+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11


    Registriert
    02.06.2010
    Zuletzt online
    Heute um 19:42
    Beiträge
    3.760
    Themen
    16

    Erhalten
    1.301 Tops
    Vergeben
    7 Tops
    Erwähnungen
    22 Post(s)
    Zitate
    2077 Post(s)

    Standard

    Trotz aller Unkenrufe und Bromborium wünsche ich euch allen besinnliche Tage auf euere Art und Weise wie ihr es gerne feiert oder so.....
    Hauptsache Friedlich ....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    wer fehler findet, darf sie behalten, es gibt genügend nachschub.

  2. #12
    Premiumuser +

    Registriert
    26.10.2016
    Zuletzt online
    Heute um 15:38
    Beiträge
    6.133
    Themen
    16

    Erhalten
    1.273 Tops
    Vergeben
    54 Tops
    Erwähnungen
    84 Post(s)
    Zitate
    4417 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. und warum mußt du dann den x-ten Thread noch einmal neu aufmachen ??? .. ach ja , dein Gehirnschaden <<!!!
    .. schließen ..

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    .. ..

  3. #13
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Heute um 23:07
    Beiträge
    10.260
    Themen
    41

    Erhalten
    2.377 Tops
    Vergeben
    2.000 Tops
    Erwähnungen
    100 Post(s)
    Zitate
    8178 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Ich wünsche hier trotzdem Allen schöne Weihnachten, die das feíern wollen. Möge es für Alle ein friedliches, ruhiges Fest werden und mit viel Gesundheit einhergehen.
    Ja, wer es braucht. Ich hoffe, dass am Festtisch über die richtigen Themen gesprochen wird. Vernunft und Aufklärung finde ich da wichtiger, als ein friedliches und ruhiges Sich-Selbst-Belügen um sich besser zu fühlen. Familie, Heimat und Perspektiven für die Verwurzelten dieser Heimat und nicht die Selbstbeweihräucherung von oberflächlichen "Gutmenschen" die keine Verantwortung für ihr Handeln übernehmen, sehe ich persönlich mehr als Grund für eine schöne Feier.

    Zitat: "Haben die Germanen Weihnachten erfunden?
    Im Jahr 336 wird zum ersten Mal nachweislich das kirchliche Weihnachtsfest gefeiert. Seine Urspünge gründen vermutlich in dem germanischen Mitwinterfest, bei dem die immergründe Tanne verehrt wurde ..."

    Quelle: https://www.zdf.de/dokumentation/ter...unden-100.html


    Zitat: "Die germanischen und keltischen Ursprünge des frühwinterlichen Brauchtums

    Die Rauhnächte und das sie zur Zeit der Wintersonnenwende einleitende Mittwinterfest bzw. das heutige Weihnachtsfest haben ihre Ursprünge wahrscheinlich in den Kulten und Bräuchen der indogermanischen Stämme und reichen somit bis in die Vor- und Frühgeschichte Europas zurück.

    Festlich begangen wurde diese Zeit rund um die Wintersonnenwende wohl auch von den antiken Germanen und Kelten, Belege für entsprechende Traditionen gibt es aber erst in späterem mittelalterlichem und teilweise auch noch neuzeitlichem bis hin zu gegenwärtigem Volksbrauchtum im deutschsprachigen und skandinavischen Raum, in Irland und in Schottland. Obwohl die vorchristlichen Rauhnachtstraditionen später oft christlich überlagert wurden, haben sie sich doch in vielen Regionen noch in den Bräuchen zwischen der Weihnachtszeit und Neujahr erhalten."

    Quelle: https://www.beautifulcastles.de/kelt...ittwinterfest/

    Ich wünsche allen ehrliche Rauhnächte und ein schönes Mittwinterfest.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  4. #14
    KINDSKOPFENTLARVER Avatar von Humanist62
    Zu alt um naiv zu sein
     


    Registriert
    06.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 21:17
    Beiträge
    7.963
    Themen
    48

    Erhalten
    2.437 Tops
    Vergeben
    1.541 Tops
    Erwähnungen
    54 Post(s)
    Zitate
    6539 Post(s)

    Standard

    Wünsche allen usern hier besinnliche Weihnachten

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur Macht zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.
    (August Bebel, Mitbegründer der SPD)

    Von diesen Idealen ist die heutige SPD weit entfernt in ihrer Anbiederung an den neoliberalen Finanzkapitalismus!

  5. #15
    Psw-Kenner Avatar von Neutraler Beobachter
    FdgD
     


    Registriert
    17.09.2015
    Zuletzt online
    20.01.2019 um 17:15
    Beiträge
    444
    Themen
    1

    Erhalten
    153 Tops
    Vergeben
    157 Tops
    Erwähnungen
    8 Post(s)
    Zitate
    444 Post(s)

    Standard

    Wie auch immer es manche nennen wollen, selbst zu Fasching würde nur der größte Narr seine Maske abnehmen.

    Frohe Weihnachten allen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #16
    Avatar von hoksila

    Registriert
    03.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 18:08
    Beiträge
    5.587
    Themen
    30

    Erhalten
    4.280 Tops
    Vergeben
    526 Tops
    Erwähnungen
    173 Post(s)
    Zitate
    5291 Post(s)

    Standard


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #17
    Stammuser Avatar von Chili

    Registriert
    13.06.2018
    Zuletzt online
    Heute um 20:47
    Beiträge
    420
    Themen
    16

    Erhalten
    216 Tops
    Vergeben
    103 Tops
    Erwähnungen
    1 Post(s)
    Zitate
    355 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    Ja, wer es braucht. Ich hoffe, dass am Festtisch über die richtigen Themen gesprochen wird. Vernunft und Aufklärung finde ich da wichtiger, als ein friedliches und ruhiges Sich-Selbst-Belügen um sich besser zu fühlen. Familie, Heimat und Perspektiven für die Verwurzelten dieser Heimat und nicht die Selbstbeweihräucherung von oberflächlichen "Gutmenschen" die keine Verantwortung für ihr Handeln übernehmen, sehe ich persönlich mehr als Grund für eine schöne Feier.

    Zitat: "Haben die Germanen Weihnachten erfunden?
    Im Jahr 336 wird zum ersten Mal nachweislich das kirchliche Weihnachtsfest gefeiert. Seine Urspünge gründen vermutlich in dem germanischen Mitwinterfest, bei dem die immergründe Tanne verehrt wurde ..."

    Quelle: https://www.zdf.de/dokumentation/ter...unden-100.html


    Zitat: "Die germanischen und keltischen Ursprünge des frühwinterlichen Brauchtums

    Die Rauhnächte und das sie zur Zeit der Wintersonnenwende einleitende Mittwinterfest bzw. das heutige Weihnachtsfest haben ihre Ursprünge wahrscheinlich in den Kulten und Bräuchen der indogermanischen Stämme und reichen somit bis in die Vor- und Frühgeschichte Europas zurück.

    Festlich begangen wurde diese Zeit rund um die Wintersonnenwende wohl auch von den antiken Germanen und Kelten, Belege für entsprechende Traditionen gibt es aber erst in späterem mittelalterlichem und teilweise auch noch neuzeitlichem bis hin zu gegenwärtigem Volksbrauchtum im deutschsprachigen und skandinavischen Raum, in Irland und in Schottland. Obwohl die vorchristlichen Rauhnachtstraditionen später oft christlich überlagert wurden, haben sie sich doch in vielen Regionen noch in den Bräuchen zwischen der Weihnachtszeit und Neujahr erhalten."

    Quelle: https://www.beautifulcastles.de/kelt...ittwinterfest/

    Ich wünsche allen ehrliche Rauhnächte und ein schönes Mittwinterfest.
    Ich schliesse mich diesen Wünsche an, warne aber vor diesem Brauch:
    ..Um im nächsten Jahr Glück zu haben, soll man in der Silvesternacht eine halbe Stunde vor Mitternacht alle Türen und Fenster bis auf die Hintertür verschließen, um das alte Jahr auszusperren. Durch die einzige offene Tür kann sich dann das neue Jahr einschleichen und im Haus Glück verbreiten.
    Ob sich da durch die offene Tür das "Glück" 2019 einschleicht, wage ich zu bezweifeln

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Wäre es da / Nicht doch einfacher, die Regierung / Löste das Volk auf und / Wählte ein anderes?“ (Brecht) Das werden wir nicht zulassen. Wir sind das Volk!
    Merkel sagte "Wir schaffen das". Sicher haben wir uns verhört. Sie sagte wohl "Wir schaffen euch (ab)" Ich vertrete die Merkelschen Werte von 2002: https://www.youtube.com/watch?v=dd_Ss6Sze2Mhttps://www.youtube.com/watch?time_c...&v=xpgiv-aKZyg

  8. #18
    routiniertes Forenmitglied
    explorer hat diesen Thread gestartet
    Avatar von explorer
    Bin wenig Online- Sorry, wenn
    ich selten antworte! ;((
     


    Registriert
    16.08.2018
    Zuletzt online
    Heute um 18:40
    Beiträge
    150
    Themen
    7

    Erhalten
    108 Tops
    Vergeben
    36 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    0 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. und warum mußt du dann den x-ten Thread noch einmal neu aufmachen ??? .. ach ja , dein Gehirnschaden <<!!!
    Wie meinen?

    Seien Sie versichert, dass es zum Zeitpunkt meiner Veröffentlichung keine Redundanzen gab.
    Wenn doch, dann waren diese nicht ausreichend in den Themen verlinkt, denn explizit danach hatte ich vorab gesucht.

    In Anbetracht Ihrer überragenden Eloquenz wünsche ich speziell Ihnen, @Politikqualle

    einen zauberhaften Rutsch ins neue Jahr !!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #19
    Premiumuser +

    Registriert
    26.10.2016
    Zuletzt online
    Heute um 15:38
    Beiträge
    6.133
    Themen
    16

    Erhalten
    1.273 Tops
    Vergeben
    54 Tops
    Erwähnungen
    84 Post(s)
    Zitate
    4417 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von explorer Beitrag anzeigen
    Wie meinen?

    einen zauberhaften Rutsch ins neue Jahr !!
    .. Danke du Spasti ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    .. ..

Ähnliche Themen

  1. Frohe Weihnachten
    Von terra-111 im Forum Gesellschaft
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 26.12.2017, 15:27
  2. Zum Jahresausklang
    Von Olivia im Forum Offenes Forum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.01.2016, 19:29
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2013, 18:23
  4. Frohe Weihnachten.
    Von agano im Forum Offenes Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.01.2012, 19:47
  5. Frohe Ostern!
    Von otix im Forum Offenes Forum
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 09:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Links

Nach oben