+ Antworten
Seite 31 von 31 ErsteErste ... 21293031
Ergebnis 301 bis 309 von 309
  1. #301
    Schulz hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    10.07.2014
    Zuletzt online
    Heute um 16:51
    Beiträge
    14.693
    Themen
    167

    Erhalten
    1.988 Tops
    Vergeben
    1.505 Tops
    Erwähnungen
    183 Post(s)
    Zitate
    8469 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Aspirin Beitrag anzeigen
    (geschwärzt)
    Kurz und knapp: schnuppern gut, weich/zart, handgerecht/proportionalstimmig, rundum legger.

    Alle Unklarheiten beseitigt?

    Ähmm... was soll micht treiben? Das ich meinen Partner daran rumspielen lasse?
    OK...
    Nur: was ist "legger"?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Eine Diskussion setzt voraus, dass beide sich von besseren Argumenten und Fakten überzeugen lassen. Ansonsten hat die Diskussion ja gar keinen Sinn. Sie setzt die Bereitschaft zum Nachdenken, zur kritischen Überprüfung der eigenen Position und den gemeinsamen Willen zur Wahrheitsfindung voraus.
    Andernfalls sind es reine Machtkämpfe, in denen der Eine sich selbst, dem Anderen und Umstehenden seine Überlegenheit demonstrieren und sich mit allen Mitteln durchzusetzen versucht.

  2. #302
    Premiumuser Avatar von ZillerThaler

    Registriert
    19.02.2017
    Zuletzt online
    19.01.2019 um 23:33
    Beiträge
    1.247
    Themen
    4

    Erhalten
    2.356 Tops
    Vergeben
    2.262 Tops
    Erwähnungen
    26 Post(s)
    Zitate
    994 Post(s)

    Standard

    QUOTE=HaddschiUmar;1163666]Also doch triebgesteuert!

    siehe in #214
    >>
    Recht umfassend erklärt:

    <<[/QUOTE]
    Zitat Zitat von Aspirin Beitrag anzeigen
    Ich denke schon.

    Wichtig ist, man muss die Triebe auch beherrschen können.
    m.M.n. richtiger: "Man(n) müsste (oder 'sollte') die Triebe auch beherrschen können."

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #303
    Schulz hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    10.07.2014
    Zuletzt online
    Heute um 16:51
    Beiträge
    14.693
    Themen
    167

    Erhalten
    1.988 Tops
    Vergeben
    1.505 Tops
    Erwähnungen
    183 Post(s)
    Zitate
    8469 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von HaddschiUmar Beitrag anzeigen
    Also doch triebgesteuert!

    siehe in #214 >>

    m.M.n. richtiger: "Man(n) müsste (oder 'sollte') die Triebe auch beherrschen können."
    Bis zu einem gewissen Zeitpunkt sollte man es. Danach wird es schwerer. Das unterscheidet ja den Menschen von anderen Säugetieren.
    Obwohl es auch da Spezies gibt, die dem Weibchen überlassen, ob und wann es bereit ist und wo das Männchen sich zurückhält, wenn das Weibchen nicht bereit ist oder es nicht will. So gesehn ist der Unterschied nicht allzu groß. Man kann bei den anderen Säugetieren aber davon ausgehn, dass es das Weibchen will, wenn es das Männchen zulässt.
    Ausnahme: Evtl. der Seeelefant. Ich glaub, dort wartet der Bulle nicht auf ein Zeichen des Weibchens.

    Von der Lippe ist ein Komiker, und so gesehn ist es schon zum Schmunzeln.

    Natürlich ist der Sexualtrieb ein Trieb, was sonst?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Eine Diskussion setzt voraus, dass beide sich von besseren Argumenten und Fakten überzeugen lassen. Ansonsten hat die Diskussion ja gar keinen Sinn. Sie setzt die Bereitschaft zum Nachdenken, zur kritischen Überprüfung der eigenen Position und den gemeinsamen Willen zur Wahrheitsfindung voraus.
    Andernfalls sind es reine Machtkämpfe, in denen der Eine sich selbst, dem Anderen und Umstehenden seine Überlegenheit demonstrieren und sich mit allen Mitteln durchzusetzen versucht.

  4. #304
    Avatar von Aspirin
    Wer zuletzt lacht hat gewonnen
     


    Registriert
    08.12.2015
    Zuletzt online
    18.01.2019 um 23:40
    Beiträge
    8.255
    Themen
    10

    Erhalten
    2.807 Tops
    Vergeben
    3.109 Tops
    Erwähnungen
    121 Post(s)
    Zitate
    6165 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schulz Beitrag anzeigen
    OK...
    Nur: was ist "legger"?
    Legger= Lecker, ich hätte auch schreiben können: ein ästhetischer Augenschmaus.
    Jetzt frag nicht: Was ist ein Augenschmaus.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #305
    Schulz hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    10.07.2014
    Zuletzt online
    Heute um 16:51
    Beiträge
    14.693
    Themen
    167

    Erhalten
    1.988 Tops
    Vergeben
    1.505 Tops
    Erwähnungen
    183 Post(s)
    Zitate
    8469 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Aspirin Beitrag anzeigen
    Legger= Lecker, ich hätte auch schreiben können: ein ästhetischer Augenschmaus.
    Jetzt frag nicht: Was ist ein Augenschmaus.
    Ich hab mir auch denken können, was "legger" bedeutete, aber: Fühlt dein Freund oder Mann mit den Augen und ißt er auch damit?
    Aber schön, dass du es ihm gestattest.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Eine Diskussion setzt voraus, dass beide sich von besseren Argumenten und Fakten überzeugen lassen. Ansonsten hat die Diskussion ja gar keinen Sinn. Sie setzt die Bereitschaft zum Nachdenken, zur kritischen Überprüfung der eigenen Position und den gemeinsamen Willen zur Wahrheitsfindung voraus.
    Andernfalls sind es reine Machtkämpfe, in denen der Eine sich selbst, dem Anderen und Umstehenden seine Überlegenheit demonstrieren und sich mit allen Mitteln durchzusetzen versucht.

  6. #306
    Avatar von Aspirin
    Wer zuletzt lacht hat gewonnen
     


    Registriert
    08.12.2015
    Zuletzt online
    18.01.2019 um 23:40
    Beiträge
    8.255
    Themen
    10

    Erhalten
    2.807 Tops
    Vergeben
    3.109 Tops
    Erwähnungen
    121 Post(s)
    Zitate
    6165 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schulz Beitrag anzeigen
    Ich hab mir auch denken können, was "legger" bedeutete, aber: Fühlt dein Freund oder Mann mit den Augen und ißt er auch damit?
    Aber schön, dass du es ihm gestattest.
    Du tust so als wenn es keine Selbstverständlichkeit wäre.

    Für mich und Ihn schon, nicht umsonst haben wir uns gefunden.

    Ich sach nur: drum prüfe wer sich ewig bindet. Und ich habe geprüft und er musste automatisch mit, er hätte ja sagen können, ne ist mir zulange,: „Tschüß Maus“, hat er aber nicht, ja wir sind durch Höhen und Tiefen gewatet, war vieles krass, aber auch vieles wunderschön stimmig.

    Und jetzt stehen wir hier im Jahr 2019 und lieben uns immer noch so wie am ersten Tag nur anders *laut lach*

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #307
    Schulz hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    10.07.2014
    Zuletzt online
    Heute um 16:51
    Beiträge
    14.693
    Themen
    167

    Erhalten
    1.988 Tops
    Vergeben
    1.505 Tops
    Erwähnungen
    183 Post(s)
    Zitate
    8469 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Aspirin Beitrag anzeigen
    Du tust so als wenn es keine Selbstverständlichkeit wäre.

    Für mich und Ihn schon, nicht umsonst haben wir uns gefunden.

    Ich sach nur: drum prüfe wer sich ewig bindet. Und ich habe geprüft und er musste automatisch mit, er hätte ja sagen können, ne ist mir zu lange,: „Tschüß Maus“, hat er aber nicht, ja wir sind durch Höhen und Tiefen gewatet, war vieles krass, aber auch vieles wunderschön stimmig.

    Und jetzt stehen wir hier im Jahr 2019 und lieben uns immer noch so wie am ersten Tag nur anders *laut lach*
    Ach, Aspirinchen, ich glaube es dir ja, aber ich tue überhaupt nicht so, als wenn irgendwas so oder so wäre.
    Ich kenne einige Paare, die schon "etwas" älter sind, wo die Frau irgendwas Sex-ähnliches überhaupt nicht mehr will.
    Dann gibt es auch hier so einige Männerfeindinnen (Hyperfeministinnen), bei denen kann ich mir Vertraulichkeiten oder Nähe mit einem männlichen Wesen überhaupt nicht vorstellen. Einige geben es auch zu.
    Dann gibt es da auch noch Untersuchungen, die klar aufzeigen, dass bei Frauen nach der Geburt ihrer Wunschkinder oder auch nicht gewünschter, aber ertragener Kinder kein Sex mehr gewünscht wird. Und Berührungen der Brust oder anderer Hautteile der Frau geht schon mal in Richtung Sex.

    Wenn es bei dir anders ist, kann ich dir und deinem Mann nur gratulieren.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Eine Diskussion setzt voraus, dass beide sich von besseren Argumenten und Fakten überzeugen lassen. Ansonsten hat die Diskussion ja gar keinen Sinn. Sie setzt die Bereitschaft zum Nachdenken, zur kritischen Überprüfung der eigenen Position und den gemeinsamen Willen zur Wahrheitsfindung voraus.
    Andernfalls sind es reine Machtkämpfe, in denen der Eine sich selbst, dem Anderen und Umstehenden seine Überlegenheit demonstrieren und sich mit allen Mitteln durchzusetzen versucht.

  8. #308
    Psw-Kenner Avatar von schelm65

    Registriert
    03.03.2018
    Zuletzt online
    Heute um 21:57
    Beiträge
    1.953
    Themen
    11

    Erhalten
    1.420 Tops
    Vergeben
    324 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    1797 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schulz Beitrag anzeigen
    So argumentieren Männer, die in den Puff gehn und sich dort wohlfühlen, d.h. sexuall abreagieren.

    Anständige Männer wie ich verlieben sich
    und heiraten die Frau dann, die sie lieben. Prostituierte brauchen nur Männer, die zu verklemmt sind, sich ne Frau zu suchen und sie dann auch zu heiraten, um Kinder zu zeugen und auch, um im Alter nicht einsam zu sein.

    Viel Spaß also mit deinen Huren...
    Wenn die anständigen Männer Glück haben, verlieben sie sich tatsächlich. Mit etwas mehr Glück wird das erwidert. Mit noch mehr Glück hält die Beziehung auch nach dem intensiveren Kennenlernen im Alltag. Echte Glückspilze empfinden sogar all ihre Bedürfnisse in dieser Beziehung befriedigt.

    Ähm, für den Fall irgendeiner Unregelmäßigkeit in dieser Kette der Glückseligkeit wie bspw. : unerwiderte Gefühle, sich nicht ( mehr ) zu verlieben, der Balz überdrüssig zu sein, Tod des Partners oder von ihm verlassen oder finanziell ausgenommen zu werden, sexuell vom Partner unbefriedigt zu sein, optisch in die Jahre zu kommen oder von vornherein von der Schöpfung gefi...t worden zu sein..... tritt das Prinzip Angebot und Nachfrage in Kraft :

    Hier das Angebot in Form käuflicher Illusionen, die vergoldet werden können bei einigermaßen Hirn im Kopf, Hintern in der Hose und Holz vor der Hütte, und da die Nachfrage : Die benannten Herren mit der Unregelmäßigkeit in der Kette der Glückseligkeit anständiger Männer.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Denk ich an D in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht ( Heinrich Heine )

  9. #309
    Avatar von Aspirin
    Wer zuletzt lacht hat gewonnen
     


    Registriert
    08.12.2015
    Zuletzt online
    18.01.2019 um 23:40
    Beiträge
    8.255
    Themen
    10

    Erhalten
    2.807 Tops
    Vergeben
    3.109 Tops
    Erwähnungen
    121 Post(s)
    Zitate
    6165 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schulz Beitrag anzeigen
    Ach, Aspirinchen, ich glaube es dir ja, aber ich tue überhaupt nicht so, als wenn irgendwas so oder so wäre.
    Ich kenne einige Paare, die schon "etwas" älter sind, wo die Frau irgendwas Sex-ähnliches überhaupt nicht mehr will.
    Dann gibt es auch hier so einige Männerfeindinnen (Hyperfeministinnen), bei denen kann ich mir Vertraulichkeiten oder Nähe mit einem männlichen Wesen überhaupt nicht vorstellen. Einige geben es auch zu.
    Dann gibt es da auch noch Untersuchungen, die klar aufzeigen, dass bei Frauen nach der Geburt ihrer Wunschkinder oder auch nicht gewünschter, aber ertragener Kinder kein Sex mehr gewünscht wird. Und Berührungen der Brust oder anderer Hautteile der Frau geht schon mal in Richtung Sex.

    Wenn es bei dir anders ist, kann ich dir und deinem Mann nur gratulieren.
    Was du schreibst habe ich auch schon gehört, woran das liegt, ich kann es die nicht sagen, habe mich damit noch nicht beschäftigt, vielleicht sollte ich, weil es mich mal betreffen könnte (was ich mir Heute eigentlich noch nicht so richtig vorstellen kann).

    Aber ganz ehrlich, ich war schon immer anders, von daher bleibe ich vielleicht verschont. Schulz, mal ganz ehrlich, wenn das mit der Lust auf meinen Mann mal abflauten sollte, ich bin ideenreich, ich habe einen Mund, der mit ihm darüber reden kann und wenn er dann immer noch sagt: „Nö mein Schatz“ dann muss er halt gehen, es würde mir zwar wehtun, aber das Leben geht weiter und ganz wichtig, man sollte niemals, wirklich niemals die Altlasten mitnehmen.








    Es beginnt ein neues Leben.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Die Pistole auf der Brust: 500T Zuwanderer jährlich oder arbeiten bis 70
    Von Bester Freund im Forum Antigermanismus & Deutschenfeindlichkeit
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 10.06.2018, 11:05
  2. Amri ein V-Mann??????
    Von Elvis Domestos im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 05.02.2017, 14:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben