+ Antworten
Seite 1 von 82 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 814

Thema: Über Marx

  1. #1
    aktives Forenmitglied
    Schwarze_Rose hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Schwarze_Rose
    Alle Macht den Räten!
     


    Registriert
    14.03.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 23:02
    Beiträge
    706
    Themen
    4

    Erhalten
    189 Tops
    Vergeben
    17 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    937 Post(s)

    Standard Über Marx

    Marx war der erste Philosoph dem es darum ging die Philosophie zu überwinden und in die Praxis zu transformieren.
    Der Kapitalismus entwickelte sich so wie Marx es voraus gesagt hat. Eine Konzentration und Zentralisation des Kapitals
    auf Kosten des Proletariats (heute Afrika/Dritte Welt).

    Für mich ist Marx nicht nur bedeutender Denker und Kind der Aufklärung
    sonder auch Vorbild in allen ökonomischen Fragen.

    Nun zum Kern.

    Wie würde eine sozialistische Planwirtschaft in Echtzeit funktionieren bzw wie wäre sie zu organisieren?

    Freue mich auf eine spannende Diskussion.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    Avatar von Metadatas

    Registriert
    29.01.2016
    Zuletzt online
    24.04.2019 um 11:42
    Beiträge
    10.335
    Themen
    20

    Erhalten
    2.783 Tops
    Vergeben
    214 Tops
    Erwähnungen
    208 Post(s)
    Zitate
    10525 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarze_Rose Beitrag anzeigen
    Marx war der erste Philosoph dem es darum ging die Philosophie zu überwinden und in die Praxis zu transformieren.
    Der Kapitalismus entwickelte sich so wie Marx es voraus gesagt hat. Eine Konzentration und Zentralisation des Kapitals
    auf Kosten des Proletariats (heute Afrika/Dritte Welt).

    Für mich ist Marx nicht nur bedeutender Denker und Kind der Aufklärung
    sonder auch Vorbild in allen ökonomischen Fragen.

    Nun zum Kern.

    Wie würde eine sozialistische Planwirtschaft in Echtzeit funktionieren bzw wie wäre sie zu organisieren?

    Freue mich auf eine spannende Diskussion.
    Marx war unfraglich ein bedeutender Denker und Philosoph, wobei er nicht der erste war, der seine Überlegungen in die Tat umgesetzt sehen wollte.
    Es würde nicht funktionieren. Sozialismus ist historisch mehrfach versucht worden und jedesmal klar gescheitert, sowohl bezogen auf eine vernünftige ökonomische Versorgung als auch sehr häufig wegen der vernichtenden und zutiefst menschenverachtenden Entwicklung in den Ländern, selbst in denen die von ihren Bodenschätzen her Rentenstaaten sein könnten.
    Man kann es ganz nüchtern wissenschaftlich sehen. Das Experiment ist wiederholt mit verschiedenen Variationen versucht worden und im Ergebnis gescheitert. So respektabel Marx Denkweise war, die Theorie ist gescheitert.

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Die Komplexität der Welt ist beeindruckend,
    die Mathematik ist der Weg sie zu ergründen,
    Wissen der Weg sie zu erhalten.

  3. #3
    Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 14:24
    Beiträge
    24.392
    Themen
    172

    Erhalten
    9.495 Tops
    Vergeben
    13.473 Tops
    Erwähnungen
    410 Post(s)
    Zitate
    16946 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Metadatas Beitrag anzeigen
    Es würde nicht funktionieren. Sozialismus ist historisch mehrfach versucht worden und jedesmal klar gescheitert, sowohl bezogen auf eine vernünftige ökonomische Versorgung als auch sehr häufig wegen der vernichtenden und zutiefst menschenverachtenden Entwicklung in den Ländern, selbst in denen die von ihren Bodenschätzen her Rentenstaaten sein könnten.
    Hier paart sich wirtschaftlicher Unverstand mit ideologischem Schwachsinn.
    Am Konkreten zeigt sich der Schmarrn: In der DDR gabs eine vernünftige ökonomische Versorgung (fast Selbstversorgung) und außerdem die menschenfreundlichste Basis, die je ein Staat in der Welt hatte.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Willard11
    on/off-Modus
     


    Registriert
    02.02.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 20:54
    Beiträge
    1.241
    Themen
    4

    Erhalten
    413 Tops
    Vergeben
    1.220 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    799 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarze_Rose Beitrag anzeigen
    Marx war der erste Philosoph dem es darum ging die Philosophie zu überwinden und in die Praxis zu transformieren.
    Der Kapitalismus entwickelte sich so wie Marx es voraus gesagt hat. Eine Konzentration und Zentralisation des Kapitals
    auf Kosten des Proletariats (heute Afrika/Dritte Welt).

    Für mich ist Marx nicht nur bedeutender Denker und Kind der Aufklärung
    sonder auch Vorbild in allen ökonomischen Fragen.

    Nun zum Kern.

    Wie würde eine sozialistische Planwirtschaft in Echtzeit funktionieren bzw wie wäre sie zu organisieren?

    Freue mich auf eine spannende Diskussion.
    Marx ist Theoretiker gewesen und seine Lehre ist in der Realität weltweit gescheitert. Egal, welches Land man anschaut. Selbst in Nordkorea liegt sein Konzept in den letzten Zügen.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 14:24
    Beiträge
    24.392
    Themen
    172

    Erhalten
    9.495 Tops
    Vergeben
    13.473 Tops
    Erwähnungen
    410 Post(s)
    Zitate
    16946 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Willard11 Beitrag anzeigen
    Marx ist Theoretiker gewesen und seine Lehre ist in der Realität weltweit gescheitert.
    Was soll denn gescheitert sein von seiner Lehre? Konkret bitte.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #6
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Willard11
    on/off-Modus
     


    Registriert
    02.02.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 20:54
    Beiträge
    1.241
    Themen
    4

    Erhalten
    413 Tops
    Vergeben
    1.220 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    799 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Was soll denn gescheitert sein von seiner Lehre? Konkret bitte.
    Die UMSETZUNG seines Sytems hat zur Verarmumg aller Staaten geführt, die sich dem Marxismus verschrieben hatten.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7
    Avatar von Metadatas

    Registriert
    29.01.2016
    Zuletzt online
    24.04.2019 um 11:42
    Beiträge
    10.335
    Themen
    20

    Erhalten
    2.783 Tops
    Vergeben
    214 Tops
    Erwähnungen
    208 Post(s)
    Zitate
    10525 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Hier paart sich wirtschaftlicher Unverstand mit ideologischem Schwachsinn.
    Am Konkreten zeigt sich der Schmarrn: In der DDR gabs eine vernünftige ökonomische Versorgung (fast Selbstversorgung) und außerdem die menschenfreundlichste Basis, die je ein Staat in der Welt hatte.
    Du meinst mal abgesehen von der Mauer, der Stasi, den Hinrichtungen bis in die 80er, der Notwendigkeit das eigene Volk einzusperren...
    Aber auch ökonomisch stand die DDR nicht gut dar. Sie war auf Hilfskredite aus der BRD angewiesen, technologisch weit hinter dem westlichen Teil der Deutschlands und selbst das Enkelkind des Staatsoberhauptes starb an den Folgen der Luftverschmutzung im Land.

    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Die Komplexität der Welt ist beeindruckend,
    die Mathematik ist der Weg sie zu ergründen,
    Wissen der Weg sie zu erhalten.

  8. #8
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Willard11
    on/off-Modus
     


    Registriert
    02.02.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 20:54
    Beiträge
    1.241
    Themen
    4

    Erhalten
    413 Tops
    Vergeben
    1.220 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    799 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Was soll denn gescheitert sein von seiner Lehre? Konkret bitte.
    Um nicht falsch verstanden zu werden, wenn ich die Ideologie des Marximus in ihrer UMSETZUNG kritisiere, bedeutet das nicht, dass ich dem Kapitalismus huldige, der als Konzernkapitalismus zu tiefst unmenschlich agiert.
    Da werden statt einiger Bonzen eben ein paar Manager reich, der Kleine bleibt hier wie dort auf der Strecke.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #9
    aktives Forenmitglied Avatar von KurtNabb

    Registriert
    24.02.2019
    Zuletzt online
    Heute um 09:32
    Beiträge
    1.268
    Themen
    2

    Erhalten
    398 Tops
    Vergeben
    109 Tops
    Erwähnungen
    6 Post(s)
    Zitate
    1146 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarze_Rose Beitrag anzeigen
    ...
    Wie würde eine sozialistische Planwirtschaft in Echtzeit funktionieren bzw wie wäre sie zu organisieren?
    ...
    Wie jeder beliebige Konzern: Mit einem soliden ERP-System, ausgefeiltem Controlling, ...

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #10
    Avatar von Metadatas

    Registriert
    29.01.2016
    Zuletzt online
    24.04.2019 um 11:42
    Beiträge
    10.335
    Themen
    20

    Erhalten
    2.783 Tops
    Vergeben
    214 Tops
    Erwähnungen
    208 Post(s)
    Zitate
    10525 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Willard11 Beitrag anzeigen
    Um nicht falsch verstanden zu werden, wenn ich die Ideologie des Marximus in ihrer UMSETZUNG kritisiere, bedeutet das nicht, dass ich dem Kapitalismus huldige, der als Konzernkapitalismus zu tiefst unmenschlich agiert.
    Da werden statt einiger Bonzen eben ein paar Manager reich, der Kleine bleibt hier wie dort auf der Strecke.
    Für meine Begriffe sollte man das sowieso immer vor Auge haben.
    Dass man den Sozialismus und Kommunismus ablehnt ist nicht gleichbedeutend mit einer Akzeptanz der Marktwirtschaft im IST-Zustand.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Die Komplexität der Welt ist beeindruckend,
    die Mathematik ist der Weg sie zu ergründen,
    Wissen der Weg sie zu erhalten.

Ähnliche Themen

  1. Heidegger beweist die Irrtümer von Karl Marx
    Von Pfeil im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 02.03.2015, 23:57
  2. Wie aktuell ist Marx?
    Von Timirjasevez im Forum Geschichte
    Antworten: 458
    Letzter Beitrag: 18.01.2015, 21:35
  3. Der preußische Regierungsagent Karl Marx
    Von Hellmann im Forum Geschichte
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 14:53
  4. Diskussion zum Marx-Thread
    Von Hellmann im Forum Geschichte
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 13:31
  5. Die Finanzkrise nach Karl Marx
    Von Iphigenie im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 20:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben