbst, wenn man z.B als Zahnarzt in einer Stadt lebt, wo alle Zahnseide benutzen, dass man auch gerne noch Schönheits-OPS und Transplantationen in die Kasse drücken will!

    Ich beziehe mich auf die strengen Kontrollen an den Gerichtsgebäuden, die es zumindest schon seit meiner Geburt gibt und davor sicherlich auch schon sehr lange Zeit, weil es einfach SINN macht.

    Und so generell was die Polizei und auch den Staat an sich angeht.
    Dir sollte ja bereits auch mal aufgefallen sein, dass alles "verroht". Das liegt zum einen daran, dass wir eben hier mehr und mehr den Zuzug von anderen Kulturen haben, die komplett andere Weltbilder und Sitten mitbringen und hier nicht sozialisiert wurden. Der Staat hat massivste Fehler damals in den 60-70ern gemacht und hat das alles so laufen lassen, ohne sich dort schon mal Gedanken über Förderprogramme zu machen, und solche sinnvollen Dinge, die dazu beigetragen hätten, dass das miteinander besser funktioniert.

    Hier ist es BISHER noch nicht so schlimm wie in den USA, die USA sind an sich als Bevölkerung ein ganz krass gewürfelter Haufen JEGLICHER Ethnien. Dort hat man sich damit abgefunden, dass z.B Polizisten in Neger-Ghettos bereits beschossen werden, wenn sie nur durch die Straße fahren und solche Späße. Dort ist es auch seit Äonen nichts besonderes, das ein Polizist ( EIN NORMALER STREIFENPOLIZIST ) eine Pumpgun im Fahrzeug dabei hat,
    WEIL er sie braucht!

    Wir nähern uns diesen Verhältnissen mit dieser UNKONTROLLIERTEN Zuwanderung mehr und mehr an. Da ist es auf der einen Seite logisch, dass die Polizei nicht mehr mit der geltenden Gesetzeslage dem ganzen Problem Herr werden kann.

    Auf der anderen Seiten ist dir Recht zu geben, dass es auch bestimmte Kräfte gibt, die die Situation dann ausnutzen wollen und ein Diktat der Kontrolle und Angst installieren wollen, damit sie in ihrem Einflussbereich dann freie Hand haben und Narrenfreiheit. Das hörst du auch immer wieder aus den Worten von Verfassungsschutzmitgliedern und den Reihen bestimmter Politiker raus. Sowas jagt einem einen eiskalten Schauer über den Rücken.

    Aber du kannst dich hier entscheiden,
    entweder arbeitest du mit daran, und versuchst diese ominösen Kräfte und Spinner noch so lange es geht davon abzuhalten ihre kranken Überwachungs und Drangsalierungsmethoden in Gesetze zu gießen,
    oder,
    du bist immer grundsätzlich gegen alles und jeden und wartest dann einfach so lange ab, bis unsere Polizisten hier ebenfalls mit einer Pumpgun auf Streife müssen, weil z.B in den neu gezüchteten Migrantenghettos Unzufriedene die Polizisten dorthin locken und wie in Frankreich Mollies in die Fahrzeuge werfen!

    Bleibt dir überlassen, ich predige seit JAHREN JEDEM den ich treffe diese einfache Erkenntnis, ebenfalls auch die Erkenntnis, dass wenn JEDER genauer hinschaut und JEDER mit den anderen zusammenarbeitet, dann trägt sich eine Gesellschaft in sich... Die wahren Feinde einer Gesellschaft sitzen dort, wo frei raus kommuniziert wird, GENERELL AUS IDEOLOGIE wird alles von Seite X blockiert, unabhängig davon, ob sinnvoll oder nicht!
    Das sind die wahren Feinde einer Gesellschaft und genau diese sind es dann hinterher auch, die sich teilweise aus Hilflosigkeit, teilweise aus Profilierungssucht heraus die Gesetze legitimieren, die SIE SELBST gar nicht jucken, dafür das Volk aber später in "Ketten" legt!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Bock auf Video?

    1. Von wegen, man kann die Grenzen nicht schließen!
    https://www.liveleak.com/view?t=9dmiH_1533324477

    2. Das passiert, wenn man "Fachkräfte" ( die nicht lesen können ) auf der "richtigen" Stelle beschäftigt!
    https://www.liveleak.com/view?t=95zol_1545927787

    3. Arbeitsplätze für FACHARBEITER, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

  6. #126
    aus ekelhaftem Nazi-Mett Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 23:03
    Beiträge
    4.847
    Themen
    21

    Erhalten
    2.300 Tops
    Vergeben
    3.734 Tops
    Erwähnungen
    65 Post(s)
    Zitate
    3755 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von denker_1 Beitrag anzeigen
    ...Vor 9/11 ging das auch ohne. Und vor 9/11 gab es die 100ml Schikane nicht für das Flugzeughandgepäck. Der Bürger sol sukzessive eingeschüchtert werden zwecks noch schärferer Kontrolle und Überwachung. Stichwort Polizeigesetz! Das dient nicht unserer Sicherheit...
    Was bietest du mir als Gegenleistung, wenn ich hier das Amts oder das Landgericht per Fax frage, seit wann die Personenkontrollen bei Prozessen vorschreiben?

    Scanne ich ein, sowohl die Anfrage, als auch die Antwort!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Bock auf Video?

    1. Von wegen, man kann die Grenzen nicht schließen!
    https://www.liveleak.com/view?t=9dmiH_1533324477

    2. Das passiert, wenn man "Fachkräfte" ( die nicht lesen können ) auf der "richtigen" Stelle beschäftigt!
    https://www.liveleak.com/view?t=95zol_1545927787

    3. Arbeitsplätze für FACHARBEITER, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

  7. #127


    Registriert
    04.09.2014
    Zuletzt online
    09.10.2019 um 10:21
    Beiträge
    9.400
    Themen
    4

    Erhalten
    1.922 Tops
    Vergeben
    48 Tops
    Erwähnungen
    168 Post(s)
    Zitate
    8305 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Was bietest du mir als Gegenleistung, wenn ich hier das Amts oder das Landgericht per Fax frage, seit wann die Personenkontrollen bei Prozessen vorschreiben?

    Scanne ich ein, sowohl die Anfrage, als auch die Antwort!
    Nichts, denn in Ostdeutschland kamen diese Personenkontrollen erst NACH 9/11!!! Und vor 9/11 ging das auch ohne! Und vor 9/11 ging es auch auf Flugreisen ohne die 100ml Schikane.

    All diese Maßnahmen dienen zu keinem anderen Zweck, als der Einschüchterung der Bürger des eigenen Landes. Die ach so bösen Terroristen dienen nur als Vorwand für diese Maßnahmen. Diese Terroristen werden mit Deutschen Waffen ausgestattet. Der IS ist erst durch die US Einsätze im Irak und anderswo so richtig stark geworden!

    Hier noch ein anderes Video, das sich um Fluchtursachen dreht:
    https://www.facebook.com/MenschundPo...9682890/?t=464

    Aber dann werden die Flüchtlinge hier kriminalisiert und es wird ihnen Vergewaltigung deutscher Frauen unterstellt. Vergewaltigt wurde aber vielmehr deren Land. Sonst kämen sie nicht so zahlreich nach Deutschland.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #128
    aus ekelhaftem Nazi-Mett Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 23:03
    Beiträge
    4.847
    Themen
    21

    Erhalten
    2.300 Tops
    Vergeben
    3.734 Tops
    Erwähnungen
    65 Post(s)
    Zitate
    3755 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von denker_1 Beitrag anzeigen
    Nichts, denn in Ostdeutschland kamen diese Personenkontrollen erst NACH 9/11!!! Und vor 9/11 ging das auch ohne! Und vor 9/11 ging es auch auf Flugreisen ohne die 100ml Schikane.

    All diese Maßnahmen dienen zu keinem anderen Zweck, als der Einschüchterung der Bürger des eigenen Landes. Die ach so bösen Terroristen dienen nur als Vorwand für diese Maßnahmen. Diese Terroristen werden mit Deutschen Waffen ausgestattet. Der IS ist erst durch die US Einsätze im Irak und anderswo so richtig stark geworden!

    Hier noch ein anderes Video, das sich um Fluchtursachen dreht:
    https://www.facebook.com/MenschundPo...9682890/?t=464

    Aber dann werden die Flüchtlinge hier kriminalisiert und es wird ihnen Vergewaltigung deutscher Frauen unterstellt. Vergewaltigt wurde aber vielmehr deren Land. Sonst kämen sie nicht so zahlreich nach Deutschland.
    Was ist das denn für ein Satz? Deren Land wurde vergewaltigt und wir versündigen uns daran, wenn die UNSEREN Frauen ungewollt unter die Schlüpfer greifen und wir sie dafür bestrafen wollen?

    Sag mal klappts bei dir noch?
    Sollen wir mal die Probe aufs Exempel machen und in Indien auf offener Straße ne Kuh anfahren und immer wieder vor und zurück fahren und dann mal gucken was passiert?

    Vor allem, was ist denn kriminalisieren? Wer eine Straftat begeht, der begeht eine Straftat, so einfach ist das! Bin ich irgendwo, MUSS ich mich den geltenden Gesetzen anpassen und nicht die Gesetze sich an mich! Du scheinst den Hintergrund von Gesetzen nicht zu verstehen! Ich lasse dich aber nicht so einfach davon kommen mit solch einem Geblubber! Echt jetzt! NULL Kompetenz auf deiner Seite und du willst mir erzählen als Ossi wie scheisse "meine" Wessi Gesetze sind?

    Auch so der Kram mit den Personenkontrollen bei Kapitalverbrechen in Gerichtsälen oder Langerichten im Osten, wo hast du so einen Schwachsinn her? Du gibst doch immer wieder hier zu verstehen, dass du noch nicht mal ne Ahnung hast was ein Anwalt macht, oder wie unser Rechtsystem funktioniert! Nachdem was du so hier von dir gibst verwette ich ALLES darauf, dass du in Westdeutschland noch nicht mal vor einem Gerichtsgebäude gestanden hast, weder dieses von innen gesehen hast! Selbst schon vor 2000 Jahren waren Thron und Gerichtssäle speziell gesichert und JEDER musste aus BERECHTIGTEM Grund seine Waffen ablegen und sich durchsuchen lassen, wenn er diese sensiblen Strukturen betreten hat!

    Anstatt zu einem Anwalt zu gehen, weil du angeblich NICHT nach Arbeitsvertrag bezahlt wurdest gibst du hier an, dich versucht zu haben mit sowohl Rechten als auch Linken zu solidarisieren, um gemeinsam mit denen gegen "die da oben" vorzugehen! Das hast du selbst geschrieben, das dir keiner helfen wollte... Vermutlich ist dir auch nicht zu helfen! Die Leute müssten sich eigentlich gegen solche Menschen WIE DICH solidarisieren!

    Gerade in der DDR damals gab es Richter, oder Gerichte, aka. eine Rechtsauffassung, dass Richter Minderjährige 14-15 jährige Knaben für MEHRERE JAHRE fürs öffentliche Bier trinken in den Jugendknast gesteckt haben! Es hat nach Auflösung der DDR mehrere Jahre gedauert, bis solche gesellschaftsschädigenden Richter hier aussortiert wurden!
    Du bist doch absolut unglaubwürdig, dir muss irgendwas in deinem Leben passiert sein, was dir ganz und gar nicht bekommen ist, sonst würdest du nicht hinter solchen komischen Ansichten stehen und das vermutlich auch noch selbst glauben was du hier zum Besten gibst!

    Ich werde das in den nächsten Tagen aber trotzdem machen, ich werde mir jetzt im Osten Gerichte rauspicken und werde Anfragen stellen, seit wann die Personenkontrollen durchführen!
    Das werde ich hier posten! Dafür werde ich dann einen T aufmachen und werde dir die Realität vor Augen führen, und du wirst dich nicht einfach wegducken!

    Es ist nicht zu fassen was hier einem teilweise über den Weg läuft. Der Eine erzählt was von Mathematik hat mehr mit Philosophie als mit Wissenschaften zu tun, und wieder Andere schreiben was von erst erfolgten Personenkontrollen nach 9/11 bei Gericht...
    Auch das du nicht einsiehst, warum man in Flugzeugen der Einfachheit halber dursichtige Beutel anweist, in Transportmitteln die DIR nicht gehören und du dich darüber künstlich aufregst, zeigt eindrucksvoll auf, dass du ABSOLUT an der Realität vorbeilebst und KEINERLEI Ahnung hast, was da draußen so abläuft und wie sich die Realität anfühlt, oder zu was Menschen fähig sind.

    Es gibt in den USA bei Amazon ANLEITUNGEN zu kaufen, wie du Sprengstoffe herstellst und wie du Bomben bastelst, vollkommen "legal". Und du willst mir erzählen, dass es dich anpisst in Flugzeugen durchsichtige Plastikbeutel für seine Habseligkeiten mit zu führen? Du sollst auch nicht mit deinen 1€Shop Einkäufen ein Flugzeug betreten und sie durch die Gegend fliegen lassen!

    Lest ihr das überhaupt nochmal durch, bevor ihr das abschickt?
    Unfassbar, echt, immer wenn man denkt, man hat alles gelesen, oder man rechnet mit ALLEM und JEDEM, kommt einer der den Rahmen neu definiert!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Bock auf Video?

    1. Von wegen, man kann die Grenzen nicht schließen!
    https://www.liveleak.com/view?t=9dmiH_1533324477

    2. Das passiert, wenn man "Fachkräfte" ( die nicht lesen können ) auf der "richtigen" Stelle beschäftigt!
    https://www.liveleak.com/view?t=95zol_1545927787

    3. Arbeitsplätze für FACHARBEITER, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

  9. #129
    aus ekelhaftem Nazi-Mett Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 23:03
    Beiträge
    4.847
    Themen
    21

    Erhalten
    2.300 Tops
    Vergeben
    3.734 Tops
    Erwähnungen
    65 Post(s)
    Zitate
    3755 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    …Ich werde das in den nächsten Tagen aber trotzdem machen, ich werde mir jetzt im Osten Gerichte rauspicken und werde Anfragen stellen, seit wann die Personenkontrollen durchführen!
    Das werde ich hier posten! Dafür werde ich dann einen T aufmachen und werde dir die Realität vor Augen führen, und du wirst dich nicht einfach wegducken!...
    So, das ist die Rohfassung, dass verschicke ich leicht verändert in den nächsten Tagen per FAX an die Langerichte in
    Chemnitz
    Leipzig
    Halle
    Dresden
    Cottbus
    Erfurt
    Amtsgericht Jena...

    Und es ist mir SCHEISSEGAL ob das verschiedene Bundesländer sind!

    Und du wirst DICH NICHT WEGDUCKEN und mit mir über die Antworten diskutieren!

    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
    Sehr geehrt Damen und Herren,
    sehr geehrte Kollegen und Kolleginnen.

    Ich betraue Sie nun heute mit einer kurzen eventuell komischen Anfrage und wäre sehr verbunden, wenn Sie kurz und prägnant antworten.

    Es ergab sich im Laufe einer vermutlich ernst gemeinten Diskussion die Anfrage, oder viel eher die Behauptung, dass speziell Gerichte aus den alten Bundesländern ERST sei dem 11.09.2001 im Rahmen der erfolgten Terroranschläge erweiterte Personenkontrollen an den Pforten durchführen würden.
    Anscheinend werden von einem gewissen Teil der Bevölkerung ( die abständig zu der praktizierten Exe wie auch Judikative stehen ) Märchen erzählt, um deutsche Gerichte generell in allen Bundesländern als Einschüchterungs, aka. Prozesshochburgen zu vermarkten, die Teil eines Planes zur Unterdrückung des Volkes geworden zu sein scheinen!

    Ich wäre Ihnen hochverbunden, wenn sie eine gewohnt amtlich geordnete Antwort mit Siegel und Stempel senden könnten, die eines Besseren belehrt, und auch Kritikern eindeutig vor Augen führt, dass Personenkontrollen in dem mittlerweile ausgeführten Rahmen der ÖFFENTLICHEN Sicherheit ALLER Ansässigen als auch besuchenden Menschen in einem Gerichtsgebäude SEIT EINEM LANGEN NACHVOLLZIEHBAREN Zeitraum andienen!

    Ich schreibe Ihnen diese Anfrage nun aus Dortmund, einer Stadt im Ruhrgebiet, wo wir mittlerweile KEIN Land oder Amtsgericht mehr haben, was an einer Hauptpforte auf Kontrollen verzichten könnte.
    Da das Internet keinerlei direkte Recherchemöglichkeiten mehr in dieser Richtung bieten, hoffe ich nun auf dem Amtsweg von Ihnen eine verwertbare Antwort zu erhalten!

    Zielführend wäre eine Antwort, die sich auf folgende Bereiche bezieht:
    1. Seit wann ( sofern bekannt ) Personenkontrollen zum Zweck der Entwaffnung durchgeführt werden.
    2. Seit wann erweiterte Kontrollen mit Röntgengeräten durchgeführt werden.
    3. In wie fern bei Ihnen die Möglichkeit besteht den Verwaltungstrakt getrennt vom Prozesstrakt für Kontrollen betreten zu können!
    Sollten Sie KEINEN fest Zeitraum benennen könne ist uns hier bereits sehr geholfen, wenn sie den bereit aktiven Zeitraum der Kontrollen im Rahmen eines 1-5 Jahres Rasters schätzen könnten, nachdem Sie sicher sind…

    Mit kollegialen Grüßen
    Ein Auszubildender im Bereich Rechtsanwaltsfachangestellter
    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

    Und ich schwöre dir, wenn du dann an Quellen rummäkelst, komme ich durch deinen Bildschirm und klatsche dich so lange auf deine Tastatur, bis du das gesamte Alphabet hustest, wenn ich an deinem Pimmel ziehe!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von TanzendeFleischwurst (25.06.2019 um 20:04 Uhr)
    Bock auf Video?

    1. Von wegen, man kann die Grenzen nicht schließen!
    https://www.liveleak.com/view?t=9dmiH_1533324477

    2. Das passiert, wenn man "Fachkräfte" ( die nicht lesen können ) auf der "richtigen" Stelle beschäftigt!
    https://www.liveleak.com/view?t=95zol_1545927787

    3. Arbeitsplätze für FACHARBEITER, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

  10. #130


    Registriert
    04.09.2014
    Zuletzt online
    09.10.2019 um 10:21
    Beiträge
    9.400
    Themen
    4

    Erhalten
    1.922 Tops
    Vergeben
    48 Tops
    Erwähnungen
    168 Post(s)
    Zitate
    8305 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Was ist das denn für ein Satz? Deren Land wurde vergewaltigt und wir versündigen uns daran, wenn die UNSEREN Frauen ungewollt unter die Schlüpfer greifen und wir sie dafür bestrafen wollen?
    Schwing Dich hier mal nicht zum Anwat unserer Frauen auf, das ist wegen des Verhaltens der AfD in Bezug auf sexuellen Kindesmissbrauch durch Deutsche nicht gerechtfertigt.

    https://www.tagesspiegel.de/kultur/a.../20810032.html

    So lautete Mitte 2017 die polizeiliche Kriminalstatistik. Danach wurden 3900 Kinder Opfer körperlicher Misshandlungen, pro Jahr gibt es rund 14000 registrierte Fälle sexuellen Missbrauchs an Kindern. Die Mörder, Totschläger und Misshandler sind in der Regel Väter, Mütter, andere Verwandte oder Lebenspartner, die meisten sind Deutsche. Der Präsident des Bundeskriminalamtes, Holger Münch, erklärte dazu: „Kinder werden täglich Opfer von Gewalt und Misshandlung. Sie werden vernachlässigt, sexuell missbraucht und die Bilder des Missbrauchs im Internet veröffentlicht.“ Die Zahlen der Statistik, sagte Münch, seien alarmierend.

    Die AfD interessiert sich nicht für die ermordeten Kinder

    Kinderverachtung dominiert außerdem Abertausende „normaler“ Kindervideos, die frei zugänglich ins Netz gestellt werden. Typisches Beispiel ist ein vor wenigen Tagen auf YouTube hochgeladenes Video, das „Spoiled Kids React to Terrible Christmas Presents!“ verspricht, also die Reaktionen „verwöhnter Kinder“ auf „scheußliche Weihnachtsgeschenke“. Gefilmt wurden das Entsetzen und Erschrecken von Kindern beim Anblick von „Scherzgeschenken“, etwa ein drei Jahre altes Mädchen, das eine schwarze Klobürste ausgepackt hat und verstört in Tränen ausbricht. Binnen weniger Tage wurde das Video etwa 1,3 Millionen Mal aufgerufen und häufig grimmig, sadistisch, schadenfroh kommentiert.
    Hier noch was interessantes:
    https://www.volksverpetzer.de/kommen...en-schwimmbad/

    Manipulation und Hetze

    Die meisten TäterInnen sind natürlich Deutsche, in so gut wie jedem Tatbestand an so gut wie jedem Ort. Doch durch das willkürliche Herauspicken (und ignorieren von Erwachsenen Opfern (, die übrigens oft auch nichtdeutscher Herkunft sind) entstellt die AfD Sachsen bewusst die Realität, damit sie in ihr rassistisches Weltbild passt. Auf diese Art und Weise verzerrt die AfD oft die Ergebnisse kleiner Anfragen und setzt darauf, dass das Weglassen 99% aller Informationen nicht auffällt.
    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Sag mal klappts bei dir noch?
    Ja sicher!

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Sollen wir mal die Probe aufs Exempel machen und in Indien auf offener Straße ne Kuh anfahren und immer wieder vor und zurück fahren und dann mal gucken was passiert?
    Mit eines Inders Kuh, der Deine Frau vergewaltigt hat, wurdest Du genau das ohne Skrupel tun. Es ist hinreichend bekannt, dass die Kuh in Indien heilig ist.

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Vor allem, was ist denn kriminalisieren? Wer eine Straftat begeht, der begeht eine Straftat, so einfach ist das! Bin ich irgendwo, MUSS ich mich den geltenden Gesetzen anpassen und nicht die Gesetze sich an mich! Du scheinst den Hintergrund von Gesetzen nicht zu verstehen! Ich lasse dich aber nicht so einfach davon kommen mit solch einem Geblubber! Echt jetzt! NULL Kompetenz auf deiner Seite und du willst mir erzählen als Ossi wie scheisse "meine" Wessi Gesetze sind?
    Richtig, wer eine Straftat begeht. Andere Ausländer sind zu respektieren, auch wenn sie sich anders verhalten, anders kleiden, anders zu Gott beten, als wir. Und wer aufklären will, muss in der Presse auch Deutsche Straftaten anprangern, nicht selektiv nur die der Ausländer. Der vergewaltigten Frau ist die Herkunft des Täters nämlich scheißegal, die leidet auch unter der Vergewaltigung durch einen deutschen Täter.

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Auch so der Kram mit den Personenkontrollen bei Kapitalverbrechen in Gerichtsälen oder Langerichten im Osten, wo hast du so einen Schwachsinn her? Du gibst doch immer wieder hier zu verstehen, dass du noch nicht mal ne Ahnung hast was ein Anwalt macht, oder wie unser Rechtsystem funktioniert! Nachdem was du so hier von dir gibst verwette ich ALLES darauf, dass du in Westdeutschland noch nicht mal vor einem Gerichtsgebäude gestanden hast, weder dieses von innen gesehen hast! Selbst schon vor 2000 Jahren waren Thron und Gerichtssäle speziell gesichert und JEDER musste aus BERECHTIGTEM Grund seine Waffen ablegen und sich durchsuchen lassen, wenn er diese sensiblen Strukturen betreten hat!
    An der zunehmenden Gängelei der Bürger durch verschärfte Kontrollen seit 9/11 gibt es nichts zu rechtfertigen.

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Anstatt zu einem Anwalt zu gehen, weil du angeblich NICHT nach Arbeitsvertrag bezahlt wurdest gibst du hier an, dich versucht zu haben mit sowohl Rechten als auch Linken zu solidarisieren, um gemeinsam mit denen gegen "die da oben" vorzugehen! Das hast du selbst geschrieben, das dir keiner helfen wollte... Vermutlich ist dir auch nicht zu helfen! Die Leute müssten sich eigentlich gegen solche Menschen WIE DICH solidarisieren!
    Niemand zwingt Dich, es zu tun!

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Gerade in der DDR damals gab es Richter, oder Gerichte, aka. eine Rechtsauffassung, dass Richter Minderjährige 14-15 jährige Knaben für MEHRERE JAHRE fürs öffentliche Bier trinken in den Jugendknast gesteckt haben!
    Quatsch keinen Scheiß. Es gab zwar die Vorschrift, Alkohol und Zigaretten erst ab 16 Jahren kaufen zu dürfen und die Verkäufer haben strikter as heute darauf geachtet, aber eingesperrt worden ist kein Minderjähriger wegen Alkoholkonsum. Ich habe selber in der 9 Kasse mit Bier trinken angefangen und dies auch im öffentlichen Freibad getan.

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Es hat nach Auflösung der DDR mehrere Jahre gedauert, bis solche gesellschaftsschädigenden Richter hier aussortiert wurden!
    Würde sich auch so gehören, wenn es denn wahr gewesen wäre.

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Du bist doch absolut unglaubwürdig, dir muss irgendwas in deinem Leben passiert sein, was dir ganz und gar nicht bekommen ist, sonst würdest du nicht hinter solchen komischen Ansichten stehen und das vermutlich auch noch selbst glauben was du hier zum Besten gibst!

    Aaaaaahhhhh jaaa, Duuuuu aber bist die Zurechnungsfähigkeit in Person. Genau so argumentiert ein rassistischer Herrenmensch, der selber sich über alle anderen erhebt. Bedenke: Hochmut kommt vor dem Fall!


    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Ich werde das in den nächsten Tagen aber trotzdem machen, ich werde mir jetzt im Osten Gerichte rauspicken und werde Anfragen stellen, seit wann die Personenkontrollen durchführen!
    Das werde ich hier posten! Dafür werde ich dann einen T aufmachen und werde dir die Realität vor Augen führen, und du wirst dich nicht einfach wegducken!
    Ok, ich warte drauf!

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Es ist nicht zu fassen was hier einem teilweise über den Weg läuft. Der Eine erzählt was von Mathematik hat mehr mit Philosophie als mit Wissenschaften zu tun, und wieder Andere schreiben was von erst erfolgten Personenkontrollen nach 9/11 bei Gericht...
    Auch das du nicht einsiehst, warum man in Flugzeugen der Einfachheit halber dursichtige Beutel anweist, in
    Es geht nicht um die durchsichtigen Beutel sondern um die Volumenbegrenzung auf 100ml. Alle Sonnenschutzmittel die zum Beispiel in Israel verkauft werden, sind in größeren Behältern. Im Sommer muss man vie trinken aber auch Trinkwasser ist nur bis 100ml erlaubt. Damit der Flughafen dann für ne 200m Flasche 2,50 verlangen kann. Frechheit. Immerhin soll man 3 Stunden vor Abflug einchecken.

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Transportmitteln die DIR nicht gehören und du dich darüber künstlich aufregst, zeigt eindrucksvoll auf, dass du ABSOLUT an der Realität vorbeilebst und KEINERLEI Ahnung hast, was da draußen so abläuft und wie sich die Realität anfühlt, oder zu was Menschen fähig sind.
    Lass ma, zu was Menschen fähig sind, hat unsere eigene Geschichte gezeigt. Auschwitz, Sobibor, Treblinka, Buchenwald, Sachsenhausen uvam. Dürfte heute nicht viel anders sein, Überall Krieg auf der Welt.

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Es gibt in den USA bei Amazon ANLEITUNGEN zu kaufen, wie du Sprengstoffe herstellst und wie du Bomben bastelst, vollkommen "legal". Und du willst mir erzählen, dass es dich anpisst in Flugzeugen durchsichtige Plastikbeutel für seine Habseligkeiten mit zu führen? Du sollst auch nicht mit deinen 1€Shop Einkäufen ein Flugzeug betreten und sie durch die Gegend fliegen lassen!
    Siehste, davon wusste ich zwar nix, aber bei dem sonst ja auch legalen Waffenverkauf glaube ich Dir das, aber es ist ein Widerspruch in sich, das man einerseits legal Sprengstoff herstellen kann/darf, aber dann als potentieller Verbrecher behandelt wird und wie ein solcher kontrolliert wird.

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Lest ihr das überhaupt nochmal durch, bevor ihr das abschickt?
    Unfassbar, echt, immer wenn man denkt, man hat alles gelesen, oder man rechnet mit ALLEM und JEDEM, kommt einer der den Rahmen neu definiert!
    Ideologien sind ja auch nicht mehr zeitgemäß. Zu unflexibel, in Bezug auf die schnellen gesellschaftlichen Veränderungen.

    Wie hat doch einst Hannes Wader gesungen:

    "Denn was neu ist, wird alt und was gestern noch galt, gilt schon heut oder morgen nicht mehr".

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von denker_1 (26.06.2019 um 18:34 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Wolfgang FRanz fordert Zwangsarbeit für HartzIV-Bezieher!
    Von Hellmann im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 30.06.2019, 20:13
  2. Rumänien
    Von bejaka im Forum Europa
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.06.2019, 12:51
  3. Hartz IV Bezieher.Kein Recht auf Existenzminimum und Würde !
    Von Dr. Nötigenfalls im Forum Hate-News
    Antworten: 237
    Letzter Beitrag: 25.06.2019, 11:10
  4. Bulgarien: Gewaltrandale im Invasorenlager
    Von pzjgkp200 im Forum Politik- & Geschichtswissenschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2016, 11:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben