+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. #21
    Premiumuser Avatar von Holsteiner

    Registriert
    21.09.2014
    Zuletzt online
    Heute um 11:33
    Beiträge
    1.173
    Themen
    7

    Erhalten
    782 Tops
    Vergeben
    178 Tops
    Erwähnungen
    16 Post(s)
    Zitate
    1267 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    Der will nur sein Buch verkaufen. Meint sicher, mit Nazi-Nazi-Geschreie trifft
    man totsicher den Zeitgeist, egal was man für Müll schreibt. Ein Mitläufer
    und Möchtegern-Profiteuer. Mehr steckt hinter diesem Blödsinn nicht, außer
    eben, dass es grenzwertig und dumm ist.
    Damit könntest du allerdings auch recht haben....
    Beschimpfungen z.B. gegen die AfD gehören ja heute tatsächlich zum Zeitgeist, wer sich so äußert, hat bei den Medien schon gewonnen.
    Irgendwie erinnert das auch an die ehem. DDR. Wer da in seinem Redeschwall 3mal pro Minute die Worte "Frieden" und "Sozialismus" mit eingebaut hat, der war schon mal auf der sicheren Seite....

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #22
    aktives Forenmitglied Avatar von Willard11
    on/off-Modus
     


    Registriert
    02.02.2019
    Zuletzt online
    Heute um 12:16
    Beiträge
    845
    Themen
    2

    Erhalten
    251 Tops
    Vergeben
    870 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    526 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Holsteiner Beitrag anzeigen
    Hast du deswegen mal bei "Vice" nachgefragt? Vielleicht auch, wann es eine Karte gibt mit den Wohnorten der "Neuen Linken/Grünen", die unser Land nachhaltig verändern wollen, und das sicher nicht zu unserem Vorteil.....
    Gibt es auch eine Karte mit den schlimmsten Asylanten-Wohnvierteln in den Ballungsgebieten, wo Krawallmigranten ihr Unwesen treiben, dass sich nicht einmal mehr die Polizei da hintraut?

    Nein!
    Das gibt es natürlich nicht. Und wenn es sowas geben würde, dann würde es Anzeigen wegen Diskriminierung und Volksverhetzung hageln und die Medien laufen Sturm.
    Wie heißt nochmal diese belgische Kleinstadt, wo es Viertel gibt, die Polizei bei Tag und Nacht meidet, wie der Teufel das Weihwasser? Bruxelles, scheint mir...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #23
    Stammuser
    Chili hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Chili

    Registriert
    13.06.2018
    Zuletzt online
    18.03.2019 um 07:38
    Beiträge
    726
    Themen
    22

    Erhalten
    374 Tops
    Vergeben
    202 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    679 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Holsteiner Beitrag anzeigen
    Hast du deswegen mal bei "Vice" nachgefragt? Vielleicht auch, wann es eine Karte gibt mit den Wohnorten der "Neuen Linken/Grünen", die unser Land nachhaltig verändern wollen, und das sicher nicht zu unserem Vorteil.....
    Gibt es auch eine Karte mit den schlimmsten Asylanten-Wohnvierteln in den Ballungsgebieten, wo Krawallmigranten ihr Unwesen treiben, dass sich nicht einmal mehr die Polizei da hintraut?

    Nein!
    Das gibt es natürlich nicht. Und wenn es sowas geben würde, dann würde es Anzeigen wegen Diskriminierung und Volksverhetzung hageln und die Medien laufen Sturm.
    Zumindest für Westeuropa gibt es eine solche Karte (aus 2017):
    http://www.metropolico.org/2017/01/1...go-area-karte/

    Im Text befinden sich weitere Hinweise - die verlinkte Karte für no-go-areas in D "befindet sich im Wartungsmodus"

    Hier ist eine aktuelle Liste, aber keine Karte:
    https://deutschesweb.wordpress.com/2...n-deutschland/

    Ansonsten: Wo ich solche Infos finden kann, findet Tante Google sie für dich auch

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Chili (15.03.2019 um 15:02 Uhr)
    „Wäre es da / Nicht doch einfacher, die Regierung / Löste das Volk auf und / Wählte ein anderes?“ (Brecht) Das werden wir nicht zulassen. Wir sind das Volk!
    Merkel sagte "Wir schaffen das". Sicher haben wir uns verhört. Sie sagte wohl "Wir schaffen euch (ab)" Ich vertrete die Merkelschen Werte von 2002: https://www.youtube.com/watch?v=dd_Ss6Sze2Mhttps://www.youtube.com/watch?time_c...&v=xpgiv-aKZyghttps://wikileaks.org/podesta-emails/emailid/40193

  4. #24


    Registriert
    28.10.2014
    Zuletzt online
    Heute um 17:26
    Beiträge
    12.236
    Themen
    1

    Erhalten
    3.658 Tops
    Vergeben
    376 Tops
    Erwähnungen
    154 Post(s)
    Zitate
    8625 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
    Die wäre ja fast so voll wie die Einzelfallkarte
    Gibt es eigentlich noch die Einzelfallkarte....
    wurde doch durch unsere Meinungsterroristen "Stasi-2.0" aus (allen?) sozialen Medien rausgelöscht....
    .... das hat der Wähler gerne mit seinen Steuergeldern gezahlt.....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. eID-Karte für EU-Bürger
    Von DOLANS im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 06.03.2019, 22:08
  2. Antworten: 474
    Letzter Beitrag: 09.09.2018, 09:53
  3. Gbits die "Einzelfall-Karte" noch?!
    Von Mavi im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.01.2018, 09:38
  4. alle sind gleich, doch einige sind ...
    Von jovi im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.12.2011, 01:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben