+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Sachse Psw-Kenner
    Sachse hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    24.03.2018
    Zuletzt online
    25.05.2019 um 16:44
    Beiträge
    366
    Themen
    93

    Erhalten
    275 Tops
    Vergeben
    203 Tops
    Erwähnungen
    14 Post(s)
    Zitate
    413 Post(s)

    Standard Das war echte Hilfsbereitschaft am 31.12.2018


    Am Vormittag noch einen kleinen Einkauf für Sylvester erledigt, ereignete sich auf der
    anderen Seite eines Fußgängerschutzweges folgendes.

    Man musste es gesehen haben, wie einige andere auch - wir uns das Lachen nicht
    verkneifen konnten.

    Begeht eine syrische Frau mit Kinderwagen den Fußgängerschutzweg, war abzusehen
    dass ein Rad des Kinderwagen die andere Seite wohl nicht mehr erreichen würde. Ein
    junger Bursche der hinter ihr ging bemerkte das, überholte sie auf dem Schutzweg um
    das Rad vom Kinderwagen wieder aufzudrücken.

    Sie wohl auch recht dankbar für die Hilfe stand nun urplötzlich ein dunkelhäutiger Mann
    neben dem Helfer und wollte diesen tatsächlich abdrängen und an die an die Wäsche.

    Ein noch folgender älterer Mann sah das und hat den in gebückter Haltung stehenden
    Syrer, welcher den Helfer abdrängen wollte, im Vorbeigehen recht kräftig in den Schritt
    getreten, so das dieser der Länge nach auf dem Zebrastreifen zu liegen kam.

    Oh ja - wir klatschen Beifall und auch einige Autofahrer hupten zustimmend. Offensicht-
    lich müssen wir die Normen des Zusammenlebens in unserer Gesellschaft zu einigen
    Mitmenschen wohl doch noch praktischer anwenden, damit sie uns sofort verstehen.

    Und dann klappt das auch mit dem Respekt und der Integration besser!



    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Willkommen im Schlaraffenland Deutschland, Europas, der Erde und des Universums!

    "Deutschland wird seinen humanistischen Traum nicht überleben“


    „Fast nur der Abschaum und die Verlierer der Erde gehen nach
    Deutschland. Wenn du klug bist, dann gehst du woanders hin!“

    Auszug-Zitat von Daniel von der Ruhr

  2. #2
    Premiumuser + Avatar von Mino

    Registriert
    13.05.2017
    Zuletzt online
    Heute um 12:46
    Beiträge
    5.012
    Themen
    15

    Erhalten
    2.103 Tops
    Vergeben
    6.079 Tops
    Erwähnungen
    60 Post(s)
    Zitate
    3392 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Sachse Beitrag anzeigen

    Am Vormittag noch einen kleinen Einkauf für Sylvester erledigt, ereignete sich auf der
    anderen Seite eines Fußgängerschutzweges folgendes.

    Man musste es gesehen haben, wie einige andere auch - wir uns das Lachen nicht
    verkneifen konnten.

    Begeht eine syrische Frau mit Kinderwagen den Fußgängerschutzweg, war abzusehen
    dass ein Rad des Kinderwagen die andere Seite wohl nicht mehr erreichen würde. Ein
    junger Bursche der hinter ihr ging bemerkte das, überholte sie auf dem Schutzweg um
    das Rad vom Kinderwagen wieder aufzudrücken.

    Sie wohl auch recht dankbar für die Hilfe stand nun urplötzlich ein dunkelhäutiger Mann
    neben dem Helfer und wollte diesen tatsächlich abdrängen und an die an die Wäsche.

    Ein noch folgender älterer Mann sah das und hat den in gebückter Haltung stehenden
    Syrer, welcher den Helfer abdrängen wollte, im Vorbeigehen recht kräftig in den Schritt
    getreten, so das dieser der Länge nach auf dem Zebrastreifen zu liegen kam.

    Oh ja - wir klatschen Beifall und auch einige Autofahrer hupten zustimmend. Offensicht-
    lich müssen wir die Normen des Zusammenlebens in unserer Gesellschaft zu einigen
    Mitmenschen wohl doch noch praktischer anwenden, damit sie uns sofort verstehen.

    Und dann klappt das auch mit dem Respekt und der Integration besser!


    Und wir sehen mit welchen Pussy's wir es da eigentlich zu tun haben vor denen sich die ganze Republik unbegründet in die Hose scheißt. Aber was will man auch von einem "Kultur"kreis bestehend aus Feiglingen erwarten der es am liebsten auf die Eigenen und Schwächsten abgesehen hat.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Schaf im Wolfspelz Avatar von opppa

    Registriert
    11.09.2008
    Zuletzt online
    Heute um 14:03
    Beiträge
    3.167
    Themen
    3

    Erhalten
    935 Tops
    Vergeben
    28 Tops
    Erwähnungen
    16 Post(s)
    Zitate
    1939 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Mino Beitrag anzeigen
    Und wir sehen mit welchen Pussy's wir es da eigentlich zu tun haben vor denen sich die ganze Republik unbegründet in die Hose scheißt. Aber was will man auch von einem "Kultur"kreis bestehend aus Feiglingen erwarten der es am liebsten auf die Eigenen und Schwächsten abgesehen hat.
    Ich frage mich, wo die Pussys denn sind!

    Sind sie bei den Hilfsbereiten oder bei denen, die darauf achten, daß kein Fremder dem Eigentum eines Menschen aus der eigenen Gruppe zu nahe kommt?


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Alter Spruch meiner Omma:
    Wenn Du nicht in zu Hause bist, fühl Dich wie zu Hause, aber benimm Dich nicht so!

Ähnliche Themen

  1. Was sind echte Verschwörungen?
    Von Anarchist im Forum Gesellschaft
    Antworten: 322
    Letzter Beitrag: 17.10.2014, 11:16
  2. Bandbreitenmodell: Echte Wirtschaftsrevolution oder idiotische Idee?
    Von Klartexter im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 12:03
  3. Sollten nur echte Bilder von Nutzern in sozialen Netzwerken erlaubt sein?
    Von Sebastian Hauk im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.12.2012, 09:44
  4. Die echte Post.
    Von agano im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 10:06
  5. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 23:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben