+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Premiumuser +
    Zentrifug' hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Zentrifug'
    Zen-Tri-Fug'
     


    Registriert
    23.05.2016
    Zuletzt online
    28.01.2019 um 00:01
    Beiträge
    1.804
    Themen
    21

    Erhalten
    667 Tops
    Vergeben
    574 Tops
    Erwähnungen
    13 Post(s)
    Zitate
    1267 Post(s)

    Standard SPD will Täuschland zum kinderfreundlichsten Land Europas machen

    Aus den Radio-"Nachrichten" von vorher:

    SPD will Deutschland zum kinderfreundlichsten Land Europas machen. Grundsicherung für alle Kinder.


    Da kommt man natürlich jetzt drauf, da ein islamischer Kinderboom ohnehin ins Haus steht, damit dieser noch zusãtzlich angefacht werde. Zehn bis zwoelf Kinder pro Fachkräftefamilie sollte kein Problem sein.



    Einfache allgemeinverständliche Formel:

    Fickificki = Moneymoney,
    Fickifickificki = Moneymoneymoney

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    Fragensteller... Avatar von Heli
    Aktiver User
     


    Registriert
    11.10.2015
    Zuletzt online
    Heute um 07:27
    Beiträge
    10.202
    Themen
    15

    Erhalten
    2.976 Tops
    Vergeben
    714 Tops
    Erwähnungen
    209 Post(s)
    Zitate
    5925 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Zentrifug' Beitrag anzeigen
    Aus den Radio-"Nachrichten" von vorher:

    SPD will Deutschland zum kinderfreundlichsten Land Europas machen. Grundsicherung für alle Kinder.


    Da kommt man natürlich jetzt drauf, da ein islamischer Kinderboom ohnehin ins Haus steht, damit dieser noch zusãtzlich angefacht werde. Zehn bis zwoelf Kinder pro Fachkräftefamilie sollte kein Problem sein.

    Das dürfte die ohnehin schon imense Zahl irgendwelcher (nie richtig überprüfter) subventionierungspflichtiger Phantomkinder mit Migranteneltern in In- und Ausland sprunghaft ansteigen lassen. Und vorsorglich werden bei den entsprechenden Behörden noch schnell Stellen abgebaut welche die Ansprüche auf Rechtmässigkeit überprüfen könnten...

    Der geistig umerzogene Deutsche tut das was man ihm anerzogen hat, wenn man es positiv sehen möchte...


    ***Sarkasmus-Modus aus***


    https://www.infranken.de/ueberregional/deutschland/350-millionen-euro-kindergeld-gehen-an-konten-im-ausland-das-will-die-regierung-tun;art180,3263892

    ''Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat im Jahr 2017 rund 343 Millionen Euro Kindergeld an Konten im Ausland gezahlt. Das geht aus einer BA-Statistik hervor, die der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorliegt.''

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ''Die multikulturelle Gesellschaft ist eine Illusion von Intellektuellen'' (Helmut Schmidt)

    ''Mit einer demokratischen Gesellschaft ist das Konzept von Multikulti schwer vereinbar. Vielleicht auf ganz lange Sicht. Aber wenn man fragt, wo denn multikulturelle Gesellschaften bislang funktioniert haben, kommt man sehr schnell zum Ergebnis, dass sie nur dort friedlich funktionieren, wo es einen starken Obrigkeitsstaat gibt'' (Helmut Schmidt)

  3. #3
    Premiumuser + Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    17.03.2019 um 17:40
    Beiträge
    5.756
    Themen
    85

    Erhalten
    2.262 Tops
    Vergeben
    425 Tops
    Erwähnungen
    115 Post(s)
    Zitate
    4816 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Zentrifug' Beitrag anzeigen
    Einfache allgemeinverständliche Formel:

    Fickificki = Moneymoney,
    Fickifickificki = Moneymoneymoney
    Wenn das so einfach ist, wieso bist du dann noch hier (also hier im Forum)?
    Wenn man mit Kinder produzieren so leicht reich werden könnte, wäre ich Tag und Nacht mit nichts weiter beschäftigt als Kinder zu zeugen.
    Der ersten Frau 5 Kinder andrehen, dann hätte ich schon so viel Kindergeld, dass ich davon locker 5 weitere Frauen aushalten kann, denen ich auch je 5 Kinder andrehe, danach bin ich schon so reich, dass mir die Frauen im Dutzend nachlaufen.
    Nachdem du (im Gegensatz zu mir) anscheinend davon überzeugt bist, dass das machbar ist, wieso machst du es nicht?
    Du hättest ja noch nicht mal das Problem Asylantrag stellen zu müssen, du bist schon da und hast deinen Anspruch auf Kindergeld schon seit deiner eigenen Geburt, du könntest das also noch viel einfacher machen als irgendwelche Zuwanderer.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Nationalismus ist eine Kinderkrankheit. Es sind die Masern der Menschheit." - Albert Einstein

  4. #4
    Premiumuser +

    Registriert
    13.02.2014
    Zuletzt online
    11.03.2019 um 22:49
    Beiträge
    2.265
    Themen
    8

    Erhalten
    1.339 Tops
    Vergeben
    1.151 Tops
    Erwähnungen
    22 Post(s)
    Zitate
    1378 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Zentrifug' Beitrag anzeigen

    Da kommt man natürlich jetzt drauf, da ein islamischer Kinderboom ohnehin ins Haus steht, damit dieser noch zusãtzlich angefacht werde. Zehn bis zwoelf Kinder pro Fachkräftefamilie sollte kein Problem sein.

    so ist es !
    ansonsten hätte man vorher was unternommen, wollte man aber mit Absicht nicht.
    Der Statistik nach, befindet sich die Geburtenrate seit 1963 im freien Fall.

    http://www.deutschlandreform.com/upl...66609_orig.png

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    Fragensteller... Avatar von Heli
    Aktiver User
     


    Registriert
    11.10.2015
    Zuletzt online
    Heute um 07:27
    Beiträge
    10.202
    Themen
    15

    Erhalten
    2.976 Tops
    Vergeben
    714 Tops
    Erwähnungen
    209 Post(s)
    Zitate
    5925 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Zentrifug' Beitrag anzeigen
    Einfache allgemeinverständliche Formel:

    Fickificki = Moneymoney,
    Fickifickificki = Moneymoneymoney
    Zitat Zitat von Piranha Beitrag anzeigen
    @ Zentrifug'

    Wenn das so einfach ist, wieso bist du dann noch hier (also hier im Forum)?
    Wenn man mit Kinder produzieren so leicht reich werden könnte, wäre ich Tag und Nacht mit nichts weiter beschäftigt als Kinder zu zeugen.
    Der ersten Frau 5 Kinder andrehen, dann hätte ich schon so viel Kindergeld, dass ich davon locker 5 weitere Frauen aushalten kann, denen ich auch je 5 Kinder andrehe, danach bin ich schon so reich, dass mir die Frauen im Dutzend nachlaufen.
    Nachdem du (im Gegensatz zu mir) anscheinend davon überzeugt bist, dass das machbar ist, wieso machst du es nicht?
    .


    Früher hieß es dass Linke eher die intellektuelle, also ''intelligente'' Kaste wäre...

    Die Zeiten haben sich offenbar grundlegend geändert...

    Das offenbart sich schon in puncto Lesefähigkeit angeht. Von ''reich'' werden hat der Angesprochene in keinster Weise geschrieben, zumindest nicht in dem selbstzitierten Absatz

    Ach ja, zum inhaltlichen. Wenn man nichts gelernt hat, keine Fähigkeiten hat mit welchen man beruflich (gut) Geld verdienen kann dann ist das dt. Kindergeld eine gerade bei Migranten gerngenutzte Möglichkeit zusätzliches Geld vom Staat zu bekommen. Zu der üblichen staatlichen Alimentierung...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ''Die multikulturelle Gesellschaft ist eine Illusion von Intellektuellen'' (Helmut Schmidt)

    ''Mit einer demokratischen Gesellschaft ist das Konzept von Multikulti schwer vereinbar. Vielleicht auf ganz lange Sicht. Aber wenn man fragt, wo denn multikulturelle Gesellschaften bislang funktioniert haben, kommt man sehr schnell zum Ergebnis, dass sie nur dort friedlich funktionieren, wo es einen starken Obrigkeitsstaat gibt'' (Helmut Schmidt)

  6. #6
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    22.02.2019 um 18:38
    Beiträge
    23.943
    Themen
    6

    Erhalten
    3.013 Tops
    Vergeben
    615 Tops
    Erwähnungen
    254 Post(s)
    Zitate
    21441 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Heli Beitrag anzeigen
    Früher hieß es dass Linke eher die intellektuelle, also ''intelligente'' Kaste wäre...
    ich bezweifle, dass "intellektuell" schon jemals was mit "intelligent" zu tun hatte ...
    ... das sind typische Wortverwechslungen der deutschen Sprache, ähnlich wie "legitim" und "legal"

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7
    Fragensteller... Avatar von Heli
    Aktiver User
     


    Registriert
    11.10.2015
    Zuletzt online
    Heute um 07:27
    Beiträge
    10.202
    Themen
    15

    Erhalten
    2.976 Tops
    Vergeben
    714 Tops
    Erwähnungen
    209 Post(s)
    Zitate
    5925 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Heli Beitrag anzeigen
    Früher hieß es dass Linke eher die intellektuelle, also ''intelligente'' Kaste wäre...

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    ich bezweifle, dass "intellektuell" schon jemals was mit "intelligent" zu tun hatte ...
    ... das sind typische Wortverwechslungen der deutschen Sprache, ähnlich wie "legitim" und "legal"
    https://www.duden.de/rechtschreibung/intellektuell

    Zitat:
    ''Synonyme zu intellektuellℹ
    geistig,
    verstandesmäßig;
    (besonders Fachsprache) mentalbelesen,
    gescheit,
    [hoch]gebildet,
    [hoch]gelehrt,
    klug,

    kultiviert;
    (umgangssprachlich) studiert''


    Noch Fragen?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ''Die multikulturelle Gesellschaft ist eine Illusion von Intellektuellen'' (Helmut Schmidt)

    ''Mit einer demokratischen Gesellschaft ist das Konzept von Multikulti schwer vereinbar. Vielleicht auf ganz lange Sicht. Aber wenn man fragt, wo denn multikulturelle Gesellschaften bislang funktioniert haben, kommt man sehr schnell zum Ergebnis, dass sie nur dort friedlich funktionieren, wo es einen starken Obrigkeitsstaat gibt'' (Helmut Schmidt)

  8. #8
    Avatar von Smoker
    souverän und fair
     


    Registriert
    14.09.2012
    Zuletzt online
    Heute um 11:50
    Beiträge
    4.464
    Themen
    220

    Erhalten
    3.679 Tops
    Vergeben
    371 Tops
    Erwähnungen
    104 Post(s)
    Zitate
    4948 Post(s)

    Standard

    So lange es Geld gibt für Kinder, bekommen vor allem diejenigen Kinder die sie sich nicht leisten können.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #9
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    22.02.2019 um 18:38
    Beiträge
    23.943
    Themen
    6

    Erhalten
    3.013 Tops
    Vergeben
    615 Tops
    Erwähnungen
    254 Post(s)
    Zitate
    21441 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Heli Beitrag anzeigen
    Noch Fragen?
    ja, der Duden erzählt viel, wenn der Tag lang ist.
    und wenn im Duden irgendeine Definition von "intellektuell" steht, heißt das noch lange nicht, dass Intellektuelle auch intelligent sind ...

    aber Gutmenschen sind ja auch noch lange nicht gut
    ... sollte jemand wie du eigentlich wissen

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #10
    Premiumuser +
    Zentrifug' hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Zentrifug'
    Zen-Tri-Fug'
     


    Registriert
    23.05.2016
    Zuletzt online
    28.01.2019 um 00:01
    Beiträge
    1.804
    Themen
    21

    Erhalten
    667 Tops
    Vergeben
    574 Tops
    Erwähnungen
    13 Post(s)
    Zitate
    1267 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    ja, der Duden erzählt viel, wenn der Tag lang ist.
    (....)
    Der Duden ist Institution und Autorität zugleich! Fast so, wie die hochgeschätzte Bundeskanzlerin Angela Merkel.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 16.05.2016, 21:50
  2. Ist das die Zukunft Europas?
    Von E160270 im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 22.04.2016, 17:22
  3. Der Zerfall Europas hat begonnen
    Von ralle im Forum Europa
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 11.04.2014, 19:50
  4. Deutschland das Armenhaus Europas?
    Von heinz1049 im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 16:32
  5. Europas Schande - ein Gedicht
    Von Timirjasevez im Forum Europa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 20:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben