+ Antworten
Seite 110 von 110 ErsteErste ... 1060100108109110
Ergebnis 1.091 bis 1.098 von 1098
  1. #1091
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 19:31
    Beiträge
    17.742
    Themen
    228

    Erhalten
    6.608 Tops
    Vergeben
    5.942 Tops
    Erwähnungen
    103 Post(s)
    Zitate
    13203 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von HeWhoIsGoingToWin Beitrag anzeigen
    Wie sollte man heute noch die männliche Erbfolge König Davids nachweisen können?
    DNA ?!

    Kürzlich eine Reportage gesehen da ging es drum ob ein Stamm in Südafrika einer der verlorenen Stämme wäre und der Nachweis schien erfolgreich !

    Der 3. Tempel wäre der in der Situation an der Baustelle nicht Grundstein für den 3. Weltkrieg ?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Boxtrolls Brandy Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth Woppadaq Jakob Heli Atue001 Uwe O. Le Bon Sportsgeist

  2. #1092
    Psw-Kenner
    HeWhoIsGoingToWin hat diesen Thread gestartet
    Avatar von HeWhoIsGoingToWin

    Registriert
    23.01.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 12:54
    Beiträge
    526
    Themen
    21

    Erhalten
    40 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    11 Post(s)
    Zitate
    536 Post(s)

    Idee Der Messias ist ein Prüfstein

    Zitat Zitat von HeWhoIsGoingToWin Beitrag anzeigen
    Welcher Mensch könnte den Messias, den (unter Allah und im Rahmen der Vorherbestimmung) allmächtigen Oberbefehlshaber des Universums, zum König salben?
    Call me stupid aber ich habe nicht die Absicht, mich von Juden zum König salben zu lassen. Okay, König von Israel wäre cool aber das ist man nach Lage der Dinge entweder rechtmäßig als Thronfolger König Davids und von Allahs Gnaden oder man ist es besser nicht.

    Was würden die Juden dazu sagen, den König von Israel vom Papst krönen und bestätigen zu lassen? Die Frage ist ganz einfach, wer denn überhaupt einen Menschen zum Messias und König von Israel ernennen könnte und die Antwort ist ganz einfach, dass Allah schon vor dem Urknall den Messias bestimmt hat und der Messias ist dann nebenbei auch wenigstens ehrenhalber König von Israel - eine Salbung ist da völlig irrelevant.

    Vielleicht sollten die Israelis vorher eine Zeit des Fastens, Betens und der Reinigung einlegen, auch von Israel, z.B. mit der (legalen) Entmachtung schlechter Menschen. Das erscheint mir angemessener als sich anzumaßen, den König von Israel bestimmen zu wollen, der dies dann schon längst ist. Die Frage ist nicht, ob der Messias Israel gefällt, sondern ob Israel dem Messias gefällt. Okay, der Messias muss sich vor Allah Mühe geben, muss Allah gefallen aber Israel muss dem Messias gefallen und nicht umgekehrt.

    Das mit dem zum König salben kann da ein kleiner Test sein: Was werden die Juden zu einem Messias sagen, der sich von ihnen nicht salben lassen will? Werden sie sagen "Oh Herr, was immer du willst, das war nur ein wohlmeinender Vorschlag von uns" oder werden sie sich einfach einen Juden suchen, der zu ihrem selbstgeschönten falschen Weltbild paßt und ihn zum angeblichen König von Israel und Messias salben, obwohl trotz massiver Propaganda kein guter Gläubiger an den glauben will?

    Ich halte es angesichts der bösen Weltverschwörung und endzeitlicher Mißstände für nur zu naheliegend, dass Israel einen Antichristen und Diener des Bösen zum angeblichen König von Israel und Messias salben wird - zumindest ist das allemal eine Gefahr, vor der man warnen kann.

    Zwar sollte der Messias mit Allahs Hilfe gut, supermächtig, unsterblich und wunderttäig sein und somit sollte man sich nicht im Messias täuschen können aber womöglich haben einige auch ein Konzept von einem temporären, menschlichen Heilsbringer, der einfach nur für Besserung und Weltfrieden sorgt.


    Ein anderer Aspekt (der Prüfung) ist der Geburtsort des Messias. Vielleicht würde man da Jerusalem erwarten aber was, wenn der Messias z.B. ein Iraner ist? Es kann sein, dass die Juden auch so geprüft werden.

    Nun könnte man auch vermuten, dass die Moslems mit einem orthodoxen Juden als Messias geprüft werden aber das wäre im Anbetracht des Koran vielleicht eine zu schwierige Prüfung. Wie prüft man Christen, Hindus, Buddhisten, usw.? Nun, die Religionen haben alle eine eigene Vorstellung vom Messias und vielleicht paßt der Messias zu keiner klassischen Vorstellung so ganz. Selbst für Wunder und Superkräfte kann man behaupten, dass das angeblich teuflisches Werk wäre. Der Messias muss sollte mit Leichtigkeit gegen ein paar klassische Erwartungen verstoßen können, ohne dass er deswegen schlecht sein muss. Christen erwarten vielleicht einen ätherischen Messias, der enthaltsam lebt oder einen blonden Engel (edle aber sonst normal menschliche Christin) heiratet. Juden erhoffen sich vielleicht die Weltherrschaft und Moslems den Sieg des Islam. Etliche Buddhisten und Hindus haben vielleicht nicht so an einen abrahamitischen Maitreya oder Kalki gedacht. Der Messias muss einfach nur normal vernünftig und ggf. etwas liberaler als gedacht sein und schon werden sich viele darob wundern. Der Messias muss einfach nur ein paar derzeitige Würdenträger udn Institutionen kritisieren/verprellen (was ein leichtes ist), um von diesen skeptisch gesehen oder spontan abgelehnt zu werden.

    Werden z.B. die Zeugen Jehovas dem Messias zuhören und seine Lehren annehmen oder werden sie ihre eigenen Vorstellungen über die (Lehren, Vorstellungen) des Messias stellen? Derzeit hat doch jede Religion ein paar real existierende Macken, oder?

    Für Gläubige sollte das aber supereinfach sein: ein hinreichend guter und ansehlicher Mann, der supermächtig und wunderttätig ist, für den etliche Zeichen und Wunder sprechen und der insgesamt durchausakzeptable Wünsche/Vorstellung hat, der ist dann wohl der Messias, bzw. darf man keinesfalls gegen so einen überzeugenden potentiellen Messias sein. Es ist aber auch mit Millionen, vermutlich Hunderten Millionen Menschen (verdammte Ungläubige, zum Unglauben Verdammte) zu rechnen, die den wahren Messias ablehnen werden. Der Messias ist ein Prüfstein.

    34 Ihr sollt nicht wähnen, daß ich gekommen sei, Frieden auf die Erde zu bringen. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert. 35 Denn ich bin gekommen, den Menschen zu entzweien mit seinem Vater, und die Tochter mit ihrer Mutter, und die Schwiegertochter mit ihrer Schwiegermutter; 36 und des Menschen Feinde werden seine eigenen Hausgenossen sein. 37 Wer Vater oder Mutter mehr liebt als mich, der ist meiner nicht wert; und wer Sohn oder Tochter mehr liebt als mich, der ist meiner nicht wert. 38 Und wer nicht sein Kreuz nimmt und mir nachfolgt, der ist meiner nicht wert.
    http://www.bibel-online.net/buch/sch.../matthaeus/10/

    Das kann man so deuten, dass die Entscheidung für oder gegen den Messias Familien spalten kann (manche Familienmitglieder sind für den Messias und andere sind gegen den Messias und daraufhin kann es zur Trennung kommen). Siehe auch Allahu akbar.


    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    DNA ?!

    Kürzlich eine Reportage gesehen da ging es drum ob ein Stamm in Südafrika einer der verlorenen Stämme wäre und der Nachweis schien erfolgreich !
    Ja, vielleicht wird es einen DNA-Nachweis geben, dass der Messias sehr wahrscheinlich wenigstens in der Haupterblinie von König David ist aber dazu braucht man nicht weniger als die DNA von König Salomo, was vielleicht gar nicht so abwegig ist, wenn er gut konserviert im ersten Tempel beerdigt wurde.

    Vorfahren Jesu
    In Davids Fußstapfen
    "Jesus: der Sohn Davids"
    JESUS - KÖNIG DER JUDEN?

    Nun, also das ist einfach: Jesus ist der "Sohn Gottes", kann also nicht in der männlichen Erblinie von König David liegen. Zwar könnte Allah bei Jesus für die zur Erblinie passenden Gene gesorgt haben aber das wäre nicht sauber, das erscheint mir unwahrscheinlich. Der Messias (der Zukunft) muss nicht direkt von Jesus abstammen - das macht Sinn, wenn seine Frau die Nachfahrin von Maria Magdalena in weiblicher Erblinie ist.

    Wie auch immer: nach so langer Zeit (König David lebte vermutlich wenigstens vor Zehntausenden Jahren) kann man mit derzeitigen Methoden nicht die exakte Erblinie König Davids finden. Vollständige DNA von König Salomo wäre trotzdem überaus hilfreich, denn dann könnte man nach dem Mann auf Erden suchen, der am wahrscheinlichsten in der männlichen Erblinie von König Salomo liegt. Für einen überzeugenden Nachweis muss der Eine dazu deutlich näher an den Genen von König Salomo liegen, als alle anderen Menschen - das ist nicht undenkbar.

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Der 3. Tempel wäre der in der Situation an der Baustelle nicht Grundstein für den 3. Weltkrieg ?
    Nicht, wenn der 3. Tempel per Wunder von Allah kommt.

    Des Weiteren kommt dort ein von Juden herkömmlich gebauter Tempel vermutlich nicht so schnell (vorher muss ein angeblicher jüdischer Messias auftauchen und als solcher von den Juden anerkannt werden) - ich hoffe, dass der Iran vorher Vernunft annimmt und Israel anerkennt, siehe auch
    Der Iran soll mit einer endstarken Friedensinitiative kontern - Allahu akbar.
    Der Iran kann von einer Sanktionsaufhebung profitieren und dafür einiges tun
    Der Iran kann leicht kontern und das Spiel mit einer Friedensinitiative gewinnen
    Mahmud Ahmadinedschad for Präsident + einfache Gewinnstrategie für den Iran

    Saudi Arabien hat Mekka und sieht Israel derzeit nicht ganz so negativ. Dann kann man mal hoffen, dass die Gläubigen es nicht wagen, Allah quasi zu nötigen und zu erpressen, indem sie in Hoffnung auf ein schnelleres Erscheinen des Mahdi einen großen Krieg provozieren. (alles imho)

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #1093
    Psw-Kenner Avatar von Nüchtern betrachtet

    Registriert
    01.04.2019
    Zuletzt online
    Heute um 01:37
    Beiträge
    1.862
    Themen
    0

    Erhalten
    328 Tops
    Vergeben
    308 Tops
    Erwähnungen
    52 Post(s)
    Zitate
    1917 Post(s)

    Standard

    Irgendwann isses soweit, und du findest Platz in der Geschlossenen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie.

  4. #1094
    Premiumuser Avatar von Teddy

    Registriert
    16.11.2016
    Zuletzt online
    26.02.2020 um 13:06
    Beiträge
    829
    Themen
    37

    Erhalten
    271 Tops
    Vergeben
    148 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    848 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von HeWhoIsGoingToWin Beitrag anzeigen
    Was würden die Juden dazu sagen, den König von Israel vom Papst krönen und bestätigen zu lassen? Die Frage ist ganz einfach, wer denn überhaupt einen Menschen zum Messias und König von Israel ernennen könnte und die Antwort ist ganz einfach, dass Allah schon vor dem Urknall den Messias bestimmt hat und der Messias ist dann nebenbei auch wenigstens ehrenhalber König von Israel - eine Salbung ist da völlig irrelevant.
    Endlich ein Hinweis, was vor dem Urknall im Universum abgegangen ist: Allah !
    Nun kann man die wildesten Vermutungen anstellen, was die anderen <1.000.000 Götter zu dieser langen ZEit vor dem Urknall gemacht haben. Während man also erkannt hat, dass ein Eingel dem lieben Allah also bereits den Koran diktuert hat, tappen die Thora-Fans im Dunkeln

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Helft euch selbst“
    Jesus von Nazareth

  5. #1095
    Psw-Kenner
    HeWhoIsGoingToWin hat diesen Thread gestartet
    Avatar von HeWhoIsGoingToWin

    Registriert
    23.01.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 12:54
    Beiträge
    526
    Themen
    21

    Erhalten
    40 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    11 Post(s)
    Zitate
    536 Post(s)

    Standard the kingdom of God is nigh at hand

    “So likewise ye, when ye see these things come to pass, know ye that the kingdom of God is nigh at hand.”
    http://www.kingjamesbibleonline.org/Luke-21-31/

    "... Although it remains unbuilt, the notion of and desire for a Third Temple is sacred in Judaism, particularly Orthodox Judaism, and anticipated as a place of worship. The prophets in the Hebrew Bible called for its construction to be fulfilled prior to, or in tandem with, the Messianic age. ...

    ... Although in mainstream Orthodox Judaism the rebuilding of the Temple is generally left to the coming of the Jewish Messiah and to Divine Providence, a number of organizations, generally representing a small minority of Orthodox Jews, have been formed with the objective of realizing the immediate construction of a Third Temple in present times. ..." http://en.wikipedia.org/wiki/Third_Temple

    Ich erwarte/vermute, dass der dritte Tempel von Allah errichtet werden wird, möglicherweise mit dem Messias vor Ort. Allerdings gibt es vielleicht auch Bestrebungen, den dritten Tempel einfach konventionell (und ggf. eher billig) von Menschen bauen zu lassen - in dem Fall wird dieser Tempel vermutlich (igrendwann) vernichtet werden (z.B. durch Erdbeben, Feuer, usw.).

    Werden die Juden den 3. Tempel auf Verdacht bauen, einfach in der Hoffnung, dass dann der echte Messias auftaucht ... oder haben sie einen angeblichen "Messias" in petto? Beides ist denkbar, auch gleichzeitig: einige Juden hoffen ehrlich auf den wahren Messias und andere wollen vielleicht einen falschen Propheten installieren.

    The Indiana-based preacher said: “The rabbis of the Sanhedrin court are calling both mayor candidates to include in their plans for this city the rebuilding of the third temple.

    “Folks, this is as close to Biblical prophecy – I don’t know what else to say.

    “That’s how close it’s getting and if you’re a Christian, you’re saying: ‘Wow, the Messiah is coming’

    “There’s no doubt about it. Jesus of Nazareth, the saviour of the world, is going to return.”

    Pastor Begley enthusiastically claimed we are now living “in the last days”.

    http://www.keepthefaith.co.uk/2020/0...the-end-times/
    http://www.express.co.uk/news/weird/...ble-apocalypse
    “Already many Third Temple vessels and artefacts are being prepared for the bloody sacrifices of the animals that will occur in that Temple.”

    http://www.keepthefaith.co.uk/2020/0...the-end-times/
    http://www.express.co.uk/news/weird/...ble-apocalypse
    Sanhedrin Gets Authorization to Use Their Trees for Third Temple

    Das klingt gerade so, also könnte bereits dieses Jahrzehnt Erstaunliches passieren und tatsächlich sollte der Messias ja mal langsam auftauchen, oder? Auch mit einem ggf. zunächst unzureichenden Tempel, selbst mit einem falschen Propheten und Antichristen als angeblichen Messias - diese Ereignisse sind dann in diesen Zeiten schon ein Zeichen, dass sich etwas tut. Insbesondere, wenn ein falschen Prophet und Antichrist von Israel als angeblicher Messias gehypt werden sollte, denn dann sollte der echte/wahre Messias ja wohl auch bald kommen oder schon da sein und auch bald in Erscheinung treten.

    Ich rechne mit einer Entwicklung über Jahrzehnte, d.h. ein falscher Messias und Antichrist kann Jahrzehnte parallel zum wahren/echten Messias existieren. Das macht Sinn, um die Gläubigen zu prüfen und es ist plausibel, dass so ein herausragendes Ereignis wie die Wiederkehr Jesu als Messias ein Thema für etliche Jahre, ggf. Jahrzehnte ist.

    Die Bedingungen sind mit weltweit TV und Internet schon recht gut. Was noch fehlt, das ist eine bessere automatische Übersetzung, damit die Texte des Messias zeitnah in alle bedeutenderen Sprachen übersetzt werden können, damit die Menschen aus aller Welt im Internet miteinander diskutieren können, damit besonders gute (oder auch schlechte) Influencer zeitnah in vielen Sprachen gehört/gelesen werden können. Erste brauchbare Ansätze von automatischen Übersetzungen gibt es bereits und das kann in ein paar Jahren schon recht brauchbar sein und zügig besser werden.

    25 Und es werden Zeichen geschehen an Sonne und Mond und Sternen, und auf Erden Angst der Völker vor Ratlosigkeit bei dem Tosen des Meeres und der Wogen, 26 da die Menschen in Ohnmacht sinken werden vor Furcht und Erwartung dessen, was über den Erdkreis kommen soll; denn die Kräfte des Himmels werden in Bewegung geraten.
    http://www.bibel-online.net/buch/sch...1951/lukas/21/

    Okay, da fehlt auch noch ein bisschen was aber wer weiß, wann es beginnt? Es kann bald beginnen. (alles imho)

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #1096
    Psw-Kenner Avatar von Nüchtern betrachtet

    Registriert
    01.04.2019
    Zuletzt online
    Heute um 01:37
    Beiträge
    1.862
    Themen
    0

    Erhalten
    328 Tops
    Vergeben
    308 Tops
    Erwähnungen
    52 Post(s)
    Zitate
    1917 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von HeWhoIsGoingToWin Beitrag anzeigen
    Okay, da fehlt auch noch ein bisschen was aber wer weiß, wann es beginnt? Es kann bald beginnen. (alles imho)
    Da fehlt vor allem Hirn.
    Mit den Lottomillionen scheint es immer noch nix zu werden, und das erwartete Milliardärsdasein schwächelt schon im Ansatz.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie.

  7. #1097
    Psw-Kenner
    HeWhoIsGoingToWin hat diesen Thread gestartet
    Avatar von HeWhoIsGoingToWin

    Registriert
    23.01.2019
    Zuletzt online
    Gestern um 12:54
    Beiträge
    526
    Themen
    21

    Erhalten
    40 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    11 Post(s)
    Zitate
    536 Post(s)

    Idee Die rote Kuh

    Nicht ohne den Messias

    "In Israel ist ein rotes Kalb zur Welt gekommen. Das Neugeborene ist für manche ein Vorbote für die Wiedererrichtung des Salomonischen Tempels nach 2'000 Jahren. Seit Mose gab es bislang nur neun rote Kälber, die der Überprüfung standhielten. Der jüdische Gelehrte Maimonides verband das Kommen der zehnten roten Kuh mit dem Messias. ..." http://www.jesus.ch/magazin/internat...kuendigen.html (23.09.2018)

    "Das Tempel-Institut in Jerusalem hat eine sensationelle Erklärung abgegeben: Auf israelischem Boden sei die erste "rote Kuh in 2.000 Jahren" geboren worden. Sollte das stimmen, wäre es ein Vorzeichen für die baldige Erfüllung der biblischen Prophezeiung – der Ankunft des Messias und der Errichtung des dritten Tempels Jerusalems, glauben die Israelis. ..." http://deutsch.rt.com/newsticker/759...kunden-geburt/ (11.09.2018)

    Mal ganz doof gefragt: Wie lange lebt so eine Kuh unter (ja gegebenen) guten Bedingungen mit Sicherheit?

    "... Die natürliche Lebenserwartung eines Rinds beträgt maximal 20 Jahre. ..."
    http://de.wikipedia.org/wiki/Hausrind

    Okay aber kann eine rote Kuh mit dem Alter auch so was wie graue Haare bekommen? Vermutlich und das bedeutet, dass man da besser nicht zu lange wartet und die rote Kuh in jungen Jahren opfert.

    Vermutlich kann die rote Kuh von einem Priester, bzw. unter priesterlicher Aufsicht geschächtet werden. Weil man die Asche der Kuh ja aufheben kann, besagt das Erscheinen der roten Kuh also nicht, dass der Messias zeitnah erscheinen und/oder der dritte Tempel schon bald aufgebaut werden muss. Siehe auch Die rote Kuh und der Messias. (alles imho)

    Vorbereitungen: Das Tempel Institut übt das Verbrennen der roten Färse

    Die junge rote Kuh. Das Reinigungswasser

    In Stein gemeißelt

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #1098
    Psw-Kenner Avatar von Nüchtern betrachtet

    Registriert
    01.04.2019
    Zuletzt online
    Heute um 01:37
    Beiträge
    1.862
    Themen
    0

    Erhalten
    328 Tops
    Vergeben
    308 Tops
    Erwähnungen
    52 Post(s)
    Zitate
    1917 Post(s)

    Standard

    Wieder eine Ansammlung von Vermutungen und Behauptungen, statt Fakten.
    Der übliche Schmonz einer arbeitslosen Versagers, der so gerne Messias werden würde. *lach*

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie.

Ähnliche Themen

  1. Existiert AIDS doch nicht?
    Von Britta im Forum Gesellschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.09.2018, 17:09
  2. Messias 27. September...
    Von zwei2Raben im Forum Fake-News
    Antworten: 347
    Letzter Beitrag: 19.06.2018, 12:26
  3. Der Rote Messias und seine Misserfolge bei den Landtagswahlen
    Von Joachim der Hellseher im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 10.08.2017, 18:58
  4. Junge darf nicht Messias heissen
    Von Xbox im Forum Religionen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 18.08.2013, 20:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben